Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Ski nordisch >

Nordische Kombination Sapporo: deutsche Siegesserie gerissen

Lokalmatador siegt in Sapporo  

Deutsche Siegesserie in der Kombination gerissen

11.02.2017, 11:30 Uhr | t-online.de, sid

Nordische Kombination Sapporo: deutsche Siegesserie gerissen. Auch Manuel Faißt als bester deutscher Kombinierer kann die Siegesserie nicht retten. (Quelle: imago images/GEPA pictures)

Auch Manuel Faißt als bester deutscher Kombinierer kann die Siegesserie nicht retten. (Quelle: GEPA pictures/imago images)

Zum ersten Mal in dieser Saison der Nordischen Kombination hat kein deutscher Athlet gewonnen. In Abwesenheit der Topstars Johannes Rydzek, Eric Frenzel und Fabian Rießle ist die eindrucksvolle Erfolgsserie der DSV-Kombinierer nach 18 Einzel-Siegen in Folge gerissen.

Beim zweiten Weltcup im japanischen Sapporo gewann Lokalmatador Akito Watabe. Bester DSV-Athlet war Manuel Faißt (+12,3 Sekunden), der als Dritter seine zweite Podestplatzierung im Weltcup verbuchte.

Vortagessieger Björn Kircheisen (+1:42,3 Minuten) kam diesmal auf Rang 13. Knapp davor stellte Youngster Terence Weber als Elfter sein bestes Weltcup-Resultat ein, Jakob Lange (+2:49,1) belegte nach Platz vier im ersten Rennen diesmal nur Rang 22.

Faißt mit starkem Rennen - Stars mit Pause vor WM

Faißt war nach dem Springen auf Position zwei, nur vier Sekunden hinter dem überraschend führenden Japaner Hisaki Nagamine, in den 10-Kilometer-Langlauf gegangen. In der Loipe zeigte der 24-Jährige ein starkes Rennen und musste letztlich nur den Olympia-Zweiten Watabe und den später zweitplatzierten Schweizer Tim Hug vorbeiziehen lassen.

Weltmeister Rydzek (8 Siege), Olympiasieger Frenzel (7) und Rießle (2), die die ersten 17 Einzelrennen seit Saisonbeginn für sich entschieden hatten, hatten in Japan im Hinblick auf die anstehenden Weltmeisterschaften im finnischen Lahti (22. Februar bis 5. März) eine Ruhepause erhalten. Die Gunst der Stunde hatte am Freitag Routinier Kircheisen genutzt und seinen ersten Weltcup-Sieg seit vier Jahren gefeiert.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Highspeed mit Hightech: mit MagentaZuhause surfen!
hier MagentaZuhause M sichern
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal