Thema

Albanien

Migration: Kurz hofft auf

Migration: Kurz hofft auf "Achse der Willigen" gegen offene Grenzen

Berlin (dpa) - Österreich will während seiner bevorstehenden EU-Ratspräsidentschaft eine "Achse der Willigen" für den Kampf gegen illegale Migration nach Europa schmieden. Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz sagte nach einem Treffen mit Bundesinnenminister ... mehr
Bundeskanzler Sebastian Kurz will Flüchtlingslager außerhalb der EU errichten

Bundeskanzler Sebastian Kurz will Flüchtlingslager außerhalb der EU errichten

Die rechtsgerichtete Regierung in Wien will Flüchtlinge gar nicht erst in die EU einreisen lassen. Die Pläne sind auch Thema beim Besuch von Kanzler Kurz in Berlin. Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz will den Schutz der EU-Außengrenzen mit gleichgesinnten ... mehr
EU: Die EU will den Balkan an sich binden

EU: Die EU will den Balkan an sich binden

Sofia (dpa) - Die Europäische Union will die sogenannten Westbalkanstaaten enger an sich binden. Die Aufnahme neuer Mitglieder bleibt aber umstritten. So lehnte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag im bulgarischen Sofia einen konkreten Zeitplan für einen Beitritt ... mehr
Serbien, Albanien, Mazedonien: So wahrscheinlich ist der EU-Beitritt

Serbien, Albanien, Mazedonien: So wahrscheinlich ist der EU-Beitritt

Eine EU mit mehr als 30 Mitgliedsländern? Zumindest die EU-Kommission hält das für wünschenswert und lockt die Balkanstaaten nach Europa. Doch wie wahrscheinlich ist ein Beitritt?  Die EU bemüht sich darum, die Länder des westlichen Balkans enger an sich zu binden ... mehr
Zielfahnder schnappen mutmaßlichen Drogen-Großdealer

Zielfahnder schnappen mutmaßlichen Drogen-Großdealer

Zielfahnder des Bundeskriminalamts haben am Freitag in Düsseldorf den mutmaßlichen Kopf einer Rauschgiftbande festgenommen. Dem 48-jährigen Albaner wird vorgeworfen, im Februar mehr als 600 Kilogramm Kokain von Kolumbien nach Albanien geschmuggelt zu haben, teilte ... mehr

Kurz: Brauchen «Achse der Willigen» gegen illegale Migration

Berlin (dpa) - Im Kampf gegen illegale Migration nach Europa ist nach den Worten von Österreichs Bundeskanzler Kurz eine «Achse der Willigen» nötig. Im deutschen Innenminister Horst Seehofer sehe er einen wichtigen Partner, sagte Kurz am Rande eines Treffens ... mehr

EU reaktiviert Abwehrgesetz gegen Iran-Sanktionen der USA

Sofia (dpa) - Um das Atomabkommen mit dem Iran zu retten, wird die EU ein Gesetz zur Abwehr von US-Sanktionen reaktivieren. Über das «Blocking Statute» kann es europäischen Unternehmen unter Strafe verboten werden, sich an die US-Sanktionen gegen den Iran zu halten ... mehr

Die EU macht Trump ein Angebot

Sofia (dpa) - Im Handelsstreit wollen die Europäer die USA mit Zugeständnissen locken. Falls die EU auf Dauer von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen werde, sei die EU bereit, «darüber zu sprechen, wie wir reziprok die Barrieren ... mehr

Merkel: Zugeständnisse im Handelsstreit mit USA möglich

Sofia (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat Zugeständnisse im Handelsstreit mit den USA in Aussicht gestellt, falls die Europäische Union unbefristet von den angedrohten US-Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen wird. Dann sei die EU bereit, «darüber zu sprechen ... mehr

Mehr zum Thema Albanien im Web suchen

Zielfahnder schnappen mutmaßlichen Drogen-Großdealer in Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Zielfahnder des Bundeskriminalamts haben in Düsseldorf den mutmaßlichen Kopf einer Rauschgiftbande festgenommen. Dem 48-jährigen Albaner wird vorgeworfen, im Februar mehr als 600 Kilogramm Kokain von Kolumbien nach Albanien geschmuggelt zu haben ... mehr

EU: Albaniens Regierungschef will klare EU-Aufnahmeperspektive

Berlin (dpa) - Der albanische Ministerpräsident Edi Rama hat an die Politiker in Deutschland appelliert, einer Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen mit seinem Land keine Steine in den Weg zu legen. "Es gibt eine klare Sorge, dass Individuen und Kräfte in der EU Dinge ... mehr

EU: EU äußert vernichtende Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik des islamisch-konservativen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. "Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt", heißt es in der Bewertung ... mehr

Türkei entfernt sich von potentiellem EU-Beitritt

Während die EU mit Mazedonien und Albanien über einen Beitritt verhandeln will, entfernt sich die Türkei "mit großen Schritten" von der Union. Der Grund: Verstöße gegen Grundrechte und Rechtsstaat. Die EU soll nach Jahren der Krise wieder wachsen: Die EU-Kommission ... mehr

EU-Kommission äußert Kritik an Entwicklung der Türkei

Straßburg (dpa) - In ihrem neuen Türkei-Bericht äußert die EU-Kommission vernichtende Kritik an der Politik von Staatspräsident Erdogan. «Die Türkei hat sich in großen Schritten von der EU wegbewegt», heißt es in der Bewertung der EU-Beitrittsverhandlungen ... mehr

Prozessbeginn um Blutrache: Mord mit neun Hammerschlägen

Vor dem Landgericht Ulm muss sich seit Montag ein 46 Jahre alter Albaner verantworten, der aus Blutrache einen 19-jährigen Landsmann erschlagen haben soll. Oberstaatsanwalt Christof Lehr sagte vor Gericht, der Beschuldigte habe den jungen Mann mit Hilfe eines - bislang ... mehr

Junger Albaner mit Hammer erschlagen: Prozess um Blutrache

Vor dem Landgericht Ulm muss sich von Montag an ein 46 Jahre alter Mann verantworten, der "aus Blutrache" einen 19-jährigen Albaner mit einem Hammer erschlagen haben soll. In dem Mordprozess (Aktenzeichen 2 Ks 21 Js 10854/17) wirft die Anklagebehörde dem ebenfalls ... mehr

Albaner demolieren Mautstelle wegen neuer Autobahngebühr

Tirana (dpa) - Wegen der Einführung einer Maut auf einer Autobahn in Albanien haben aufgebrachte Menschen die neu eingerichtete Zahlstelle demoliert. Die Albaner hätten die Mautstelle bei der Stadt Kukes im Norden des Landes auf der Autobahn in Richtung Kosovo ... mehr

Schleuserring aufgeflogen: Mit gefälschten Papieren versorgt

Bundespolizei und Zoll haben in Stralsund einen über Mecklenburg-Vorpommern hinaus tätigen Schleuserring auffliegen lassen. Als Tatverdächtige gelten zwei Italiener, die über Monate hinweg Albaner eingeschleust und mit gefälschten Papieren als Italiener ausgegeben haben ... mehr

EU-Kommission will Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien und Albanien

Berlin (dpa) - Die Europäische Kommission ist für eine baldige Erweiterung der EU um die Westbalkanstaaten Albanien und Mazedonien. Die Kommission werde den Mitgliedstaaten «höchstwahrscheinlich bis zum Sommer» empfehlen, die Beitrittsverhandlungen mit den beiden ... mehr

Wirtschaft: Brüssel hofft auf EU-Erweiterung bis 2025

STRASSBURG (dpa-AFX) - Westbalkan-Staaten wie Serbien und Montenegro sollen bei zügigen Reformfortschritten bis 2025 der EU beitreten können. "Das ist ambitioniert, aber es ist machbar", sagte EU-Erweiterungskommissar Johannes Hahn am Dienstag zur Vorstellung einer ... mehr

Brüssel legt Strategie zum Westbalkan-Länder-Beitritt vor

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission in Brüssel will den EU-Beitritt der sechs Westbalkan-Staaten nach Informationen der «Welt» maßgeblich beschleunigen. Eine EU-Mitgliedschaft der Westbalkan-Staaten sei im politischen, sicherheitspolitischen und wirtschaftlichen Interesse ... mehr

Blutrachemord-Prozess: Einer der Angeklagten freigesprochen

Im Prozess um den mutmaßlichen Blutrachemord im niedersächsischen Visselhövede hat das Landgericht Verden einen der beiden Angeklagten freigesprochen. Es gebe keine verlässlichen Beweise dafür, dass der 24-jährige Albaner Täter sei oder sich am Tatort in der Kleinstadt ... mehr

Regierung: Einstufung «sicherer Herkunftsstaaten» gerechtfertigt

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung hält die Einstufung von sechs Balkanstaaten und zwei afrikanischen Staaten als sogenannte sichere Herkunftsländer weiter für gerechtfertigt. Die acht Länder erfüllten weiterhin die Voraussetzungen für eine solche Einstufung ... mehr

Wirtschaft: Mögliche Jamaika-Koalition strebt Vollbeschäftigung an

BERLIN (dpa-AFX) - CDU, CSU, FDP und Grüne wollen in einer möglichen Jamaika-Koalition Vollbeschäftigung in Deutschland anstreben. Voraussetzung von Teilhabe und sozialer Sicherheit seien ausreichend Arbeitsplätze bei guter Bezahlung, heißt es in einem am Montag ... mehr

Küstenwache findet vor Korfu Schweizer Paar - Frau tot

Korfu (dpa) - Die griechische Küstenwache hat eine Schweizerin aus dem Meer vor der Insel Korfu geborgen. Die 53-Jährige war demnach am Freitag zusammen mit einem 62-jährigen Schweizer mit einem Kajak von Porto Palermo in Albanien zu einer Fahrt entlang der albanischen ... mehr

Wetter: Hitzewelle plagt Südeuropa

Belgrad/Athen (dpa) - Südeuropa stöhnt über eine lange Hitzewelle. Am Freitag wurden bis zu 42 Grad gemessen. In vielen Ländern purzelten die Hitzerekorde reihenweise. In Kroatien erreichte der Stromverbrauch wegen der vielen Klimaanlagen im Hochbetrieb einen ... mehr

Fußball: Christian Panucci wird neuer Nationaltrainer Albaniens

Tirana (dpa) - Der frühere italienische Fußball-Nationalspieler Christian Panucci wird neuer Nationaltrainer Albaniens. Der 44-Jährige solle das Team durch die Qualifikation zur EM 2020 führen, sagte Verbandspräsident Armand Duka bei der Vorstellung des neuen Trainers ... mehr

Wahlen: Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien

Tirana (dpa) - Die Sozialisten unter Regierungschef Edi Rama haben die Parlamentswahl in Albanien gewonnen. Sie könnten im Parlament mit einer absoluten Mehrheit von 73 der 140 Sitzen rechnen, berichtete die staatliche Wahlkommission in Tirana ... mehr

Prognose: Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien

Tirana (dpa) - Die in Albanien regierenden Sozialisten haben die Parlamentswahl nach einer Prognose gewonnen. Sie erreichten demnach zwischen 45 und 49 Prozent, berichtete der TV-Sender Ora News auf der Basis von Wählerbefragungen nach der Stimmabgabe. Damit ... mehr

Prognise: Sozialisten gewinnen Parlamentswahl in Albanien

Tirana (dpa) - Die regierenden Sozialisten haben die Parlamentswahl in Albanien nach einer Prognose gewonnen. Sie erreichten demnach zwischen 45 und 49 Prozent, berichtete der TV-Sender Ora News in Tirana auf der Basis von Wählerbefragungen nach der Stimmabgabe ... mehr

Die fünf Geheimtipps für den Sommerurlaub

Für viele Deutsche ist der Sommerurlaub am Mittelmeer in Italien, Spanien oder Frankreich die sichere Nummer. Nun möchten Sie aber neue Länder zum Baden entdecken? Wir haben die besten Reiseziele für Sie herausgesucht, die Sie vermutlich noch nicht kennen! 1. Albanien ... mehr

Wahlen: Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

Tirana (dpa) - Die Parlamentswahl in Albanien, die nach schweren innen- und außenpolitischen Krisen klare politische Verhältnisse bringen soll, stößt nur auf geringes Interesse. Bis 10.00 Uhr hätten nur 12 Prozent der rund 3,5 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme ... mehr

Parlamentswahl in Albanien begonnen

Tirana (dpa) - In Albanien hat die mit Spannung erwartete Parlamentswahl begonnen. Knapp 3,5 Millionen Bürger können zwischen zwei großen politischen Lagern wählen: Den regierenden Sozialisten unter Edi Rama und den oppositionellen Demokraten von Lulzim Basha. Umfragen ... mehr

Fußball: De Biasi nicht mehr Trainer von Nationalteam Albaniens

Tirana (dpa) - Gianni De Biasi ist nicht mehr Trainer der Fußball-Nationalmannschaft von Albanien. Er lege sein Amt mit sofortiger Wirkung nieder, um seinem Nachfolger mehr Zeit in der laufenden WM-Qualifikation einzuräumen, begründete der 60-Jährige seinen Schritt ... mehr

Fußball: De Biasi kündigt Rückzug als albanischer Nationalcoach an

Tirana (dpa) - Der albanische Fußball-Nationaltrainer Gianni De Biasi hat nach fast sechsjähriger Amtszeit seinen Rückzug angekündigt. Er wolle nach der WM-Qualifikation im Oktober als Auswahlcoach aufhören und suche eine neue Herausforderung ... mehr

Bärin aus Albanien im Bärenschutzzentrum Stuer "eingezogen"

Die Braunbären im Bärenwald Stuer (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) haben "Zuwachs" aus Albanien bekommen. Wie die Tierschutzstiftung Vier Pfoten (Hamburg) am Montag mitteilte, ist die drei Jahre alte Bärin "Luna" aus Tirana nach 44 Stunden Transport am Sonntag ... mehr

Bärin aus Albanien auf dem Weg ins Bärenschutzzentrum Stuer

Die Braunbären im Bärenwald in Stuer (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) bekommen wieder "Zuwachs." Wie eine Sprecherin der Tierschutzstiftung Vier Pfoten (Hamburg) am Donnerstag sagte, ist ein drei Jahre altes Tier aus Tirana in Albanien auf dem Weg in das Gehege ... mehr

Wahnsinn: ESC-Kandidatin wog 115 kg

Lindita Halimi trat am Dienstagabend im ersten Halbfinale für Albanien an. Leider schaffte sie es nicht ins große ESC-Finale, doch für die 28-Jährige war der Wetbewerb sicher trotzdem ein Erfolg. Kaum zu glauben, dass die heute so selbstbewusste ... mehr

Montenegros Parlament beschließt Beitritt zur Nato

Trotz erbitterten Widerstands der Opposition und Protesten aus Moskau stellen die Abgeordneten die Weichen für den Beitritt zum Militärbündnis. Jetzt muss nur noch der letzte Bündnisstaat den Vertrag ratifizieren. Das Parlament in Montenegro hat den Beitritt des Landes ... mehr

Weiterer Tatverdächtiger nach Blutrachemord in U-Haft

Nach dem Blutrachemord in der niedersächsischen Kleinstadt Visselhövede hat die Polizei einen weiteren Tatverdächtigen in Amsterdam festgenommen. Der 24-jährige in Albanien geborene Mann wurde per Haftbefehl wegen gemeinschaftlich begangenen Mordes gesucht, teilte ... mehr

Krise in Albanien verschärft sich

Die erfolglose Vermittlung des EU–Parlaments in der schweren politischen Krise in Albanien hat die Fronten zwischen Regierung und Opposition weiter verhärtet. Dem Vorsitzenden des Außenpolitischen Ausschusses im EU–Parlament, David McAllister, sei es am Vortag nicht ... mehr

22-Jähriger wegen Blutrachemordes in U-Haft

Nach dem mutmaßlichen Blutrachemord in der niedersächsischen Kleinstadt Visselhövede hat die Polizei in der Nähe von Hannover einen 22-jährigen Mann festgenommen. Gegen ihn erging Haftbefehl wegen des Verdachts auf gemeinschaftlich begangenen ... mehr

Festnahmen nach Blutrachemord in Visselhövede

Nach dem mutmaßlichen Blutrachemord im Januar in Visselhövede hat die Polizei in Seelze bei Hannover einen ersten Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen 22-jährigen Mann, der seine Tatbeteiligung bereits eingeräumt habe, wie die Staatsanwaltschaft Verden ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Land schiebt 14 Menschen nach Kosovo und Albanien ab

Sachsen-Anhalt hat 14 albanische und kosovarische Staatsbürger abgeschoben. Ein Charterflugzeug habe die Menschen bereits am Donnerstag vergangener Woche vom Flughafen Leipzig-Halle nach Tirana (Albanien) und Pristina (Kosovo) ausgeflogen, teilte ... mehr

Gabriel fordert mehr EU-Gelder für Balkanstaaten

Tirana (dpa) - Außenminister Sigmar Gabriel hat mehr finanzielle Unterstützung der Europäischen Union für die Beitrittskandidaten auf dem Balkan gefordert. Europa könne noch wesentlich mehr tun, um die Lebenssituation der Menschen dort zu verbessern, sagte ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018