Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Corona-Krise: Weltranglisten-Zweite Halep sagt für Tennis-Neustart ab

Corona-Krise  

Weltranglisten-Zweite Halep sagt für Tennis-Neustart ab

26.07.2020, 14:41 Uhr | dpa

Corona-Krise: Weltranglisten-Zweite Halep sagt für Tennis-Neustart ab. Die Weltranglisten-Zweite Simona Halep wird beim Neustart der Damen-Tour in Palermo nun doch nicht dabei sein.

Die Weltranglisten-Zweite Simona Halep wird beim Neustart der Damen-Tour in Palermo nun doch nicht dabei sein. Foto: Yorick Jansens/BELGA/dpa. (Quelle: dpa)

Palermo (dpa) - Die Weltranglisten-Zweite Simona Halep wird beim Neustart der Damen-Tour in Palermo nun doch nicht dabei sein. Die Rumänin sagte ihre Teilnahme an dem Tennis-Turnier auf Sizilien wegen unklarer Corona-Bestimmungen ab, wie die Veranstalter mitteilten.

Menschen, die aus Rumänien nach Italien reisen, müssen dort nach jetzigem Stand in Quarantäne. Allerdings hatten die Macher in Palermo Halep versichert, dass dies nicht für Arbeiter und damit auch nicht für sie gelte.

Dennoch sagte die 28 Jahre alte Halep für das erste Turnier seit der Corona-Pause Mitte März ab. Die Veranstaltung beginnt am Montag. Von den deutschen Tennisprofis hat bislang nur Laura Siegemund gemeldet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: