Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Tennis: Kerber scheitert im Viertelfinale in Indian Wells

Tennis  

Kerber scheitert im Viertelfinale in Indian Wells

15.10.2021, 07:08 Uhr | dpa

Tennis: Kerber scheitert im Viertelfinale in Indian Wells. Ist in Indian Wells ausgeschieden: Angelique Kerber.

Ist in Indian Wells ausgeschieden: Angelique Kerber. Foto: Mark J. Terrill/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Indian Wells (dpa) - Mitfavoritin Angelique Kerber ist beim Tennis-Masters in Indian Wells im Viertelfinale ausgeschieden.

Die 33 Jahre alte Deutsche war die am höchsten gesetzte verbliebene Spielerin im Turnier, sie unterlag aber am Donnerstag (Ortszeit) Paula Badosa aus Spanien nach 86 Minuten mit 4:6, 5:7. Damit schwinden Kerbers Chancen, doch noch bei den WTA-Finals dabei zu sein.

Badosa, die bei den French Open bereits im Viertelfinale stand, gelang im ersten Satz beim Stand von 4:4 ein Break. Im zweiten Satz erarbeitete sich die 23-Jährige eine 5:2-Führung. Kerber fand zwar noch einmal zurück und glich aus, doch am Ende behielt Badosa die Oberhand. Während Kerbers Traum von einer erneuten Endspiel-Teilnahme in Kalifornien zu Ende ist, trifft ihre Gegnerin im Halbfinale auf die Tunesierin Ons Jabeur.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: