t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeSportMehr Sport

NHL: Draisaitl startet mit Sieg in Conference Finals


Eishockey
NHL: Draisaitl startet mit Sieg in Conference Finals

Von dpa
Aktualisiert am 24.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Dallas Stars - Edmonton OilersVergrößern des BildesLeon Draisaitl (2.v.l.) und die Oilers gewannen in Dallas. (Quelle: Tony Gutierrez/AP/dpa-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Die Edmonton Oilers feiern in den NHL-Playoffs einen wichtigen Sieg bei den Dallas Stars. Einen Anteil daran hat auch Leon Draisaitl.

Die Edmonton Oilers und Leon Draisaitl haben einen erfolgreichen Auftakt in die Conference Finals der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL gefeiert. Gegen die favorisierten Dallas Stars gewann das Team um den deutschen Superstar in der zweiten Verlängerung auswärts mit 3:2.

Draisaitl brachte die Oilers zu Beginn des zweiten Drittels in Führung. Es war sein 25. Scorerpunkt (9 Tore, 16 Vorlagen) im 13. Playoff-Spiel in dieser Saison. Nach dem 2:0 durch Zach Hyman verspielten die Oilers – wie so oft in der laufenden Spielzeit – eine Führung und kassierten wenige Minuten vor Spielende das 2:2. Beide Treffer für die Stars erzielte Tyler Seguin. Doch Edmonton bewies Moral und konnte sich auf seinen weiteren Superstar verlassen. Connor McDavid traf 32 Sekunden nach dem Start der zweiten Overtime zur Entscheidung.

Weiter geht es in der Serie mit dem nächsten Heimspiel für die Dallas Stars am Samstag (Ortszeit). Für den Einzug in die NHL-Finals sind insgesamt vier Siege notwendig.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website