Sie sind hier: Home > Themen >

Braunschweig

Frachtmaschine lässt 30 Tonnen Kerosin über der Pfalz ab

Frachtmaschine lässt 30 Tonnen Kerosin über der Pfalz ab

Das Notablassen von Flugzeugtreibstoff über dem Pfälzerwald sorgt immer wieder für Diskussionen - nun ist über der Region erneut Kerosin niedergegangen. Eine zivile Frachtmaschine habe 30 Tonnen Kerosin am Montag abgelassen, teilte das Luftfahrt-Bundesamt auf seiner ... mehr
Landgericht spricht ehemaligen Polizeichef schuldig

Landgericht spricht ehemaligen Polizeichef schuldig

Der ehemalige Wolfsburger Polizeichef Hans-Ulrich Podehl ist wegen Bestechlichkeit zu einer Geldstrafe von 11 400 Euro verurteilt worden. Er muss 120 Tagessätze zu je 95 Euro zahlen, wie das Landgericht Braunschweig am Mittwoch entschied. Die Staatsanwaltschaft hatte ... mehr
Pythons bei Wohnungsauflösung gefunden

Pythons bei Wohnungsauflösung gefunden

Bei einer Wohnungsauflösung in Braunschweig haben zwei Männer vier etwa 1,50 Meter lange lebende Schlangen entdeckt. Die Pythons seien in einen Terrarium und einem Schrank gefunden worden, teilte die Polizei am Montag mit. Sie waren stark geschwächt und dehydriert ... mehr
Tabellenführung weg: Braunschweig verliert gegen Rostock

Tabellenführung weg: Braunschweig verliert gegen Rostock

Eintracht Braunschweig hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga an den Halleschen FC verloren. Während der bisherige Verfolger HFC am Sonntag das Spitzenspiel beim FC Ingolstadt mit 3:2 (0:0) gewann, unterlag die Eintracht zu Hause überraschend mit 1:2 (1:2) gegen ... mehr
Hansa Rostock feiert in Braunschweig den ersten Auswärtssieg

Hansa Rostock feiert in Braunschweig den ersten Auswärtssieg

Hansa Rostock hat mit einem 2:1 (2:1) bei Eintracht Braunschweig den ersten Auswärtssieg in der 3. Fußball-Liga geschafft. Nico Neidhart (3. Minute) und Pascal Breier (35.) erzielten am Sonntag vor 22 179 Zuschauern im Eintracht-Stadion die Tore für das Team von Trainer ... mehr

Organspende: Freigesprochener Arzt bekommt Entschädigung

Der im Göttinger Transplantationsskandal freigesprochene Chirurg soll mit mehr als einer Million Euro vom Land Niedersachsen entschädigt werden. Das entschied das Landgericht Braunschweig am Freitag in einem Zivilverfahren. Das Land müsse dem Mediziner ... mehr

Sieben Autoren für Wilhelm Raabe-Literaturpreis nominiert

Der engere Nominierten-Kreis für den Wilhelm-Raabe-Literaturpreises steht fest. Hoffnungen auf eine der angesehensten literarischen Auszeichnungen in Deutschland dürfen sich die Autorinnen Judith Kuckart mit "Kein Sturm, nur Wetter ... mehr

Braunschweiger Basketballer weisen Schröder-Vorwürfe zurück

Die Basketball Löwen Braunschweig haben sich vehement gegen die Vorwürfe ihres Hauptgesellschafters und Ex-Spielers Dennis Schröder gewehrt. Der zurzeit bei der WM in China weilende NBA-Profi hatte es zuvor als "Schande" bezeichnet und mit Konsequenzen gedroht ... mehr

Kieler Hurricanes verlieren in Braunschweig klar

Hamburg (dpa/lno) – Die Kiel Baltic Hurricanes haben zum Abschluss der Saison der German Football League die erwartete Niederlage bei den Braunschweig Lions hinnehmen müssen. Am Samstag unterlagen die Norddeutschen beim ungeschlagenen Sieger der Nordgruppe ... mehr

Braunschweiger Basketballer trennen sich von Killeya-Jones

Die Basketball Löwen Braunschweig haben sich vom Amerikaner Sacha Killeya-Jones getrennt. Das teilte der Club am Samstag mit. Zu den Gründen der Trennung von dem 21-Jährigen machte der Bundesligist keine Angaben. Killeya-Jones hatte erst im Juli einen Einjahresvertrag ... mehr

Autobahn 2 nach Unfallserie und Brand wieder freigegeben

Die Reparaturarbeiten nach einer Unfallserie und einem Brand auf der Autobahn 2 nahe Braunschweig sind am Samstag beendet worden. Am späten Vormittag wurden alle Fahrstreifen wieder freigegeben, wie eine Polizeisprecherin sagte. In der Nacht zum Freitag hatte es mehrere ... mehr

Ätzende Flüssigkeit aus Container ausgelaufen

In einem Gewerbegebiet in Braunschweig sind in Nacht zum Mittwoch etwa 150 Liter eines ätzenden Industriereinigers aus einem Container ausgetreten. Rund 100 Feuerwehrleute seien bis in die frühen Morgenstunden im Einsatz gewesen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Eine Gefahr ... mehr

Goslars Bürgermeister hat kein Recht auf Sitz im Kreistag

Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk (CDU) ist mit seiner Klage auf einen Sitz im Goslarer Kreistag am Oberverwaltungsgericht Lüneburg gescheitert. Nach den Vorgaben der Kommunalverfassung dürfe ein Oberbürgermeister einer größeren Stadt nicht gleichzeitig Abgeordneter ... mehr

Oberbürgermeister klagt auf Sitz im Kreistag

Können hauptamtliche Bürgermeister niedersächsischer Städte gleichzeitig im Kreistag sitzen? Mit der Frage befassen sich heute die Richter des niedersächsischen Oberverwaltungsgerichts. Ein Urteil werde wahrscheinlich noch im Laufe des Tages fallen, sagte ... mehr

Drittligist Braunschweig leiht Goden und Kammerbauer aus

Drittliga-Tabellenführer Eintracht Braunschweig hat am letzten Tag der Transferperiode Kevin Goden vom 1. FC Nürnberg und Patrick Kammerbauer vom SC Freiburg ausgeliehen. Der 20 Jahre alte offensive Außenbahnspieler Goden wechselt für ein Jahr vom Fußball-Zweitligisten ... mehr

Marihuana-Geruch gelangt durch Fenster in Polizeiwache

Nicht besonders weitsichtig handelten drei junge Männer im Alter von 22 und 23 Jahren am Sonntag in Braunschweig. Wie die Polizei mitteilte, konsumierten sie in unmittelbarer Nähe zum Polizeigebäude Marihuana. Durch das offene Fenster erkannten die Polizeibeamten ... mehr

Oberbürgermeister von Goslar klagt auf einen Kreistagssitz

Goslars Oberbürgermeister Oliver Junk kämpft juristisch um einen Sitz im Kreistag. Am Dienstag wird der Fall das Oberverwaltungsgericht in Lüneburg beschäftigen, wie eine Sprecherin sagte. Der CDU-Politiker hatte bei der Kommunalwahl 2016 kandidiert und ein Mandat ... mehr

Ehemaliger Polizeichef weist Bestechlichkeitsvorwurf zurück

Der frühere Leiter der Polizei Wolfsburg, Hans-Ulrich Podehl, hat den Vorwurf der Bestechlichkeit vor Gericht als absurd bezeichnet. Er weise dies mit aller Vehemenz zurück, sagte er am Montag am Landgericht Braunschweig. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Ex-Polizeichef ... mehr

20-Jähriger wird bei Unfall auf A2 tödlich verletzt

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen auf der Autobahn 2 hat ein 20-Jähriger tödliche Verletzungen erlitten. Zwei weitere junge Erwachsene kamen schwer verletzt ins Krankenhaus. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wechselte der 46 Jahre ... mehr

Polizei gespielt: Feuerwehr befreit Mädchen von Handschellen

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatte die Braunschweiger Feuerwehr am Mittwoch zu bewältigen. Ein Opa spielte mit seiner Enkeltochter am Nachmittag "Polizei" und legte ihr zum Spaß Handschellen an, die er noch aus seiner früheren Tätigkeit als Polizist ... mehr

Landesforsten: Waldbesitzer brauchen Hilfe

Waldbesitzer brauchen nach Auffassung der Niedersächsischen Landesforsten (NLF) Unterstützung gegen durch Sturm und Dürre verursachte Schäden. "Der Klimawandel ist gesellschaftlich verursacht, daher dürfen Waldbesitzer nicht allein gelassen werden", sagte ... mehr

Braunschweiger Basketballer: Center vom Mitteldeutschen BC

Die Basketball Löwen Braunschweig haben den serbischen Center Aleksandar Marelja vom Bundesliga-Rivalen Mitteldeutscher BC verpflichtet und damit auf die Knieverletzung des Amerikaners Sacha Killeya-Jones reagiert. Der 2,07 Meter große und 26 Jahre alte Marelja ... mehr

Eintracht Braunschweig wieder Tabellenführer in der 3. Liga

Eintracht Braunschweig ist neuer Tabellenführer der 3. Fußball-Liga. Während die Eintracht am Samstag ihr eigenes Spiel gegen die Würzburger Kickers mit 5:2 (2:2) gewann, patzten am Tag davor und danach die beiden Hauptkonkurrenten in der Spitzengruppe. Der bisherige ... mehr

Vor Braunschweiger Parteitag: AfD kritisiert VW-Betriebsrat

Die Landtagsfraktion der AfD kritisiert die Forderung von VW, den Namen Volkswagen während des Bundesparteitags in der Braunschweiger Volkswagen-Halle abzudecken. "Damit diffamiert der VW-Betriebsrat Tausende Mitglieder der AfD und Millionen ihrer Wähler", sagte ... mehr

Verfolgungsfahrt mit tödlichem Ende: Autofahrer in U-Haft

Nach der Verfolgungsfahrt, bei der in Braunschweig ein Unbeteiligter starb, sitzt der mutmaßliche Verursacher in Haft. Der 37-Jährige wurde wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr sowie rücksichtslosen Schnellfahrens mit Todesfolge festgenommen ... mehr

Verfahren zur Dieselaffäre: VW und Anleger streiten weiter

Fast ein Jahr nach Beginn des milliardenschweren Musterverfahrens von Anlegern zur VW-Dieselaffäre bleiben die juristischen Fronten verhärtet. Der Vorwurf einer Verletzung kapitalmarktrechtlicher Informationspflichten bleibe unbegründet, teilte Volkswagen am Freitag ... mehr

Mehr zum Thema Braunschweig im Web suchen

Mehr Staus in den Sommerferien im Norden

Die Staus auf den Autobahnen im Norden sind während der Sommerferienwochenenden nach einer Erhebung des ADAC noch länger und zahlreicher geworden als im Vorjahr. In Niedersachsen reichten die Blechlawinen bei 4070 Staus über eine Strecke von 11 369 Kilometer ... mehr

Anlegeransprüche verjährt: Gericht bestätigt früheres Urteil

Anleger der zur bankrotten Göttinger Gruppe gehörenden Securenta AG haben erneut eine juristische Niederlage erlitten. Der Bundesgerichtshof (BGH) hat frühere Entscheidungen des Oberlandesgerichts Braunschweig bestätigt, wonach etwaige Schadenersatzansprüche der Anleger ... mehr

Braunschweig: Nachhilfelehrer wegen Missbrauchs zu neun Jahren Haft verurteilt

Sie kamen zu ihm, weil sie Hilfe suchten, das nutzte er aus: Nun muss ein ehemaliger Nachhilfelehrer ins Gefängnis, weil er zwei Mädchen zu sexuellen Handlungen zwang – immer wieder. Ein früherer Nachhilfelehrer ist wegen sexuellen Missbrauchs zweier ... mehr

Eintracht Braunschweig mehrere Monate ohne Stephan Fürstner

Fußball-Drittligist Eintracht Braunschweig muss für den Rest der Hinrunde auf seinen erfahrenen Mittelfeldspieler Stephan Fürstner verzichten. Der frühere Spieler von Union Berlin und Bayern München muss wegen eines Muskelteilabrisses im linken Oberschenkel operiert ... mehr

VW will bei AfD-Parteitag in VW-Halle Namen abdecken lassen

Wenn die AfD Ende November ihren Bundesparteitag in der Braunschweiger Volkswagen-Halle abhält, soll nach Willen des Autobauers der Name Volkswagen an der Halle verdeckt werden. "Diese Partei stellt sich eindeutig gegen Werte unseres Konzerns wie Respekt, Vielfalt ... mehr

Braunschweig: Autofahrer verursacht tödlichen Unfall auf Flucht vor Polizei

Ein 37-Jähriger will einer Polizeikontrolle entkommen und rast davon. Er prallt an einer roten Ampel auf wartende Autos. Dabei stirbt ein Unbeteiligter. Beim Unfallverursacher findet die Polizei Drogen. Auf der Flucht vor der Polizei hat ein 37-jähriger Autofahrer ... mehr

Fahrer flieht vor Polizei und verursacht tödlichen Unfall

Nach einer Verfolgungsfahrt mit einem tödlichen Unfall in Braunschweig sind die Hintergründe der Flucht noch unklar. "Gegen den 37-jährigen Fahrer wird wegen fahrlässiger Tötung ermittelt", sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Mann war am Dienstagabend ... mehr

Gutachter im Missbrauchsprozess: Angeklagter gefährlich

Im Missbrauchsprozess gegen einen früheren Nachhilfelehrer sieht der psychiatrische Gutachter die Gefahr weiterer Straftaten durch den Angeklagten. "Es ist jemand, der eine gewisse Gefährlichkeit für zukünftige Opfer darstellt", sagte der Sachverständige am Dienstag ... mehr

Niedrige Beweggründe?: 33-Jähriger wegen Mordes am Freund der Schwester vor Gericht

Braunschweig (dpa) - Im Mordprozess um tödliche Schüsse auf den Freund seiner Schwester will der 33-jährige Angeklagte vor Gericht schweigen. Er werde keine Angaben machen, ließ der Mann aus Syrien zum Prozessauftakt am Montag im Landgericht Braunschweig mitteilen ... mehr

Mordprozess nach tödlichen Schüssen auf Parkplatz beginnt

Er soll seinem Opfer auf einem Parkplatz aufgelauert und fünf Schüsse abgefeuert haben. Ein 33-Jähriger muss sich ab Montag (9.00 Uhr) wegen Mordes vor dem Landgericht Braunschweig verantworten. Dem Mann aus Syrien wird vorgeworfen, den aus dem Irak stammenden 25 Jahre ... mehr

Angeklagter schweigt nach tödlichen Schüssen

Im Mordprozess um tödliche Schüsse auf den Freund seiner Schwester will der 33 Jahre alte Angeklagte vor Gericht schweigen. Er werde keine Angaben machen, ließ der Mann aus Syrien zum Prozessauftakt am Montag im Landgericht Braunschweig mitteilen. Ihm wird vorgeworfen ... mehr

Sonne aber keine hohen Temperaturen in Niedersachsen

Die großen Gewitterschauer sind ausgeblieben, die in Niedersachsen angekündigt waren. Das sagte eine Expertin des Deutschen Wetterdienstes (DWD). Die Feuerwehren in Oldenburg, Göttingen und Braunschweig meldeten am Sonntag zunächst keine größeren Schäden - wenngleich ... mehr

Rot-Weiss Essen holt David Sauerland aus Braunschweig

Der frühere Junioren-Nationalspieler David Sauerland wechselt vom Fußball-Drittligisten Eintracht Braunschweig zum Regionalligisten Rot-Weiß Essen. Das gaben beide Vereine am Mittwoch bekannt.  Rot-Weiss Essen hat eine weitere Neuverpflichtung bekanntgegeben ... mehr

250 000 Euro Schaden bei Brand in Schredderanlage

Bei einem Feuer in einer Anlage zum Schreddern von Ästen und Bäumen in Braunschweig ist ein Sachschaden von schätzungsweise rund 250 000 Euro entstanden. Der Brand sei aus zunächst ungeklärten Umständen auf dem Gelände eines Entsorgungsbetriebs ausgebrochen, sagte ... mehr

Geldautomat in Braunschweig gesprengt

Unbekannte haben einen Geldautomaten auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Braunschweig gesprengt. Anwohner hätten am Mittwoch einen lauten Knall gehört und den Notruf gewählt, sagte eine Polizeisprecherin am Morgen. Anschließend beobachteten Augenzeugen ... mehr

Kritik an möglichem AfD-Bundesparteitag in Braunschweig

Vor einem AfD-Bundesparteitag möglicherweise in Braunschweig Ende November ist Kritik an dem Vorhaben laut geworden. Er verstehe nicht, warum der städtische Betreiber der Halle nicht alles versuche, einen derartigen Termin zu verhindern, sagte Sebastian ... mehr

VW-Musterverfahren: Nicht alle Investoren-Klagen bündelbar

Für das Musterverfahren von Anlegern zur VW-Dieselaffäre ist es nach Auffassung des Oberlandesgerichts Braunschweig nicht möglich, sämtliche Klageverfahren zu bündeln. Für Schadenersatzansprüche gegen die Volkswagen AG sei ausschließlich das Landgericht Braunschweig ... mehr

Hohe Schäden durch Dürre und Borkenkäfer befürchtet

Angesichts der Borkenkäferplage und des zweiten Dürrejahres in Folge befürchten die Niedersächsischen Landesforsten große Schäden. Bereits im vergangenen Jahr seien in den Wäldern des Landes Freiflächen von insgesamt 5000 Hektar entstanden, sagte ... mehr

VW-Dieselaffäre: Erste Antworten im Musterverfahren erwartet

Das milliardenschwere Musterverfahren von Anlegern zur VW-Dieselaffäre läuft seit fast einem Jahr. Am Montag (10.00 Uhr) soll es am Braunschweiger Oberlandesgericht erste Antworten geben. Geklärt werden soll zunächst, an welchem Gericht die Anleger ... mehr

Wegen Missbrauchs angeklagt: Verurteilter Vergewaltiger

Ein wegen sexuellen Missbrauchs zweier Mädchen angeklagter Nachhilfelehrer aus Braunschweig ist ein verurteilter Vergewaltiger. Ein Urteil aus dem Jahr 1986 wegen schweren Raubes, Vergewaltigung und versuchten Mordes wurde am Montag im Prozess gegen ... mehr

Musterverfahren zu VW-Dieselaffäre: Erste Antworten erwartet

Das milliardenschwere Musterverfahren von Anlegern zur VW-Dieselaffäre läuft seit fast einem Jahr. Heute soll es am Braunschweiger Oberlandesgericht erste Antworten geben. Geklärt werden soll zunächst, an welchem Gericht die Anleger ihre Ansprüche geltend machen ... mehr

Falscher Sohn bringt 85-Jährige um ihr Erspartes

Um eine 85-Jährige in Braunschweig um ihr Erspartes zu bringen, hat sich ein Betrüger am Telefon kurzerhand als ihr Sohn ausgegeben. Er benötige eine größere Summe Bargeld, die er aber nicht selbst abholen könne, habe der Unbekannte am Telefon gesagt. Das teilte ... mehr

Im Organspendeskandal freigesprochener Arzt will Millionen

Gut vier Jahre nach seinem Freispruch im Prozess um den Göttinger Transplantationsskandal hat ein Arzt seine Schadenersatzforderung in Millionenhöhe vor Gericht verteidigt. Wegen der Untersuchungshaft habe er eine gut dotierte Stelle in Jordanien mit einem Monatsgehalt ... mehr

Ermittlungen nach Verkauf von Vorserienautos bei Volkswagen

Wegen fehlerhafter Dokumente zurückgerufene Vorserienfahrzeuge von Volkswagen beschäftigen die Staatsanwaltschaft in Braunschweig. Es gebe ein Ermittlungsverfahren gegen Unbekannt aufgrund eines Anfangsverdachts auf Betrug, sagte Oberstaatsanwalt Klaus Ziehe ... mehr

Kein deutschstämmiges Aussehen: Stadt entschuldigt sich

Die Stadt Braunschweig hat ihren Vermerk "Fahrer hat kein deutschstämmiges Aussehen" zu einem Blitzerfoto als Fehler bezeichnet. "Wir entschuldigen uns ausdrücklich für die Formulierung", teilte die Stadt via Kurznachrichtendienst Twitter mit. Zuvor hatte ein Nutzer ... mehr

Unbekannter unterstützt Einrichtungen mit Tüten voll Geld

Er verschenkt sein Geld in Tüten - "Wundertüten" gewissermaßen. Mal sind es 20 000 Euro, mal 50 000 Euro, nun sogar 100 000 Euro. Seit Anfang des Jahres hat ein Unbekannter in der Region Braunschweig wohl mindestens 200 000 Euro für wohltätige Zwecke gespendet ... mehr

Prozess um Organspende-Skandal: Arzt fordert Schadenersatz

Gut vier Jahre nach seinem Freispruch im Prozess um den Göttinger Transplantationsskandal verlangt ein Arzt gut 1,2 Millionen Euro Schadenersatz vom Land Niedersachsen. Eine Zivilkammer des Landgerichts Braunschweig werde am Freitag über die Klage des Mediziners ... mehr

Braunschweig: Unbekannter spendet 100.000 Euro an Hospiz

Petra Gottsand: Die Leiterin des Hospiz "Am Hohen Tore" in Braunschweig erzählt strahlend, wie sie eine unglaubliche Spende erhielt. (Quelle: t-online.de) mehr

Braunschweig: Anonymer Spender gibt 100.000 Euro für Hospiz ab

200 Scheine im Wert von je 500 Euro: Ein Unbekannter hat eine große Summe Geld an ein Hospiz gespendet. In der Einrichtung flossen Freudentränen, als das Geld eintraf – auch angesichts der liebevollen Verpackung. Ein anonymer Wohltäter hat in  Braunschweig ... mehr
 


shopping-portal