• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Eishockey-Profiliga NHL: Ehemaliger Rangers Torhüter wird am Herzen operiert


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnwetter hinterlassen SchädenSymbolbild für einen TextSöhne besuchen Becker im GefängnisSymbolbild für ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild für einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild für einen TextJan Ullrich emotional wegen ARD-DokuSymbolbild für einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild für einen TextScholz: Kaliningrad-Transit deeskalierenSymbolbild für ein VideoNuklear-Hotel soll jahrelang fliegenSymbolbild für einen TextVerstappen gegen Sperre für F1-LegendeSymbolbild für einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild für einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild für einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

NHL-Torhüter wird am offenen Herzen operiert

Von sid
Aktualisiert am 29.12.2020Lesedauer: 1 Min.
Henrik Lundqvist: Der Schwede wird wohl vorerst nicht für seinen neuen Klub auflaufen können.
Henrik Lundqvist: Der Schwede wird wohl vorerst nicht für seinen neuen Klub auflaufen können. (Quelle: ZUMA Wire/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Profisportler Henrik Lundkvist muss vorerst auf den Start der neuen Eishockey-Saison verzichten. Der 38-Jährige wird nach der bevorstehenden Herz-Operation längere Zeit ausfallen.

Der schwedische Star-Torhüter Henrik Lundqvist von den Washington Capitals aus der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL muss sich einer Operation am offenen Herzen unterziehen. "Aortenklappenersatz, Aortenwurzel und Ersatz der aufsteigenden Aorta, um genau zu sein", twitterte der 38-Jährige.

Der Olympiasieger von 2006 hatte bereits Mitte Dezember bekannt gegeben, wegen eines Herzleidens in der ab 13. Januar beginnenden neuen Spielzeit der NHL nicht für die Caps auflaufen zu können. Lundqvist hatte bei den Capitals einen Einjahresvertrag unterschrieben, zuvor hatte er 15 Jahre lang für die New York Rangers gespielt.

"Wir alle haben unsere Berge zu erklimmen. Ich bleibe positiv und bin bereit für den Weg der Besserung", betonte Lundqvist.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Jan Ullrich emotional wegen ARD-Doku
  • T-Online
Von Alexander Kohne
Fußball
2. Bundesliga3. LigaBundesligaChampions LeagueDFB-PokalEuropa LeagueNationalmannschaftTransfermarkt

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website