Sie sind hier: Home > Sport > Videos >

DFB-Legende gestorben: Das Leben von Horst Eckel im Video

Der "Windhund von Bern" ist tot  

Vom Weltmeister zum Sportlehrer – das Leben von Horst Eckel im Video

03.12.2021, 14:29 Uhr | t-online, Axel Krüger, hak

Historische Aufnahmen zeigen das Leben von Horst Eckel im Video

Horst Eckel war der letzte lebende "Held von Bern". Die Legende vom 1. FC Kaiserslautern und dem DFB ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Ein Nachruf mit historischen Aufnahmen im Video. (Quelle: t-online)

Vom Weltmeister zum Sportlehrer: Historische Aufnahmen zeigen die bedeutendsten Momente im Leben von Horst Eckel. (Quelle: t-online)


Der Tod Horst Eckels markiert eine Zäsur der deutschen Sportgeschichte. Die Legende vom 1. FC Kaiserslautern und dem DFB ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Ein Nachruf mit historischen Aufnahmen im Video.

Horst Eckel, der letzte lebende Spieler des Wunders von Bern ist im Alter von 89 Jahren verstorben. Eckel war nicht nur eine Legende beim 1. FC Kaiserslautern, sondern auch eine der prägenden Figuren des deutschen Fußballs. 32 Mal stand er für den DFB auf dem Platz. Er hinterlässt seine Frau und zwei Töchter. t-online zeigt die bedeutsamsten Momente im Leben der Fußball-Legende anhand von historische Aufnahmen im Video.

Das bewegte Leben von Horst Eckel in Bildern sehen Sie direkt hier oder oben im Artikel.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: