• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Handball
  • Handball - Gislason-Deb├╝t f├Ąllt aus: Corona legt den Handball lahm


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextTrump erw├Ągt wohl BlitzkandidaturSymbolbild f├╝r einen TextEx-"Bild"-Chef startet "Meinungs-Show"Symbolbild f├╝r einen TextSportmoderatorin stirbt mit 47 JahrenSymbolbild f├╝r einen TextTour: Belgier siegt im Gelben TrikotSymbolbild f├╝r einen TextSprengstoffanschlag auf Parteib├╝roSymbolbild f├╝r einen TextDax st├╝rzt abSymbolbild f├╝r ein VideoHier zieht die Front ├╝ber DeutschlandSymbolbild f├╝r einen TextDrei Transfernews bei Schalke 04Symbolbild f├╝r ein VideoMerkel spricht ├╝ber DarmbakterienSymbolbild f├╝r einen TextHerzogin Kate verzaubert WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextFrau uriniert neben Gleis: Hand gebrochenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserOliver Pocher attackiert InfluencerinSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Gislason-Deb├╝t f├Ąllt aus: Corona legt den Handball lahm

Von dpa
Aktualisiert am 12.03.2020Lesedauer: 3 Min.
Alfred Gislason spricht bei seiner Vorstellung als neuer Bundestrainer w├Ąhrend einer Pressekonferenz.
Alfred Gislason spricht bei seiner Vorstellung als neuer Bundestrainer w├Ąhrend einer Pressekonferenz. (Quelle: Julian Stratenschulte/dpa./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Magdeburg (dpa) - Alfred Gislason l├Ąsst sich auch von einem Geisterspiel nicht aus der Ruhe bringen. Der neue Handball-Bundestrainer wird am Freitag (18.00 Uhr/ARD) ein ungew├Âhnliches Deb├╝t vor leeren R├Ąngen erleben.

Aber der 60-J├Ąhrige ist schon so lange dabei, dass er trotzdem ganz normal schl├Ąft. "Eigentlich f├╝hlt es sich wie vor jedem Bundesliga-Spiel auch an, das hat sich nicht ge├Ąndert", erz├Ąhlte der ehemalige Erfolgscoach des THW Kiel vor der Partie gegen die Niederlande. "Dass es ohne Zuschauer stattfindet, ist sicher ungew├Âhnlich f├╝r alle."

Ungew├Âhnlich ist auch, dass der Isl├Ąnder auf Stammtorh├╝ter Andreas Wolff verzichten muss. Wegen des Coronavirus verzichtet der Keeper des polnischen Spitzenclubs KS Vive Kielce auf das Testspiel, wie er Gislason am Donnerstagmorgen mitteilte. W├Ąre der 29-J├Ąhrige nach Magdeburg gekommen, w├Ąre die anschlie├čende R├╝ckreise nach Polen f├╝r ihn laut DHB-Angaben mit einer 14-t├Ągigen Quarant├Ąne verbunden gewesen. Stattdessen werden Silvio Heinevetter und Johannes Bitter das Torh├╝ter-Gespann bilden.

Noch ist unklar, welche weiteren Auswirkungen das sich ausbreitende Virus auf den Sport haben wird, aber dennoch blickt Gislason bereits voraus. Der Test gegen die Niederl├Ąnder dient zur Vorbereitung auf das Olympia-Qualifikationsturnier vom 17. bis 19. April in Berlin. Dabei ist noch l├Ąngst nicht klar, ob oder in welcher Form die Spiele gegen Schweden, Slowenien und Algerien in der Max-Schmeling-Halle ausgetragen werden k├Ânnen. "Das kann nat├╝rlich keiner ausblenden, ich kann aber auch keine Prognose abgeben. Wir h├Ąngen ein bisschen in der Luft", sagte Gislason. "Wir k├Ânnen uns nur auf den Sport konzentrieren. Auf nichts anderes haben wir Einfluss."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Spektakel auf Court Nr.1 ÔÇô Maria steht im Halbfinale
Tatjana Maria: Die Oberschw├Ąbin steht im Halbfinale von Wimbledon.


Der Nachfolger von Christian Prokop hatte sein neues Team erst am Montag zum ersten Mal getroffen. Seitdem bereitet er sich in Aschersleben mit der Mannschaft auf sein Deb├╝t vor. In der kurzen Zeit feilte er vor allem an taktischen Dingen wie dem Gegensto├čverhalten. Aber auch Gislason kam nicht daran vorbei, mit seinen Spielern zumindest kurz ├╝ber die Auswirkungen des Coronavirus zu sprechen. Inwiefern dieses Thema die Profis abseits der Platte besch├Ąftigt, wei├č der Coach aber nicht.

"Ich kann nicht sagen, ob die Spieler auf ihren Zimmern liegen und Nachrichten gucken", sagte er. "Aber nat├╝rlich kommt keiner daran vorbei, diese Diskussionen mitzuerleben." Dass bei der Partie Trainingsatmosph├Ąre herrschen wird, sei schade und ungew├Âhnlich, aber nicht zu ├Ąndern. Genauso wenig wie die weiter bestehenden Personalprobleme auf der Spielmacherposition. Nach den verletzungsbedingten Absagen von Martin Strobel, Paul Drux und Marian Michalczik wird nun auch Philipp Weber wegen muskul├Ąrer Probleme beim Gislason-Deb├╝t fehlen.

Dadurch wird der 19-j├Ąhrige Juri Knorr von GWD Minden in seinem ersten L├Ąnderspiel mehr Spielanteile bekommen, als urspr├╝nglich geplant war. "Eigentlich war er nur da, um reinzuschnuppern, um die Gruppe kennenzulernen", sagte Gislason. Aber dieser Plan ist nun genauso ├╝berf├Ąllig wie der urspr├╝nglich angedachte Test vor voller Halle in Magdeburg. Den Kaufpreis bereits erworbener Tickets will der Deutsche Handballbund (DHB) abz├╝glich der Geb├╝hren erstatten. "Die Situation ist f├╝r uns alle herausfordernd, aber wir m├╝ssen, um der ernsten Lage und unser aller Verantwortung f├╝r die Gesundheit gerecht zu werden, eine klare Linie ziehen", sagte DHB-Boss Mark Schober.

Selbst in seiner isl├Ąndischen Heimat sei das Virus schon angekommen, erz├Ąhlte Gislason am Donnerstag. Vermutlich durch aus S├╝dtirol zur├╝ckgekehrte Ski-Urlauber. "Es gibt relativ viele F├Ąlle gemessen an der Bev├Âlkerung." Und ein Ende scheint noch lange nicht in Sicht.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
ARDAlfred GislasonCoronavirusDHBMagdeburgNiederlandeSilvio HeinevetterTHW Kiel
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website