• Home
  • Sport
  • Mehr Sport
  • Radsport
  • Tour de France
  • Auf der Schlussetappe: Froome verteilt Bier an Teamkollegen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchauspielerin stirbt nach UnfallSymbolbild für einen TextPolizei ruft RKI zu Einsatz in BerlinSymbolbild für ein VideoAnwalt: Rushdie wird beatmetSymbolbild für einen TextErfolg für Joe Biden in US-KongressSymbolbild für einen TextSpielabbruch in der Regionalliga-WestSymbolbild für einen TextFlugzeuge kollidieren – zwei ToteSymbolbild für einen TextEx-Bayern-Star darf doch spielenSymbolbild für ein VideoKreml-Truppe zeigt miserable AusstattungSymbolbild für einen TextLkw-Fahrer fleht auf A40 um HilfeSymbolbild für einen TextMann stirbt während Fahrt auf AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserARD-Schauspielerin teilt Oben-ohne-FotoSymbolbild für einen TextÜberbein behandeln

Froome verteilt Bier an Teamkollegen

Von dpa, t-online
24.07.2016Lesedauer: 1 Min.
Cheers: Christopher Froome (li.) stößt mit Teamkollege Geraint Thomas auf den dritten Tour-Sieg an.
Cheers: Christopher Froome (li.) stößt mit Teamkollege Geraint Thomas auf den dritten Tour-Sieg an. (Quelle: Reuters-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Erfrischender Dank an sein Team: Christopher Froome stopfte sich auf der Schlussetappe sein Gelbes Trikot als Gesamtführender der 103. Tour de France mit Bierflaschen voll und verteilte sie anschließend an seine treuen Gehilfen.

Ein gemeinsames Prost und einen Schluck ließen sich Froome und seine Teamkollegen auf den entspannten und launigen Kilometern bis zur Startfreigabe der letzten Etappe auch nicht nehmen. Wenig später genehmigte sich Froome auf der Bummelfahrt Richtung Paris ein Gläschen Champagner am Team-Fahrzeug.


Tour de France 2016: die besten Bilder der 20. Etappe

Die Tour fest in britischer Hand: Radsportfans von der Insel haben sich vor dem Start des vorletzten Tagesabschnitts vor dem Sky-Teambus positioniert.
Gezeichneter Mann in Gelb: Der britische Gesamtführende Christopher Froome bei einer Abfahrt auf der vorletzten Etappe. Die Sturzfolgen des Vortages sind nicht zu übersehen.
+9

Eigens für die Ehrenfahrt ihres Kapitäns auf den letzten 113 Kilometern der Frankreich-Radrundfahrt mit Ziel auf der Prachtstraße Champs-Élysées in Paris trugen Froomes Mitstreiter ein schwarzes Trikot mit einem gelben Brustring. Das 31 Jahre alte Brite hatte sich jederzeit auf der Tour auf sein Team verlassen können.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Paris
Fußball

Formel 1


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website