Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Koksijde Classic: Ackermann sprintet in Belgien zum zweiten Saisonsieg


Koksijde Classic  

Ackermann sprintet in Belgien zum zweiten Saisonsieg

22.03.2019, 18:46 Uhr | dpa

Koksijde Classic: Ackermann sprintet in Belgien zum zweiten Saisonsieg. Pascal Ackermann jubelt über seinen Sieg bei Bredene-Koksijde.

Pascal Ackermann jubelt über seinen Sieg bei Bredene-Koksijde. Foto: Kurt Desplenter/BELGA. (Quelle: dpa)

Koksijde (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat beim belgischen Eintagesrennen Koksijde Classic seinen zweiten Saisonsieg eingefahren.

Der 25 Jahre alte deutsche Straßenmeister aus Landau konnte sich nach 199,5 Kilometern von Bredene nach Koksijde im Sprint souverän gegen den Norweger Kristoffer Halvorsen und den kolumbianischen Vorjahressieger Alvaro Hodeg durchsetzen.

Für Ackermanns deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall war es bereits der neunte Saisonerfolg. Den Sieg im U23-Rennen sicherte sich in Koksijde zuvor in Niklas Märkl (Queidersbach) aus dem Sunweb Development Team ebenfalls ein Fahrer aus Deutschland.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal