Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportWintersportSki Alpin

Ski Alpin: Lena Dürr führte vor Mikaela Shiffrin – doch am Ende siegte der US-Star im Slalom


Dürr führte vor Shiffrin – doch am Ende siegt der US-Star

  • Melanie Muschong
Von Melanie Muschong

Aktualisiert am 19.11.2022Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Lena Dürr: In Finnland startet sie beim Slalom der Damen.
Lena Dürr: In Finnland startet sie beim Slalom der Damen. (Quelle: IMAGO/GEPA pictures/ Thomas Bachun)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSchwerer Unfall – Bundesstraße gesperrtSymbolbild für einen TextPutin: Gefahr eines Atomkriegs wächstSymbolbild für einen TextArbeiter stirbt bei Unfall in WM-QuartierSymbolbild für einen TextSchuhbeck: Nächster Laden schließt Symbolbild für einen TextDas ist die Ehefrau von Markus LanzSymbolbild für einen TextPerus Präsident Castillo festgenommenSymbolbild für einen TextÜberfall auf Juwelier mit Axt und PistoleSymbolbild für ein VideoKoffer-Eklat an FlughafenSymbolbild für einen TextAktivisten über Weihnachten in GewahrsamSymbolbild für einen TextWM-Aus für deutschen SchiedsrichterSymbolbild für einen TextKiKa-Moderator wurde rausgeworfenSymbolbild für einen TextMann tötet Frau in Wohnhaus und stirbtSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star: Neues Video wirft Fragen auf
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Die deutsche Ski-Alpin-Hoffnung Lena Dürr ist im ersten Slalom-Durchgang der Damen in Finnland allen davon gefahren – auch US-Star Mikaela Shiffrin.

Lena Dürr durfte den Slalom der Damen im finnischen Levi eröffnen. Die deutsche Fahrerin zeigte eine beeindruckende Leistung und kam nach 0:54.48 im Ziel an. Eine Zeit, die im ersten Durchgang keine andere Athletin knacken konnte. Auch US-Star Mikaela Shiffrin reihte sich als Dritte (+ 0.55) hinter Dürr und der Schwedin Anna Swenn-Larsson (+0.45) ein.

Auch Petra Vlhová ließ die DSV-Starterin hinter sich. Die Slowakin wurde Vierte (+0.57) und reihte sich mit ihrer Leistung direkt hinter Shiffrin ein. Die 31-jährige Dürr vom SV Germering zeigte auch im zweiten Durchlauf eine ansprechende Leistung. Doch am Ende reichte es nicht für das Podest. Dürr wurde Vierte (+0.75) hinter Shiffrin (1:51.25), Swenn-Larsson (+0.16) und Vlhová (+0.20).

Für die Damen des Ski Alpin war der Slalom-Weltcup in Levi der erste der Saison. Dürr konnte hier im vergangenen Jahr überzeugen und holte zwei Podestplatzierungen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Beobachtung des BR-Livestreams
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Schwerer Sturz: Schock bei Ski-Weltcup in Lake Louise
FinnlandMikaela Shiffrin
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website