Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr Sport

Ex-NFL-Profi Gavin Escobar mit 31 Jahren bei Kletterunfall gestorben


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAutobahn nach Unfall gesperrtSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Dieser Star gewinntSymbolbild für einen TextTodesdrohungen gegen Bundesliga-ProfiSymbolbild für ein VideoSchneechaos auf MallorcaSymbolbild für einen TextUS-Schauspielerin Annie Wersching ist totSymbolbild für einen TextStädte im Harz stundenlang ohne StromSymbolbild für einen TextEintracht-Fan veräppelt Lothar MatthäusSymbolbild für einen TextUSA: Militärschlag gegen Iran möglichSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextHarter Sparkurs bei Panzer-Zulieferer?Symbolbild für ein VideoAggressiver Vogel greift Einwohner anSymbolbild für einen Watson TeaserLucas Cordalis kassiert Häme und SpottSymbolbild für einen TextBund fördert nachhaltige Wohngebäude
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Ex-NFL-Profi stirbt bei Kletterunfall

Von t-online, flv

Aktualisiert am 30.09.2022Lesedauer: 1 Min.
imago 24919643
Gavin Escobar spielte für die Dallas Cowboys in der NFL. (Quelle: imago sportfotodienst)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Das Unglück ereignete sich in Kalifornien. Der frühere Football-Profi Gavin Escobar war mit einer Kletterkollegin unterwegs, die ebenfalls ums Leben kam.

Bei einem tragischen Unfall sind der ehemalige Football-Profi Gavin Escobar und seine 33 Jahre alte Kletterbegleiterin ums Leben gekommen. Die beiden wurden am Mittwoch tot im San Bernadino Nationalpark in Kalifornien geborgen, nachdem sie offenbar versucht hatten, den Berg Tahquitz Rock zu besteigen. Escobar wurde nur 31 Jahre alt.

Die genauen Umstände sind noch unklar, Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht, hieß es von der örtlichen Polizei. Die berichtete zudem gegenüber amerikanischen Medien, dass die beiden aus "großer Höhe" abgestürzt seien. Angeblich beim Versuch, eine Felswand zu erklimmen.

Auf der Position als Tight End absolvierte Escobar zwischen 2013 und 2016 insgesamt 62 Spiele für die Dallas Cowboys in der NFL. Erst im Februar hatte er einen neuen Job als Feuerwehrmann beim Long Beach Fire Department angetreten. Sein Arbeitgeber schrieb bei Instagram: "Mit tiefer Trauer geben wir den außerdienstlichen Tod des Feuerwehrmannes Gavin Escobar aus Long Beach bekannt."

Auch sein Ex-Klub Dallas drückte seine Anteilnahme aus. Auf dem Twitteraccount der Cowboys erschien ein Fotos Escobars mit den Worten "Immer in unseren Herzen". Er hinterlässt seine Frau und zwei junge Kinder.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • latimes.com: "Gavin Escobar, former Dallas Cowboys player, killed in Riverside rock climbing accident" (englisch)
  • nypost.com: "Gavin Escobar, ex-Cowboys tight end, dead at 31 in rock climbing accident" (englisch)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Verletzter Mahomes führt Chiefs in den Super Bowl
KalifornienNFLPolizei
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website