Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Erster Coronafall im deutschen Olympiateam

Von dpa
24.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Das Logo der Olympischen in Zhangjiakou: Dort, wo die Ski-Wettbewerbe bei Olympia 2022 ausgetragen werden, kam es nun zu einem ersten Coronafall im DOSB-Team.
Das Logo der Olympischen in Zhangjiakou: Dort, wo die Ski-Wettbewerbe bei Olympia 2022 ausgetragen werden, kam es nun zu einem ersten Coronafall im DOSB-Team. (Quelle: VCG/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zuvor war bereits ein Mitglied einer anderen Olympia-Delegation am Flughafen von Peking positiv auf das Coronavirus getestet worden. Nun ist ein erster Fall bei der deutschen Mannschaft aufgetreten.

Ein Betreuer aus dem Team Deutschland fĂŒr die Olympischen Winterspiele in Peking ist in China positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie der Deutsche Olympische Sportbund am Montag mitteilte, ist der Befund am Sonntag nach einem PCR-Test in der Skiregion Zhangjiakou festgestellt worden. Der Betreuer sei symptomfrei und befinde sich aktuell in einem QuarantĂ€ne-Hotel, hieß es in einer Mitteilung.

DOSB Ă€ußert sich

Die AblĂ€ufe vor Ort hĂ€tten den im Playbook beschriebenen Vorgaben entsprochen, die Kommunikation zwischen dem medizinischen Personal des Organisationskomitees vor Ort und dem DOSB sei sehr gut und kooperativ gewesen. "Durch das konsequente Einhalten aller Hygienemaßnahmen konnten sogenannte 'Close Contacts' im Team Deutschland vermieden werden", teilte der DOSB weiter mit.

Weitere Artikel

Bei Einreise nach China
Erster Coronafall bei Olympiateam festgestellt
Olympische Spiele in Peking: Bei der Einreise eines Teams wurde ein erster Corona-Fall festgestellt.

Vor letztem EM-Auftritt
Duo betroffen: Erneute CoronafÀlle beim DHB-Team
Simon Ernst (M. hier gegen Spaniens Augustin Casado) und Patrick Wiencek sind die nÀchsten CoronafÀlle im DHB-Team.

Mit 25 Jahren Cheftrainer
Das ist der Nagelsmann des Biathlons
Der schwedische Nationaltrainer Johannes Lukas gilt als ein großes Trainertalent im Biathlonsport.


In der Region Zhangjiakou werden bei den Peking-Spielen vom 4. bis 20. Februar die MedaillenwettkÀmpfe im Skilanglauf, in der Nordischen Kombination und Biathlon sowie im Skispringen, Freestyle-Ski und Snowboard vergeben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ChinaCoronavirusDeutschlandPeking
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website