Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Tragödie beim Giro d'Italia: Auto überrollt Motorradfahrer – tot


Auto überrollt Motorradfahrer  

Schwerer Zwischenfall überschattet Giro d'Italia

09.05.2018, 20:04 Uhr | sid

Tragödie beim Giro d'Italia: Auto überrollt Motorradfahrer – tot. Der 101. Giro d'Italia: Die zweite Etappe führte von Haifa nach Tel Aviv. (Symbolfoto) (Quelle: Reuters/Ronen Zvulun)

Der 101. Giro d'Italia: Die zweite Etappe führte von Haifa nach Tel Aviv. (Symbolfoto) (Quelle: Ronen Zvulun/Reuters)

Schlimme Nachrichten von der Italien-Rundfahrt. Am Startort der fünften Etappe ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Autofahrer durchbrach eine Absperrung.

Am siebten Todestag des beim Giro 2011 in der Nähe von Rapallo bei einem Rennunfall gestorbenen belgischen Radprofis Wouter Weylandt ist die Italien-Rundfahrt erneut von einem dramatischen Zwischenfall überschattet worden.

Motorradfahrer schwebt in Lebensgefahr

Ein 60 Jahre alter Autofahrer durchbrach eine Absperrung in der Nähe von Agrigent, dem Startort der fünften Etappe, und überfuhr den Fahrer eines Motorrads der Sicherheitskräfte.

Medienberichte, dass der 48-Jährige seinen schweren Verletzungen erlegen sei, dementierten die Giro-Organisatoren. Er schwebe immer noch in Lebensgefahr.

Der Motorradfahrer war mit einer Hirnblutung und mehreren Rippenfrakturen in kritischem Zustand ins Hospital der Stadt Caltanissetta eingeliefert und operiert worden. Der Autofahrer wurde festgenommen. Die Giro-Organisatoren leiteten das Rennen um. Warum der Mann die Absperrung durchbrach, ist noch unklar.

Weylandt, dessen Startnummer 108 bei der Italien-Rundfahrt nicht vergeben wird, war vor sieben Jahren im Rennen bei einer Abfahrt in eine Mauer gekracht und mit schweren Kopfverletzungen noch an der Unfallstelle verstorben.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: