Sie sind hier: Home > Themen >

Burger King

Thema

Burger King

Burger King will 300 neue Filialen eröffnen

Burger King will 300 neue Filialen eröffnen

Die Fast-Food-Kette Burger King will in den kommenden sechs Jahren jede Woche eine neue Filiale in Deutschland eröffnen. "Aktuell haben wir in Deutschland rund 700 Filialen - und damit noch viel Potenzial", sagte der Geschäftsführer von Burger King Deutschland, Andreas ... mehr
Burger King nimmt belgischen König mit Werbespot auf die Schippe

Burger King nimmt belgischen König mit Werbespot auf die Schippe

Burger King hat mit einer kontroversen Werbung das belgische Könighaus verärgert. Darin fragt das Fastfood-Unternehmen "Wer ist euer König?". Schon vor der Eröffnung ihres ersten Schnellrestaurants in Belgien hat sich die Imbiss-Kette Burger King beim Monarchen ... mehr
Mehr Mindestlohn für Angestellte von Fastfoodketten

Mehr Mindestlohn für Angestellte von Fastfoodketten

Angestellte von Fastfoodketten wie McDonald's oder Starbucks Kaffee können sich ab August 2017 auf mehr Geld freuen. Denn für 100.000 Beschäftigte in der Systemgastronomie gibt es ab da neue Tarifverträge. Die  Gewerkschaft Nahrung-Genuss ... mehr
Burger King kündigt Betriebsvereinbarungen: Betriebsräte unter Druck

Burger King kündigt Betriebsvereinbarungen: Betriebsräte unter Druck

Bei Burger King droht nach Gewerkschaftsangaben eine Zerschlagung vieler Betriebsräte. Nach der Übernahme von 91 Filialen durch die Firma Yi-Ko aus Stade werde die Arbeit der Betriebsräte massiv behindert, berichtete die Gewerkschaft Nahrung Genuss ... mehr
Burger King: Investoren klagen, Mitarbeiter fürchten Schlimmes

Burger King: Investoren klagen, Mitarbeiter fürchten Schlimmes

Bei der Fast-Food-Kette Burger King haben die neuen Chefs die Zügel angezogen - sehr zum Ärger der Mitarbeiter. Seit dem Verkauf deutscher Filialen im Mai reicht wohl schon ein fehlendes Namensschild für eine Abmahnung. Wie die "Wirtschaftswoche" berichtet ... mehr

Fast-Food-Ketten im Test

Dreckige Toiletten, Essensreste auf den Tischen und pampiges Personal: Das ist die Realität in einigen deutschen Fast-Food-Restaurants. Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat jetzt die zehn größten Schnellrestaurants unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ... mehr

Der "Angriest Whopper" heizt kräftig ein

Scharf, schärfer, "Angriest Whopper": Ab Mittwoch gibt es bei der Fast-Food-Kette "Burger King" ein neues kulinarisches Highlight. Der neue Burger sieht schon auf den ersten Blick ziemlich scharf aus: Rotes Brötchen, "wütende Zwiebeln" und Jalapenos kurbeln ... mehr

McDonald's steigert Umsatz und Gewinn - Fastfood im Trend

Fastfood liegt weiterhin im Trend. Das zeigen die neuesten Quartalszahlen von McDonald's. Die weltgrößte Kette von Schnellrestaurants ist trotz des konjunkturellen Gegenwinds in vielen Ländern gut ins Jahr gestartet. Die McDonald's-Aktie legt an den US-Börsen deutlich ... mehr

Burger King mit gesundem Konzept

Nach Fast-Food König McDonald's will nun ein weiterer König der Branche einen Imagewechsel vollziehen. Die US-Kette Burger King will nach Informationen der Zeitung "USA Today" grüner werden: gesund, gesünder, am gesündesten, so lautet die neue Devise. Statt immer ... mehr

McDonald's lehnt "eintägiges Friedensangebot" von Burger King ab

Eigentlich hätte es eine schöne Aktion werden können: Doch mit einem "eintägigen Friedensangebot" ist die US-Fastfoodkette Burger King bei ihrem Dauerkonkurrenten McDonald's ins Leere gelaufen. Burger King schlug McDonald's am Mittwoch vor, zum Weltfriedenstag ... mehr

Burger King: Lizenz-Partner für Expansion gefunden

Die Fast-Food-Kette Burger King hat sich für ihre geplante Deutschland-Expansion Verstärkung geholt. Als neuer großer Lizenznehmer will die Station Food GmbH voraussichtlich Ende des dritten Quartals 2018 ein umgebautes Burger-King-Restaurant im Berliner Hauptbahnhof ... mehr

Burger King übernimmt Tim Hortons und Warren Buffett beteiligt sich

Freie Bahn zum Steuern sparen: Burger King hat offiziell die Übernahme der kanadischen Kaffeekette Tim Hortons besiegelt. Der Fast-Food-Riese will dem amerikanischen Fiskus entwischen. Starinvestor Warren Buffett mischt mit ein paar Milliarden mit. Burger King schluckt ... mehr

Burger King erwägt Übernahme von Donut-Kette Tim Hortons

Burger King erwägt offenbar eine Übernahme der Kaffee- und Donut-Kette Tim Hortons. So könnte der amerikanische Fast-Food-Riese seinen Firmensitz nach Kanada verlegen und dadurch kräftig Steuern sparen, meldet die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ). Die Unternehmen ... mehr

Fast-Food-Streik bei McDonalds und Burger King für mehr Geld

Ausnahmezustand bei den Fast-Food-Ketten der USA. Tausende Mitarbeiter der Schnellrestaurants haben bei einem landesweiten Streik mehr Lohn gefordert. In New York demonstrierten am Donnerstag Hunderte Unterstützer der Bewegung "Fight for 15" auf dem Times Square ... mehr

Fast Food: Japanische Imbisskette bietet schwarzen Burger an

Er ist der neue Clou von Burger King: der schwarze Burger. Ab 19. September soll er in zwei Varianten in den japanischen Filialen der Fast-Food-Kette angeboten werden. Der ausgefallene Snack ist nicht etwa das Ergebnis zu langer Back- und Bratzeiten ... mehr

Burger King verzeichnet Umsatzeinbußen nach Wallraff-Reportage

Nach Berichten über Missstände spürt Burger King die negativen Folgen des Skandals. "Das hat uns hart getroffen. In vielen deutschen Filialen verzeichnen wir Umsatzeinbußen", sagte Deutschland-Chef Andreas Bork der "Bild"-Zeitung. Er kündigte an, Burger King werde ... mehr

Burger-Duell im ZDF: McDonald's siegt gegen Burger King

Burger, Pommes und süße Softdrinks: Fast-Food-Restaurants werden auch nach dem jüngsten Hygiene-Skandal bei Burger King noch immer von vielen aufgesucht. Doch wie gut ist das Essen aus den Schnellrestaurants wirklich? Die Sendung "ZDFzeit" und der Sternekoch Nelson ... mehr

Burger King steht neuer Ärger der Gewerkschaften ins Haus

Um verlorenes Vertrauen der Kunden zurückzugewinnen, nahm sich die Fastfood-Kette Burger King so einiges vor. Doch offenbar waren das nur leere Versprechungen, denn gegenüber dem Magazin "Wirtschaftswoche" erheben Gewerkschafter neue Vorwürfe gegen den Konzern ... mehr

McDonald's, Burger King & Co. wollen den Mindestlohn aushebeln

Mindestlohn zahlen, aber an an derer Stelle kürzen - damit, so der Vorwurf der Gastro-Gewerkschaft NGG, wollten McDonald's, Burger King, Pizza Hut, Nordsee, Kentucky Fried Chicken, Starbucks und Vapiano die Einkommensuntergrenze aushebeln. Nun sitzen der Bundesverband ... mehr

Burger King schließt zwei Filialen

Burger King zieht erste Konsequenzen aus dem Hygiene-Skandal, der durch das RTL-"Team Wallraff" publik gemacht wurde. Die Fastfoodkette hat zwei Restaurants vorübergehend geschlossen. Seit Freitag seien Teams für Lebensmittelsicherheit und Restaurantmanagement ... mehr

"Spiegel": Weitere Burger-King-Mitarbeiter berichten Hygienemängel

Nach der RTL-Sendung von Günter Wallraff über Missstände bei Burger King melden sich auch Mitarbeiter eines anderen Lizenznehmers zu Wort. Sie berichten von 16-Stunden-Tagen, ungeheurem Druck und einem fragwürdigen Umgang mit Lebensmitteln. Die Enthüllungen des Teams ... mehr

Neue Frische bei Burger King

Nach einer Auffrischungskur nimmt die Hamburger-Kette Burger King wieder Fahrt auf. Mit modernisierten Filialen und neuen Menüs konnte der McDonald's-Rivale im vergangenen Jahr wieder mehr Kundschaft anlocken. Zudem sanken die Kosten durch die Abgabe selbst betriebener ... mehr

Krim-Krise: McDonald's geht, Burger King kommt - irgendwann

Die Bewohner der von Russland annektierten ukrainischen Halbinsel Krim müssen zwar derzeit auf Big Mac und Chicken McNuggets verzichten, weil die US-Fast-Food-Kette McDonald's die "vorübergehende" Schließung ihrer drei Filialen auf der Krim aus "produktionstechnischen ... mehr

McDonald's, Starbucks und Co. drohen Warnstreiks der NGG

Wen die Warnstreiks bei Lufthansa und Bahn bisher kalt gelassen haben, der könnte von dieser Streikdrohung betroffen sein: Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hat angekündigt, ihre "Forderungen nun öffentlich im Weihnachtsgeschäft [zu] verdeutlichen ... mehr

Burger King: Erste Filialen von Yi-Ko-Holding schließen

Beim gekündigten Burger-King-Franchisenehmer Yi-Ko haben die ersten Filialen dicht gemacht. Der Grund sei, dass die Filialen nicht mehr mit Ware beliefert würden, sagte Guido Zeitler, Referatsleiter für das Gastgewerbe bei der Gewerkschaft NGG, am Sonntag ... mehr

Gekündigten Burger-King-Filialen geht die Ware aus

Burger King hat 89 Filialen gekündigt und beliefert sie nicht mehr, mehr als 3000 Mitarbeitern der Fastfood-Kette bangen wegen der drohenden Schließung um ihre Arbeitsplätze. Zwar haben die meisten Filialen des gekündigten Franchise-Nehmers Yi-Ko nach Angaben ... mehr

Burger King: Yi-Ko-Holding lässt alle 89 Filialen schließen

Was sich am Wochenende bereits abzeichnete, wird nun Gewissheit: Im Streit zwischen der Fastfood-Kette Burger King und ihrem Franchise-Nehmer Yi-Ko müssen alle Filialen schließen. Geschäftsführer Dieter Stummel habe die Filialleiter in einem Schreiben aufgefordert ... mehr

Burger King: Alexander Kolobov neuer Yi-Ko-Alleineigentümer

Nach den Filialschließungen bei Burger  King gibt es einen Gesellschafterwechsel beim geschassten Franchise-Nehmer Yi-Ko Holding: Mitgesellschafter Ergün Yildiz hat seine Anteile an den Mitgesellschafter Alexander Kolobov verkauft. Burger King bestätigte inzwischen ... mehr

Burger-King-Image leidet laut Forsa-Umfrage unter Yi-Ko-Affäre

Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage überraschen nicht wirklich: Der Wirbel um Missstände und Filial-Schließungen bei Burger King hat dem Image der Fast-Food-Kette deutlich geschadet. Das Magazin "Stern" berichtet unter Berufung auf eine Forsa-Umfrage, dass 66 Prozent ... mehr

Burger King übergab Yi-Ko Filialen wohl mit roten Zahlen

Die Yi-Ko-Holding hatte möglicherweise keine Chance, mit den von Burger King übernommenen Filialen Gewinn zu machen. Das legen Zahlen nahe, über die der "Focus" berichtet. Yi-Ko hatte 2013 noch 91 Restaurants übernommen, die Burger King zuvor in Eigenregie betrieben ... mehr

Burger King hält sich bedeckt: Streitlösung steht "unmittelbar bevor"

In den Streit um die Filialschließungen bei Burger King kommt Bewegung. Die Fast-Food-Kette und ihr größter deutscher Franchisenehmer haben sich darauf verständigt, die für Montag angesetzte Verhandlung vor dem Landgericht München vertagen zu lassen, wie beide Seiten ... mehr

Burger King verhandelt mit neuen Investoren: Hoffnung für 89 Filialen

Hoffnung für die Mitarbeiter der 89 geschlossenen Burger- King-Restaurants des umstrittenen Franchisenehmers Yi-Ko: Die Fastfood-Kette Burger King und der gekündigte Franchisenehmer Yi-Ko verhandeln über eine Lösung für die Filialen. Es werde seit einigen Tagen ... mehr

Burger King startet Lieferservice: Fastfood direkt nach Hause

Hamburger, Fritten, Zwiebelringe und andere Burger-King-Produkte kommen ab sofort in acht deutschen Städten bis an die Haustür. Die Fastfood-Kette hat einen "riesigen" Kundenwunsch nach einem Lieferservice festgestellt und testet den Service nun zunächst in bestimmten ... mehr

"Hans im Glück" setzt McDonald's zu: Kette expandiert weiter

Mit frischen Zutaten und Salaten, neuen Saucen und mehr vegetarischen Gerichten bereiten junge Burger-Bräter etablierten Fast-Food-Riesen wie McDonald's und Burger King zunehmend Konkurrenz. Allein der Burger-Anbieter " Hans im Glück" hat in den vergangenen Jahren ... mehr

Stiftung Warentest: Burger King und McDonald's im Fastfood-Duell

Fettige Burger, salzige Pommes, süße Softdrinks: Fastfood-Restaurants haben im Hinblick auf Gesundheit keinen guten Ruf. Doch wie gut und gesund ist das Essen in den Schnellrestaurants wirklich? Die Tester der "Stiftung Warentest" wollten es genau wissen und haben ... mehr

Burger King: Gerichtsvollzieher soll bei Fastfood-Restaurant Geld eintreiben

In vielen deutschen Filialen der Fastfood-Kette Burger King tobt seit Monaten ein Krieg "Unternehmer gegen Gewerkschaft". Jetzt gibt es einen neuen Höhepunkt: In einer Augsburger Filiale soll ein Gerichtsvollzieher einen ausstehenden Betrag eintreiben ... mehr

Burger King einigt sich mit Betreiber - 3000 Mitarbeiter atmen auf

Rund 3000 Mitarbeiter von Burger-King-Restaurants in Deutschland können aufatmen: Nach der langwierigen Hängepartie wegen Hygieneverstößen und schlechten Arbeitsbedingungen haben sich der Fastfood-Riese und sein größter Lizenznehmer hierzulande auf den Weiterbetrieb ... mehr

Burger-King-Mitarbeiter bekommen vor Weihnachten ausstehenden Lohn

Die meisten Mitarbeiter der insolventen Burger-King-Filialen haben kurz vor Weihnachten ihren ausstehenden Lohn für November bekommen. 2200 der insgesamt 3100 Beschäftigten hatten bisher noch auf ihr Geld warten müssen. Die Burger King GmbH der Investoren Ergün Yildiz ... mehr

Burger King-Fillialen öffnen wieder

Die ersten der 89 wochenlang geschlossenen Burger-King-Filialen sind wieder geöffnet. Am Montag sperrten Beschäftigte der Schnellrestaurants in München und anderen Städten die Türen wieder auf und verkauften Burger und Pommes Frites an die Kunden. Nach den ersten ... mehr

Ex-Burger-King-Franchisenehmer beantragt Insolvenz

Nach dem Scheitern der Verhandlungen mit Burger King hat der umstrittene Franchisenehmer   Insolvenzantrag für seine Schnellrestaurants mit rund 3000 Beschäftigten gestellt. Der Antrag der Burger King GmbH, einer Tochter der Yi-Ko Holding, ging beim Amtsgericht Stade ... mehr

Burger King will Filialen nächste Woche wieder eröffnen

Die 89 von der Pleite des Betreibers betroffenen Burger-King-Restaurants in Deutschland sollen Anfang der nächsten Woche wieder öffnen. Dem vorläufigen Insolvenzverwalter sei eine vorübergehende Lizenz zur Nutzung der Marke Burger King erteilt worden, teilte Burger ... mehr

Nach Aufdeckung von Hygienemängeln: Burger King führt bei Partner-Unternehmen Tariflöhne ein

Nach den Berichten über Hygienemängeln in einigen Burger-King-Filialen will die Fast-Food-Kette nun in dem betroffenen Partner-Unternehmen Yi-Ko-Holding energisch durchgreifen. "Die Yi-Ko-Holding wird künftig nach Tarif bezahlen. Das werden wir rasch umsetzen", sagte ... mehr

Wallraff erhielt Geld von McDonald's lange vor Burger-King-Skandal

Die Medien-Wellen nach der Aufdeckung von Hygienemängeln bei Burger King durch die RTL-Sendung "Team Wallraff" schlagen immer höher - nun auch zurück auf Günter Wallraff. Der "Spiegel" hat herausgefunden, dass der Enthüllungsjournalist vor etwa vier Jahren ... mehr

Kündigung von Betriebsräten: Burger King trennt sich von Spezial-Anwalt

Beim Versuch, verlorenes Vertrauen zurückzugewinnen, geht die Fastfood-Kette Burger King einen weiteren Schritt. Das Unternehmen wolle den juristischen Dauerstreit mit Mitarbeitern beenden und verzichte deswegen künftig auf den umstrittenen Anwalt Helmut Naujoks ... mehr

Burger King lässt alle Filialen in Deutschland vom TÜV prüfen

Die Fast-Food-Kette Burger King zieht weitere Konsequenzen aus Berichten über Hygienemängel in einigen Filialen. Der TÜV Süd soll nun alle Restaurants ohne Vorankündigung kontrollieren. Über Pläne, unabhängige Prüfer zu beauftragen, hatte Burger King bereits ... mehr

Burger King feuert Leitung nach Hygiene-Skandal

Nach schweren Vorwürfe wegen Hygieneverstößen und schlechten Arbeitsbedingungen gegen einen Burger-King-Lizenznehmer ist im betroffenen Unternehmen die Geschäftsführung ausgetauscht worden. Außerdem solle in den nächsten Tagen ein neuer kaufmännischer Leiter ernannt ... mehr

"Team Wallraff" deckt auf: So geht es bei Burger King zu

Vielleicht sollte man langsam Ernst machen mit dem Abnehmen. Aber worauf verzichten? Fast Food würde sich anbieten - insbesondere wenn man weiß, was das RTL-" Team Wallraff" in Filialen von Burger King erlebt hat. Die geschnittenen Tomaten liegen schon ... mehr

Burger King reagiert auf "Team Wallraff"-Enthüllungen

Die verdeckte Recherche des "Team Wallraff" bei Restaurants der Kette Burger King löst heftige Reaktionen aus, auch bei den Lesern von T-Online.de. Und was macht das Unternehmen? Auf eine Anfrage der Redaktion gibt es nur eine dürftige Pressemitteilung. Die bislang ... mehr

McDonald's schmeckt Kunden nicht mehr - Gewinneinbruch

Die Geschäfte der weltgrößten Imbisskette McDonald's laufen nicht rund. Burger-Fans kehren ihr verstärkt den Rücken. Auf dem Heimatmarkt USA knickten die Erlöse im dritten Quartal erneut ein, weil die Verbraucher eher bei der billigeren Konkurrenz speisten. In China ... mehr

Erste Festnahmen im Gammelfleisch-Skandal in China

Im Gammelfleisch-Skandal in China ist es zu ersten Festnahmen gekommen. Die Polizei von Schanghai setzte am Mittwoch nach eigenen Angaben fünf Verdächtige fest, darunter seien führende Verantwortliche sowie ein Qualitätsmanager der Fabrik des US-Lebensmittelproduzenten ... mehr

Burger King zahlt Prämie für "Unannehmlichkeiten" an Mitarbeiter

Die rund 3000 Mitarbeiter des Burger-King-Franchisenehmers Alexander Kolobov sollen einem Zeitungsbericht zufolge "in einigen Wochen" eine Bonuszahlung bekommen. Diese Prämie erhielten sie "für die Unannehmlichkeiten der vergangenen Monate", berichtete ... mehr

Burger King kündigt Yi-Ko-Holding nach Hygiene-Skandal

Die Fastfood-Kette Burger King hat dem umstrittenen Franchise-Nehmer Yi-Ko-Holding fristlos gekündigt. Das sagte Deutschland-Chef Andreas Bork in einem Interview mit der "Bild"-Zeitung. Yi-Ko betrieb zuletzt 89 Standorte mit 3000 Beschäftigten. Im Mai hatte die Holding ... mehr

McDonald's will kein Heinz-Ketchup mehr

Heinz-Ketchup auf Pommes Frites von McDonald's - das gehört offenbar bald der Vergangenheit an: Der Fast-Food-Riese will sich nach 40 Jahren von seinem Soßen-Lieferanten H. J. Heinz trennen, wie unter anderem die Nachrichtenagentur Reuters berichtet. Demnach ... mehr

Burger King und Starbucks schmieden Kaffee-Allianz

Burger King und Starbucks verbünden sich: Der Kaffee-Riese lässt die Getränke seiner Tochter Seattle's Best Coffee künftig in Tausenden US-Filialen des Fast-Food-Giganten ausschenken - ein Frontalangriff gegen den Erzrivalen McDonald's. Kooperation mit Starbucks ... mehr

Diese Burger King-Filialen werden wohl geschlossen

Im folgenden listen wir alphabetisch nach Ortsnamen geordnet alle Burger King-Filialen auf, die von der Kündigung des größten Franchise-Nehmers Yi-Ko in Deutschland betroffen sind. Vor allem in Nordrhein-Westfalen, Hessen und Bayern müssen Mitarbeiter und Kunden bangen ... mehr
 
1


shopping-portal