Sie sind hier: Home > Themen >

Algerien

Thema

Algerien

Zweitligaspiel in Algerien: Sofiane Lokar (?30) stirbt nach Zusammenbruch

Zweitligaspiel in Algerien: Sofiane Lokar (?30) stirbt nach Zusammenbruch

Auch in diesem Jahr sorgte Weihnachten nicht nur für positive Schlagzeilen. So zum Beispiel bei einem Zweitligaspiel in Algerien. Ein Fußballer brach zusammen – und starb wohl später an den Folgen. Am ersten Weihnachtsfeiertag ereignete sich auf einem ... mehr
Test-Event in Katar: Algerien gewinnt Arab Cup ein Jahr vor WM in Katar

Test-Event in Katar: Algerien gewinnt Arab Cup ein Jahr vor WM in Katar

Doha (dpa) - Algeriens Fußball-Nationalmannschaft hat den Arab Cup in Katar gewonnen und damit das Test-Event ein Jahr vor der WM an gleicher Stelle. In einem nordafrikanischen Duell siegte der mehrmalige WM-Teilnehmer nach Verlängerung mit 2:0 (0:0, 0:0) gegen ... mehr
Konflikt - Algerien: Tote bei Bombenangriff Marokkos in der Westsahara

Konflikt - Algerien: Tote bei Bombenangriff Marokkos in der Westsahara

Algier (dpa) - Der Streit zwischen Algerien und Marokko spitzt sich weiter zu: Bei einem angeblichen Bombenangriff marokkanischer Truppen in der Westsahara sollen algerischen Angaben zufolge drei algerische Staatsbürger getötet worden sein. Die Opfer waren unterwegs ... mehr
Emmanuel Macron: Massaker von 1961 an Algeriern in Paris ist

Emmanuel Macron: Massaker von 1961 an Algeriern in Paris ist "unverzeihlich"

Vor 60 Jahren demonstrierten Zehntausende Algerier in Paris. Die Polizei schlug den Protest blutig nieder, Historiker schätzen, dass Hunderte starben. Als erster Präsident nimmt Macron nun an dem Gedenktag teil.  60 Jahre nach dem blutigen Massaker an Algeriern in Paris ... mehr
Mittelmeer: Sieben ertrunkene Migranten an Küste von Spanien gefunden

Mittelmeer: Sieben ertrunkene Migranten an Küste von Spanien gefunden

Almería (dpa) - An der Küste der südspanischen Provinz Almería sind sieben Leichen von Migranten aus Algerien gefunden worden. Es handele sich um vier Männer, eine Frau und ein vierjähriges Kind sowie ein noch nicht identifiziertes Opfer, die seit Sonntag ... mehr

Afrika: Algeriens Ex-Präsident Bouteflika stirbt mit 84 Jahren

Algier (dpa) - Algeriens früherer Staatschef Abdelaziz Bouteflika ist nach schwerer Krankheit im Alter von 84 Jahren gestorben. Das berichtete das algerische Staatsfernsehen in der Nacht zum Samstag. Die Massenproteste gegen den langjährigen Präsidenten hatten ... mehr

Algeriens Ex-Staatschef Bouteflika ist tot

Erst nach Massenprotesten zog er sich offiziell aus der Politik zurück. Jetzt ist der ehemalige algerische Präsident Abdelaziz Bouteflika gestorben. Er hatte Amnestien für geläuterte Islamisten eingeführt. Algeriens früherer Staatschef Abdelaziz Bouteflika ... mehr

Umweltverschmutzung - UN-Programm: Ära des verbleiten Benzins weltweit zu Ende

Nairobi (dpa) - Das Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) hat das weltweite Ende von verbleitem Benzin verkündet. Die letzten Vorräte seien im Juli in Algerien aufgebraucht worden, teilte die Organisation am Montag in Nairobi mit. UNEP-Chefin Inger Andersen ... mehr

Bundesregierung genehmigte Rüstungsexporte für 22,5 Milliarden Euro

Die deutsche Rüstungsindustrie hat in dieser Wahlperiode Waffen im Wert von mehreren Milliarden Euro exportiert. Hauptabnehmer waren Ungarn und die USA – aber auch umstrittene Länder außerhalb der EU. Die Bundesregierung hat in der laufenden Wahlperiode bisher ... mehr

Nach Waldbränden: Hochwasser tötet 27 Menschen im Norden der Türkei

Eine Flut im Norden der Türkei hat 27 Menschen getötet. Zuvor hatten Waldbrände bereits mehrere Menschenleben gefordert.  Algerien, Italien und Russland kämpfen noch immer gegen die Flammen an. Kurz nach der Entspannung in vielen Waldbrandgebieten sind im Norden ... mehr

Wälder brennen in Algerien, Italien, Griechenland, der Türkei

Waldbrände am Mittelmeer: Während sich die Lage in Griechenland leicht entspannt, wüten in der Türkei die Flammen. (Quelle: Euronews) mehr

Naturkatastrophen: Brände in Algerien - 32 Tote und mehr als 100 Feuer im Land

Algier (dpa) - Bei Waldbränden in Algerien sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Allein 25 Soldaten seien bei Rettungseinsätzen gestorben, teilte Präsident Abdelmadjid Tebboune am Abend bei Twitter mit. In der von Bränden besonders betroffenen Region ... mehr

Algerien: 25 Soldaten sterben bei Einsätzen in Waldbrand-Gebieten

In Algerien hat sich ein tragisches Unglück ereignet. Dutzende Soldaten wollten in einem Waldbrandgebiet Menschen vor dem Feuer retten. Dabei kamen die Helfer selbst ums Leben. Bei Waldbränden in Algerien sind mindestens 32 Menschen ums Leben gekommen. Allein ... mehr

Eklat beim Radrennen - Algerier Lagab: "Kein Kamelrennen bei Olympia"

Tokio (dpa) - Der algerische Radsportler Azzedine Lagab hat auf die rassistische Entgleisung des deutschen Rad-Sportdirektors Patrick Moster reagiert. "Nun, es gibt kein Kamelrennen bei Olympia, deshalb betreibe ich Radsport. Wenigstens war ich in Tokio dabei", schrieb ... mehr

Olympische Spiele: Algerischer Topläufer Makhloufi verzichtet auf Tokio

Berlin (dpa) - Taoufik Makhloufi, 1500-Meter-Olympiasieger von 2012, hat seinen Start bei den Olympischen Spielen in Tokio abgesagt. Wegen einer Knieverletzung sei er nicht in Topform und verzichte schweren Herzens auf den Flug nach Japan, teilte der 33 Jahre ... mehr

Pegasus | Spähsoftware-Skandal: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Kritiker nennen es einen "nie da gewesenen Überwachungsskandal": Recherchen haben umfassende Abhöraktionen mit einer Spähsoftware auf Smartphones aufgedeckt. Die Dimension ist riesig. Die Spionage-Software Pegasus des israelischen Unternehmens NSO soll eigentlich ... mehr

Nordafrika - Parlamentswahl in Algerien: Viele wählen Boykott

Algier (dpa) - Mehr als zwei Jahre nach dem Sturz von Langzeitherrscher Abdelaziz Bouteflika hat Algerien am Samstag ein neues Parlament gewählt. Insgesamt waren in dem nordafrikanischen Land etwa 24 Millionen Menschen aufgerufen, über die 407 Sitze ... mehr

FC Schalke 04 - Nabil Bentaleb: Die letzten zwei Jahre waren "die Hölle"

Berlin (dpa) - Fußballprofi Nabil Bentaleb bereut seine fünf Jahre auf Schalke nicht, die letzte Zeit und der Abstieg haben den Algerier aber frustriert. "Es fing eigentlich gut an auf Schalke. Ich habe die erste Zeit mit den unglaublichen ... mehr

Tsunami in Mallorca und Menorca nach starkem Erdbeben in Algerien

An der Küste von Mallorca wurde ein kleiner Tsunami gemessen.  Die große Gefahr herrschte aber andernorts – h underte Kilometer entfernt gab es Verletzte durch ein Beben. Nach einem Erdbeben in Algerien ist an mehreren Inseln im Mittelmeer ein Tsunami registriert ... mehr

Turnier in Berlin - Mission erfüllt: Handballer lösen Olympia-Ticket

Berlin (dpa) - Die deutschen Handballer posierten jubelnd mit einem riesigen Tokio-Ticket - und auch Bundestrainer Alfred Gislason war sichtlich erleichtert. Mit einem ungefährdeten 34:26 (17:14) gegen Außenseiter Algerien hat die DHB-Auswahl die Teilnahme ... mehr

Handball-Boss: Michelmann lobt Organisation bei Olympia-Ausscheidung

Berlin (dpa) - DHB-Boss Andreas Michelmann hat vor dem abschließenden Olympia-Qualifikationsspiel der deutschen Handballer gegen Algerien die Organisation der Veranstaltung in Berlin gelobt. "Wir haben gezeigt, dass ein solches Turnier auch unter diesen Bedingungen ... mehr

Verletzter Torwart: Bitter fehlt deutschen Handballern auch gegen Algerien

Berlin (dpa) - Die deutschen Handballer müssen im letzten Spiel der Olympia-Qualifikation gegen Algerien (15.45 Uhr/ZDF) in Berlin erneut auf Torwart Johannes Bitter verzichten. Der 38-Jährige vom Bundesligisten TVB Stuttgart hatte sich wegen einer im Auftaktspiel gegen ... mehr

Turnier in Berlin: Deutsche Handballer wollen Olympia-Ticket lösen

Berlin (dpa) - Die Tür zu den Olympischen Spielen steht weit offen, nun müssen die deutschen Handballer nur noch hindurchgehen. Im abschließenden Duell des Qualifikationsturniers in Berlin will die DHB-Auswahl gegen Algerien heute den letzten Schritt ... mehr

Turnier in Berlin: Schweden nach Sieg gegen Algerien mit guten Olympia-Chancen

Berlin (dpa) - Schwedens Handballer haben ihr zweites Spiel beim Olympia-Qualifikationsturnier in Berlin gegen Algerien locker mit 36:25 (19:10) gewonnen und damit gute Chancen auf die Teilnahme an den Sommerspielen. Im abschließenden Duell mit Slowenien reicht ... mehr

Neuwahlen angekündigt: Algeriens Präsident Tebboune löst Parlament auf

Algier (dpa) - Algeriens Präsident Abdelmadjid Tebboune hat die Auflösung des Parlaments und eine vorgezogene Neuwahl angekündigt. Zudem solle innerhalb von 48 Stunden das Kabinett umgebildet werden, sagte der Staatschef in einer TV-Ansprache. Ein "grundlegender Wandel ... mehr

Gelber Himmel im Südwesten Deutschlands: Saharastaub sorgt für Wetterphänomen

Während im Norden von Deutschland weiße Schneegestöber drohen, leuchtet der Himmel in Teilen des Südens gelb. Wetterexperten erhalten aufgeregte Anrufe, manch einer glaubt an das Ende der Welt.  Vom Nordosten Spaniens ... mehr

Konrad-Adenauer-Stiftung - Studie: Hohe Bereitschaft zur Migration in arabischer Welt

Berlin/Beirut (dpa) - Zehn Jahre nach den arabischen Aufständen gibt es in mehreren Ländern der Region weiter eine hohe Bereitschaft zur Migration. Das geht aus einer Umfrage im Auftrag der Konrad-Adenauer-Stiftung (KAS) in sechs arabischen Staaten hervor ... mehr

Abschied: Schauspieler Jean-Pierre Bacri gestorben

Paris (dpa) - Der französische Schauspieler und Drehbuchautor Jean-Pierre Bacri ist tot. Der 69-Jährige starb am Montag, wie seine Agentur der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigte. Bacri zählte zu den bekanntesten Komödianten Frankreichs und spielte ... mehr

Donald Trump: Auch Marokko normalisiert Beziehungen mit Israel

Trump verkündet einen "historischen Durchbruch": Nach den Emiraten, Bahrain und dem Sudan will sich auch Marokko Israel wieder annähern. Dafür kommen die USA dem Land in einem anderen Punkt entgegen. Nach den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain und dem Sudan ... mehr

Algerien: Präsident Tebboune wird in Deutschland behandelt

Seine engsten Berater haben sich mit dem Coronavirus infiziert. Nun fliegt der algerische Präsident Tebboune zur Untersuchung nach Deutschland. Sein Gesundheitszustand wirft Fragen auf.  Der algerische Präsident Abdelmadjid Tebboune ist zur medizinischen Untersuchung ... mehr

Corona-Lockerungen: Welche Bürger dürfen in EU-Länder einreisen, welche nicht?

Für Menschen aus dem Ausland wird die Einreise in die Europäische Union weiter nur eingeschränkt möglich sein. Nur 14 Länder bilden die Ausnahme. Die USA gehören nicht dazu. Die EU-Länder wollen die wegen der Corona-Pandemie ... mehr

Coronavirus-Ausbreitung: Handball-Olympia-Qualiturnier in Berlin ohne Zuschauer

Berlin (dpa) - Das Olympia-Qualifikationsturnier der deutschen Handballer im April in Berlin wird aufgrund des Coronavirus ohne Zuschauer stattfinden. Das teilte die Internationale Handballföderation (IHF) nach einer Rücksprache mit dem Deutschen Handballbund ... mehr

Frankreich will ausländische Imame nicht mehr ins Land lassen

Frankreichs Präsident Emmanuel Macron will Hassprediger bekämpfen und nennt das "republikanischen Rückeroberung". Kritiker werfen ihm "primitive Islamophobie" vor. Frankreich will ab 2024 keine ausländischen Imame etwa aus der Türkei oder Algerien mehr ins Land lassen ... mehr

