Sie sind hier: Wintersport > Biathlon >

Biathlon WM 2020: Zu viele Schießfehler – deutsche Staffel enttäuscht zum Start

Keine Medaille für DSV-Team  

Zu viele Schießfehler: Deutsche Staffel enttäuscht zum WM-Start

14.02.2020, 08:59 Uhr | t-online.de, BZU

Biathlon WM 2020: Zu viele Schießfehler – deutsche Staffel enttäuscht zum Start. Denise Herrmann: Die deutsche Biathletin enttäuschte am Schießstand. (Quelle: dpa/Hendrik Schmidt)

Denise Herrmann: Die deutsche Biathletin enttäuschte am Schießstand. (Quelle: Hendrik Schmidt/dpa)

In Antholz sollte es für die deutschen Biathleten eine Medaille zum WM-Start geben. In der Mixed-Staffel gingen vier von ihnen an den Start. Doch am Schießstand gab es zu viele Patzer.

Die deutsche Biathlon-Mixed-Staffel hat beim Auftakt der WM in Antholz das Podium verpasst. Das Team um Franziska Preuß, Denise Herrmann, Arnd Peiffer und Benedikt Doll beendete das Rennen auf dem vierten Rang. Gold ging an das norwegische Quartett, Silber an Italien. Den dritten Platz erkämpfte sich Tschechien. 

"Wir werden den Kopf nicht in den Sand stecken"

"Wir sind natürlich nicht zufrieden mit dem vierten Platz", sagte Arnd Peiffer nach dem Rennen im ZDF. Besonders am Schießstand enttäuschten die DSV-Athleten, Denise Herrmann musste beim stehenden Anschlag sogar in die Strafrunde.

Insgesamt zehnmal verfehlten die Deutschen die schwarze Scheibe. Zum Vergleich: Tschechien musste nur zweimal nachladen. "Wir werden aber den Kopf nicht in den Sand stecken", kommentierte Peiffer und verwies auf die starke läuferische Leistung. Allzu viel Zeit bleibt den deutschen Athleten auch nicht, besonders den Damen. Am Freitag geht es nämlich mit dem Sprint (Ab 14:45 Uhr im Liveticker bei t-online.de) direkt weiter.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal