Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Radsport >

WM in Roubaix: Bahnrad-Vierer der Frauen mit Topzeit in Qualifikation


WM in Roubaix  

Bahnrad-Vierer der Frauen mit Topzeit in Qualifikation

20.10.2021, 15:50 Uhr | dpa

WM in Roubaix: Bahnrad-Vierer der Frauen mit Topzeit in Qualifikation. Der deutsche Bahnrad-Vierer belegte in der Qualifikation Platz eins.

Der deutsche Bahnrad-Vierer belegte in der Qualifikation Platz eins. Foto: Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa. (Quelle: dpa)

Roubaix (dpa) - Der deutsche Bahnrad-Vierer der Frauen hat zum Start in die Weltmeisterschaft in Roubaix Stärke bewiesen.

Das Quartett Franziska Brauße, Lisa Brennauer, Mieke Kröger und Laura Süßemilch meisterte die Qualifikation in 4:13,082 Minuten und belegte damit Platz eins vor Italien, Großbritannien und Irland. Die Entscheidung über die Medaillen zwischen den Top-Nationen fällt am Donnerstagabend (ab 18.25 Uhr/Eurosport). Das deutsche Männer-Quartett belegte in der Vorausscheidung Rang acht. Am Abend wird die WM in Nordfrankreich offiziell eröffnet, am Auftakttag stehen insgesamt drei Entscheidungen auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: