Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

"Etwas Einmaliges, das es wohl nie wieder geben wird"

Von Charlotte Janus

Aktualisiert am 10.08.2021Lesedauer: 3 Min.
Ma Long and OVTCHAROV Dimitrij (GER), JULY 29, 2021 - Table tennis, Tischtennis : Men s Singles Semifinals during
MA Long (CHN) and OVTCHAROV Dimitrij (GER), JULY 29, 2021 - Table tennis, Tischtennis : Men s Singles Semifinals during (Quelle: AFLOSPORT/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Strahlende Sieger und tr├Ąnenreiche Verlierer: Die ber├╝hrendsten Momente der Olympischen Spiele in Tokio im Video und aus der Perspektive der Leserinnen und Leser von t-online.

Sie jubeln nach einem herausragenden Sieg oder sind zutiefst entt├Ąuscht, wenn sie ihre Chance auf eine Medaille vertan haben. F├╝r die Athletinnen und Athleten sind die Olympischen Spiele voller ├╝berw├Ąltigender emotionaler Momente. Im Video k├Ânnen Sie sich von den spektakul├Ąrsten Highlights der Wettk├Ąmpfe 2021 mitrei├čen und die Olympia-Zeit noch einmal Revue passieren lassen.


Die erfolgreichsten Sommer-Olympioniken

Auf Platz zehn der erfolgreichsten Sommer-Olympioniken liegt Raymond "Ray" Ewry (achtmal Gold bei den Spielen 1900, '04 und '08). Der US-Amerikaner war der ├╝berragende Sprung-Athlet seiner Zeit. Die Disziplinen des "Human Frog" (menschlicher Frosch) waren Standhochsprung, Standweitsprung und Standdreisprung. Ewry gewann alle Wettk├Ąmpfe, zu denen er angetreten war und sein Weltrekord im Standweitsprung von 1904 hatte bestand, bis der Wettbewerb 1938 eingestellt wurde.
Rio 2016 - Olympic Games 2016 Athletics, Track and Field
+9

Auch die Fans zu Hause haben mit ihren Favoritinnen und Favoriten mitgefiebert. Nach dem Ende der Olympischen Spiele in Tokio haben wir die Leserinnen und Leser von t-online gefragt: Was war Ihr emotionalster Olympia-Moment? Die Situationen, die sie genannt haben, waren sehr unterschiedliche. Es sind keineswegs immer die gro├čen Finalwettbewerbe. Auch Momente herausragender zwischenmenschlicher Gesten haben das Publikum ger├╝hrt.

"Was diese beiden in einem hochdramatischen und engen Match gezeigt haben, ist absolut berauschend"

t-online-Leser Jens Lohrey: "Die beiden Hochspringer, die gemeinsam Gold geholt haben, waren etwas Einmaliges, das es wohl durch ge├Ąnderte Regularien nie wieder geben wird (im Video oben oder hier). Aber auch das Halbfinale im Tischtennis zwischen Dimitri Ovtcharov und Ma Long war etwas ganz Besonderes. Ich spiele selbst etwas Tischtennis und muss sagen, was diese beiden da in einem hochdramatischen und engen Match gezeigt haben, ist absolut berauschend und teils unvorstellbar."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Real-Star Kroos bricht TV-Interview ab
Toni Kroos: Hat mit Real Madrid seinen f├╝nften Champions-League-Titel gewonnen.


"Der Ritt in der Einzelpr├╝fung Dressur war ein G├Ąnsehautmoment"

t-online-Leserin Katharina Daseking: "F├╝r mich war der Ritt in der Einzelpr├╝fung Dressur von Jessika von Bredow-Werndl einfach ├╝berw├Ąltigend und ein G├Ąnsehautmoment."

"Mein emotionalster Olympia-Moment war der Gewinn der Goldmedaille des deutschen Bahnvierers der Damen"

t-online-Leser Dirk Treese: "Mein emotionalster Olympia-Moment war der Gewinn der Goldmedaille des deutschen Bahnvierers der Damen in der Mannschaftsverfolgung. An zwei Tagen in drei L├Ąufen jeweils Weltrekord und das beim zweiten und dritten Wettkampf (Vorlauf und Finale) innerhalb von nur zwei Stunden. Purer Wahnsinn! Die M├Ądels haben alles gegeben, sind absolut verdient Olympiasiegerinnen geworden und sehr w├╝rdige Weltrekordhalterinnen."

"Dass Karate in seinem Ursprungsland olympische Sportart wurde"

t-online-Leser Christian Gembe: "Die Tatsache, dass Karate in seinem Ursprungsland erstmals und wohl auch einmalig olympische Sportart wurde, ist schon eine kleine Sensation. Aber, dass in Japan mit Sandra Sanchez eine Europ├Ąerin die Goldmedaille im Kata-Wettbewerb, der K├Ânigsdisziplin im Karate, gewonnen hat, ist wirklich der Hammer!"

t-online-Leser Danny Messerschmidt: "Der Olympiasieg von Alexander Zverev im Tennis."

"Ein herausragendes Beispiel f├╝r sportliches und olympisches Fairplay"

t-online-Leser Norbert Neumann: "Der f├╝r mich emotionalste Moment ist in der ├Âffentlichen Wahrnehmung viel zu kurz gekommen. Dabei ist dieser Moment ein herausragendes Beispiel f├╝r sportliches und olympisches Fairplay.

Im Halbfinale des Tischtennismannschaftswettbewerbs zwischen Japan und Deutschland ber├╝hrte der Tischtennisball beim Matchball f├╝r Deutschland bei einem Schlag von Dimitri Ovtcharov hauchd├╝nn die Tischtennisplatte. Die Schiedsrichterin hatte dies aber offensichtlich nicht erkannt und zeigte durch ein Handzeichen an, den Punkt f├╝r den japanischen Spieler werten zu wollen. Dieser gab aber sofort zu, dass eine Plattenber├╝hrung vorlag, woraufhin der Punkt Dimitri Ovtcharov gutgeschrieben wurde ÔÇô was zugleich die Niederlage Japans besiegelte und somit den Sieg f├╝r das deutsche Team und den Einzug in das Tischtennisfinale bedeutete.

In so einer Situation Fairplay zu zeigen, auch wenn damit die eigene Niederlage besiegelt wird, ist ein wahrhaft olympischer Moment."

"Der klitzekleine Moment, als Maialen Chourraut ihr Sonnenblumenstr├Ąu├čchen k├╝sste"

t-online-Leserin Sybille K├Ąhler-Schnoor: "Der klitzekleine Moment, in dem bei der Siegerehrung im Kajak-Einer-Slalom der Frauen die Spanierin Maialen Chourraut mit fr├Âhlicher Gl├╝ckseligkeit nicht nur ihre Silbermedaille, sondern auch gleich noch ihr Sonnenblumenstr├Ąu├čchen k├╝sste, trieb mir Tr├Ąnen in die Augen!"

Die spanische Athletin Maialen Chourraut feiert ihr Kajak-Silber: Manchmal sind es auch die kleinen Gesten, die ber├╝hren.
Die spanische Athletin Maialen Chourraut feiert ihr Kajak-Silber: Manchmal sind es auch die kleinen Gesten, die ber├╝hren. (Quelle: Agencia EFE/imago-images-bilder)

"Sport ist f├╝r Menschen, nicht f├╝r Tiere"

t-online-Leser W. Pieper: "Mein emotionalster Moment war, als die deutsche Moderner-F├╝nfkampf-Athletin mit dem verweigernden Pferd ausschied. Qu├Ąlend lange hat sie das Tier animiert, gedr├Ąngt und geschlagen! Man muss sich nur noch mal die aufgerissenen Augen und das offene Maul dieses Tieres ansehen ÔÇô Angst, Misstrauen, Unwohlsein.

Weitere Artikel


Dazu kamen dann das v├Âllig inakzeptable Hau-drauf-Kommando und der Faustschlag der Bundestrainerin. Sie m├╝sste aus ihrem Job entlassen werden. Die Rechtfertigungen von Reiterin und Trainerin sind hier v├Âllig deplatziert, weil verniedlichend. Ich bin ohnehin ein Gegner von Pferdesport inklusive Dressur. Und dieses Erlebnis hat mich darin best├Ąrkt: Sport ist f├╝r Menschen, nicht f├╝r Tiere. Und sie zu zwingen ÔÇô egal wie ÔÇô ist verwerflich, weil gegen die Natur.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Deutschland
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website