Sie sind hier: Home > Themen >

Clemens Fuest

Thema

Clemens Fuest

Konjunktur in Deutschland: Ifo-Institut senkt Wirtschaftsprognose für 2021

Konjunktur in Deutschland: Ifo-Institut senkt Wirtschaftsprognose für 2021

Die Forscher des Münchner Ifo-Instituts gehen davon aus, dass die Wirtschaft im kommenden Jahr weniger stark wächst als noch im Frühjahr erwartet. Das liegt aber nicht an dem Corona-Lockdown. Die globalen Lieferengpässe werden nach der Konjunkturprognose ... mehr
Ifo: Deutsche Exporteure sind weniger optimistisch

Ifo: Deutsche Exporteure sind weniger optimistisch

Die deutschen Exporterwartungen sinken nach monatelangem Optimismus wieder. Besonders die Autobranche muss einen deutlichen Dämpfer hinnehmen. Die sehr gute Stimmung bei den deutschen Exporteuren hat im Mai einen kleinen Dämpfer erhalten. Das Barometer ... mehr
Ifo-Geschäftsklima: Deutsche Firmen blicken deutlich optimistischer in die Zukunft

Ifo-Geschäftsklima: Deutsche Firmen blicken deutlich optimistischer in die Zukunft

Unternehmen in Deutschland sind angesichts der Impffortschritte optimistisch. Der Ifo-Geschäftsklimaindex kletterte im Mai 2021 so hoch wie seit zwei Jahren nicht mehr. Die Stimmung der Firmen in Deutschland hellt sich angesichts der Impffortschritte in der Corona-Krise ... mehr
Deutsche Exporteure so optimistisch wie zuletzt vor zehn Jahren

Deutsche Exporteure so optimistisch wie zuletzt vor zehn Jahren

Angesichts der weltweit angelaufenen Impfungen gegen das Coronavirus erwarten Deutschlands Exportunternehmen steigende Umsätze. Besonders die Märkte in Asien und den USA machen Hoffnung. Unter den deutschen Exporteuren breitet sich laut Ifo-Institut große Zuversicht ... mehr
Konjunktur: Deutsche Exporte unerwartet stark gestiegen

Konjunktur: Deutsche Exporte unerwartet stark gestiegen

Trotz der zweiten Corona-Welle haben die Ausfuhren im Januar überraschend zugelegt. Allerdings hatten Ökonomen auch bei den Importen mit anderen Zahlen gerechnet. Die deutschen Exporte haben zu Beginn des Jahres unerwartet an Fahrt gewonnen. Die Ausfuhren legten ... mehr

Virtueller Wirtschaftsgipfel: Das sagen Deutschlands Ökonomen zu Corona-Folgen

Die Wirtschaft ächzt unter der Corona-Krise. Beim virtuellen Wirtschaftsgipfel tauschen sich Deutschlands wichtigste Ökonomen über die Pandemie-Folgen aus. Rekordverluste, Firmenpleiten, Kurzarbeit: Die Corona-Pandemie hat zum stärksten Einbruch der deutschen Wirtschaft ... mehr

Ifo: Deutsche Exporteure so optimistisch wie seit Jahren nicht

Der deutsche Export blickt optimistisch auf die nächsten Monate, die Stimmung unter den Ausfuhrunternehmen ist so gut wie lange nicht. Auslöser dafür sind die Entwicklungen in zwei Schlüsselmärkten. Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren ist angesichts ... mehr

Ifo-Index: Stimmung in der deutschen Wirtschaft steigt deutlich

Trotz Lockdown-Verlängerung blicken Deutschlands Unternehmensmanager optimistisch in die Zukunft. Derweil bestätigt sich, wie stark die Industrieproduktion im vergangenen Jahr eingebrochen ist.  Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland hat sich im Februar ... mehr

"No Covid"-Strategie: Was bedeuten rote und grüne Corona-Zonen?

Neben den Verfechtern von "Zero Covid" gibt es auch die "No Covid"-Initiative. 14 Wissenschaftler haben dazu kürzlich ihren Plan für Corona-freie "grüne Zonen" in Europa präsentiert. Was bedeutet das? Grüne Zonen, in denen es keine Corona-Infektionen gibt, keine ... mehr

Ökonomen: Lockdown-Ende nicht gleich schnelle Erholung

Würde eine schnelle Öffnung der Wirtschaft helfen? Internationale Erfahrungen legen nahe, dass Angst vor dem Virus den größten Teil der Schäden verursacht – nicht die Beschränkungen. Ein Ende des Corona-Lockdowns wird der Wirtschaft nach Einschätzung von Ökonomen nicht ... mehr

Deutsche Wirtschaft schüttelt Corona erst 2022 ab

Bis die deutsche Wirtschaft wieder das Vorkrisenniveau erreicht, wird es laut der Bundesregierung noch länger dauern. Viele Unternehmen sind pessimistisch. Die deutsche Wirtschaft wird nach Einschätzung der Bundesregierung erst Mitte 2022 das Vorkrisenniveau wieder ... mehr

Aldi, Lidl und Co.: Welche Discounter erhöhen nun die Preise?

Ein halbes Jahr lang betrug die Mehrwertsteuer nur 16 statt 19 Prozent. Seit Januar ist damit Schluss. Doch manche Lebensmittelhändler bleiben noch bei den alten Rabatten. Wer in diesen Tagen einkaufen geht, sollte eines im Kopf haben: Seit Januar gilt wieder ... mehr

Steuern vermeiden: Diese Steueroasen nutzen deutsche Unternehmen

Weil die Steuern andernorts niedriger sind, verlagern manche Unternehmen ihre Geschäfte lieber ins Ausland. Der deutsche Staat verliert dadurch ordentlich, wie eine neue Auswertung zeigt. Dem Fiskus entgehen durch Steuervermeidung deutscher ... mehr

Ifo-Prognose 2021: Schlechte Wirtschaftsaussichten für Deutschland

Bis Oktober sah alles ganz gut aus, dann aber kam die zweite Corona-Welle – die jetzt auch die deutsche Wirtschaft belastet. Für das kommenden Jahr heißt das: Die Konjunktur wird weniger stark anziehen, wie jetzt das Ifo-Institut berechnet hat. Das Münchner Ifo-Institut ... mehr

Corona-Maßnahmen: "Der harte Lockdown ist auch wirtschaftlich richtig"

Die Wirtschaft wird durch den harten Lockdown noch einmal stark belastet. Trotzdem halten die meisten Ökonomen die Maßnahmen für geboten und richtig. Führende Ökonomen in Deutschland halten den geplanten harten Lockdown überwiegend für richtig und angemessen. Viele ... mehr

Ifo-Geschäftsklima: Firmen blicken skeptischer in die Zukunft – steigende Corona-Fälle

Nach dem starken Wirtschaftseinbruch im Frühjahr sind die Aussichten der deutschen Unternehmen fünf Monate in Folge gestiegen. Damit ist nun Schluss: Die Corona-Infektionen nehmen zu – die Stimmung trübt sich ein. Die Stimmung in deutschen Unternehmen ... mehr

Deutschland: Exportfirmen so optimistisch wie zuletzt vor zwei Jahren

Die Stimmung im Exportgewerbe hellt sich weiter auf: Viele Unternehmen erwarten wachsende Ausfuhren. Der Ifo-Exportindex stieg auf dem höchsten Wert seit zwei Jahren. Die deutschen Exporteure sind einer Ifo-Umfrage zufolge optimistisch gestimmt. Der Index ... mehr

Ifo-Index: Stimmung in deutscher Wirtschaft verbessert sich – trotz Corona

Deutsche Firmen bewerten ihre Geschäftslage trotz steigender Corona-Zahlen wieder positiver. Viele Chefs erwarten zudem, dass sich die Erholung fortsetzt. Insgesamt bricht die Wirtschaft 2020 trotzdem stark ein. Die Stimmung der Unternehmen in Deutschland hellt ... mehr

Ifo-Index: Stimmung in deutscher Wirtschaft verbessert sich

Aufwind für die deutsche Wirtschaft: Nach dem historischen Konjunktureinbruch durch die Corona-Krise hat der Ifo-Geschäftsklimaindex zum vierten Mal in Folge zugelegt. Die Aussichten für die deutsche Konjunktur werden nach dem drastischen Einbruch in der Corona-Krise ... mehr

Ifo-Institut: Corona-Krise – Exportfirmen blicken gelassener in die Zukunft

Es geht bergauf – zumindest langsam: Besonders die Unternehmen der Autoindustrie erwarten, mehr ins Ausland zu verkaufen. Doch in anderen Branchen sieht es wegen der Corona-Krise weiterhin düster aus. Die Stimmung der deutschen Exportunternehmen ist im Juli deutlich ... mehr

Ifo: Stimmung in deutschen Firmen verbessert sich weiter

Für Deutschlands Unternehmen geht es bergauf: Die Firmen blicken trotz der Corona-Pandemie wieder etwas positiver in die Zukunft. Aber ausgestanden ist die Krise noch lange nicht. In den Chefetagen deutscher Unternehmen verbessert sich die Stimmung trotz Corona-Krise ... mehr

Ifo-Institut: Exporteure blicken deutlich gelassener in die Zukunft

Die deutschen Unternehmen erwarten eine baldige Erholung der Ausfuhrwirtschaft. Das entsprechende Barometer des Münchner Ifo-Instituts stieg stark an. Die Zukunftsaussichten sind jedoch brüchig. Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich im Juni in Erwartung ... mehr

Ifo-Institut: Geschäftsklima steigt so stark wie nie zuvor

Aufatmen unter Deutschlands Firmenchefs: Aufgrund der Lockerungen der Corona-Maßnahmen blicken viele jetzt deutlich zuversichtlicher in die Zukunft. Die Stimmung deutscher Unternehmen hat sich im Juni kräftig von ihrem drastischen Einbruch in der Corona-Krise erholt ... mehr

Milliarden-Konjunkturpaket: Das sagen Deutschlands Ökonomen

Mit 130 Milliarden will die Bundesregierung die coronagebeutelte Wirtschaft wieder in Schwung bringen. Ökonomen sind sich fast einig: Die Koalition hat einen großen Wurf geschafft. Doch es gibt auch Kritik. Der Direktor des arbeitgebernahen Instituts der deutschen ... mehr

Ifo-Geschäftsklima: Stimmung unter deutschen Unternehmen hellt sich auf

Ein Ende der strengen Corona-Maßnahmen bringt vielen Firmen Hoffnung: Nach einem historischen Tief im April ist der Ifo-Geschäftsklimaindex im Mai gestiegen. Viele Unternehmen sind dennoch pessimistisch. Angesichts der Lockerungen in der Corona-Krise hellt ... mehr

Ifo-Geschäftsklima sinkt wegen Corona-Krise auf Rekordtief

Bei deutschen Unternehmen ist die Stimmung wegen der Corona-Pandemie so mies wie nie zuvor. Das geht zumindest aus dem Ifo-Geschäftsklimaindex hervor. Ifo-Chef Fuest beschreibt die Situation drastisch. Die Stimmung deutscher Unternehmen ist wegen der Corona-Krise ... mehr

Coronavirus in Deutschland: Forscher stellen Exit-Plan für die Wirtschaft vor

Die Coronavirus-Pandemie hat Deutschland fest im Griff. Was muss passieren, damit die Wirtschaft nicht irreparabel Schaden nimmt? 14 Forscher, Experten und Wissenschaftler glauben, die Antwort zu kennen. Eine Gruppe renommierter Wissenschaftler plädiert für einen ... mehr

Virologe über Coronavirus-Krise: Lockdown für halbes Jahr keine Option

Wie sich die Coronavirus-Krise und die damit verbundenen Kontaktbeschränkungen entwickeln, ist ungewiss. Zwei Wissenschaftler äußern sich zur Zukunft –  und üben Kritik. Der Virologe Alexander Kekulé und der Ökonom  Clemens Fuest sprachen sich dafür aus, die wegen ... mehr

DIW-Ökonom: "Frau Merkel, bereiten Sie den Ausstieg jetzt schon vor"

Die Wirtschaft ächzt unter den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. Im Interview mit t-online.de fordert der Ökonom Marcel Fratzscher deshalb eine Exit-Strategie  – und plädiert für ein Konjunkturprogramm. Mit viel Geld kämpft die Bundesregierung gegen ... mehr

Coronavirus und die Folgen: Die Zeit des Händeschüttels ist vorbei

Große Epidemien hinterlassen in der Geschichte bleibende Spuren. Die Corona-Krise dürfte da keine Ausnahme sein. Wissenschaftler erwarten tiefgreifende Veränderungen auf der ganzen Welt. In den Katakomben des Kölner Doms kann man sich bis heute anschauen, wie Epidemien ... mehr

Ifo-Chef Fuest über Corona: "Hilfspaket kann die Rezession nicht beseitigen"

Profitieren auch Unternehmen, die eigentlich insolvent gehen würden, von den Corona-Staatshilfen? Ja, sagt Ifo-Chef Clemens Fuest. Dennoch sei das Rettungspaket richtig. Das Hilfsprogramm der Bundesregierung für die deutsche Wirtschaft birgt ... mehr

Ifo-Geschäftsklima-Index bricht ein: "Deutsche Wirtschaft steht unter Schock"

Der deutschen Wirtschaft steht eine schwere Rezession bevor. Das prognostizieren Forscher des Ifo-Instituts in München. Wie hoch diese ausfällt, ist bislang aber unklar – ebenso wann sie wieder vorbei ist. Die von der Corona-Krise ausgelöste Rezessionsangst in deutschen ... mehr

Coronavirus: Ministerium befürchtet Finanzkrisen in Brasilien und Türkei

Laut einem Bericht aus dem Wirtschaftsministerium droht den Währungen der Entwicklungsländer wegen der Corona-Krise eine Entwertung. Das könnte auch für andere Länder zum Problem werden. Das Bundeswirtschaftsministerium unter Minister Peter Altmaier ( CDU) stellt ... mehr

Corona: Ökonomen fordern die Aktivierung des Euro-Rettungsschirms

Führende europäische Ökonomen fordern in der Corona-Krise, den Euro-Rettungsschirm ESM wieder zu aktivieren. Damit stünden den Staaten Kredite von mehr als 400 Milliarden Euro zur Verfügung – unabhängig von ihrem Haushalt. Inmitten der Viruskrise sprechen ... mehr

Ifo-Institut: Coronavirus wird Deutschland Hunderte von Milliarden Euro kosten

Die Ausbreitung des Coronavirus hat massiven Einfluss auf die deutsche Wirtschaft. Forscher gehen von einem Schrumpfen von bis zu 20 Prozentpunkten aus – mit erheblichen Kosten. Die Corona-Pandemie wird die deutsche Volkswirtschaft nach Berechnungen ... mehr

Coronavirus-Krise: Wieso schenkt Donald Trump US-Bürgern 1.000 Dollar?

Die US-Regierung will die Wirtschaft ankurbeln und dafür den Bürgern Geld schenken. Doch wie sinnvoll ist das "Helikoptergeld"? Und wäre das auch für Deutschland zu empfehlen? Die US-Regierung kämpft gegen die Corona-Krise: Donald Trump will rund 500 Milliarden Dollar ... mehr

ifo-Geschäftsklima: Schlimmere Rezession als bei Finanzkrise 2009 befürchtet

Schock für die deutsche Wirtschaft: Der Ifo-Geschäftsklima-Index ist stark eingebrochen. Ökonomen befürchten wegen des Coronavirus einen Konjunktureinbruch, der schlimmer als in der Finanzkrise werden könnte. Die Ausbreitung des Coronavirus könnte Deutschland ... mehr

Coronavirus: Ökonomen fordern drastische Schritte gegen Krise

Tipps von Deutschlands führenden Ökonomen: Um die Wirtschaft zu stabilisieren, sollte die Regierung Steuern senken und neue Schulden machen. Notfalls müsse sich der Staat sogar an Firmen beteiligen – wie zuletzt bei der Finanzkrise 2008. Das Coronavirus sorgt unter ... mehr

Ifo-Geschäftsklima-Index: Stimmung in Wirtschaft verbessert sich

Die Wachstumsaussichten der deutschen Wirtschaft waren zuletzt nicht mehr besonders gut. Das Ifo-Institut sieht nun Anzeichen für eine leichte Erholung. Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft hat sich im November etwas aufgehellt. Wie das Münchner Ifo-Institut ... mehr

Weltwirtschaft: Stimmung laut Ifo-Institut schlecht wie im Krisenjahr 2009

Vor zehn Jahren ist die deutsche Wirtschaft so stark wie noch nie seit dem Zweiten Weltkrieg eingebrochen. Jetzt sagt das Münchner Ifo-Institut eine erneute Krise voraus.  Die Stimmung in der Weltwirtschaft ist so schlecht wie seit dem Krisenjahr 2009 nicht ... mehr

Ifo-Index: "Anzeichen für Rezession mehren sich"

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im August den fünften Monat in Folge verschlechtert. Grund: Die deutsche Wirtschaft steht derzeit an der Schwelle zur Rezession. Das Barometer für das Geschäftsklima fiel auf 94,3 Punkte ... mehr

Ifo-Institut: Weltwirtschaftsklima ist so schlecht wie lange nicht mehr

Das Weltwirtschaftsklima hat sich weiter eingetrübt. Der Indikator des Münchner Ifo-Instituts sank aktuell von minus 2,4 Punkte auf minus 10,1 Punkte. Die Verschärfung des Handelskonflikts belaste die Weltkonjunktur beträchtlich, erklärte das Ifo-Institut ... mehr

Ifo-Index fällt unerwartet: "Die deutsche Wirtschaft verliert weiter an Kraft"

Die Stimmung in den Chefetagen der deutschen Wirtschaft hat sich im April überraschend eingetrübt. Das Barometer für das Geschäftsklima fiel auf 99,2 Punkte von 99,7 Zählern, wie das Münchner Ifo-Institut mitteilt. Ökonomen hatten mit einem Anstieg auf 99,9 Punkte ... mehr

Bankenfusion: 500 Filialen könnten dicht machen

30.000 Arbeitsplätze und Hunderte Filialen könnten dem Zusammenschluss zum Opfer fallen. Trotz Kritik an den Plänen fordert Finanzexperte Fuest, die Politik müsse sich "raushalten". Eine Fusion der Deutschen Bank und der Commerzbank ... mehr

"Die Gefahr, dass die Eurozone und die EU auseinanderfallen, ist sehr real."

Die deutschen Regierungsparteien beschäftigen sich vor allem mit sich selbst – dabei brodelt es vor der Haustür: Italien will seine Verschuldung massiv erhöhen. Eine große Gefahr für Deutschland und die Eurozone, warnt Wirtschaftsexperte Clemens Fuest im Interview ... mehr
 


shopping-portal