Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Snooker-Champion Mark Williams nackt bei der Pressekonferenz

...

Mark Williams  

Snooker-Champion nackt bei der Pressekonferenz

08.05.2018, 08:21 Uhr | dpa

Snooker-Champion Mark Williams nackt bei der Pressekonferenz. Mark Williams hat sich tatsächlich seiner Klamotten entledigt und sitzt bei der Pressekonferenz. (Quelle: dpa/Richard Sellers)

Mark Williams hat sich tatsächlich seiner Klamotten entledigt und sitzt bei der Pressekonferenz. (Quelle: Richard Sellers/dpa)

Mit 43 Jahren ist der Waliser Mark Williams völlig überraschend Snooker-Weltmeister geworden. Anschließend löste er ein luftiges Versprechen ein. 

Wie wenig Mark Williams mit seinem dritten Titel als Snooker-Weltmeister gerechnet hatte, ist erst eine knappe Stunde nach seinem Triumph klar geworden. Der 43 Jahre alte Waliser entledigte sich nach dem 18:16-Finalsieg gegen den Schotten John Higgins all seiner Klamotten und sprach mit nacktem Oberkörper bei der folgenden Pressekonferenz.

Zwischen zwei WM-Titeln liegen 15 Jahre

Williams hatte lediglich ein Handtuch um die Hüften. Hintergrund war eine Aussage, die "The Welsh Potting Machine" vor dem Turnier getroffen hatte. Er sagte, er werde nackt vor die Presse treten, wenn er nochmals Weltmeister werde. Am Montagabend fügte er an: "Jetzt muss ich es ja machen. Ich hoffe, das gibt keine Strafe."

15 Jahre nach seinem letzten WM-Titel hatte sich der Waliser im Alter von 43 Jahren tatsächlich noch einmal auf den Snooker-Thron gehievt. "Es ist unglaublich. Das Publikum war fantastisch. Ich kann es einfach nicht glauben", sagte Williams, der nach dem 18:16 gegen den Schotten John Higgins komplett überwältigt wirkte.

Verwendete Quellen:
  • dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018