t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomePanoramaBuntes

Frankreich: Mädchen (9) wird zum Abitur zugelassen und bricht damit Rekord


Neuer Rekord
Neunjährige zum Abitur zugelassen

Von afp, ams

Aktualisiert am 09.06.2024Lesedauer: 2 Min.
Ein Klassenzimmer in einer Pariser Schule.Vergrößern des BildesEin Klassenzimmer in einer Pariser Schule (Archivbild): Ein neunjähriges Mädchen wurde in Frankreich zum Abitur zugelassen. (Quelle: Thibault Camus/AP/dpa./dpa)
Auf WhatsApp teilen

In Frankreich hat ein Mädchen für einen neuen Rekord gesorgt. Die Neunjährige wurde zum Abitur zugelassen.

Eine Neunjährige ist in Frankreich zum Abitur zugelassen worden. Das in Straßburg lebende Mädchen im Grundschulalter habe zuvor verschiedene Prüfungen abgelegt, erklärte das Bildungsministerium in Paris am Freitag. Als Schwerpunkt wählte das Kind demnach Mathematik, Physik und Chemie. Mit neun Jahren stellte die Schülerin einen neuen Altersrekord auf – bisher waren die jüngsten Abitur-Kandidaten in Frankreich zwischen zwölf und 13 Jahre alt. Der älteste Anwärter ist 76 Jahre alt.

Das Kind, das zum Zeitpunkt der Anmeldung in der dritten Klasse sein sollte, hat sich als unabhängige Kandidatin für die Abschlussprüfungen angemeldet. Um auf den gleichen Stand wie ihre älteren Mitbewerber zu kommen, hat sie kürzlich "punktuelle Prüfungen abgelegt, die der kontinuierlichen Kontrolle entsprechen", so das Ministerium.

Prüfungen starten kommende Woche

Der jüngste Kandidat, der in diesem Jahr sein berufliches Abitur ablegte, war 15 Jahre alt, berichtet der französische Sender BFMTV. Die Abiturprüfungen beginnen für die Schüler der Abschlussklasse am 18. Juni mit der Prüfung in Philosophie und ab dem 14. Juni mit der schriftlichen Prüfung in Französisch. Die Spezialprüfungen sind für den 19., 20. und 21. Juni vorgesehen, gefolgt von der großen mündlichen Prüfung zwischen dem 24. Juni und dem 3. Juli, bevor die Ergebnisse am 8. Juli veröffentlicht werden.

Insgesamt sind in Frankreich in diesem Jahr 728.164 Schüler zum Baccalauréat, dem französischen Abitur, zugelassen. Darunter werden 19.296 Kandidaten sein, die die Prüfung in Einzelarbeit ablegen werden, wie die junge Schülerin aus Straßburg. Für die vorgezogenen Prüfungen in Französisch in der ersten Klasse gibt es 390.129 Kandidaten für das allgemeine Abitur und 145.294 für das technische Abitur.

Transparenzhinweis
Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website