Sie sind hier: Home > Themen >

Bad Dürkheim

Thema

Bad Dürkheim

Grünstadt: Polizei löst

Grünstadt: Polizei löst "Corona-Party" mit 30 Personen in Swingerklub auf

Wildes Treiben trotz Corona: In Rheinland-Pfalz musste die Polizei eine Swingerparty auflösen. Beim Eintreffen der Beamten versuchten einige Gäste noch zu fliehen. Nun drohen ihnen Bußgelder. Trotz Corona-Pandemie samt strenger Kontaktverbote haben 30 Menschen zusammen ... mehr
Betrunkener stoppt Auto auf A6: Ein Leichtverletzter

Betrunkener stoppt Auto auf A6: Ein Leichtverletzter

Ein Betrunkener hat sein Auto mitten auf der A6 bei Neuleiningen (Landkreis Bad Dürkheim) gestoppt und einen Unfall verursacht. Ein nachfolgender Autofahrer krachte in den unbeleuchteten Wagen des 51-Jährigen und wurde leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Gegen ... mehr
Wohnmobil brennt auf A6 aus: 200 000 Euro Schaden

Wohnmobil brennt auf A6 aus: 200 000 Euro Schaden

Beim Brand eines Wohnmobils auf der Autobahn 6 bei Laumersheim ist ein Schaden in Höhe von 200 000 Euro entstanden. Das Fahrzeug war am Mittwochabend aus noch ungeklärter Ursache zwischen dem Autobahnkreuz Frankenthal und der Abfahrt Grünstadt in Brand geraten ... mehr
Bad Dürkheim: Ausgebranntes Auto – Leichen waren Vater und zwei Kinder

Bad Dürkheim: Ausgebranntes Auto – Leichen waren Vater und zwei Kinder

Am 19. Januar brennt ein Auto in Bad Dürkheim aus. Rettungskräfte finden drei Leichen im Wrack. Nun ist klar, wer bei dem Brand ums Leben kam. Bei den drei Toten in einem ausgebrannten Wagen im pfälzischen Bad Dürkheim handelt es sich um einen Vater mit seinen ... mehr
Transporter kippt um: A6 für zwei Stunden gesperrt

Transporter kippt um: A6 für zwei Stunden gesperrt

Auf der A6 bei Wattenheim ist ein Transporter mit Anhänger umgekippt und quer auf den zwei Fahrspuren liegen geblieben. Der Fahrer verletzte sich leicht, wie die Polizei am Montag mitteilte. Die Autobahn in Richtung Mannheim blieb zwei Stunden gesperrt. Der 45 Jahre ... mehr

Corona quält Hochzeitsrestaurants: Dennoch viele Buchungen

Die Corona-Ungewissheiten quälen die Hochzeitsrestaurants in Rheinland-Pfalz - dennoch haben manche schon viele Buchungen für dieses und auch nächstes Jahr. "Seit dem Start der Corona-Impfungen merken wir eine gewisse Zuversicht", sagt beispielsweise ... mehr

Mann und zwei Kinder tot in Auto: Brandbeschleuniger

Nach der Bergung von drei Leichen aus einem ausgebrannten Wagen im pfälzischen Bad Dürkheim haben Ermittler im Autowrack den Einsatz eines Brandbeschleunigers festgestellt. Das teilte die Staatsanwaltschaft Frankenthal am Freitag auf Nachfrage ... mehr

Polizei ermittelt nach Fund von totem Mann und zwei Kindern

Nach der Bergung von drei Leichen aus einem ausgebrannten Autowrack in Bad Dürkheim dauern die Ermittlungen an. Die Leichname des Mannes sowie der zwei Kinder würden untersucht. Am Freitag sollten die Obduktionsergebnisse vorliegen, erklärte ein Sprecher ... mehr

Bürgermeister von "Trumps deutscher Heimat": "Es ist rum"

Der Bürgermeister der pfälzischen Gemeinde Kallstadt, aus der Donald Trumps Vorfahren väterlicherseits stammen, hat den Machtwechsel in den USA als große Erleichterung bezeichnet. "Ein Besuch von Donald Trump bei uns war zwar sowieso nie unser Ziel. Aber jetzt haben ... mehr

Seniorin durch Sturz in Schacht verletzt

Eine 70 Jahre alte Frau ist in Bad Dürkheim in einen Schacht gestürzt und hat sich dabei verletzt. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, soll ein unbekannter Täter zuvor ein Bodengitter im Bereich einer privaten Einfahrt entfernt haben. Das habe die Seniorin ... mehr

Straftat? Mann und zwei Kinder tot aus brennendem Autowrack geborgen

Nach einem Autobrand in Rheinland-Pfalz machte die Polizei eine grausige Entdeckung: Drei Tote lagen in dem ausgebrannten Wrack. Laut Polizei spricht einiges für ein Verbrechen.  Rettungskräfte haben die Leichen von einem Mann und zwei Kindern aus einem ausgebrannten ... mehr

Zwei Schwerverletzte bei Auffahrunfall von Sattelzügen

Bei einem Auffahrunfall mit zwei Sattelzügen auf der A6 sind die beiden Fahrer schwer verletzt worden. Demnach hatte der 45 Jahre alte Fahrer eines Tanklastzugs im morgendlichen Berufsverkehr an einer Steigung zwischen den Anschlussstellen Wattenheim ... mehr

Rund 40 Menschen mit Fahnen am Lagerfeuer: Ermittlungen

Nach einer nicht angemeldeten Versammlung mutmaßlicher Mitglieder der rechten Szene in Bad Dürkheim ermittelt die Polizei - auch wegen möglicher Verstöße gegen die Corona-Regeln. Rund 40 Menschen sollen sich nach bisherigen Erkenntnissen am Sonntagnachmittag ... mehr

Patient will nicht verlegt werden: Polizei rückt an

Weil ein Patient in einem Bad Dürkheimer Krankenhaus sich gegen seine Verlegung auf eine andere Station sträubte, musste die Polizei anrücken. Der 48-Jährige sei wegen seines alkoholisierten Zustands mit der Verlegung nicht einverstanden gewesen, teilte die Polizei ... mehr

Haftbefehl rettet Mann aus hilfloser Lage

Weil die Polizei ihn verhaften wollte, konnte ein Mann in Haßloch (Kreis Bad Dürkheim) aus einer Notlage befreit werden. Die Beamten waren am Donnerstag zur Wohnung des 63-Jährigen gefahren, um einen Haftbefehl zu vollstrecken. Dort trafen ... mehr

Offene Bierflasche in Autotür: 500 Euro Strafe, zwei Punkte

Bei einer Verkehrskontrolle haben Polizisten einen betrunkenen Autofahrer ertappt, der eine geöffnete Bierflasche griffbereit in der Autotür stehen hatte. Der Alkoholtest vor Ort in Weidenthal zeigte am Dienstagnachmittag einen Promillewert von 0,92 an, wie die Polizei ... mehr

Autos stehen in Flammen: 150 000 Euro Schaden

Unbekannte haben zwei Luxusautos in Dirmstein (Landkreis Bad Dürkheim) angezündet. Es entstand ein Sachschaden von mindestens 150 000 Euro, wie die Polizei Neustadt an der Weinstraße am Montag mitteilte. In den frühen Morgenstunden waren ... mehr

Hoher Schaden bei Feuer in Ferienwohnanlage

Bei einem Feuer in einer Ferienwohnanlage in Weisenheim am See (Kreis Bad Dürkheim) ist ein Schaden von mehreren hunderttausend Euro entstanden. Das Feuer habe sich am Freitagmorgen in einer angrenzenden Scheune entzündet und auf die Anlage übergegriffen, teilte ... mehr

120 000 Euro Sachschaden bei Feuer in Dachgeschoss

In Bad Dürkheim ist in der Nacht zu Donnerstag das Dachgeschoss eines Wohnhauses ausgebrannt. Bei dem Feuer entstand ein Sachschaden von rund 120 000 Euro, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Bewohner des Einfamilienhauses habe den Brand bemerkt ... mehr

Gericht hebt Verhandlungstermin im Streit um NS-Kunst auf

In einem Streit um 2015 in Rheinland-Pfalz entdeckte NS-Kunst hat das Landgericht Frankenthal den für diesen Donnerstag (17.12.) geplanten Verhandlungstermin aufgehoben. Beide Seiten hätten beantragt, das Verfahren vorerst ruhen zu lassen, teilte die Justiz ... mehr

Nach Schüssen in Meckenheim: Schützenverein gibt Waffen ab

Nach der von einem 44-Jährigen ausgelösten Schießerei in Meckenheim bei Bonn hat der Sportschützenverein des Mannes seine Waffen abgegeben. Sie seien einem Waffenhändler übergeben worden, teilte ein Sprecher der Polizei am Mittwoch mit. Darüber hinaus stehe der kleine ... mehr

Betrunken und ohne Führerschein: Fahrer flüchtet vor Polizei

Betrunken, auf Drogen und ohne Führerschein hat ein 56 Jahre alter Autofahrer in der Pfalz versucht, vor der Polizei zu flüchten. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, gab er sofort Gas, wie die Polizei mitteilte. Auf seiner Flucht sei er mit erheblich ... mehr

Schafe auf viel zu kleinem Anhänger eingepfercht

Die Polizei hat auf der Autobahn 6 bei Grünstadt einen Autofahrer gestoppt, auf dessen Anhänger fünf Schafe eingepfercht waren. Nach Angaben der Beamten war der kleine Anhänger nicht für den Transport der Tiere zum Schlachthof ausgestattet. Eines der Schafe sei bereits ... mehr

Meckenheim in NRW: 44-Jähriger stirbt nach Schusswechsel - wohl privates Motiv

Meckenheim (dpa) - Schüsse durchschneiden die Luft, Spezialkräfte der Polizei rücken an: Nach einem Schusswechsel zwischen einem Mann mit dem SEK im nordrhein-westfälischen Meckenheim gibt es erste Hinweise auf das Motiv des Schützen. Der 44-Jährige hatte ... mehr

Was wollte der tote Schütze von Meckenheim?

Im Fernsehen läuft gerade noch der "Tatort", als sich im echten Leben in der kleinen Stadt Meckenheim ein tatsächlicher Krimi entwickelt. Schüsse durchschneiden die Luft, Spezialkräfte der Polizei rücken an - und liefern sich einen Schusswechsel mit einem ... mehr

44-Jähriger stirbt nach Schusswechsel mit SEK

Bei einem Schusswechsel mit Spezialeinsatzkräften der Polizei in Meckenheim bei Bonn ist ein 44-Jähriger gestorben. Nach der Tat in der Nacht zu Montag war die Polizei am Vormittag dabei, den Hergang zu rekonstruieren. Es gebe Anhaltspunkte, dass der Mann unter ... mehr

Polizei überwältigt mutmaßlichen Schützen in Meckenheim

Nach mehreren Schussabgaben in Meckenheim nahe Bonn hat die Polizei am Sonntagabend einen Tatverdächtigen überwältigt. Der Mann starb noch vor Ort, wie ein Polizeisprecher mitteilte. Der Zugriff sei durch Spezialkräfte erfolgt. Es kam demnach zu einem Schusswechsel ... mehr

Tobias Meyer gewinnt Bürgermeisterwahl in Haßloch

Der CDU-Politiker Tobias Meyer hat die Stichwahl um das Bürgermeisteramt in Haßloch gewonnen. Der 41-Jährige setzte sich am Sonntag gegen Ralf Trösch (49, SPD) durch, wie die Wahlleitung in dem Ort in der Pfalz mitteilte. Meyer leitet die Haßlocher Verwaltung bereits ... mehr

Feuer in Lagerhalle: Brandstiftung oder technischer Defekt

Nach dem Brand einer Paletten-Lagerhalle in Grünstadt (Landkreis Bad Dürkheim) kann die Polizei ersten Ermittlungen zufolge weder einen technischen Defekt noch Brandstiftung ausschließen. Die Ermittlungen dauerten an, erklärte ein Polizeisprecher am Montag ... mehr

Mann schießt mit Gaspistole auf Polizisten: Festnahme

Ein Mann hat im pfälzischen Bad Dürkheim mit einer Gaspistole auf Polizisten geschossen. Der 24-Jährige hatte am Mittwochabend zuvor selbst die Beamten alarmiert, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Beim Versuch der Kontaktaufnahme habe er eine Schusswaffe ... mehr

Feuer in Palettenlager: Polizei ermittelt

Nach dem Brand einer Paletten-Lagerhalle in Grünstadt (Landkreis Bad Dürkheim) hat die Polizei die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Ein Brandgutachter solle hinzugezogen werden, erklärte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Das Lager war am Mittwochabend ... mehr

Palettenlager brennt: Rund 100 Feuerwehrleute löschen Brand

Feuerwehrleute haben einen Brand in einer Paletten-Lagerhalle in Grünstadt (Landkreis Bad Dürkheim) gelöscht. Das Dach sei in die Halle gestürzt, teilte die Polizei am Donnerstagmorgen mit. Verletzt worden sei niemand. Das Lager war am Mittwochabend in Brand geraten ... mehr

Mehr als 20 Corona-Fälle in Rehaklinik in Bad Dürkheim

In einer Rehaklinik in Bad Dürkheim ist bei 19 Patienten und vier Mitarbeitern das Coronavirus nachgewiesen worden. Nachdem es zunächst bei zwei Patienten der Klinik positive Testergebnisse gegeben habe, seien alle rund 300 Patienten und Mitarbeiter getestet worden ... mehr

Ihlenfeld als Landrat von Bad Dürkheim wiedergewählt

Hans-Ulrich Ihlenfeld bleibt Landrat von Bad Dürkheim. Der 57-jährige CDU-Politiker setzte sich bei der Wahl am Sonntag gegen SPD-Herausforderer Timo Jordan (41) durch, wie die Verwaltung des Kreises in der Pfalz mitteilte. Für Ihlenfeld votierten demnach 58,9 Prozent ... mehr

Bürgermeisterwahl in Haßloch geht in Stichwahl

Die Bürgermeisterwahl in Haßloch wird am 22. November in einer Stichwahl zwischen Tobias Meyer (41, CDU) und Ralf Trösch (49, SPD) entschieden. Keiner der Bewerber habe am Sonntag die erforderliche Mehrheit erhalten, teilte die Wahlleitung des Ortes in der Pfalz ... mehr

Bürgermeister von "Trumps deutscher Heimat": Stimmung ruhig

Der Bürgermeister der pfälzischen Gemeinde Kallstadt, die durch den Wahlsieg von Donald Trump 2016 international bekannt wurde, hat die Stimmung nach der US-Präsidentschaftswahl als ruhig bezeichnet. "Meine Frau hat beim Bäcker und beim Weg zur Schule keine ... mehr

Motorradfahrer prallt mit Auto zusammen: Drei Verletzte

Beim Zusammenstoß eines Motorrads mit einem Auto in Haßloch (Kreis Bad Dürkheim) sind drei Menschen verletzt worden. Der 57-jährige Fahrer des Motorrads hatte am Freitagabend auf der L 529 einen Lastwagen überholt, wie die Polizei mitteilte. Auf der Gegenfahrbahn ... mehr

Spielbanken in der Corona-Krise: Glücksspiel mit Abstand

"Rien ne va plus - Nichts geht mehr", hieß es für die rheinland-pfälzischen Spielbanken, als sie Mitte März aufgrund der Corona-Krise schließen mussten. Ende Mai durften die sechs privat geführten und zugleich staatlich-konzessionierten Casinos wieder ... mehr

Geisterfahrt auf der A6: Lkw-Fahrer reagieren besonnnen

Die Fahrt eines 84 Jahre alten Geisterfahrers auf der A6 bei Wattenheim (Landkreis Bad Dürkheim) ist noch einmal glimpflich ausgegangen. Der Mann und eine Autofahrerin, der er entgegenkam, konnten rechtzeitig bremsen, wie ein Sprecher der Autobahnpolizei am Freitag ... mehr

Waldarbeiterin von Baum erschlagen

Eine 60 Jahre alte Frau ist in einem Waldstück im Ortenaukreis bei Baumfällarbeiten von einem Baum getroffen und tödlich verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen riss ein gefällter Baum am Montagmittag einen weiteren Baum um, welcher die Waldarbeiterin unter ... mehr

Corona: "Weltmeisterschaft" im Weihnachtsbaumwerfen abgesagt

Die Organisatoren der "Weltmeisterschaft" im Weihnachtsbaumwerfen in Rheinland-Pfalz haben den für 10. Januar 2021 geplanten Wettstreit wegen der Corona-Pandemie abgesagt. "Es ist eine schwierige und letztlich auch traurige Entscheidung, weil das sogenannte Knutfest ... mehr

Trickbetrüger ergaunern 22 000 Euro angebliche Notarkosten

Trickbetrüger haben von einer Frau aus dem Landkreis Bad Dürkheim 22 000 Euro erbeutet. Sie hätten die 65-Jährige angerufen und sich als Freundin ausgegeben, die dringend Geld für Notarkosten benötige, teilte die Polizei in Grünstadt am Mittwoch ... mehr

Viel Ärger für 17-Jährigen wegen unerlaubter Spritztour

Jede Menge Ärger mit der Polizei hat sich ein jugendlicher Autofahrer am frühen Samstagmorgen in Grünstadt (Kreis Bad Dürkheim) eingehandelt. Der 17-Jährige wurde von Beamten ohne Führerschein in einem nicht zugelassenen Auto mit zuvor gestohlenem Kennzeichen ... mehr

Seniorin wird von falschem Verehrer um 25 000 Euro betrogen

Eine 81-jährige Frau aus Bad Dürkheim ist im Internet von einem vermeintlichen Verehrer um 25 000 Euro betrogen worden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, lernte die Seniorin über soziale Netzwerke einen Mann kennen, der angeblich auf einer Bohrinsel arbeitet ... mehr

87-Jähriger und 76-Jährige lassen sich nicht täuschen

Zwei Senioren aus dem Kreis Bad Dürkheim haben sich nicht von Betrügern täuschen lassen. Ein 87 Jahre alter Mann aus Haßloch erhielt am Montag einen Anruf, dass er 4500 Euro an seine Enkelin übergeben solle, da diese in der Klemme stecke, wie die Polizei am Dienstag ... mehr

Bad Dürkheim/Rheinland-Pfalz: Polizei stoppt Autofahrer mit 3,29 Promille

In Rheinland-Pfalz ist ein Autofahrer mit mehr als drei Promille angehalten worden. Der Mann musste die Polizisten auf die Wache begleiten und seinen Führerschein abgeben.  Ein 61 Jahre alter Mann ist mit 3,29 Promille mit dem Auto im Landkreis Bad Dürkheim unterwegs ... mehr

Bad Dürkheim/Rheinland-Pfalz: Mann schießt in Wohnung mit Schreckschusswaffe

In Rheinland-Pfalz hat sich ein werdender Vater offenbar so sehr über die Schwangerschaft seiner Partnerin gefreut, dass er mit einer Schreckschusswaffe um sich schoss. Die Polizei ermittelt. Aus Freude über eine mögliche Schwangerschaft seiner Freundin ... mehr

Räuber bedroht Supermarktmitarbeiter mit Messer

Ein mit einem Messer bewaffneter Räuber hat im pfälzischen Haßloch zwei Mitarbeiter eines Supermarktes mit einem Messer bedroht. Einer Angestellten näherte er sich beim Betreten des Geschäfts am Montagmorgen und verlangte Bargeld, wie die Polizei in Neustadt ... mehr

Das Ehepaar Habekost schreibt zusammen Krimis

Schreiben ist eine einsame Tätigkeit, heißt es - nicht aber im Süden von Rheinland-Pfalz: Dort schreiben Mundart-Comedian Christian "Chako" Habekost und Ehefrau Britta den Krimiserienroman "Elwenfels" seit Jahren zusammen. Geht das wirklich problemlos? Was passiert ... mehr

Polizisten befreiten steckengebliebenen Rehbock aus Zaun

Ungewöhnlicher Rettungseinsatz für Polizisten in Haßloch: Sie wurden zu einem Rehbock in Not gerufen, der sich mit seinem Geweih im Zaun einer Pferdekoppel verfangen hatte, berichtete ein Polizeisprecher am Mittwoch über den Vorfall vom Vortag. Ein Zeuge hatte ... mehr

Polizei löst überlaute Party mit 250 Gästen auf

Wegen übermäßigen Lärms und Missachtung von Abstands- und Hygieneregeln hat die Polizei eine Veranstaltung in Obrigheim (Neckar-Odenwald-Kreis) aufgelöst. Zahlreiche Anwohner hatten sich am späten Samstagabend über Ruhestörung beschwert. Die Polizei rückte mit mehreren ... mehr

Älterer Mann bedroht lärmende Kinder mit Deko-Waffe

Ein älterer Mann hat im pfälzischen Carlsberg zwei angeblich lärmende Kinder mit einer Pistole bedroht. Später habe sich herausgestellt, dass es sich dabei um eine nicht funktionstüchtige Deko-Waffe handelte, teilte die Polizei in Grünstadt am Montag mit. Die beiden ... mehr

32-Jähriger prallt mit seinem Wagen gegen Baum: Tot

Ein Mann ist mit seinem Auto gegen einen Baum geprallt und gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der 32-Jährige am frühen Sonntagmorgen vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit von einer Straße in Meckenheim (Rhein-Sieg-Kreis) abgekommen und gegen ... mehr

Mann verursacht Fahrradunfall mit 2,28 Promille

Nach seinem Geburtstag hat ein Mann betrunken einen Fahrradunfall gebaut. Der 59-Jährige setzte sich im Anschluss an seine Feier trotz Alkoholgenusses auf das Fahrrad, wie die Polizei am Samstag mitteilte. In Grünstadt (Landkreis Bad Dürkheim) kollidierte er allerdings ... mehr

Massenschlägerei in Freizeitpark: Großfamilien gehen aufeinander los

In einem Freizeitpark ist es zu einer völlig absurden Situation gekommen: Zwei Großfamilien stritten sich derart, dass die Meinungsverschiedenheit in einer Prügelei mündete. Drei Menschen mussten ins Krankenhaus. Bei einem völlig aus dem Ruder gelaufenen Streit zwischen ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal