Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport > Skispringen >

Wenige Monate vor Olympia: Skisprung-Weltcup wurde abgesagt

Wettbewerb der Frauen  

Skisprung-Weltcup in Japan abgesagt

02.11.2020, 11:06 Uhr | dpa, sle

Wenige Monate vor Olympia: Skisprung-Weltcup wurde abgesagt. Katharina Althaus in der Luft. Im Hintergrund sind Häuser zu sehen: In Pyeongchang gewann die Skispringerin die Silber-Medaille.  (Quelle: imago images/GEPA pictures)

Katharina Althaus in der Luft. Im Hintergrund sind Häuser zu sehen: In Pyeongchang gewann die Skispringerin die Silber-Medaille. (Quelle: GEPA pictures/imago images)

Das internationale olympische Komitee will die Spiele in Japan im nächsten Jahr auf jeden Fall stattfinden lassen. Doch jetzt wurde dort ein wichtiger Weltcup abgesagt – nur wenige Monate vor Olympia.  

Der ursprünglich für Mitte Januar geplante Weltcup der Skispringerinnen im japanischen Zao ist wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt worden. Das teilte der Weltverband Fis am Montag mit. Ob es für die Wettkämpfe, die vom 15. bis zum 17. Januar 2021 angesetzt waren, einen Ersatz gibt, ist noch offen.

Absage kurz vor Olympia

In Zao waren zwei Einzel- und ein Mannschaftsspringen für Katharina Althaus, Juliane Seyfarth und ihre deutschen Teamkolleginnen sowie ihre Konkurrentinnen angesetzt gewesen. Die Absage kommt nur wenige Monate vor den olympischen Sommerspielen in Japan. 

Trotz der Corona-Pandemie bemühen sich Thomas Bach und das IOC Optimismus für die anstehenden Spiele zu verbreiten und wollen das Event zur Not auch ohne Zuschauer stattfinden lasse. "Wir können sehr zuversichtlich sein, wir arbeiten voll auf den 23. Juli hin", sagte Bach bei einem Video-Livechat auf Instagram mit dem deutschen Speerwurf-Rekordler Johannes Vetter.

Ob Zuschauer bei den Spielen dabei sein können wird derzeit in Japan getestet. So wurden Besucher eines Baseball-Spiels mit Wärmebildkameras überwacht und kontrolliert, ob die Fans eine Maske trugen. Jetzt werden die Ergebnisse des Versuchs ausgewertet.  

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal