• Home
  • Sport
  • Olympia 2022
  • Olympia 2022: Deutsche Damen holen Gold und Silber im Zweierbob


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextCorona-Inzidenz steigt erneutSymbolbild für einen Text"Kegelbrüder": Richter fühlt sich "verhöhnt"Symbolbild für einen TextBiden verliert wichtige MitarbeiterinSymbolbild für einen TextReisechaos: Scholz kritisiert FlughäfenSymbolbild für einen TextFrau bei Politikertreffen getötetSymbolbild für einen TextTV-Star überfuhr Sohn mit RasenmäherSymbolbild für einen TextUkraine fahndet nach AbgeordnetemSymbolbild für einen TextZugtür schließt – Mann fährt auf Puffer mitSymbolbild für einen TextMord an US-Musiker: Urteil gefallenSymbolbild für einen TextSpears grüßt oben ohne aus FlitterwochenSymbolbild für einen TextAnsturm auf Johnny Depp in HessenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star wütet gegen Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Gold im Bob und eine Ankündigung

Von t-online, BZU

19.02.2022Lesedauer: 1 Min.
Laura Nolte (r) und Deborah Levi jubeln nach dem Olympiasieg: Das Duo fuhr im Zweierbob allen davon.
Laura Nolte (r) und Deborah Levi jubeln nach dem Olympiasieg: Das Duo fuhr im Zweierbob allen davon. (Quelle: Robert Michael/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der Eiskanal bei den Olympischen Spielen wird weiter von den deutschen Athleten dominiert. Nachdem es bereits im Rodeln und Skeleton mehrere Doppelerfolge gab, gelang dies auch im Zweierbob der Damen.

Gold für Laura Nolte und Anschieberin Deborah Levi, Silber für Mariama Jamanka und Anschieberin Alexandra Burghardt. Das deutsche Bob-Team hat den nächsten Doppelerfolg bei den Olympischen Spielen in China gefeiert. Dabei war die 23-jährige Nolte aus Winterberg am Samstag 0,77 Sekunden schneller als Pyeongchang-Olympiasiegerin Jamanka.


Im dritten der vier Läufe knackten Nolte und Levi sogar den Bahnrekord. Bronze ging an das US-Duo um Elana Meyers Taylor. Die dritte deutsche Starterin Kim Kalicki erkämpfte sich mit Lisa Buckwitz den vierten Platz. Nach zwei Läufen waren beide noch sechste gewesen.

Laura Nolte ist durch ihren Sieg mit ihren 23 Jahren die jüngste Bob-Olympiasiegerin der Geschichte.

Nach dem Triumph von Francesco Friedrich im kleinen Schlitten war es die zweite Goldmedaille in China für das deutsche Bob-Team.

Mit ihrer Silbermedaille hat sich Jamanka endgültig von Olympischen Winterspielen verabschiedet. "Vier Jahre sind definitiv zu lang", sagte sie am Samstag. "Das waren definitiv meine letzten Olympischen Spiele. Von daher bin ich doppelt froh, dass es so ausgegangen ist."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
ChinaRodelnWinterberg
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website