Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Nach Eklat auf Mallorca: Lance Armstrong bietet Jan Ullrich Hilfe an


Besuch von Armstrong?  

Sein größter Rivale bietet Jan Ullrich Hilfe an

07.08.2018, 08:37 Uhr | sid, t-online.de

Jan Ullrich nimmt Stellung zu Vorkommnissen mit Til Schweiger (Quelle: Screenshot dpa)
Jan Ullrich äußert sich nach Festnahme-Skandal

Nach der Festnahme auf Mallorca hat der frühere Radprofi Jan Ullrich private Probleme eingeräumt. Auch Drogen spielen dabei eine Rolle. (Quelle: dpa)

"Private Probleme": Jan Ullrich äußert sich nach Festnahme-Skandal. (Quelle: dpa)


Der frühere Rad-Superstar Lance Armstrong sorgt sich um seinen stärksten Gegner, Jan Ullrich. Nach dessen Festnahme auf Mallorca will Armstrong helfen – und hat auch schon einen Plan. 

Der ehemalige Radsport-Star Lance Armstrong hat Jan Ullrich nach dessen Drogenbeichte Hilfe angeboten. Der 46 Jahre alte US-Amerikaner, dem unter anderem seine sieben Gesamtsiege bei der Tour de France wegen Dopings wieder aberkannt worden waren, habe über den Anwalt von Ullrich bereits Kontakt zu seinem ehemaligen Konkurrenten aufgenommen. "Es war ein sehr gutes Gespräch. Lance Armstrong ist sehr an dem Schicksal von Jan interessiert, hat sich ständig informiert", sagte Wolfgang Hoppe der "Bild".

Armstrong betonte, dass die Rad-Community zusammenhalten müsse. Das Wichtigste sei jedoch, dass Ullrich sich helfen lassen wolle. "Und dann ist Armstrong sofort bereit, sich mit einem Arzt in ein Flugzeug zu setzen und nach Europa zu kommen", sagte Hoppe.


Ullrich war auf der spanischen Urlaubsinsel Mallorca nach einem Zwischenfall auf dem Grundstück seines Nachbarn Til Schweiger vorübergehend festgenommen worden. Wie die spanische Polizei mitteilte, werde wegen "gewaltsamen Eindringens und Bedrohung" ermittelt.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe