t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
Such IconE-Mail IconMen├╝ Icon

Men├╝ Icont-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
Such Icon
HomeSportMehr Sport

Bungee Jumping: Verletzungsgefahr und Richtlinien


Bungee Jumping: Verletzungsgefahr und Richtlinien

Von tb
16.06.2010Lesedauer: 2 Min.
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Mit welchen Risiken muss beim Bungee Jumping gerechnet werden? Technisches Versagen in Form eines Seilrisses ist die mit gro├čem Abstand seltenste Ursache eines Unfalles beim Bungee Jumping. Seit der Einf├╝hrung des Bungee Jumpings sind weltweit nicht mehr als zehn Todesf├Ąlle durch ein Rei├čen des Seils bekannt geworden. Ein Rei├čen des Seils kann beispielsweise durch eine unsachgem├Ą├če Lagerung des Seils sowie chemische Einfl├╝sse beg├╝nstigt werden. Aus diesem Grund verf├╝gen moderne Bungee-Seile ├╝ber einen ├ťberdehnungsschutz aus Kunstfasern. Dieses macht ein Abst├╝rzen des Springers bei einem Seilriss unm├Âglich. Hierbei ist lediglich mit einem st├Ąrkeren Ruck zu rechnen, der jedoch zu keinen t├Âdlichen Verletzungen f├╝hren kann.

Die Bremsverz├Âgerung beim Bungee Jumping kann das Auftreten von Verletzungen beg├╝nstigen. Die Bremsverz├Âgerung sorgt f├╝r gro├če Fliehkr├Ąfte, die auf den Springer einwirken. Die Folge hiervon ist ein pl├Âtzlicher Anstieg des Blutdrucks im Kopf, der durch ein Schreien oder durch Pressatmung des Springers noch forciert werden kann. Die Folge hiervon k├Ânnen Blutungen im Kopf oder in den Augen des Springers sein. In seltenen F├Ąllen sind bleibende Sehsch├Ąden die Folge hiervon.

Welche Richtlinien m├╝ssen beim Bungee Jumping beachtet werden?

Generell k├Ânnen beim Bungee Jumping blaue Flecke oder Hautabsch├╝rfungen auftreten. Dies l├Ąsst sich durch eine Seilber├╝hrung beim ersten Rebound nach dem Absprung erkl├Ąren. Hierbei schnallt das Seil f├╝r kurze Zeit unkontrolliert nach oben zur├╝ck. Brandwunden k├Ânnen die Folge sein, wenn der Springer in dieser Phase mit dem Seil in Ber├╝hrung kommt. Insbesondere im Gesicht oder am Nacken k├Ânnen hierdurch schmerzhafte Verletzungen entstehen. Aus diesem Grund m├╝ssen Springer das Gesicht mit ├╝berkreuzten Unterarmen in dieser Sprungphase sch├╝tzen. Durch diese Schutzhaltung kann zudem verhindert werden, dass sich das Seil um den Hals des Springers wickeln und zu W├╝rgemalen und anderen schweren Verletzungen f├╝hren kann. Die genauen Schutzma├čnahmen werden dem Einzelnen vor dem Sprung vom Veranstalter nat├╝rlich vermittelt.

Generell sollten einige Personengruppen vom Aus├╝ben eines Bungee-Sprungs aus Gr├╝nden der eigenen Sicherheit absehen. Hierzu sind Personen mit Bluthochdruck, Herz- und Kreislaufbeschwerden sowie Schwangere zu z├Ąhlen. Auch Personen, die an psychischen Erkrankungen oder Epilepsie leiden, sollten auf Bungee Jumping verzichten.

Zur├╝ck zum Extremsport- und Trendsport-Lexikon

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website