Menschenrechte: Amnesty kritisiert brutales Vorgehen gegen Nahost-Proteste

Beirut/Berlin (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat das brutale Vorgehen zahlreicher Regierungen in Nahost und Nordafrika gegen friedliche Demonstrationen kritisiert. Zahlreiche Länder der Region zeigten eine "kaltblütige Entschlossenheit ... mehr

Algerien: Armeechef Ahmed Gaid Salah ist tot

Der algerische Armeechef Salah ist im Alter von 80 Jahren gestorben. Für viele war seine Person eng verknüpft mit der Herrschaft des nach anhaltenden Protesten zurückgetretenden Präsidenten Bouteflika. Algeriens Armeechef Ahmed Gaid Salah ist im Alter von 80 Jahren ... mehr

Gewaltsame Ausschreitungen - Wahl in Algerien: Früherer Regierungschef siegt

Algier (dpa) - In Algerien ist der frühere Regierungschef Abdelmadjid Tebboune unter Massenprotesten zum Präsidenten gewählt worden. Nach offiziellen Angaben erreichte Tebboune bereits im ersten Wahlgang die absolute Mehrheit mit 58 Prozent der Stimmen ... mehr

Eskalation der Gewalt: 42 Tote und mehr als 2300 Verletzte bei Protesten im Irak

Bagdad/Beirut/Algier (dpa) - Im Irak sind neue Proteste gegen Korruption und Misswirtschaft in Gewalt eskaliert. 42 Menschen starben nach Angaben der staatlichen Menschenrechtskommission am Freitag. Mehr als 2300 Menschen seien zudem verletzt worden. Demonstranten ... mehr

Algerien: Acht Babys sterben bei Brand in Kinder-Klinik

In einem algerischen Krankenhaus sind bei einem nächtlichen Brand acht Säuglinge ums Leben gekommen – elf weitere Babys konnten gerettet werden. Es war nicht der erste Brand in dieser Klinik.  Bei einem Brand in einer Mutter-Kind-Klinik im Osten Algeriens ... mehr

Titelgewinn beim Afrika-Cup: Algerische Fußballfans feiern auf Frankreichs Straßen

Paris (dpa) - Zehntausende Anhänger der algerischen Fußball-Nationalelf haben in französischen Städten den Sieg ihrer Mannschaft beim diesjährigen Afrika-Cup gefeiert. Mit Autokorsos, Hupkonzerten, kleinen Feuerwerken und vielen Böllern machten ... mehr

Sieg im Afrika-Cup: Algerien feiert friedliche Party

Stolze Sieger: Algerien hat zum zweiten Mal den Afrika-Cup gewonnen, in der Heimat feierten die Fans eine friedliche Party. (Quelle: Reuters) mehr

Füchse gegen Löwen - Finale des Afrika-Cups: Spiel zweier Premier-League-Stars

Kairo (dpa) - Wenn in der Natur Füchse auf Löwen treffen, dann scheint der Ausgang des Kampfes eindeutig. Beim Finale des Afrika-Cups ist der Ausgang zwischen den "Wüstenfüchsen" aus Algerien und dem Senegal - "Die Löwen von Teranga" - allerdings offen ... mehr

Afrika-Cup: Ausschreitungen in Frankreich nach Algerien-Sieg

Paris (dpa) - Nach dem Sieg Algeriens im Halbfinale des Afrika Cups ist es in der Nacht zum Montag in Frankreich zu Ausschreitungen gekommen. Innenminister Christophe Castaner teilte via Twitter mit, dass 282 Menschen festgenommen wurden, machte aber zu Details keine ... mehr

Nach Algerien-Sieg beim Afrika Cup: 282 Festnahmen in Frankreich

Räumlich ist der Afrika Cup weit entfernt. Doch in Frankreich sind die Auswirkungen des Turniers deutlich zu spüren. Bei den Siegesfeiern algerischer Fans ist es erneut zu schweren Ausschreitungen gekommen. Insgesamt 282 Menschen sind in Frankreich in der Nacht ... mehr

Afrika-Cup: Algerien und Tunesien im Halbfinale - Madagaskar raus

Suez (dpa) - Die Fußball-Auswahl Algeriens kristallisiert sich beim Afrika-Cup immer mehr als Titelanwärter heraus. Im Viertelfinale bezwangen die Nordafrikaner in Suez die favorisierte Elfenbeinküste im Elfmeterschießen mit 4:3. Nach regulärer Spielzeit ... mehr

Deutschlands Most Wanted: Tödliche Messerstiche – der falsche Marokkaner

Die Polizei fahndet mit einer öffentlichen Liste nach Schwerverbrechern. Einer der Gesuchten ist Mohamed Abdellaoui. Er soll auf zwei Jugendliche eingestochen haben. Einer starb. Es ist der 26. September 2014 gegen 23 Uhr, als es in einem Zug im Bremer Hauptbahnhof ... mehr

1:0 gegen Elfenbeinküste: Marokko zieht beim Afrika-Cup ins Achtelfinale ein

Kairo (dpa) - Marokkos Fußball-Nationalmannschaft steht beim Afrika-Cup im Achtelfinale. Die Mannschaft von Trainer Herve Renard setzte sich in Kairo gegen die Elfenbeinküste mit 1:0 (1:0) durch. Youssef En-Nesyri erzielte in der 23. Minute nach einem Pass von Nordin ... mehr

Afrika-Cup: Algerien nach Sieg gegen Senegal im Achtelfinale

Kairo (dpa) - Algerien ist beim Afrika-Cup als drittes Fußball-Team vorzeitig ins Achtelfinale eingezogen. Die Algerier setzten sich in Kairo in ihrem zweiten Gruppenspiel mit 1:0 (0:0) gegen Senegal durch und schafften mit dem zweiten Erfolg den Sprung in die Runde ... mehr

Horst Köhler legt sein Amt als UN-Sonderbeauftragter nieder

Fast zwei Jahre lang war Horst Köhler der UN-Sonderbeauftragte für den Westsahara-Konflikt. Nun hat der Altbundespräsident den Posten aus gesundheitlichen Gründen abgegeben. Altbundespräsident Horst Köhler hat sein Amt als UN-Sonderbeauftragter ... mehr

Trotz Bouteflika-Rücktritt kein Ende der Proteste

Der Rücktritt von Präsident Abdelaziz Bouteflika beschwichtigt die Demonstranten in Algerien nicht – tausende Menschen fordern seit Wochen grundlegende demokratische Reformen. In der Hauptstadt Algier kam es zu Zusammenstößen zwischen Demonstranten und der Polizei ... mehr

Demos nach Freitagsgebeten - Algerien: Trotz Bouteflika-Rücktritt kein Ende der Proteste

Algier (dpa) - Den achten Freitag in Folge sind Tausende Menschen in Algerien auf die Straßen gegangen, um gegen die Staatsführung zu protestieren. Trotz des Rücktritts des Langzeitpräsidenten Abdelaziz Bouteflika in der vergangenen Woche forderten die Menschen ... mehr

Algerien: Präsident Abdelaziz Bouteflika tritt nach Protesten zurück

Der Rückzug des algerischen Präsidenten Bouteflika zeichnete sich ab. Jetzt kommt der Rücktritt schneller als erwartet. Wer folgt auf den 82-Jährigen? Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika ist nach wochenlangen Protesten ... mehr

Nach 20 Jahren im Amt - Machtwechsel in Algerien: Bouteflika tritt zurück

Algier (dpa) - In Algerien steht nach dem Rücktritt des langjährigen Präsidenten Abdelaziz Bouteflika ein Machtwechsel an. Am Dienstagabend hatte der 82-Jährige Präsident nach wochenlangen Massenprotesten offiziell seinen Rücktritt eingereicht ... mehr

Algerien: Präsident Abdelaziz Bouteflika tritt nach Protesten zurück

Algier (dpa) - Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika ist nach wochenlangen Protesten zurückgetreten. Er habe dem Präsidenten des Verfassungsgerichts offiziell das Ende seiner Amtszeit bekanntgegeben, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur APS. Im Stadtzentrum ... mehr

Algerien: Präsident Abdelaziz Bouteflika kündigt baldigen Rücktritt an

Algeriens greiser Präsident Bouteflika hatte nach Protesten seinen Rückzug angekündigt – aber nur sehr vage. Die Menschen demonstrierten weiter. Nun nennt er ein Datum. Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika tritt vor dem Ende seiner regulären Amtszeit am 28. April ... mehr

Reaktion auf Massenproteste: Algeriens Präsident Bouteflika kündigt Rücktritt an

Algier (dpa) - Algeriens Präsident Abdelaziz Bouteflika hat auf die andauernden Massenproteste reagiert und seinen Rücktritt angekündigt. Er werde vor dem Ende seiner Amtszeit am 28. April sein Amt aufgeben, meldete die staatliche Nachrichtenagentur APS am Montag ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: