• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Motorsport
  • Ex-DTM-Pilot Robert Wickens nach Unfall querschnittsgelĂ€hmt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextNeue Doppelspitze der Linken gewĂ€hltSymbolbild fĂŒr ein VideoSo sieht es im G7-Luxushotel ausSymbolbild fĂŒr einen TextGepĂ€ck-Chaos in DĂŒsseldorfSymbolbild fĂŒr einen TextScholz fehlt auf Söders G7-FotoSymbolbild fĂŒr ein VideoWo jetzt heftige Gewitter drohenSymbolbild fĂŒr einen TextFußballstar ĂŒberrascht mit Wechsel Symbolbild fĂŒr einen TextJunge stirbt beim S-Bahn-SurfenSymbolbild fĂŒr einen Text14-JĂ€hriger stirbt bei FallschirmsprungSymbolbild fĂŒr einen TextFerchichi ĂŒber Liebesleben mit BushidoSymbolbild fĂŒr einen TextFestnahme nach Fund verbrannter LeicheSymbolbild fĂŒr einen TextVerliert Klopp den nĂ€chsten Superstar?Symbolbild fĂŒr einen Watson TeaserAzubi kĂ€mpft in Armut ums ÜberlebenSymbolbild fĂŒr einen TextPer Zug durch Deutschland - jetzt spielen

Ex-DTM-Pilot nach Unfall querschnittsgelÀhmt

Von sid
Aktualisiert am 26.10.2018Lesedauer: 1 Min.
Der tragische Unfall: Robert Wickens kollidierte im August in Pocono mit Ryan Hunter-Reay.
Der tragische Unfall: Robert Wickens kollidierte im August in Pocono mit Ryan Hunter-Reay. (Quelle: Motorsport Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schwer verletzt hat der kanadische Rennfahrer Robert Wickens einen Unfall in der IndyCar-Serie ĂŒberlebt. Nun hat er erstmals ĂŒber die bleibenden SchĂ€den gesprochen.

Der frĂŒhere DTM-Pilot Robert Wickens ist nach seinem schweren Unfall querschnittsgelĂ€hmt. Das gab der Kanadier bei Instagram bekannt. "Einige hat die Schwere meiner Verletzungen irritiert, deshalb wollte ich euch wissen lassen, wie die RealitĂ€t aussieht", schrieb Wickens und veröffentlichte ein Video, wie er unter großen MĂŒhen von einer Liege in einen Rollstuhl steigt.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen ĂŒbermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Wickens war Mitte August in der amerikanischen IndyCar-Serie beim Rennen in Pocono/Pennsylvania mit dem Fahrzeug von Ryan Hunter-Reay kollidiert. Beim folgenschweren Unfall erlitt der 29-JĂ€hrige eine Reihe von Verletzungen, darunter eine Fraktur der BrustwirbelsĂ€ule, eine RĂŒckenmarksverletzung und eine Nackenfraktur.

Der 29-JĂ€hrige will kĂ€mpfen. "Mein Oberkörper wird stĂ€rker und stĂ€rker. Ich habe nur Videos von kleinsten Bewegungen in meinen Beinen gepostet, aber die Wirklichkeit ist, dass ich weit davon entfernt bin, selbstĂ€ndig zu laufen", so Wickens. Er haben nie in seinem Leben "hĂ€rter fĂŒr etwas gearbeitet. Ich gebe alles, was ich habe, um diese Nerven in meinen Beinen zu stimulieren."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Rekord am Sachsenring bei Comeback
InstagramUnfall
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website