HomeSportOlympia 2022

Olympia 2022 | Biathlon: Fillon Maillet kürt sich zum Doppel-Olympiasieger


Fillon Maillet wird Doppel-Olympiasieger – Rees bester Deutscher

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aktualisiert am 13.02.2022Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Roman Rees: Der Biathlet landete auf dem sechsten Platz in der Verfolgung.
Roman Rees: Der Biathlet landete auf dem sechsten Platz in der Verfolgung. (Quelle: Xinhua/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPro-Putin-Protest bei Baerbock-AuftrittSymbolbild für einen TextBurger King verliert GütesiegelSymbolbild für einen TextARD zeigt Quizshow 25 Stunden liveSymbolbild für ein VideoHier explodieren 1,6 Tonnen SprengstoffSymbolbild für einen TextZDF-Star wieder mit Ex-Freundin liiertSymbolbild für einen TextTirol: Deutscher hortet Schädel und WaffenSymbolbild für einen TextSo löschen Sie Programme bei WindowsSymbolbild für einen TextHaaland knackt nächsten RekordSymbolbild für einen TextAndie MacDowell zeigt ihre grauen HaareSymbolbild für einen Text18-Jähriger kracht mit SUV gegen BaumSymbolbild für einen Watson TeaserMeghan und Harry wollen ausziehen

Bei -14 Grad in Zhangjiakou wollten die deutschen Biathlon-Herren um Benedikt Doll in der Verfolgung eine Medaille holen. Doch es klappte erneut nicht. Den Sieg sicherte sich ein Franzose.

Die Voraussetzungen eine Medaille in der Verfolgung zu holen, waren für DSV-Star Benedikt Doll gegeben. Doch die Windverhältnisse machten dem Deutschen zu schaffen. Er landete nur auf dem 32. Platz. Bester Deutscher wurde Roman Rees auf Rang sechs.

Die Goldmedaille sicherte sich der Franzose Quantin Fillon Maillet, Silber ging an den Norweger Tarjei Bö und Bronze holte sich in einem spannenden Schlusskampf der Russe Eduard Latypov, der Italiener Lukas Hofer ging leer aus. Johannes Kühn wurde Zwölfter, Philipp Nawrath Neunzehnter.

Rees bester Deutscher nach erstem Schießen

Bereits im ersten Schießen gab es reihenweise Fehler bei den Athleten. Benedikt Doll musste zwei Strafrunden absolvieren. Besser lief es für Roman Rees, der ohne Fehler durchkam. Auch das Spitzenduo um den Norweger Johannes Thingnes Bö und den Franzosen Quantin Fillon Maillet überzeugte.

Rees kam nach dem zweiten Schießen als bester Deutscher auf dem sechsten Rang wieder auf die Strecke. Doll gelang ebenso eine einwandfreie Schießleistung, er ging als Achter wieder auf die Loipe. Philipp Nawrath und Johannes Kühn sortierten sich weiter hinten ein. Die Führung übernahm weiterhin Bö mit knapp 20 Sekunden Vorsprung auf Fillon Maillet, dahinter reihte sich der Russe Eduard Latypov ein.

Anzeigen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
imago images 170257434
Symbolbild für ein Video
Russland plant die nächste Provokation

Alle DSV-Biathleten mit Strafrunde

Beim ersten Stehenschießen verspielte Bö mit zwei Fehlern bei starkem Wind seinen Vorsprung. Fillon Maillet und Latypov konnten glänzen und zogen davon. Als Dritter reihte sich Bö wieder ein. Auch bei Doll und Rees klappte es nicht ohne Strafrunde. Ebenso wie bei Nawrath und Kühn. Die deutschen Biathleten fielen zurück.

An der Spitze konnte sich nach dem vierten Schießen der Franzose Fillon Maillet absetzen. Dahinter kam Latypov auf die Strecke zurück, fast zeitgleich mit Tarjei Bö und dem Italiener Lukas Hofer. Roman Rees zeigte ebenso eine Null-Fehler-Leistung, wurde am Ende wie erwähnt bester Deutscher auf Rang sechs. Doll und Nawrath patzten beim letzten Schießen jeweils drei Mal und hatten entsprechend mit den Top-Ten-Plätzen nichts mehr zu tun.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtung
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Johannes Thingnes BøRoman Rees
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website