Sie sind hier: Home > Sport >

"Forbes"-Liste: Das sind die bestbezahlten Sportler der Welt

"Forbes"-Liste  

Das sind die bestbezahlten Sportler der Welt

06.06.2018, 15:01 Uhr | iger, t-online.de

"Forbes"-Liste: Das sind die bestbezahlten Sportler der Welt. Floyd Mayweather Jr.: Der bestbezahlte Sportler hat es wieder auf den ersten Platz der "Forbes"-Liste geschafft. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Floyd Mayweather Jr.: Der bestbezahlte Sportler hat es wieder auf den ersten Platz der "Forbes"-Liste geschafft. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

Das Wirtschaftsmagazin "Forbes" hat jetzt die bestbezahlten Sportler der Welt ermittelt. Den ersten Platz belegt zum vierten Mal ein Boxer. In den Top 20 ist nur ein Deutscher vertreten.

Alle Jahre wieder veröffentlicht das Magazin "Forbes" die Weltrangliste der erfolgreichsten Sportler in den letzten zwölf Monaten. Ausschlaggebend für die Rangfolge sind das Gehalt und die Werbeeinnahmen, die von dem Wirtschaftsblatt geschätzt werden. Auffallend: Unter den Top 100 ist keine Frau vertreten.

Auf den ersten Platz der "Forbes"-Liste der bestbezahlten Sportler der Welt hat es zum vierten Mal der ehemalige amerikanische Box-Weltmeister Floyd Mayweather Jr. geschafft. Sein Einkommen in den letzten zwölf Monaten? 285 Millionen Dollar im Jahr. Und das mit nur einem Boxkampf 2017. Somit ist der Boxer zum vierten Mal in sieben Jahren auf dem Siegertreppchen.

Messi knapp vor Ronaldo

Um den zweiten und dritten Platz duellierten sich die Fußballer Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Messi vom FC Barcelona landet bei der Geldrangliste mit 111 Millionen Dollar Platz zwei und ist somit der Fußballspieler, der in den vergangenen zwölf Monaten am meisten verdient hat. Ronaldo von Real Madrid liegt mit 108 Millionen Dollar nur knapp dahinter auf Platz drei.

Sebastian Vettel: Der Formel-1-Fahrer landet als einziger Deutscher unter den Top 20 der "Forbes"-Liste bei den bestbezahlten Sportlern der Welt. (Quelle: imago images/HochZwei)Sebastian Vettel: Der Formel-1-Fahrer landet als einziger Deutscher unter den Top 20 der "Forbes"-Liste bei den bestbezahlten Sportlern der Welt. (Quelle: HochZwei/imago images)

Sebastian Vettel ist der einzige deutsche Sportler, der in der "Forbes"-Liste vertreten ist. Der viermalige Weltmeister schafft es mit 42,3 Millionen Dollar auf Rang 18. Vor dem 30-Jährigen ist sein Rivale Lewis Hamilton vertreten. Auf Platz 12 schafft der Formel-1-Fahrer es mit 51 Millionen Dollar.

Die Top 10 der bestbezahlten Sportler der Welt sehen Sie in unserer Bildergalerie (oben).

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
New Collection - Daisies & Stripes
bei TOM TAILOR
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal