• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Schwimm-WM in S├╝dkorea: Wellbrock holt Gold ÔÇô Muffels wird Dritter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextSchiff zerbricht: 27 Seeleute vermisstSymbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu NotstromaggregatenSymbolbild f├╝r einen TextPolit-Prominenz bei Adels-TrauerfeierSymbolbild f├╝r einen TextHandball-WM: Das sind die DHB-GegnerSymbolbild f├╝r einen TextZehn Millionen Euro beim Lotto am SamstagSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextReiten: Olympiasiegerin disqualifiziertSymbolbild f├╝r einen TextKilometerlange Schlange an FlughafenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r einen TextFu├čg├Ąnger von Auto ├╝berrollt ÔÇô totSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserZigaretten knapp: Diese Marken betroffenSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Wellbrock holt Gold ├╝ber zehn Kilometer ÔÇô Muffels wird Dritter

Von sid, dpa
Aktualisiert am 16.07.2019Lesedauer: 2 Min.
Schwimm-WM 2019: Florian Wellbrock aus Deutschland h├Ąlt seine Goldmedaille.
Schwimm-WM 2019: Florian Wellbrock aus Deutschland h├Ąlt seine Goldmedaille. (Quelle: Bernd Thissen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der deutsche Hoffnungstr├Ąger liefert bei der Schwimm-WM gleich im ersten Rennen. Florian Wellbrock darf sich nach seinem EM-Titel 2018 im Becken nun auch Weltmeister im Freiwasser nennen. Er und Muffels und qualifizierten sich damit auch f├╝r Olympia 2020 in Tokio.

Florian Wellbrock hat den deutschen Schwimmern bei den Weltmeisterschaften in S├╝dkorea die erste Goldmedaille beschert. Der Europameister ├╝ber 1.500 m Freistil gewann das Freiwasser-Rennen ├╝ber zehn Kilometer im EXPO Ocean Park in Yeosu nach 1:47:55,9 Stunden, sein Magdeburger Klubkollege Rob Muffels sicherte sich zudem Bronze. Beide Athleten qualifizierten sich damit f├╝r die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Wellbrock sorgte mit seinem Sieg f├╝r den ersten WM-Titel f├╝r den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) seit 2015. Silber ging an den im Fotofinish geschlagenen Olympiadritten Marc-Antoine Olivier aus Frankreich.

"Ich frage mich selber, wie lange das noch gut geht. Das war jetzt das sechste Rennen in Folge, das ich gewonnen habe", sagte Wellbrock, der ├╝ber zehn Kilometer auch im Weltcup noch ungeschlagen ist: "Irgendwann muss diese Gl├╝cksstr├Ąhne ja auch mal vorbei sein, habe ich mir mitten im Rennen gedacht. Aber ich habe wahnsinnig hart trainiert, wir haben uns gegenseitig gepusht."

Muffels holt Bronze

Auch Muffels, der vor vier Jahren die Qualifikation f├╝r die Sommerspiele in Rio verpasst hatte, war ├╝bergl├╝cklich. "Das Ziel war Olympia, jetzt haben wir Gold und Bronze, das ist ein absoluter Traum", sagte der 24-J├Ąhrige: "Ich habe es oft erst im zweiten Anlauf gepackt, diesmal wieder. Irgendwann klappt es halt."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Liebe Regierung, Herr Melnyk ist untragbar"
Ranga Yogeshwar: Der Wissenschaftsjournalist hat einen Appell mit der ├ťberschrift "Waffenstillstand jetzt!" unterschrieben.


Bei der vergangenen WM in Ungarn hatten die deutschen Freiwasser-Asse noch entt├Ąuscht und waren erstmals seit 1994, als nur ├╝ber 25 Kilometer im Freiwasser geschwommen wurde, ohne WM-Medaille nach Hause gefahren. Nun klappte es im dritten Rennen mit Edelmetall.

Zuvor hatten sich bei den Frauen schon Finnia Wunram und Leonie Beck ihre Tickets f├╝r die Sommerspiele gesichert. Damit haben die deutschen Schwimmer alle vier m├Âglichen Startpl├Ątzen geholt. Ein "Wunschtraum" von Stefan Lurz ging damit in Erf├╝llung.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Noah Platschko
Von Noah Platschko
DeutschlandS├╝dkorea
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website