Sie sind hier: Home > Sport >

European Tour: Kaymer nach Traumrunde Zweiter bei Golf-Turnier in München

European Tour  

Kaymer nach Traumrunde Zweiter bei Golf-Turnier in München

27.06.2021, 17:53 Uhr | dpa

European Tour: Kaymer nach Traumrunde Zweiter bei Golf-Turnier in München. Martin Kaymer (l) freut sich mit seinem Caddie über seine Traumrunde.

Martin Kaymer (l) freut sich mit seinem Caddie über seine Traumrunde. Foto: Sven Hoppe/dpa. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Deutschlands Golfstar Martin Kaymer hat nach einem beeindruckenden Schlussspurt seinen ersten Sieg auf der European Tour seit über sieben Jahren nur knapp verpasst.

Der 36-Jährige aus Mettmann spielte am Sonntag zum Abschluss des Turniers in München eine 64er-Traumrunde und schob sich mit insgesamt 271 Schlägen noch vom elften auf den zweiten Rang vor.

Der norwegische Golf-Jungstar Viktor Hovland gewann die BMW International Open mit zwei Schlägen Vorsprung auf den zweimaligen Majorsieger Kaymer und feierte damit seinen ersten Turniersieg auf der Europa-Tour. Dem 23-Jährigen reichte am Finaltag eine solide 70er-Runde auf dem Par-72-Kurs des Golfclubs Eichenried. Dritter wurde der Spanier Jorge Campillo mit 273 Schlägen.

Kaymer schafft zehn Birdies

"Ich habe gewusst, ich brauche heute eine sehr niedrige Runde. Dann habe ich gesehen, dass der Putter heute heiß war, und ich habe viele gute Putts gemacht. Ich freue mich, dass ich so viele Birdies gemacht habe. Sie haben mir eine Chance gegeben", sagte Kaymer. Der frühere Weltranglistenerste schaffte bei nur zwei Schlagverlusten gleich an zehn Löchern Birdies.

"Das sind diese Momente, die man wirklich braucht, wenn man nicht den Erfolg hat, den man sich eigentlich wünscht", meinte Kaymer, der zuletzt am 15. Juni 2014 bei der US Open gewann.

Zweitbester Deutscher bei der mit 1,5 Millionen Euro dotierten Veranstaltung war Europameister Matthias Schmid. Der 22 Jahre alte Amateur aus Regensburg, der erstmals auf der Europa-Tour den Cut geschafft hatte, kehrte mit einer 71er-Runde ins Clubhaus zurück und beendete das Turnier mit 277 Schlägen auf dem geteilten 14. Rang.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: