Sie sind hier: Home > Themen >

Braunschweig

Thema

Braunschweig

EU-Kommission genehmigt Milliardenkredit für NordLB

EU-Kommission genehmigt Milliardenkredit für NordLB

Die EU-Wettbewerbshüter haben die milliardenschwere Rettung der Norddeutschen Landesbank genehmigt. Die geplante Finanzspritze von insgesamt rund 3,6 Milliarden Euro sei mit EU-Recht vereinbar, teilte die EU-Kommission am Donnerstagabend in Brüssel mit. mehr
Braunschweig an Ultras: Können uns Strafen nicht leisten

Braunschweig an Ultras: Können uns Strafen nicht leisten

Wegen des Einsatzes von Pyrotechnik hat sich Eintracht Braunschweig mit einem öffentlichen Appell an Ultras des Fußball-Drittligisten gerichtet. "Bitte nehmt Rücksicht auf unsere finanzielle Situation, bitte nehmt Rücksicht auf die Gesundheit der anderen Zuschauer ... mehr
Heizungsschaden: Vorlesungen im Zirkuszelt ausgefallen

Heizungsschaden: Vorlesungen im Zirkuszelt ausgefallen

Im Sommer musste das zum Hörsaal umfunktionierte Zirkuszelt der Universität Braunschweig gekühlt werden - am Donnerstag wurde die Kälte zum Problem. "Wegen eines Heizungsschadens fielen fünf Vorlesungen aus", sagte eine Hochschul-Sprecherin. Das Problem ... mehr
Staatsanwaltschaft durchsucht VW-Büros wegen Dieselskandal

Staatsanwaltschaft durchsucht VW-Büros wegen Dieselskandal

Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat im Zusammenhang mit dem Dieselskandal Büros des Autobauers Volkswagen durchsucht. Die Maßnahme hänge mit Ermittlungen gegen Einzelbeschuldigte zusammen und beziehe sich auf Dieselfahrzeuge mit Motoren des Typs EA 288, teilte ... mehr
Die AfD will regieren: Drei Thesen zur Partei-Zukunft

Die AfD will regieren: Drei Thesen zur Partei-Zukunft

Eines macht der Parteitag der AfD deutlich: Die Partei will endlich mitregieren. Dazu muss sie einen Spagat leisten, der ihr nicht leicht fallen wird. Drei Thesen zur weiteren Entwicklung. Beflügelt von den Wahlergebnissen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen im Herbst ... mehr

FSV Zwickau kassiert 1:3-Niederlage in Braunschweig

Der FSV Zwickau hat im Montagsspiel der 3. Fußball-Liga seine siebte Saison-Niederlage hinnehmen müssen. Bei Eintracht Braunschweig verlor die Mannschaft von Trainer Joe Enochs mit 1:3 (0:2). Marcel Bär (27. Minute), Martin Kobylanski (29.) und Robin Becker ... mehr

Eintracht gewinnt auch zweites Spiel nach Trainerwechsel

Eintracht Braunschweig hat in der 3. Fußball-Liga auch das zweite Spiel unter seinem neuen Trainer Marco Antwerpen gewonnen. Die Niedersachsen besiegten im Montagabendspiel den FSV Zwickau mit 3:1 (2:0). Marcel Bär (27. Minute), Martin Kobylanski (29.) und Robin Becker ... mehr

Weihnachtsmärkte Niedersachsen 2019: Alle Termine, Öffnungszeiten & Infos

Niedersachsen hat viele schöne Weihnachtsmärkte zu bieten, die zu einem gemütlichen Rundgang einladen. Besucher können zwischen historischen Gebäuden und schmucken Fachwerkhäusern schlendern, die gerade in der Vorweihnachtszeit in einem besonders schönen Licht ... mehr

Über 20 000 Menschen protestieren gegen AfD in Braunschweig

Mehr als 20 000 Menschen haben nach Angaben der Polizei am Freitag und Samstag gegen den AfD-Bundesparteitag in Braunschweig demonstriert. Die Polizei war insgesamt mit mehr als 2000 Einsatzkräften vor Ort. Der Protest verlief weitgehend friedlich und es gab keine ... mehr

Chrupalla: AfD wird ernstzunehmende politische Kraft

Der neue AfD-Bundesvorsitzende Tino Chrupalla sieht seine Partei auf dem Weg zu einer "wirklichen ernstzunehmenden politischen Kraft in Deutschland". Er rechne damit, dass die AfD dies in den kommenden Jahren werde, sagte der Bundestagsabgeordnete aus Sachsen am Sonntag ... mehr

Protschka in den AfD-Bundesvorstand gewählt

Der bayerische AfD-Politiker Stephan Protschka ist erneut in den Bundesvorstand der Partei gewählt worden. Nachdem der 42-Jährige am Samstag auf dem AfD-Bundesparteitag in Braunschweig bei der Wahl zum Parteivize knapp an Beatrix von Storch gescheitert war, setzte ... mehr

Kalbitz: AfD muss in Westdeutschland zulegen

Der brandenburgische AfD-Vorsitzende Andreas Kalbitz hat seine Partei dazu aufgerufen, in Westdeutschland stärker zu werden. Die Wahlergebnisse im Osten könnten so schön sein, wie sie wollen, sagte er am Sonntag beim Bundesparteitag in Braunschweig. "Aber wir brauchen ... mehr

AfD beendet Bundesparteitag mit weiteren Vorstandswahlen

Die AfD beendet ihren Bundesparteitag in Braunschweig am Sonntag mit weiteren Vorstandswahlen. Am Samstag hatten die knapp 600 Delegierten den 44-jährigen Tino Chrupalla zum Nachfolger von Alexander Gauland an die Parteispitze gewählt. Zugleich ... mehr

Meuthen als AfD-Vorsitzender bestätigt: Gedeon 3,77 Prozent

Die AfD hat Jörg Meuthen als einen ihrer beiden Bundesvorsitzenden im Amt bestätigt. Der Europa-Parlamentarier setzte sich am Samstag beim Bundesparteitag in Braunschweig gegen die Mitbewerber Nicole Höchst und Wolfgang Gedeon mit 69,18 Prozent der Stimmen durch ... mehr

Gauland wird AfD-Ehrenvorsitzender: "Immer noch dabei"

Die AfD hat ihren Ex-Parteichef Alexander Gauland zum Ehrenvorsitzenden der Partei gewählt. Dafür votierten beim Bundesparteitag der AfD in Braunschweig am Sonntag knapp 91 Prozent der Delegierten. Gauland ist der erste Ehrenvorsitzende der Partei. In der Position ... mehr

AfD vollzieht teilweisen Führungswechsel

Generationswechsel bei der AfD: Der 44-jährige Tino Chrupalla aus Sachsen führt die Partei künftig gemeinsam mit Jörg Meuthen (58). Nach dem Rückzug von Alexander Gauland vom Parteivorsitz setzte sich der Bundestagsabgeordnete am Samstag beim Bundesparteitag ... mehr

Protest gegen die AfD: Polizei: "Alles weitgehend ruhig"

Mehr als 15 000 Menschen haben nach Angaben der Veranstalter am Samstag gegen den AfD-Parteitag in Braunschweig demonstriert. Bis zum Nachmittag sei alles sehr friedlich verlaufen, sagte ein Sprecher des Organisationsteams. Auch aus Sicht der Polizei blieb es weitgehend ... mehr

Niedersachsens AfD-Vize Reichert kritisiert Volkswagen

Auf dem AfD-Bundesparteitag hat der niedersächsische Partei-Vize Siegfried Reichert den Volkswagenkonzern kritisiert. "VW bitteschön sollte seine Kräfte auf eine weitere Effizienzsteigerung des Diesels konzentrieren, denn da ist noch Luft drin", sagte ... mehr

AfD will Verhältnis zu Identitärer Bewegung nicht neu regeln

Die AfD will Aktivisten der Identitären Bewegung Deutschland (IBD) vorerst nicht erlauben, in die Partei einzutreten. Die Mehrheit der rund 560 Delegierten des Bundesparteitages lehnte es am Samstag in Braunschweig ab, einen entsprechenden Antrag auf die Tagesordnung ... mehr

AfD-Parteitag: Gauland will solidarischen Generationswechsel

Die AfD muss nach Auffassung ihres scheidenden Vorsitzenden Alexander Gauland ihren Kurs als "Partei des Volkes und der kleinen Leute" konsequent fortsetzen und Regierungsfähigkeit entwickeln. "Wenn Grüne, Rote und Dunkelrote zusammengehen, wird der Tag kommen ... mehr

AfD-Gegner blockieren Zufahrtstraßen zum AfD-Parteitag

Kurz vor dem Beginn des AfD-Parteitags haben Demonstranten in Braunschweig wichtige Zufahrtstraßen blockiert. Die Gruppen befanden sich an drei Stellen auf der Straße rund um den Veranstaltungsort, wie ein Polizeisprecher am Samstagmorgen sagte. Er bezeichnete ... mehr

AfD wählt neue Parteivorsitzende: die Spitze ist umkämpft

Die AfD wählt in Braunschweig an diesem Wochenende eine neue Parteispitze. Jörg Meuthen will heute als Vorsitzender wiedergewählt werden. Ob das gelingt, ist aber keineswegs sicher. Denn anders als bei der Wahl vor zwei Jahren, muss er diesmal mit einigen ... mehr

Vor AfD-Parteitag: Mehrere Hundert Gegner versammeln sich

In Braunschweig hat es am Freitagabend eine erste Protestveranstaltung gegen den AfD-Parteitag gegeben. Mehrere Hundert Gegner versammelten sich. Der Parteitag findet am Samstag und Sonntag in der "Volkswagen Halle" in Braunschweig statt, der Namenszug wurde ... mehr

Projekt soll Forschung für herzkranke Kinder ankurbeln

Mit einem neuen Forschungsprojekt wollen Mediziner die Bedeutung der Lymphe für herzkranke Kinder besser verstehen. Zur Vorstellung eines wissenschaftlichen Projekts kamen dafür am Freitag Experten und Betroffene in Braunschweig zusammen. "Wir brauchen die Forschung ... mehr

Appell zu friedlichem Anti-AfD-Protest: Schriftzug abgedeckt

Vor dem AfD-Bundesparteitag am Wochenende in Braunschweig hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) an die Teilnehmer der Demonstrationen appelliert, friedlich zu bleiben. Er wünsche sich ein gewaltfreies Wochenende ohne Zwischenfälle, sagte ... mehr

Polizei-Gewerkschaft: Bei AfD-Parteitag friedlich bleiben

Rund um den Bundesparteitag der AfD werden am Wochenende in Braunschweig Demonstrationen erwartet - die Gewerkschaft der Polizei (GdP) appelliert an die Teilnehmer, dabei friedlich zu bleiben. "Auch wir als Gewerkschaft halten viele Aussagen ... mehr

Ebel weiter Braunschweig-Präsident: Millionenverluste

Sebastian Ebel ist entgegen seiner ursprünglichen Planungen erneut zum Präsidenten von Eintracht Braunschweig gewählt worden. Bei der Jahreshauptversammlung des Fußball-Drittligisten gab es am Mittwochabend keinen anderen Kandidaten als den seit 2007 amtierenden ... mehr

Braunschweig nach Zweitliga-Abstieg mit Millionenverlust

Eintracht Braunschweig hat in der ersten Drittliga-Saison nach dem Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga einen Verlust von 4,4 Millionen Euro gemacht. Das gab der Verein am Mittwoch vor dem Beginn seiner Jahreshauptversammlung bekannt. Nach einem Bericht ... mehr

AfD-Abgeordneter Chrupalla kandidiert für Parteivorsitz

Drei Tage vor dem Bundesparteitag der AfD hat sich Bundestagsfraktionsvize Tino Chrupalla entschieden, für den Parteivorsitz zu kandidieren. Er werde antreten, teilte Chrupalla auf Anfrage mit. Über seine Kandidatur hatte zuerst der "Spiegel" berichtet. Damit ... mehr

Schulkonten geleert: Ex-Schulleiter wegen Untreue verurteilt

Weil er seine Spielsucht mit Geld von Konten seiner eigenen Schule finanziert hat, ist ein Schulleiter zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und zehn Monaten verurteilt worden. Mit dem Urteil des Landgerichts Braunschweig wegen Untreue dürfte der 53 Jahre ... mehr

Mehr LED, weniger Plastik: Weihnachtsmärkte öffnen

Auf einigen Weihnachtsmärkten wird in diesem Jahr stärker auf Umweltschutz geachtet als früher: Neben dem bewährten Pfandsystem mit Glühweintassen aus Keramik oder Glas bieten viele Standbetreiber in Göttingen kompostierbare Schälchen an. "In unserer Vergaberichtlinie ... mehr

Ex-VW-Entwicklungschef scheitert mit Kündigungsklage

Der frühere Entwicklungschef bei Volkswagen, Heinz-Jakob Neußer, ist mit seiner Kündigungsschutzklage gegen das Unternehmen gescheitert. Das Braunschweiger Arbeitsgericht wies die Klage des Ex-Markenvorstands am Montag ab. Die Kammer sei der Auffassung ... mehr

Lebenswerkpreis für Helmut Zerlett

Der Kölner Komponist Helmut Zerlett (62) ist beim 33. Internationalen Filmfestival Braunschweig ausgezeichnet worden. Er erhielt am Samstagabend den Lebenswerkpreis des Festivals für einen renommierten Filmkomponisten, den "Weißen Löwen". Zerlett hat nach Angaben ... mehr

Serie gerissen: Chemnitz verliert mit 1:2 in Braunschweig

Durch einen Doppelschlag von Braunschweigs Joker Mike Feigenspan ist die Positivserie des Fußball-Drittligisten Chemnitzer FC nach fünf Spielen ohne Niederlage gerissen. Die Sachsen verloren am Samstag 1:2 (1:0) bei der Eintracht und bescherten Marco Antwerpen als neuem ... mehr

Braunschweig gewinnt erstes Spiel unter Trainer Antwerpen

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat das erste Spiel unter seinem neuen Trainer Marco Antwerpen gewonnen. Trotz schwacher Leistung besiegten die Niedersachsen den Chemnitzer FC am Samstag mit 2:1 (0:1) und verbesserten sich dadurch auf Platz vier der Tabelle ... mehr

Mario Adorf mit Filmpreis in Braunschweig ausgezeichnet

Der Schauspieler Mario Adorf (89) ist mit dem Hauptpreis des 33. Internationalen Filmfestivals Braunschweig ausgezeichnet worden. Die Festivalmacher ehrten ihn damit für seine herausragenden darstellerischen Leistungen und Verdienste um die europäische Filmkultur ... mehr

Kapitän Nehrig fit für Antwerpens Braunschweig-Debüt

Braunschweigs neuer Trainer Marco Antwerpen kann bei seinem Debüt mit der Eintracht am Samstag gegen den Chemnitzer FC wieder auf Kapitän Bernd Nehrig bauen. "Bernd Nehrig ist fit und hat die ganze Woche trainiert", sagte der Coach des Fußball-Drittligisten am Freitag ... mehr

AfD: Parteitag in Braunschweig – VW deckt Hallennamen ab

Ende November kommt die AfD in Braunschweig zu ihrem Parteitag zusammen. Der Sponsor der Halle will mit der Partei jedoch nichts zu tun haben. Während des Bundesparteitags der AfD in Braunschweig wird der Schriftzug "Volkswagen Halle" verdeckt sein. Auf Wunsch ... mehr

Frau erstochen: Angeklagter spricht vor Gericht

"Es war wie ein Blitz - dann ist das passiert, was passiert ist". Mit diesen Worten beschrieb der 47-jährige Angeklagte den entscheidenden Moment im Juni dieses Jahres. Seit Donnerstag muss sich der Mann aus der Ukraine wegen Mordes vor dem Landgericht Braunschweig ... mehr

Bonn: Stadt will von VW Geld für Dieselautos – hoher sechsstelliger Betrag

27 Dieselfahrzeuge von VW sollen manipulierte Abgaswerte gehabt haben. Deswegen fordert die Stadt Bonn rund 700.000 Euro von dem Automobilkonzern zurück. Die Stadt Bonn verlangt von Volkswagen den Kaufpreis für 27 Dieselfahrzeuge wegen manipulierter Abgaswerte ... mehr

Muskelfaserriss: Braunschweigs Amade fällt aus

Eintracht Braunschweig muss vier Wochen auf Abwehrspieler Alfons Amade verzichten. Der 20-Jährige zog sich während seiner Länderspielreise mit der deutschen U20-Nationalmannschaft einen Muskelfaserriss im rechten Adduktorenbereich ... mehr

Kita-Leiterin soll Hunderttausende Euro veruntreut haben

Die Leiterin einer Kindertagesstätte im Raum Seesen soll sich über Jahre vom Konto der Einrichtung bedient haben. Die Schadenshöhe wird nach aktuellem Ermittlungsstand zwischen 200 000 und 300 000 Euro geschätzt, wie eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft Braunschweig ... mehr

Gedenktafel für NS-Verfolgten gewaltsam entfernt

Der Staatsschutz ermittelt nach dem Entfernen einer Gedenktafel für den im Konzentrationslager Bergen-Belsen gestorbenen Braunschweiger Ministerpräsidenten Heinrich Jasper. Die am ehemaligen Wohnhaus des von den Nazis verfolgten Sozialdemokraten in Braunschweig ... mehr

Marco Antwerpen neuer Trainer von Eintracht Braunschweig

Marco Antwerpen ist neuer Trainer von Eintracht Braunschweig. Der 48-Jährige tritt die Nachfolge von Christian Flüthmann an, wie der Fußball-Drittligist am Montag mitteilte. "Er steht für eine offensive Spielweise und verfügt über viel Erfahrung und kennt ... mehr

Verbraucherklage gegen VW: Gericht will Vergleich anregen

Bei der Musterklage für fast eine halbe Million Dieselfahrer gegen Volkswagen sieht das Gericht Möglichkeiten zur Einigung. Er werde im weiteren Verfahrensverlauf Vergleichsgespräche anregen, kündigte der Vorsitzende Richter Michael Neef an. Mit dem zweiten ... mehr

Braunschweig trennt sich von Trainer Flüthmann

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig hat sich von Trainer Christian Flüthmann getrennt. Das teilte der Club am Sonntag mit. Zuvor hatte die "Braunschweiger Zeitung" darüber berichtet. Die Niedersachsen hatten nach einem guten Saisonstart zuletzt nur sieben Punkte ... mehr

Mario Adorf als Zugpferd für das Filmfest in Braunschweig

Sechs Tage, 290 Filme, viele Premieren und ein Stargast von internationalem Schauspiel-Kaliber - das Braunschweiger Filmfest wartet in diesem Jahr mit einigen Hinguckern auf. Das Gesicht der 33. Auflage ab Dienstag (19.) ist Mario Adorf, der mit dem Filmpreis "Europa ... mehr

87-Jähriger rammt fünf Autos

Ein 87 Jahre alter Autofahrer hat die Kontrolle über seinen Wagen verloren und dabei fünf parkende Fahrzeuge gerammt. Der Mann sei ersten Ermittlungen zufolge von der Bremse abgerutscht und auf dem Gaspedal gelandet, teilte eine Sprecherin der Polizei am Freitag ... mehr

Kripo-Team soll Kriminalität gegen Senioren besser bekämpfen

Mit einem fünfköpfigen Team will die Polizei in Braunschweig die Bekämpfung von Straftaten gegen Senioren verstärken. Es gehe vorrangig darum, konzentriert gegen Trickbetrug und Diebstahl vorzugehen, sagte der Leiter des Zentralen Kriminalitätsdienstes, Uwe Lietzau ... mehr

Polizei nimmt Kriminalität gegen Senioren in den Fokus

Falsche Dachdecker oder der Enkeltrick - Betrüger suchen sich immer wieder ältere Menschen als Ziel ihrer Masche aus. Die Kriminalpolizei in Braunschweig will die Bekämpfung von Straftaten gegen Senioren in einer zentralen Stelle forcieren. Die Arbeitsweise ... mehr

Toter im Männerwohnheim: Mordkommission sucht Zeugen

Eine Mordkommission in Braunschweig sucht nach dem gewaltsamen Tod eines 59 Jahre alten Bewohners eines Männerwohnheims nach Zeugen. Der Leiter der Einrichtung hatte den Toten am Montagmorgen in dessen Badezimmer entdeckt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

Gefängnisstrafe für Helfer von Geldautomaten-Sprengern

Ein 29 Jahre alter Niederländer soll bei der Sprengung von Geldautomaten in Wolfenbüttel geholfen haben und ist dafür zu einer Gefängnisstrafe verurteilt worden. Wegen Beihilfe zum Diebstahl und zur Herbeiführung einer Sprengstoffexplosion verhängte das Landgericht ... mehr

Norddeutsche Narren starten die Saison

Für viele norddeutsche Narren hat am Montag um 11.11 die sogenannte fünfte Jahreszeit begonnen. In Oldenburg und Braunschweig übernahmen die Karnevalisten symbolisch die Macht von den Stadtoberhäuptern. Im Alten Rathaus in Oldenburg empfing Bürgermeisterin Petra ... mehr

Automatensprengung: Urteil gegen möglichen Helfer erwartet

Hat eine DNA-Spur Ermittler zu einem Helfer bei der Sprengung von Geldautomaten geführt? Im Prozess gegen einen 29 Jahre alten Niederländer werden heute im Braunschweiger Landgericht zunächst die Plädoyers erwartet. Im Anschluss könnte auch das Urteil fallen ... mehr

Bündnis hofft auf Protest gegen AfD-Parteitag

Zum Bundesparteitag der AfD in Braunschweig will ein Bündnis mehrerer Organisationen starken Widerstand organisieren. "Wir hoffen auf Protestaktionen mit mehreren Tausend Teilnehmern", sagte der Sprecher des Braunschweiger Bündnisses gegen Rechts, David Janzen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal