Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportFußballNationalmannschaft Deutschland

Überraschung! Trent Alexander-Arnold aus England-Kader für DFB-Spiel gestrichen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen Text"Promi Big Brother": Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextKind auf Baustelle sexuell missbrauchtSymbolbild für einen TextFan-Petition für entlassenen TrainerSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextFrau in Parkhaus erschossen: MordanklageSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen aufSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Liverpool-Star aus England-Kader gestrichen

Von t-online, BZU

Aktualisiert am 26.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Trent Alexander-Arnold: Der Außenverteidiger fehlt am Montag gegen England.
Trent Alexander-Arnold: Der Außenverteidiger fehlt am Montag gegen England. (Quelle: IMAGO)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Beim FC Liverpool ist Trent Alexander-Arnold gesetzt. In der Nationalmannschaft ist er außen vor – und wird gegen Deutschland keine Rolle spielen.

Gareth Southgate hat offenbar Trent Alexander-Arnold für das Länderspiel gegen die deutsche Auswahl aus dem Kader gestrichen. Das berichten mehrere englische Medien übereinstimmend. Der englische Nationaltrainer verzichtet auf den Rechtsverteidiger des FC Liverpool, der auf seiner Position zu den besten Spielern der Welt zählt. Zuletzt bekam Reece James (FC Chelsea) den Vorzug auf seiner Seite.

Unter Southgate spielt Alexander-Arnold nur selten eine wichtige Rolle, kam bei der WM 2018 beispielsweise nur zu einem Einsatz. Der 52-Jährige hatte für die aktuelle Länderspielpause mehr Profis nominiert, als er für einzelne Spiele berufen darf. Nun hat es den 23-Jährigen der "Reds" erwischt.

Voraussichtlich wird wieder Reece James oder Kieran Trippier den Zuschlag bekommen. Kyle Walker wird erneut in der Innenverteidigung gebraucht.

England trifft am heutigen Montagabend um 20:45 Uhr auf Deutschland in der Nations League. Das Spiel findet im Londoner Wembley-Stadion statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Ich hoffe, dass er es selber entscheiden durfte"
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
DeutschlandEnglandFC Liverpool
Fußball - Deutschland


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website