Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr Sport

Doping: Epo - Wundermittel mit gefährlichen Nebenwirkungen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFleetwood Mac: Christine McVie ist totSymbolbild für einen TextFDP-Politiker liebt Ex-PornostarSymbolbild für einen TextARD ändert kurzfristig das ProgrammSymbolbild für einen TextWM: England-Star reist vorzeitig abSymbolbild für einen TextNRW: Polizist schießt auf AngreiferSymbolbild für einen TextNächster Abgang im RBB-SkandalSymbolbild für einen TextSo sehen Sie Deutschland – Costa RicaSymbolbild für einen Text"Babylon Berlin"-Star ist totSymbolbild für einen TextOligarch beklagt Millionen-VerlusteSymbolbild für ein VideoSUV baut Unfall: Explosionen folgenSymbolbild für einen TextKöln: "Ferrari"-Wohnung wird verkauftSymbolbild für einen Watson TeaserHarte Messi-Kritik: "Dem Teufel verkauft"Symbolbild für einen TextAnzeige: t-online erklärt: Clever vorsorgen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Epo - Wundermittel mit gefährlichen Nebenwirkungen

dpa, dpa

Aktualisiert am 18.11.2010Lesedauer: 1 Min.
Ein Epo-Produkt
Ein Epo-Produkt (Quelle: imago))
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erythropoetin (EPO) verleiht neue Kräfte. Wenn nichts mehr zu gehen scheint, bekommt ein mit EPO gedopter Sportler einen
Schub. EPO ist ein körpereigenes Hormon, das die Bildung roter Blutkörperchen stimuliert. Ausdauersportler schätzen diesen Effekt, denn werden mehr rote Blutkörperchen produziert, kann der Körper mehr Sauerstoff transportieren.

Das Leben des Sportlers ist bedroht

Bjarne Riis hatte bei seinem Tour-Sieg 1996 Werte von bis zu 64 Prozent. In seinem Fall bestand Lebensgefahr, denn sein Blut war extrem dickflüssig. Blutgerinnsel können sich bei solchen Werten leichter bilden. Es drohen Herzinfarkt und Schlaganfall. Auch die Krebsgefahr steigt mit der Einnahme von EPO. EPO kann im Urin und im Blut nachgewiesen werden. Seit dem Jahr 2000 wird das Testverfahren weltweit eingesetzt.

Erfolgreiches Medikament

Die Wirksamkeit von EPO ist hoch. Spitzensportler können ihre Leistung um fünf Prozent steigern. Da wundert es nicht, dass das Dialyse-Medikament zu den zehn erfolgreichsten Präparaten der Welt gehört.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Medien: Ex-Radprofi Rebellin stirbt bei Unfall mit Lkw
Formel 1
Rennkalender



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website