• Home
  • Themen
  • Mazedonien


Mazedonien

Mazedonien

Ex-Nationalspieler wird Trainer in Indien

Er trainierte bereits in Mazedonien und Albanien, nun heißt die nächste Trainerstation von Thomas Brdaric Indien. Dort übernimmt der frühere DFB-Stürmer zur neuen Saison einen Erstligisten.

Trainer Thomas Brdaric verschlägt es nach einer Station in Albanien nun nach Indien.

Fünf Länder in zwei Tagen: Mit seiner Blitzreise durch den Balkan wollte Olaf Scholz die Glaubwürdigkeit der EU in der Region retten. Doch nicht alles lief nach Plan. 

Kanzler Scholz in Bulgarien
Von Miriam Hollstein

Zum zweiten Mal in Folge verpasst Italien eine WM-Teilnahme. Gegen den krassen AuĂźenseiter Nordmazedonien blamiert sich der Europameister im eigenen Stadion. Die Schlagzeilen fallen entsprechend aus.

Die Sensation von Palermo: Italiens Lorenzo Pellegrini kann es nicht fassen, Nordmazedoniens Visar Musliu (r.) schreit seine Freude heraus.

Als "Helden des Monats" werden in Köln ehrenamtliche Helfer für ihr Engagement geehrt. Im Januar: Bildungspatin Barbara Süsterhenn, die seit Jahren als Bildungspatin zugewanderten Jugendlichen im Alltag hilft.

Barbara Süsterhenn bei der Verleihung des Ehrenamtspreises: Die 61-Jährige ist "Heldin des Monats" April.
Von Tim Hildebrandt

Der österreichische Ort heißt nicht mehr Fucking und auch Stalingrad gibt es nicht mehr. Mancher Reisende entdeckt erstaunt, welcher Ort sich hinter welchem Namen verbirgt. Warum wurde Berlin umbenannt?

Berlin ändert seinen Namen: Ntabozuko bedeutet in der Xhosa-Sprache "Berg des Ruhms".
SRT/Hans-Werner Rodrian

Eine Organisation in den USA bezahlt Jugendliche dafür, Falschmeldungen im Sinne des US-Präsidenten in sozialen Netzwerken zu posten. Für besonders "erfolgreiche" Posts gibt es extra Honorar.

US-Präsident Donald Trump (l.) mit Charlie Kirk, dem Gründer von "Turning Point USA": Ehrlicher politischer Aktivismus?
Von Martin KĂĽper

Nicht erst seit dem Brand in Moria ist das Leid fĂĽr FlĂĽchtlinge in Griechenland groĂź. Reporterin Sophia Maier hat in den vergangenen Jahren das Schrecken in den Lagern miterlebt und ihren Glauben an Europa verloren.

Lesbos: Im Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel sind mehrere Brände ausgebrochen.
Von Sophia Maier

Die Sozialdemokraten haben sich mit einem knappen Vorsprung den Wahlsieg in Nordmazedonien gesichert. Bei der Auszählung kam es zu technischen Problemen – Hacker sollen schuld gewesen ein.

Zoran Zaev, ehemaliger Ministerpräsident und Führer der sozialdemokratischen Partei SDSM, holte den Sieg bei den Wahlen.

Die Niederlage gegen Spanien setzt das DHB-Team unter Druck. Gegen Lettland muss Deutschland gewinnen, um das Ticket für die EM-Hauptrunde zu lösen. Doch "das Monster" hat etwas dagegen.

Selbst von drei spanischen Gegenspielern nicht zu stoppen: Lettlands Starspieler Dainis Kristopans (weiĂźes Trikot) im Spiel gegen Spanien.
Von Cian Hartung

Mit ihrer "Erweiterungsmüdigkeit" verliert die EU in Südosteuropa an Attraktivität und Einfluss. Äußere Akteure locken mit militärischem Muskel und wirtschaftlicher Macht. Können sie sich als echte Alternative zur EU anbieten?

Putin in Serbien: Wladimir Putin (l), Präsident von Russland, verleiht Aleksandar Vucic, Präsident von Serbien, den russischen Alexander-Newski-Orden. (Archivbild)

Im Auftrag eines Verteidigungsministeriums zieht ein deutscher Sniper auf dem Balkan in den Krieg. Dort wird der Partisan zum Volkshelden. In Deutschland kämpft er mit den Spätfolgen.

Kosovo im Juni 1999: Nachdem die Nato einmarschiert, beziehen deutsche ScharfschĂĽtzen Stellung ĂĽber der Stadt Prizren. Ein anderer deutscher Sniper war bereits ein Jahr zuvor im geheimen Auftrag im Kosovo. t-online.de hat ihn getroffen.
Symbolbild fĂĽr ein Video
  • Jonas Mueller-Töwe
  • Marc von LĂĽbke-Schwarz
  • Martin Trotz
Von J. Mueller-Töwe, M. von Lüpke-Schwarz, M. Trotz

Der von den regierenden Sozialdemokraten unterstützte Stevo Pendarovski hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Er unterstützte auch die Umbenennung seines Landes von Mazedonien in Nordmazedonien.

Wahlen in Nordmazedonien: Stevo Pendarovski (M), von den regierenden Sozialdemokraten unterstützter Präsidentschaftskandidat, jubelt über seinen Sieg.

Heute will der Bundesrat über die Einstufung mehrerer Länder als sichere Herkunftsstaaten entscheiden. Die Grünen sind skeptisch, der CSU-Politiker Alexander Dobrindt kritisiert die Partei.   

Bundesrat: Um weitere Staaten zu sicheren Herkunftsländern zu erklären, ist seine Zustimmung erforderlich. (Archivbild)

Die deutschen Handball-Clubs präsentieren sich auf internationalem Parkett höchst unterschiedlich. Meister Flensburg enttäuscht in der...

Sechs Tore von Flensburgs Rasmus Lauge reichten beim ukrainischen Meister nicht.

Die Handball-Weltmeisterschaft fand vom 10. bis zum 27. Januar 2019 statt. Sie wird in Deutschland und Dänemark ausgetragen. Der Spielplan und die Ergebnisse im Überblick.

Der offizielle Game Ball der Handball-WM 2019: Der Spielplan im Ăśberblick.

Endlich eine positive Nachricht vom Balkan: Athen und Skopje legen nach fast drei Jahrzehnten ihren Nachbarschaftsstreit bei...

Alexis Tsipras dĂĽrfte froh sein, das Thema endlich hinter sich zu lassen.

Entscheidung in Athen: Das griechische Parlament stimmt der Änderung der Staatsbezeichnung des nördlichen Nachbarn Mazedonien zu. Der Namenskonflikt ist damit beendet.

Alexis Tsipras: Der griechische Premier hat das Abkommen mit seinem mazedonischen Amtskollegen Zoran Zaev ausgehandelt.

"Mazedonien ist griechisch" – dafür demonstrierten am Sonntag gut 100.000 Menschen in Athen. Linke und rechte Extremisten randalierten, Politiker wurden als Verräter beschimpft.

Bereitschaftspolizisten stehen vor einem Feuer, das ein Molotow-Cocktail verursacht hat: Sowohl rechtsextreme als auch autonome Gruppen randalierten bei den Protesten.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website