Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Bad Dürkheim/Rheinland-Pfalz: Mann schießt in Wohnung mit Schreckschusswaffe

Alkoholtest abgelehnt  

Mann schießt aus Freude über Baby mit Waffe um sich

09.09.2020, 12:59 Uhr | dpa

Bad Dürkheim/Rheinland-Pfalz: Mann schießt in Wohnung mit Schreckschusswaffe. Blaulicht: Ein Mann hat aus Freude über Nachwuchs eine Schreckschusswaffe abgefeuert. (Quelle: dpa/Lino Mirgeler)

Blaulicht: Ein Mann hat aus Freude über Nachwuchs eine Schreckschusswaffe abgefeuert. (Quelle: Lino Mirgeler/dpa)

In Rheinland-Pfalz hat sich ein werdender Vater offenbar so sehr über die Schwangerschaft seiner Partnerin gefreut, dass er mit einer Schreckschusswaffe um sich schoss. Die Polizei ermittelt.

Aus Freude über eine mögliche Schwangerschaft seiner Freundin hat ein Mann mit einer Schreckschusswaffe in seiner Wohnung in Bad Dürkheim geschossen. Anwohner hatten der Polizei nach Angaben vom Mittwoch Schussgeräusche aus der Wohnung des Paares gemeldet. Der 30-Jährige habe ausgesagt, sich so über die Neuigkeit gefreut zu haben, dass er zur Waffe griff und in die Luft schoss.

Die Polizei stellte Waffe und Munition sicher. Der 30-Jährige habe nach Alkohol gerochen, hieß es. Einen freiwilligen Atemalkoholtest habe er abgelehnt. Ordnungsamt und Waffenbehörde sind laut Polizei über den Vorfall informiert worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal