Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Darts-WM 2021 >

Darts-WM: Gabriel Clemens' Bezwinger Krzysztof Ratajski fliegt raus

Aus im Darts-Viertelfinale  

Clemens-Bezwinger Ratajski fliegt raus

01.01.2021, 15:29 Uhr | t-online, BZU

Darts-WM: Gabriel Clemens' Bezwinger Krzysztof Ratajski fliegt raus. Krzysztof Ratajski: Der Pole musste im Viertelfinale eine Niederlage hinnehmen. (Quelle: imago images/Pro Sports Images)

Krzysztof Ratajski: Der Pole musste im Viertelfinale eine Niederlage hinnehmen. (Quelle: Pro Sports Images/imago images)

In einem dramatischen Match setzte sich Krzysztof Ratajski gegen Gabriel Clemens im Achtelfinale der Darts-WM durch. Eine Runde später ging er als Favorit ins Match – und scheiterte an seinem Gegner.

Krzysztof Ratajski ist bei der Darts-WM im Viertelfinale ausgeschieden. Der Pole scheiterte mit 3:5 am Engländer Stephen Bunting, der gerade zu Beginn das Match komplett im Griff hatte. Bunting führte mit 3:0, ehe Ratajski noch einmal auf 3:4 rankam. Einen weiteren Satz konnte der Bezwinger des deutschen Darts-Stars Gabriel Clemens aber nicht gewinnen.

Ratajskis Problem war dabei seine Checkout-Quote. Zu oft verpatzte er die letzten Würfe und schenkte so mehrere Legs und damit auch Sets her. Während Gegner Bunting 19 seiner 36 Doppel-Versuche traf (52,78 Prozent), traf der 44-Jährige nur 14 von 36 (38,89 Prozent).

Im Halbfinale trifft der Bunting nun auf den Sieger des Duells zwischen Gerwyn Price und Daryl Gurney.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: