Sie sind hier: Home > Themen >

Albanien

Thema

Albanien

EM 2021: Marko Arnautovi? reagiert auf Rassismusvorwürfe

EM 2021: Marko Arnautovi? reagiert auf Rassismusvorwürfe

Marko Arnautovi? traf gegen Nordmazedonien zum 3:1-Endstand für Österreich. Sein Jubel sorgte für Diskussionen wegen einer angeblichen rassistischen Beleidigung – nun hat sich er sich entschuldigt.  Der österreichische Nationalspieler Marko Arnautovi? hat sich für seine ... mehr
EM-Generalprobe in Cardiff - EM-Teilnehmer Wales nur 0:0 im Test gegen Albanien

EM-Generalprobe in Cardiff - EM-Teilnehmer Wales nur 0:0 im Test gegen Albanien

Cardiff (dpa) - Wales ist auch im zweiten Testspiel für die Fußball-Europameisterschaft ohne Sieg und Tor geblieben. Drei Tage nach dem 0:3 gegen Weltmeister Frankreich kam die Mannschaft von Trainer Robert Page bei der Generalprobe in Cardiff nicht über ein 0:0 gegen ... mehr
Ostsee oder Albanien: Hier sparen Urlauber am meisten

Ostsee oder Albanien: Hier sparen Urlauber am meisten

Impffortschritt und erste Lockerungen wecken bei vielen die Urlaubslust. Doch wohin fahren oder fliegen? RTL-Reporter haben sich die Angebote an der Ostsee und in Albanien genauer angesehen. Fortschritte beim Impfen und Corona-Lockerungen wecken bei vielen Deutschen ... mehr
Ostsee versus Albanien: Wo sparen Urlauber am meisten?

Ostsee versus Albanien: Wo sparen Urlauber am meisten?

Reisen in der EU: RTL-Reporter haben Urlaubsziele an der Ostsee und in Albanien getestet – und decken die größten Vor- und Nachteile auf. (Quelle: RTL) mehr
Tourismus: Malta und Algarve werden von Corona-Risikoliste gestrichen

Tourismus: Malta und Algarve werden von Corona-Risikoliste gestrichen

Berlin (dpa) - Die Bundesregierung streicht am Sonntag weitere beliebte Urlaubsgebiete im Ausland wegen stark sinkender Infektionszahlen von der Corona-Risikoliste. Wer aus Malta oder von der portugiesische Algarve nach Deutschland einreist, muss dann nicht ... mehr

US-Streitkräfte trainieren in Europa bei riesiger Militärübung

Derzeit findet in Europa eine riesige Militärübung statt: Mehr als 28.000 Soldaten nehmen teil. In Deutschland werden die ersten Soldaten Ende Mai erwartet. In Europa ist eine riesige US-geführte Militärübung angelaufen. Nach Angaben der amerikanischen ... mehr

Autofahrer dreht durch – dann folgt filmreife Szene

Fahrer auf Abwegen: Ein mutiger Zeuge hat am Wochenende in Albanien mit einer Actionfilm-reifen Aktion einen Autofahrer gestoppt. (Quelle: Reuters) mehr

Wahlen: Hängepartie nach Parlamentswahl in Albanien

Tirana (dpa) - Nach der Parlamentswahl in Albanien steht noch immer noch kein Sieger fest. Der äußerst knappe Ausgang des Ringens um die 140 Mandate erfordere es, die Auszählung der Stimmen durch die Zentrale Wahlkommission in Tirana abzuwarten ... mehr

Balkan - Prognose: Opposition bei Parlamentswahl in Albanien vorne

Tirana (dpa) - Im Zeichen einer eher skeptischen Haltung der Bevölkerung zur Politik haben die Bürger Albaniens ein neues Parlament gewählt. Laut einer Prognose liegt die vereinte Opposition vorne, wie der TV-Sender Ora News auf der Basis ... mehr

Köln: Zoll deckt Schwarzarbeit auf Baustellen auf – "knallharte Ausbeutung"

In Köln hat der Zoll mehrere Baustellen kontrolliert, ob Arbeiter legal beschäftigt und entlohnt werden. Das Ergebnis: Mehrere Verstöße und  Ermittlungsverfahren. An den vergangenen drei Freitagen hat der Kölner Zoll drei Baustellen kontrolliert und dabei 20 Personen ... mehr

Düsseldorf: IS-Terrorist zu sieben Jahren Haft verurteilt

Wegen schwerwiegender Vorwürfe wurde ein 31-Jähriger Mann zu einer Haftstrafe verurteilt. Ihm wird unter anderem vorgeworfen, Mitglied des IS zu sein. Seine Aussage vor Gericht überraschte die Anwesenden. Wegen Mitgliedschaft in der Terrororganisation  Islamischer ... mehr

Nations League - UEFA: Heimspiele von Armenien und Aserbaidschan verlegt

Tirana (dpa) - Angesichts des militärischen Konflikts zwischen Armenien und Aserbaidschan hat die Europäische Fußball-Union UEFA die anstehenden Nations-League-Heimspiele der Nationalteams beider Länder verlegt. Das Spiel zwischen Armenien und Georgien ... mehr

VfL Wolfsburg: Maximilian Arnold nicht so schwer verletzt wie erwartet

Nach einem Tritt auf das Sprunggelenk ist VfL-Mittelfeldspieler Arnold wohl doch nicht so schwer verletzt, wie zu erst befürchtet wurde. Dennoch leide er weiter unter Schmerzen, erklärte Trainer Glasner. Mittelfeldspieler Maximilian Arnold vom VfL Wolfsburg ... mehr

Nach Kukesi ist vor Leverkusen: Wolfsburg braucht "Schritt nach vorn" beim Bundesliga-Start

Wolfsburg (dpa) - Die kurze Zeit zwischen dem ersten Sieg in der Europa-League-Qualifikation und dem ersten Spiel in der Fußball-Bundesliga ist für die Spieler des VfL Wolfsburg schon einmal ein Vorgeschmack auf das, was bis Weihnachten fast jede Woche auf sie zukommen ... mehr

2. Qualifikationsrunde - Sieg in Albanien: Wolfsburg auf dem Weg in die Europa League

Tirana (dpa) - Der VfL Wolfsburg ist nur noch zwei Siege von einem erneuten Europa-League-Einzug entfernt. Der Fußball-Bundesligist gewann beim albanischen Vizemeister FK Kukesi mit 4:0 (2:0) sein erstes von maximal drei Qualifikationsspielen. Nächster Gegner ... mehr

Wolfsburg gewinnt erstes Europa-League-Qualifikationsspiel

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat sein erstes Spiel in der Qualifikation zur Europa League klar gewonnen und die nächste Runde erreicht. Die Niedersachsen setzten sich am Donnerstag beim albanischen Vizemeister FK Kukesi mit 4:0 (2:0) durch. In der Hauptstadt ... mehr

Wolfsburg spielt mit neuer Abwehr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg geht auch das Europa-League-Qualifikationsspiel beim albanischen Vizemeister FK Kukesi mit seiner neuformierten Abwehrreihe an. Hinten rechts verteidigt am Donnerstagabend der gelernte Offensivspieler Felix Klaus. Im Abwehrzentrum ... mehr

Europa League - Wolfsburgs Ziel bei Tirana-Trip: Siegen und schnell zurück

Wolfsburg (dpa) - Die Vorbereitung auf den im internationalen Fußball ziemlich unbekannten Gegner war für Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner kein Problem. "Es war nicht so schwierig, Videomaterial zu finden, weil sie ja schon in der Europa-League-Quali gegen Sofia ... mehr

Voraussichtliche Mannschaften, Europa-League-Qualifikation

FK Kukesi - VfL Wolfsburg (Europa League, Qualifikation, 2. Runde, Donnerstag 20.00 Uhr/Sport 1) FK Kukesi: Xhika - Malikji, Horic, Obanor, Musta - Telushi - Gavazaj, Musolli, Limaj, Rroca - Friday VfL Wolfsburg: Casteels - Klaus, Lacroix, Guilavogui, Paulo Otavio ... mehr

Europa League - Europacup im Risikogebiet: Schmadtke "fehlt das Verständnis"

Wolfsburg (dpa) - Zum zweiten Mal unternimmt der VfL Wolfsburg in diesem Sommer eine Europa-League-Reise. Und zum zweiten Mal geht es dabei in ein Land, bei dem das Auswärtige Amt in der Corona-Krise "vor nicht notwendigen, touristischen Reisen" warnt. Nur sechs Wochen ... mehr

Wolfsburg-Quali in Albanien - "Risikogebiet": Schmadtke kritisiert Euro-League-Ansetzung

Wolfsburg (dpa) - Wolfsburgs Sportchef Jörg Schmadtke beklagt im Profifußball einen immer laxeren Umgang mit Schutz- und Vorsichtsmaßnahmen während der Corona-Pandemie. Ein Zeichen ist dafür seiner Meinung nach auch, dass der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg ... mehr

Frankfurt am Main: Mordverdächtiger verhaftet – 30 Jahre nach der Tat

Vor 30 Jahren soll er einen Mann erschlagen haben – doch erst jetzt wurde der Tatverdächtige festgenommen. Bei der Einreise von Albanien nach Deutschland schnappte ihn die Polizei.  Fast 30 Jahre nach der Tat hat die Bundespolizei am Flughafen von Frankfurt ... mehr

Wolfsburger Europa-League-Spiel in Albanien live bei Sport 1

Das Zweitrunden-Spiel der Europa-League-Qualifikation zwischen dem albanischen Club FK Kukesi und Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg wird am kommenden Donnerstag live bei Sport 1 gezeigt. Das teilte der Sender am Donnerstag mit. Die Partie wird um 20.00 Uhr angepfiffen ... mehr

VfL Wolfsburg: Europa-League-Qualifikation in Albanien

Bundesligist VfL Wolfsburg muss in seinem ersten Qualifikationsspiel zur Europa League beim albanischen Club FK Kukesi antreten. Das ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union UEFA am Montag. Die Partie findet am 17. September in Albanien statt ... mehr

Hohe Infektionszahlen: Das sind die Corona-Hotspots der EU

Weltweit bestimmen Länder wie Brasilien oder die USA die Corona-Schlagzeilen, doch auch in der EU gibt es Hotspots. Aktuelle Daten zeigen in der Animation oben zudem, dass sich zahlreiche Deutsche im Ausland anstecken. Weltweit steigen die Infektionszahlen ... mehr

Corona-Testzentrum am Klinikum Nord in Dortmund: Kostenfreie Tests

Reiserückkehrer können sich in Dortmund kostenfrei auf das Coronavirus testen lassen. Die Stadt hat dafür eine Teststation am Klinikum Nord eingerichtet. Am 1. August öffnet am Klinikum Nord in Dortmund ein Corona-Testzentrum. Sieben Tage die Woche ... mehr

Donald Trump: Große Mehrheit der Europäer lehnt US-Präsident ab

Das Ansehen der USA in der Welt hat unter US-Präsident Trump gelitten, vor allem die Europäer lehnen ihn ab. Deutlich besser wird die Arbeit der Bundesregierung bewertet. Die politische Führung der USA unter Präsident Donald Trump hat im vergangenen Jahr einer Umfrage ... mehr

Bis 2023 - Arbeitsmigranten: Westbalkanregelung soll verlängert werden

Berlin (dpa) - Die Ausnahmegenehmigung für Arbeitsmigranten aus den Westbalkan-Staaten soll verlängert werden. Nach einem der Deutschen Presse-Agentur in Berlin vorliegenden Referentenentwurf des Bundesarbeitsministeriums soll die Verlängerung der sogenannten ... mehr

EU: Türkische Luftwaffe verfolgte dänisches Frontex-Flugzeug

Die Muskelspiele an der griechisch-türkischen Grenze gehen weiter: Nun verfolgten zwei türkische Kampfjets ein Aufklärungsflugzeug aus Dänemark. Die Bundesregierung bestätigte den Vorfall. Die türkische Luftwaffe hat nach Angaben der Bundesregierung ... mehr

Corona-Krise: Julia Klöckner will Asylbewerber als Erntehelfer einsetzen

Im Zuge der Corona-Krise dürfen Erntehelfer aus dem Ausland nicht nach Deutschland einreisen – und fehlen deshalb in der Landwirtschaft. Die zuständige Ministerin will jetzt Asylbewerber dafür heranziehen. Angesichts fehlender Saisonarbeitskräfte in der Landwirtschaft ... mehr

Weg frei für Verhandlungen: EU will Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien und Albanien

Brüssel (dpa) - Die EU will Beitrittsverhandlungen mit Nordmazedonien und Albanien aufnehmen. Darauf einigten sich die Europaminister der 27 EU-Staaten in einer Videoschalte, wie der deutsche Europastaatsminister Michael Roth auf Twitter bestätigte. Weil die EU-Staaten ... mehr

EU will mit Nordmazedonien und Albanien über Beitritt verhandeln

Derzeit sind 27 Staaten Mitglieder der Europäischen Union. Albanien und Nordmazedonien wären gerne Teil der Gemeinschaft – bald soll darüber verhandelt werden.  Die Europäische Union will offiziell Beitrittsverhandlungen mit  Nordmazedonien und Albanien aufnehmen ... mehr

Griechenland: Drogenhändler mit mehr als einer Tonne Cannabis unterwegs

In Griechenland sind ein Mann und eine Frau mit über einer Tonne Drogen erwischt worden. Die mutmaßlichen Dealer sollen auch Kontakt zu Bandenmitgliedern in Deutschland gehabt haben.  Fahnder der griechischen Polizei haben eine Tonne und 145 Kilogramm Cannabis ... mehr

CDU-Innenpolitiker dagegen: Wird die Westbalkanregelung verlängert?

Berlin (dpa) - In der Bundesregierung gibt es Überlegungen, die ursprünglich nur für vier Jahre eingeführte Ausnahmegenehmigung für Arbeitsmigranten aus den Westbalkan-Staaten zu verlängern. In der CDU-Fraktion regt sich allerdings jetzt schon Widerstand. "Es macht ... mehr

"So eng wie möglich": Von der Leyen will Balkanstaaten an EU binden

Brüssel/Skopje (dpa) - EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen möchte die Länder des Balkans möglichst eng an die Europäische Union binden. "Ich denke, es ist in unserem gemeinsamen geostrategischen Interesse, den Westbalkan ... mehr

EU will bei Rechtsstaatlichkeit strenger sein

Die Europäische Kommission will in Zukunft bei der Rechtsstaatlichkeit seiner neuen Beitrittskandidaten noch genauer hinschauen. Hierbei geht es vor allem um zwei Länder. In der Diskussion um den EU-Erweiterungsprozess schlägt die EU-Kommission laut einem ... mehr

Freizeit, Reisen, Snacks – was 2020 angesagt sein könnte

Mezcal in der Bar? Bonn oder Saudi-Arabien als Reiseziele? Salzige Proteinriegel? Das sind nur einige Anwärter, die im neuen Jahr zum Trend werden könnten. Was ist im neuen Jahr angesagt? Was essen und trinken Trendsetter? Was machen sie in ihrer Freizeit? Und wohin ... mehr

Verwarnungen und Geldstrafe: UEFA verhängt nach Salut-Jubel milde Strafen

Berlin (dpa) - Nach dem Militärgruß türkischer Nationalspieler in der EM-Qualifikation hat die Europäische Fußball-Union 16 Spieler verwarnt und eine Geldstrafe in Höhe von 50.000 Euro gegen den türkischen Verband verhängt. Das teilte die UEFA nun mit. Obwohl ... mehr

Salut-Jubel: Uefa verhängt angeblich milde Strafen für Türkei

Nach dem provokanten Jubel der türkischen Nationalspieler in der EM-Qualifikation soll die Uefa nun eine Strafe für Spieler und Verband festgelegt haben. Ein Bundesligaspieler soll freigesprochen worden sein. Nach dem Militärgruß türkischer Nationalspieler ... mehr

Bergungsarbeiten dauern an: Zahl der Toten nach Erdbeben in Albanien steigt auf 49

Tirana (dpa) - Nach dem schweren Erdbeben in Albanien vom Dienstag haben Rettungskräfte weitere Leichen geborgen. Die Zahl der Toten sei damit auf 49 gestiegen, berichtete der Sender Klan TV. Auch drei Tage nach dem schwersten Beben seit Jahrzehnten wurden unter ... mehr

Albanien: Nach Erdbeben – Zahl der Opfer steigt

Zwei Tage nach dem schwersten Erdbeben in der Geschichte Albaniens suchen Retter noch immer nach Menschen in den Trümmern. Für viele kommt die Hilfe zu spät. Zwei Tage nach dem schweren Erdbeben in Albanien hat sich die Zahl der Toten auf 39 erhöht. Dies teilte ... mehr

Nach Macrons Absage an Westbalkan: Alle zittern vor Russlands Einfluss

Seit dem Veto Emmanuel Macrons gegen die Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen sorgen sich europäische Politiker, wie es auf dem Balkan weitergeht. Brechen alte Konflikte wieder auf? Mehrere Mächte profitieren von der Unsicherheit.  In Albanien bebte die Erde. Heftige ... mehr

Nach Erdbeben in Albanien: Retter bergen weitere Überlebende aus Trümmern

Nach einer der größten Naturkatastrophen in Albanien mit vielen Toten und Verletzten haben Einsatzkräfte weitere 46 Verschüttete gerettet. Die Überlebenden befanden sich in den Trümmern eines eingestürzten Hauses. Einen Tag nach dem schweren Erdbeben in Albanien haben ... mehr

Verzweifelte Suche - Albanien: Retter bergen 46 Überlebende aus Erdbeben-Trümmern

Tirana (dpa) - Einen Tag nach dem schweren Erdbeben in Albanien haben in- und ausländische Rettungsmannschaften weiter unter Hochdruck nach Verschütteten gesucht. Bislang gelang es ihnen, 46 Überlebende aus den Trümmern eingestürzter Gebäude zu ziehen, teilte ... mehr

27 Todesopfer - Erdbeben in Albanien: 46 Überlebende aus Trümmern gerettet

Tirana (dpa) - Rettungskräfte haben aus den Trümmern des schwersten Erdbebens seit Jahrzehnten in Albanien inzwischen 46 Überlebende geborgen. Das teilte das Verteidigungsministerium am Mittwochmorgen mit. Die Zahl der Todesopfer sei unterdessen auf 27 gestiegen ... mehr

Albanien: Schweres Erdbeben in Albanien – Opferzahlen steigen weiter

In Albanien hat zuletzt häufiger die Erde gebebt, doch so stark wie am Dienstagmorgen wurde der Balkanstaat seit Jahrzehnten nicht erschüttert. Die Ausläufer waren bis nach Italien zu spüren. Nach dem schwersten Erdbeben seit Jahrzehnten in Albanien ... mehr

Merkel erwägt erneute Hilfszahlung an Ankara

Seit 2016 nimmt die Türkei Flüchtlinge auf, damit diese nicht weiter in die EU reisen. Deswegen wurden dem Land mehrere Milliarden Euro Unterstützung zugesichert – die Kanzlerin zeigt sich nun bereit, diesen Betrag zu erhöhen.  Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt ... mehr

Albanien – Reise durch ein von der Diktatur versehrtes Land

Lange war das kleine Land Albanien Europas Nordkorea, hermetisch abgeschottet. Das Ende des Regimes kam schleichend nach dem Tod des Diktators Enver Hoxha. Das ist jetzt fast 30 Jahre her. Und doch sind die Wunden der Vergangenheit noch spürbar. Nicht in Tirana ... mehr

Westbalkan: Von der Leyen warnt vor Machtvakuum

Ursula von der Leyen: Die neue EU-Kommissionspräsidentin setzt sich für eine EU-Erweiterung im Westbalkan ein und warnt vor einem Machtvakuum. (Quelle: Reuters) mehr

Tusk: "Bitte gebt nicht auf" - Juncker geht verbittert: "Historischer Fehler" im Westbalkan

Brüssel (dpa) - So hat Jean-Claude Juncker sich seinen Abschied sicher nicht vorgestellt. Sichtlich verbittert stand der scheidende EU-Kommissionschef am Freitag nach dem EU-Gipfel in Brüssel vor den Journalisten. Ein "historischer Fehler" sei das, wetterte Juncker ... mehr

Beitrittsverhandlungen: EU-Gipfel findet keine gemeinsame Position zu Balkanstaaten

Brüssel (dpa) - Die Staats- und Regierungschefs der EU-Staaten haben im Streit um den Start von EU-Beitrittsverhandlungen mit den Balkanstaaten Nordmazedonien und Albanien trotz stundenlanger Verhandlungen keine Einigung erzielt. Es gebe heute keine Schlussfolgerungen ... mehr

Rüstungsexporte: Deutschland und Frankreich einigen sich auf Regeln

Deutschland und Frankreich wollen angesichts der Krisen in der Welt zusammenstehen. Ein neues Abkommen soll einen alten Streit aus der Welt schaffen.  Nach langem Ringen haben sich Frankreich und Deutschland auf gemeinsame Regeln für Rüstungsexporte geeinigt ... mehr

Ilkay Gündogan äußert sich zu Foto-Affäre: "Fühlt sich nicht wie Zufall an"

Ein Jahr nach dem Wirbel um die Erdogan-Bilder hat der DFB eine neue Foto-Affäre. Dabei stehen Ilkay Gündogan und Emre Can wegen ihrer Reaktion auf ein Foto salutierender türkischer Fußballer im Fokus. Vor dem EM-Qualifikationsspiel am Sonntag zwischen Estland ... mehr

EM-Qualifikation: Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler

Berlin (dpa) - Die deutschen Nationalspieler Ilkay Gündogan und Emre Can haben sich für ihre Reaktion auf ein umstrittenes Foto salutierender türkischer Fußballer verteidigt. "Glauben Sie mir: nach dem letzten Jahr ist das Letzte, was ich wollte, ein politisches ... mehr

EU-Beitritt: Bundestag für Beitritt von Albanien und Nordmazedonien

Der Bundestag ist für einen EU-Beitritt von Albanien und Nordmazedonien. Die Parlamentarier haben zwei entsprechende Anträge mit breiter Mehrheit angenommen. Doch andere EU-Staaten haben große Bedenken. Der Bundestag unterstützt das Vorhaben ... mehr
 
1


shopping-portal