Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Tennis >

ATP-Turnier: Mischa Zverev in Newport im Viertelfinale

ATP-Turnier  

Mischa Zverev in Newport im Viertelfinale

17.07.2019, 21:53 Uhr | dpa

ATP-Turnier: Mischa Zverev in Newport im Viertelfinale. Hat beim Turnier in Newport das Viertelfinale erreicht: Mischa Zverev.

Hat beim Turnier in Newport das Viertelfinale erreicht: Mischa Zverev. Foto: Silas Stein. (Quelle: dpa)

Newport (dpa) - Mischa Zverev hat erstmals seit einem Jahr wieder das Viertelfinale bei einem ATP-Tennis-Turnier erreicht.

Der 31-Jährige aus Hamburg besiegte beim Rasenturnier in Newport (USA) den Argentinier Guido Andreozzi in 77 Minuten 6:4, 6:4. Im Viertelfinale des mit 652.245 US-Dollar dotierten Turniers trifft Mischa Zverev nun auf den Spanier Marcel Granollers.

Der ältere Bruder von Alexander Zverev steht in der Weltrangliste nur noch auf Rang 209. Vor zwei Jahren war der Linkshänder noch auf Platz 25 eingestuft. Zuletzt hatte er im Juli 2018 in Atlanta das Viertelfinale bei einem ATP-Turnier erreicht.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal