Sie sind hier: Home > Sport > Handball-WM >

Handball-WM 2021: Gauthier Mvumbi – Dieser 110-Kilo-Riese begeistert alle


Gauthier Mvumbi  

Dieser 110-Kilo-Riese begeistert bei der Handball-WM

18.01.2021, 10:53 Uhr
Handball-WM 2021: Gauthier Mvumbi – Dieser 110-Kilo-Riese begeistert alle. Im Mittelpunkt: Gauthier Mvumbi sorgt bei der Handball-WM in Ägypten für Aufsehen. (Quelle: imago images/Bildbyran)

Im Mittelpunkt: Gauthier Mvumbi sorgt bei der Handball-WM in Ägypten für Aufsehen. (Quelle: Bildbyran/imago images)

Er sieht so gar nicht aus wie ein Profisportler, aber Gauthier Mvumbi ist bisher das Highlight der Handball-WM. Denn der kongolesische Kreisläufer kann spielen – und hat schon einen berühmten Fan.

"Ein Traum wird wahr, ich kann es nicht glauben! Mein Idol! Ich verstehe noch gar nicht so richtig, was eigentlich passiert", schreibt Gauthier Mvumbi unter seinen Post auf seinem Instagram-Profil. Angehängt: Eine Video-Nachricht von NBA-Legende Shaquille O’Neal: "Man sagt, dass Du der Shaq des Handballs bist. Was geht ab?" sagte "Shaq" in seiner kurzen Botschaft an Mvumbi.

Denn Gauthier Mvumbi ist bisher das Highlight dieser Handball-WM 2021 in Ägypten. Mvumbi fällt auf – er sieht nämlich so gar nicht aus wie ein Profisportler: deutlich übergewichtig, das Trikot mit der Nummer 15 spannt derart über seinem massigen Körper, dass er vom Boulevard schon den wenig schmeichelhaften Spitznamen "Kongo-Koloss" bekam – aber der vermeintliche "Koloss" kann Handball spielen. Und wie! Zum Turnierauftakt beim 22:28 gegen Argentinien traf der Kreisläufer in nur elf Minuten gleich vier Mal, und das bei einer Quote von 100%. Im zweiten Gruppenspiel – 19:39 gegen Top-Team Dänemark – zählte der 26-Jährige zu den besten Werfern seines Teams, traf vier seiner fünf Versuche.

Stark im Abschluss: Kongos Gauthier Mvumbi. (Quelle: imago images/Bildbyran)Stark im Abschluss: Kongos Gauthier Mvumbi. (Quelle: Bildbyran/imago images)

(Fast) jeder Wurf des 110-Kilogramm-Manns sitzt. Und die Vergleiche mit "Shaq" kamen sofort auf – denn die Basketball-Ikone überzeugte zu aktiven Zeiten nicht nur mit starken Leistungen auf dem Parkett, sondern ist mit 2,16 Metern und bis zu 165 Kilogramm vielleicht der körperlich eindrucksvollste Spieler der Basketball-Historie.

Wobei die Informationen über Mvumbis Größe und Gewicht verwirren: Die offizielle Turnierseite gibt ihn mit 1,76 Meter und 89 Kilogramm an – dabei reicht schon ein Blick aus, um zu erkennen, dass allein schon die aufgeführte Körpergröße nicht stimmen kann. Realistischer ist wohl das, was die Website des Handball-Weltverbands angibt: 1,92 Meter groß, 110 Kilogramm schwer – wobei auch da beim Gewicht leise Zweifel angebracht sein dürfen.

"Nennt mich 'El Gigante'"

Umso überraschter sind Fans und Experten, wie beweglich und agil der Nationalspieler auf der Platte auftritt. Mvumbi selbst ist stolz auf die Aufmerksamkeit – und auf sich selbst: "Nennt mich 'El Gigante'" schrieb er mit einem Augenzwinkern zu einem Video mit Ausschnitten vom Argentinien-Spiel.

Dem französischen "L’Écho Républicain" sagte er am Samstag stolz: "Ich habe gerade zehn Interviews geführt." Auch sein Verein feiert ihn: "Gauthier macht Schlagzeilen" schreibt der Dreux AC auf Facebook. Der Klub aus einem 30.000-Einwohner-Städtchen 90 Kilometer westlich von Paris spielt in der vierten französischen Liga, ist aktuell Tabellenzweiter – und Mvumbi mit elf Toren in drei Partien viertbester Werfer seiner Mannschaft.

"Lebt für Euren Traum und steht zu Euch selbst", schrieb Mvumbi nun auf Instagram an seine Fans. Er selbst lebt seinen Traum tatsächlich – denn nach der Nachricht seines Idols nennt er sich auf der Plattform jetzt selbst: "Shaq des Handballs."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

baurtchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal