• Home
  • Sport
  • Wintersport
  • Biathlon
  • Biathlon-WM: Arnd Peiffer vergibt Massenstart-Medaille im letzten Schie├čen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextUSA: N├Ąchstes umstrittenes UrteilSymbolbild f├╝r einen TextWeltgr├Â├čte Schokofabrik stoppt ProduktionSymbolbild f├╝r einen TextNagelsmann liebt "Bild"-ReporterinSymbolbild f├╝r einen TextSylt-Pendler sauer: "Party und Halligalli"Symbolbild f├╝r einen TextHells-Angels-Legende ist totSymbolbild f├╝r einen TextOlympia: Hoene├č kritisiert DemokratienSymbolbild f├╝r ein VideoWimbledon: "Das ist nicht romantisch"Symbolbild f├╝r einen TextTaliban in Kabul angegriffenSymbolbild f├╝r ein VideoUkrainer schie├čt Helikopter abSymbolbild f├╝r ein VideoMassenschl├Ągerei auf KreuzfahrtschiffSymbolbild f├╝r einen TextNRW: Junge seit acht Tagen vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin w├╝tet gegen FirmaSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Peiffer vergibt Massenstart-Medaille im letzten Schie├čen

Von sid, t-online
Aktualisiert am 21.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Arnd Peiffer: Der Deutsche holte im WM-Einzelrennen in Pokljuka Silber. Dazu reichte es im Massenstart nicht.
Arnd Peiffer: Der Deutsche holte im WM-Einzelrennen in Pokljuka Silber. Dazu reichte es im Massenstart nicht. (Quelle: Sven Hoppe/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die deutschen Biathleten sind am Schlusstag der WM in Pokljuka ohne Medaille geblieben. Einzel-Vizeweltmeister Arnd Peiffer begann im Massenstart furios, am Ende versagten ihm allerdings die Nerven.

Arnd Peiffer und Benedikt Doll haben zum Abschluss der Biathlon-WM in Pokljuka/Slowenien eine weitere Medaille verpasst. Im Massenstart ├╝ber 15 km kam Peiffer als bester der beiden deutschen Starter auf Rang zw├Âlf, auf den Bronzeplatz fehlte dem 33-J├Ąhrigen nach drei Schie├čfehlern fast eine Minute.

  • So lief das Rennen: Der Liveticker zum Biathlon im ├ťberblick


Benedikt Doll (+2:58,5 Minuten R├╝ckstand) lief beim Sieg des Norwegers Sturla Holm Laegreid nach katastrophaler Schie├čleistung (6 Strafrunden) lediglich auf Rang 23.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

F├╝r die deutschen M├Ąnner bleibt es damit wie schon im Vorjahr bei der WM in Antholz bei einer Medaille, Peiffer hatte im Einzel Silber gewonnen. Im Massenstart verspielte der Routinier (+1:09,2) einen Tag nach der Entt├Ąuschung in der Staffel mit zwei Fehlern beim letzten Schie├čen einen weiteren Podestplatz.

Der Norweger Laegreid holte in 36:27,2 Minuten mit nur einem Schie├čfehler seinen zweiten Titel auf der slowenischen Hochebene. Silber ging an seinen Landsmann Johannes Dale (2/+10,2 Sekunden), Bronze holte der Franzose Quentin Fillon Maillet (2/+12,8). Erik Lesser, Roman Rees und Johannes K├╝hn hatten die Qualifikation f├╝r den Massenstart der besten 30 Athleten verpasst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Arnd PeifferSlowenien
Fu├čball

Formel 1


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website