Sie sind hier: Home > Themen >

Abitur

Thema

Abitur

Bayern kontra NRW: Bundesländer streiten lautstark über Einheits-Abitur

Bayern kontra NRW: Bundesländer streiten lautstark über Einheits-Abitur

Berlin/München/Düsseldorf (dpa) - In der Diskussion über ein einheitliches Abitur in Deutschland sind sich Bayern und Nordrhein-Westfalen in die Haare geraten. Der in NRW geborene FDP-Chef Christian Lindner sprach sich am Freitag für ein Zentralabitur aus. Er halte ... mehr
Hochbegabte Schülerin: 14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0

Hochbegabte Schülerin: 14-Jährige aus Peine besteht Abitur mit Note 1,0

Braunschweig (dpa) - Die erst 14-jährige Mandy Hoffmann aus Peine hat das Abitur mit der Note 1,0 bestanden. Nach Angaben ihrer Schule in Braunschweig dürfte sie eine der jüngsten Absolventinnen Deutschlands mit dem Abschluss sein. Von Herbst an möchte die hochbegabte ... mehr
Pro und Contra Gymnasium - so denken die Leser

Pro und Contra Gymnasium - so denken die Leser

Wie sieht zeitgemäße Bildung aus, die den unterschiedlichsten Kindern und ihren Bedürfnissen gerecht wird? Brauchen wir dazu noch Gymnasien oder sollten sie besser abgeschafft werden? Oder sollten alle Kinder das Gymnasium besuchen dürfen? Die Meinungen dazu gehen ... mehr
Jako-o-Bildungsstudie: Eltern wollen bundesweites Zentralabitur

Jako-o-Bildungsstudie: Eltern wollen bundesweites Zentralabitur

Die große Mehrheit der Eltern in Deutschland wünscht sich ein bundesweites Zentralabitur. Dafür sprachen sich in einer Umfrage 92 Prozent der befragten Eltern mit schulpflichtigen Kindern aus, wie aus einer vom Unternehmen Jako-o in Berlin vorgestellten Studie ... mehr
Gymnasiallehrer warnen vor Qualitätsverlust beim Abitur

Gymnasiallehrer warnen vor Qualitätsverlust beim Abitur

Der Philologenverband hat den Aufruf von Professoren und Ex- Bildungsministern zur Rettung des Turbo- Abiturs nach acht Schuljahren kritisiert. Eine erneute Reduzierung der Pflichtstunden bis zum Abitur würde zu weiteren Qualitätseinbußen führen, sagte der Vorsitzende ... mehr

Heinrich-Hoffmann-Schule in Frankfurt unterrichtet schwerkranke Kinder

Manche Kinder sind so krank, dass sie über längere Zeit nicht am Schulalltag teilnehmen können. Etwa weil sie mehrmals wöchentlich an die Dialyse müssen, Monate in der Psychiatrie verbringen oder wegen eines Krebsleidens behandelt werden. Eine Schule in Frankfurt ... mehr

Rütli-Schule in Berlin: Von der Horrorschule zum Vorzeigeprojekt

Rütli - dieser Name stand in Deutschland lange für eine gescheiterte Bildungspolitik. Heute ist die Schule in Berlin-Neukölln ein Erfolgsprojekt, in das viele Millionen Euro geflossen sind. Doch es gibt auch Neider. Sie waren mutig: Fatmir, Okan, Rozan, Schirin ... mehr

Abitur: Immer mehr haben einen Einser-Durschnitt

Die Leistungen von  Abiturienten werden Berichten mehrerer Medien zufolge immer höher benotet. Der Anteil derer mit einem Abiturschnitt von 1,0 sei allein zwischen 2006 und 2012 um vierzig Prozent gestiegen, berichtete die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung ... mehr

35-Stunden-Woche für Schüler wird geprüft

Die Kultusminister reagieren auf den Vorstoß renommierter Bildungsforscher und ehemaliger Bildungsminister, die Zahl der Pflichtstunden bis zum Abitur zu verringern. "Wir prüfen das", sagte der Generalsekretär der Kultusministerkonferenz (KMK), Udo Michallik ... mehr

Lehrerpräsident kritisiert länderübergreifendes Abitur

Abitur ienten in sechs Bundesländern haben am Freitag erstmals über identische Prüfungsaufgaben gebrütet. Schüler in Niedersachsen, Bayern, Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen mussten auf Grundlage der gleichen Texte einen eigenen Beitrag ... mehr

Abitur: Erstmals gleichwertige Abi-Aufgaben in sechs Bundesländern

Ein bundesweites Zentralabitur wird es auch in Zukunft nicht geben. Die Aufgaben sollen nicht gleich, wohl aber gleichwertig sein. Sechs Länder preschten mit nahezu identischen Abi-Aufgaben vor. Ziel ist es, die Abiturleistung vergleichbarer zu machen. Erstmals bekommen ... mehr

Down-Syndrom-Kind Henri will aufs Gymnasium

Körperlich behinderte Kinder am Gymnasium sind keine Seltenheit mehr. Aber was ist mit geistig Behinderten, die das Abitur nie schaffen könnten? Hier scheiden sich die Geister, wie ein Fall aus Baden-Württemberg zeigt. Vier Jahre lang hat Henri gemeinsam mit seinen ... mehr

Mit dem Schülerstipendium doch noch zum Abitur

Etwa 30 Prozent aller Jugendlichen können wegen finanzieller oder sozialer Hemmnisse nicht Abitur machen und danach studieren. Da kommt ein Schülerstipendium wie gerufen. Lesen Sie, wie Sie in den Genuss einer solchen Förderung kommen. Bekannte Anbieter ... mehr

Lehrerpräsident Josef Kraus: Wer die Wahl hat, sollte G9 wählen

Knapp 690.000 Schüler besuchen derzeit eine vierte Grundschulklasse. Viele stehen in diesen Wochen vor der Wahl einer weiterführenden Schule und es zeigt sich: Zehn Jahre nach der Einführung der verkürzten Gymnasialzeit G8 ist vielerorts wieder G9 im Aufschwung ... mehr

Breites Bündnis macht bundesweit Front gegen Turbo-Abi

Nach der Rechtschreibreform ist das Turbo-Abi nach acht Gymnasial-Jahren die umstrittenste Entscheidung der Kultusminister. In vielen Ländern können Eltern nach heftigen Protesten bereits heute zwischen G8 und G9 wählen. Niedersachsen will das Turbo-Abi wieder ... mehr

Nach dem Abi ins Ausland - welche Möglichkeiten gibt es?

Nach dem Abi ins Ausland zu gehen, dort zu arbeiten oder zu studieren, ist das Ziel vieler junger Menschen. Gerade nach der Aussetzung des Wehrdienstes und durch das verkürzte Abitur bleibt jungen Menschen nach der Schule mehr Zeit, ins Ausland zu gehen. Welche ... mehr

Minderjährige Studenten: Mit Mama an die Uni - Eltern als Studiencoach

Aufgrund des Turbo- Abiturs werden Studienanfänger zunehmend jünger. Hochschulen bieten vielerorts inzwischen Sprechstunden und Schnuppertage für Väter und Mütter an. Ist die heutige Studentengeneration unselbstständiger? Es scheint, als hätten die Hochschulen ... mehr

Philipp hat Muskelschwund

Philipp ist ein ganz normaler Jugendlicher. Er mag den Youtuber "inscope21", kann über die "Big Bang Theory" lachen, und seine Freunde holen ihn regelmäßig ab, um mit ihm Playstation zu spielen oder gemeinsam mit um die Häuser zu ziehen. Der einzige Unterschied: Einer ... mehr

Abitur 2015: Thüringer Abituraufgaben für Physik offenbar gestohlen

Zwei Wochen vor der Abitur-Klausur in Physik sind in Thüringen die Prüfungsaufgaben allem Anschein nach gestohlen worden. Eine Passantin habe die Aufgaben in einem Beutel auf der Straße gefunden und dann beim thüringischen Bildungsministerium abgegeben, sagte ... mehr

Abitur-Aufgaben vorab? Schüler pocht auf Informationsrecht

Prüfungsvorbereitungen sind eine Extremphase, man setzt sich intensiv mit einem Thema auseinander, brütet oft alleine vor sich hin und beißt sich an einem Aspekt fest. Dann kommt man schon mal auf seltsame Ideen, wie der Abiturient Simon ... mehr

Schuljahr 2015/16: Das ändert sich bei Abitur, G9 und Betreuung

Nach den Sommerferien führen viele Bundesländer neue Konzepte an den Schulen ein, beziehungsweise kehren zu alten zurück. Zum Teil beugen sich die Landesregierungen dem Druck von Eltern. Niedersachsen schafft das Turbo-Abi wieder ab, auch Bayern bietet eine Alternative ... mehr

Abitur mit 72: Rentner will noch ein Studium dranhängen

Von wegen ruhiges Rentnerleben - drei Jahre lang ist Robert Spieß noch einmal zur Schule gegangen und hat mit 72 Jahren sein Abitur bestanden. Am 29. Juni nahm Spieß am Hessenkolleg in Wiesbaden, einer Schule für Erwachsene, sein Abiturzeugnis entgegen ... mehr

Mal brav, mal heftig: So feiert man den Schulabschluss in anderen Ländern

Kitschiger "Prom" in den USA, bunte Farbschlachten in Südostasien: Wenn junge Menschen ihren Schulabschluss bestehen, feiern sie auf der ganzen Welt. Dabei kann es heftig werden. - DEUTSCHLAND: Ein Misthaufen vor der Schule? Wasserbomben im Flur? Abi-Gags bringen ... mehr

"Heile Welt im Kleinen": Wenn der Abiball 750 Euro kostet

Früher wurde schmucklos in der Schulaula gefeiert, heute muss es zum Abschluss der gymnasialen Schullaufbahn ein Ballsaal sein. Experten sprechen von einer Rückkehr zu traditionellen Mustern. Eine Abiturientin macht den Kassensturz. Im Nachhinein muss Nina Hoffmann ... mehr

Kritik am Abitur: "Abi gibt's zu sehr unterschiedlichen Preisen"

Jetzt jubeln sie wieder und spielen den Lehrern Streiche, die sie lange ausgeheckt haben: Der Abi-Streich ist das Ventil, um Druck nach dem Lern- und Prüfungsstress abzulassen. Doch ist der Druck überhaupt noch so groß? Haben wir nicht inzwischen Kuschelnoten ... mehr

Abitur: Ab 2017 gibt es gleiche Abi-Aufgaben für alle 16 Länder

Bekommen Schüler in machen Bundesländern das Abi fast geschenkt, während sie woanders dafür viel mehr Leistung bringen müssen? Darüber wird jedes Jahr gestritten. Bald soll das Abitur soll bundesweit besser vergleichbar und damit gerechter werden ... mehr

Abitur: Beim Turbo-Abi treten immer mehr Länder auf die Bremse

Steht G8 vor dem Scheitern? Das hastig eingeführte Turbo- Abitur ist bei Eltern und Schülern unbeliebt. Vor allen in den West- Bundesländern gibt es einen Trend zurück zum Abitur nach 13 Schuljahren - zumindest wird es als Wahlmöglichkeit angeboten. Es sind nicht ... mehr

Abitur: Verkürztes Abitur hat Leistungen nicht verschlechtert

Trotz verkürzter Schulzeit haben sich die Leistungen von Abiturienten an Hamburger Gymnasien nicht verschlechtert. Das ist das Ergebnis der Studie "KESS 12", die Hamburgs Schulsenator Ties Rabe am 26. November vorstellte. Nach Angaben der Schulbehörde ist es bundesweit ... mehr

Abiball: Das sollten Teenager und Eltern beachten

Prächtiges Kleid, feiner Anzug, große Erwartungen: Für viele Teenager ist der Abiball einer der Höhepunkte ihrer Schulzeit. Doch das Fest findet zu einem heiklen Zeitpunkt statt - es ist zugleich Abschied und Neuanfang und je höher die Erwartungen, desto ... mehr

Abitur-Reform kommt: Prüfung wird bundesweit vergleichbar

Bald ist Schluss mit unterschiedlichen Abitur-Standards an deutschen Schulen. Die Reifeprüfung wird zwischen den 16 Bundesländern vergleichbarer. Die Kultusminister haben am 20. Juni in Wittenberg, beschlossen, einen zentralen Pool mit Abituraufgaben aufzubauen. Zudem ... mehr

Abitur ohne Papier - Schüler schreiben Prüfungen auf Tablet-PC

Auf Schloss Neubeuern haben Hefte und Bücher weitgehend ausgedient. Deutschlands erste weitgehend papierlose Schule setzt schon seit Jahren auf den Tablet-PC samt Touch-Display und Eingabestift. Nun schreiben die Schüler erstmals ihr Abitur auf Computern. Abitur ... mehr

Zülpich: Großeinsatz nach missglücktem Abi-Streich

Am Freitag Vormittag waren Polizei und Feuerwehr an einem Gymnasium in Zülpich im Kreis Euskirchen im Einsatz. 78 Schüler klagten über Atembeschwerden, nachdem ein Abi-Streich gehörig schiefging. Ein 19-Jähriger hatte auf dem Schulhof der benachbarten Realschule einen ... mehr

Sekundarstufe II - Was ist das eigentlich?

Die schulische Ausbildung teilt sich in Deutschland in die Primarstufe, die Sekundarstufe I und die Sekundarstufe II. Letztere kann zum Beispiel die Oberstufe an einem Gymnasium umfassen. Sie existiert aber auch in anderen Schulformen. Am Gymnasium ... mehr

Panne bei Mathe-Prüfung in Brandenburg

Damit hatten die Oberstufenschüler bei der Mathe-Prüfung in Brandenburg nicht gerechnet: Die Themen, die sie bearbeiten sollten, hatten ihre Lehrer nie behandelt. In Brandenburg ist es erneut zu einer Mathe-Prüfungspanne gekommen: In Cottbus und Lübben wurden ... mehr

Landesschülerbeirat: Weiter Klärungsbedarf bei Englisch-Abi

Der Landesschülerbeirat sieht auch nach der Prüfung des umstrittenen Englisch-Abiturs durch das Kultusministerium weiter Klärungsbedarf. "Der Fall ist nicht erledigt. Für uns ist es wichtig, dass die Schüler nicht mit einer Presseerklärung abgebügelt werden", sagte ... mehr

Einbruch an Gymnasium: Aufgaben für Mathe-Abitur werden ausgetauscht

Mehrere Bundesländer haben kurzfristig die Aufgaben für das Mathe-Abitur ersetzt. Grund war ein Einbruch in einem Gymnasium in Goslar, bei dem Täter den Tresor mit den Prüfungsblättern knackten. Mehrere Medien berichteten übereinstimmend, dass in Bayern ... mehr

Unschooling: Lernen ohne Schule, ohne Noten, ohne Lehrer

Wer ohne Lehrer zu Hause lernen will, kann dies in Deutschland nicht tun, denn hier herrscht Schulpflicht. Gerichte haben das mehrfach bestätigt. Von einigen Eltern wird dies - häufig aus religiösen Gründen - immer wieder in Frage gestellt. Bis vor zwei Jahren besuchten ... mehr

So lange dauert das Abitur in den verschiedenen Bundesländern

Vor 15 Jahren gaben die Bundesländer Vollgas, um flächendeckend das Turbo-Abi nach zwölf Jahren Schulzeit (G8) einzuführen. Jetzt treten viele auf die Bremse und kehren zu G9 zurück oder bieten beide Formen an. Die föderale Bildungslandschaft in Deutschland ... mehr

OECD-Bildungsbericht: Jeder Zehnte ohne Abi oder Ausbildung

In kaum einem anderen Land gehen so viele junge Leute zur Schule, sind in Ausbildung oder haben einen Job wie in Deutschland. Trotzdem bleibt mehr als jeder Zehnte ohne qualifizierten Abschluss. Das zeigt die OECD-Studie " Bildung auf einen Blick". So waren ... mehr

Schulforscher wirbt für zwei Wege zum Abitur

Bei der Bildungskonferenzen der CDU muss Bundesministerin Annette Schavan ihr neues Schulkonzept verteidigen. Es sieht die Zusammenlegung von Haupt- und Realschule vor und damit den Abschied vom dreigliedrigen Schulsystem. Teile der Partei drohen bereits mit erbittertem ... mehr

Noten: "Fehlerquotient erweckt eine Scheinobjektivität"

Alle Fragen in der Klassenarbeit richtig beantwortet und trotzdem keine Eins? Das kann passieren - Schuld ist der Fehlerquotient. Ist dieser Punktabzug pädagogisch sinnvoll? t-online.de hat Heinz-Peter Meidinger, den Vorsitzenden des Deutschen Philologenverbandes ... mehr

Abitur auf der Kippe - Gymnasium beenden oder nicht?

Bleiben oder gehen? Diese Frage stellt sich mancher Gymnasiast, der nur mit viel Mühe das vergangene Schuljahr geschafft hat. Was spricht in dieser Situation dafür, die Schule dennoch zu beenden? Und wo bekommen Schüler Hilfe? Hier gibt es die wichtigsten Fragen ... mehr

Länder streiten um die besten Noten

Sind Thüringer klüger als Niedersachsen? Der Notenschnitt beim Abi 2016 könnte zu dieser Folgerung verleiten. Experten unterstellen einen "Länder-Wettlauf um beste Noten". Deshalb wird das Abitur 2017 stärker vereinheitlicht. Kritikern geht das noch nicht weit genug ... mehr

Schule früher und heute - das hat sich verändert

In den letzen 40 Jahren mussten sich Lehrer und Schüler immer wieder an strukturelle Veränderungen oder pädagogische Reformen gewöhnen. Manches hat sich bewährt, anderes ist umstritten. Folgende elf Fakten zeigen, wie stark sich der Lernort Schule gewandelt ... mehr

Abiturnoten zu lasch? Lehrerverband gegen "Inflation" guter Zeugnisse

Seit Jahren gibt es einen Trend zu besseren Abiturzeugnissen. Jetzt fordert der Vorsitzende des Deutschen Lehrerverbandes, Josef Kraus, Abiturzeugnisse "anspruchsloser Bundesländer" nicht mehr anzuerkennen. Der Deutsche Lehrerverband beklagt eine "Inflation" guter ... mehr

Zentralabitur Hamburg: Schulsenator verbessert miese Mathe-Noten

Der Mathe-Schock erschüttert die Schulpolitik im Stadtstaat Hamburg. Bei einer Probeklausur für das Abitur mit bundesweit einheitlichen Aufgaben schnitten die Hamburger Schüler schlecht ab. So schlecht, dass der Schulsenator ihre Noten anheben will. Darüber ist Streit ... mehr

Abi-Krawalle: Sind G8-Schüler bei Reifeprüfung zu unreif?

Sind das die Folgen von G8? Sind Abiturienten wegen der Schulzeitverkürzung zu jung und zu unreif? Oder sind dies die Auswüchse von " Wohlstandsverwahrlosung"? Nach der Abitur-Randale in Köln hat die Ursachenforschung begonnen. Manche Experten machen es sich dabei ... mehr

Was soll ich studieren? Tipps zur Studienwahl

Nach dem Abitur stellt sich für viele die Frage: Was soll ich studieren? Manche haben vielleicht schon seit ihrer Kindheit einen konkreten Berufswunsch, wie Anwalt, Tierarzt oder Lehrer. Andere haben kaum eine Idee, in welche Richtung es gehen ... mehr

Kindergeld, Versicherungen: Das gilt für Schulabgänger

Ob Lehre, Studium oder Freiwilligendienst: Schulabgänger müssen oft monatelang warten, bis der neue Ausbildungsabschnitt beginnt. Doch ist das volljährige Kind in der Warteschleife noch durch die Familienversicherungen geschützt? Und wie lange gibt es Kindergeld ... mehr

Abiturienten-Randale in Köln haben "eine neue Qualität"

Schlägereien und Schwerverletzte unter Kölner Abiturienten sorgen derzeit für Verstörung. Die Kulturwissenschaftlerin Katrin Bauer hat sich wissenschaftlich mit Abi-Bräuchen beschäftigt. Sie hält die Eskalation ... mehr

Kindergeld für Kinder im Ausland erhalten

Nach dem Abitur wollen manche Kinder Zeit im Ausland verbringen. Ob die Eltern dann noch Kindergeld erhalten, hängt von der Art des Aufenthalts ab. Der Anspruch auf Kindergeld bleibt unter Umständen auch während eines Auslandsaufenthalts nach dem Abitur erhalten ... mehr

Abitur-Ranking: Wo machen die meisten Schüler Abitur?

In Erfurt sind die Schülerinnen und Schüler offenbar besonders fleißig und schlau. Das Männer-Lifestylemagazin "Men's Health" hat bei einer Auswertung von Daten der Statistischen Landesämter herausgefunden, dass in Thüringens Landeshauptstadt ... mehr

Schulreform: G8-Reform gescheitert?

In acht Jahren statt in neun zum Abitur: Jünger und gut ausgebildet in einem gestrafften Schulkonzept an die Unis, fit für den internationalen Wettbewerb - das waren die Hoffnungen, die sich an die Schulreform, die Gymnasialzeit von acht auf neun Jahre ... mehr

Schule: Das Jahr der Entscheidung

Die vierte Klasse der Grundschule wird zur Bewährungsprobe. Da heißt es die letzten Kräfte mobilisieren, um die Weichen richtig zu stellen. Stress, Angst und Sorgen, die sich von den Eltern auf die Kinder übertragen. "Wir strengen uns an", "wir wollen ... mehr

Abitur: So helfen Eltern in Prüfungsphasen

Ist Ihr Sohn mitten im Abistress oder steht Ihre Tochter kurz vor den Abschlussprüfungen in der Real- oder Hauptschule? Egal ob Abitur oder Mittlere Reife, egal welche Schule Ihr Kind besucht, fast alle Schüler fühlen sich vor den Abschlussprüfungen gestresst ... mehr
 
1


shopping-portal