Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

Guangxi-Rundfahrt: Ackermann Etappenzweiter in China - Mas weiter vorn


Guangxi-Rundfahrt  

Ackermann Etappenzweiter in China - Mas weiter vorn

21.10.2019, 10:30 Uhr | dpa

Guangxi-Rundfahrt: Ackermann Etappenzweiter in China - Mas weiter vorn. Pascal Ackermann verpasste in China nur knapp seinen zweiten Etappensieg.

Pascal Ackermann verpasste in China nur knapp seinen zweiten Etappensieg. Foto: Bernd Thissen/dpa. (Quelle: dpa)

Guilin (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat bei der Guangxi-Rundfahrt in China seinen zweiten Tagessieg knapp verpasst.

Der 25 Jahre alte deutsche Sprinter vom Team Bora-hansgrohe musste sich auf der fünften Etappe nach 212,2 Kilometern von Liuzhou nach Guilin nur dem Kolumbianer Fernando Gaviria geschlagen geben. Dritter bei der Massenankunft wurde Matteo Trentin aus Italien. Der Kölner Phil Bauhaus sprintete auf den vierten Rang. In der Gesamtwertung der sechstägigen Rundfahrt, die am Dienstag endet, führt weiter der Spanier Enric Mas.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal