Sie sind hier: Home > Themen >

Deutsche Herzstiftung

Thema

Deutsche Herzstiftung

Schweineherztransplantation: Rettung beim Warten auf ein Spenderorgan?

Schweineherztransplantation: Rettung beim Warten auf ein Spenderorgan?

Die Nachricht, dass in den USA erstmals ein Schweineherz in einen Menschen transplantiert wurde, weckt Hoffnungen bei allen, die auf ein Spenderorgan warten. Zwei Herzchirurgen erklären, welche Bedeutung der Eingriff für die Transplantationsmedizin hat und welche Fragen ... mehr
Warum eine Gürtelrose aufs Herz gehen kann

Warum eine Gürtelrose aufs Herz gehen kann

Nach einer Windpockeninfektion verbleibt das verursachende Varizella-Zoster-Virus ein Leben lang im Körper. Ist das Immunsystem geschwächt, kann das Virus erneut aktiv werden und eine Gürtelrose verursachen. Bei manchen Menschen steigt damit auch das Risiko ... mehr
Zweiter Schlaganfall: Welche Symptome ernste Warnzeichen sind

Zweiter Schlaganfall: Welche Symptome ernste Warnzeichen sind

Fast 270.000 Deutsche erleiden jährlich einen Schlaganfall. Etwa 200.000 davon sind erstmalige Schlaganfälle. Doch nach dem ersten folgt oft ein zweiter Infarkt im Gehirn. Wir erklären, wie der zweite Schlaganfall verhindert werden kann und welche Warnzeichen Betroffene ... mehr
Bluthochdruck natürlich senken – Tipps: Das hilft wirklich

Bluthochdruck natürlich senken – Tipps: Das hilft wirklich

Er ist ein Risikofaktor für die Gesundheit: Bluthochdruck. Dabei können Betroffene einiges tun, um dem entgegenzuwirken. Bewegung ist ein Faktor, doch es gehört mehr dazu. Wer fünfmal pro Woche mindestens 30 Minuten aktiv ist, kann seinen Blutdruck effektiv senken ... mehr
Niedriger Blutdruck: So kurbeln Sie Ihren Kreislauf an – und was schadet

Niedriger Blutdruck: So kurbeln Sie Ihren Kreislauf an – und was schadet

Menschen mit niedrigem Blutdruck kommen morgens schwer in die Gänge. Sie klagen oft über Schwindel und haben Schwierigkeiten, sich zu konzentrieren. Auch kalte Hände und Füße, ein Gefühl des Luftmangels, Herzklopfen und innere Unruhe können auftreten.  Obwohl niedrige ... mehr

Herz und Kälte: Das sollten Herzpatienten beachten

Raus an die frische Luft und bewegen – das ist auch im Winter für Menschen mit Herzproblemen, Bluthochdruck oder Rheuma wichtig. Doch sie sollten es mit der Aktivität nicht übertreiben. Nicht jeder verträgt eisige Temperaturen. Besonders unserem Herzen machen Minusgrade ... mehr

Herzexperte erklärt: Ist das Gläschen Alkohol am Abend wirklich gesund?

Die Auffassung, ein regelmäßiger Konsum kleiner Mengen Alkohol schade nicht oder könne sogar das Herz schützen, ist weit verbreitet. Ein Irrtum, warnen Herzexperten. "Ein Gläschen in Ehren" – diesen Spruch kennt fast jeder. Besonders ein Schluck Alkohol ... mehr

Hohes Cholesterin: Wann Medikamente wie Statine nötig sind

Ob ein Patient mit erhöhten Cholesterinwerten Tabletten benötigt, hängt von vielen Faktoren ab. Kardiologen erklären, wann die Einnahme von Cholesterinsenkern ratsam ist. Statine können das LDL-Cholesterin im Blut senken und helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen ... mehr

Wenn die Luft knapp wird: Herzschwäche entwickelt sich in vier Stufen

Wenn man beim Spazierengehen schnell außer Puste ist, beim Treppensteigen Pausen einlegen muss oder die Füße anschwellen, kann das ein Hinweis auf eine Herzschwäche sein. Allein in Deutschland sind rund drei Millionen Menschen davon betroffen, 50.000 sterben jedes ... mehr

Herzschwäche: Deshalb sind die Eisenwerte so wichtig | Ernährungs-Tipps

Müdigkeit, Blässe und Kopfweh können Anzeichen für einen Eisenmangel sein. Wer herzkrank ist, sollte das unbedingt regelmäßig überprüfen lassen. Wer unter einer Herzschwäche oder Herzkrankheit leidet, ist besonders gefährdet, einen Eisenmangel zu entwickeln ... mehr

Fieber als "No-Go": Wann Sport mit einen Infekt gefährlich wird

Sport fördert eigentlich die Gesundheit. Doch bei viralen Infekten wie Erkältungen oder gar einer Grippe kann das Training riskant sein. Daniel Engelbrecht hätte seinen Überehrgeiz fast mit dem Leben bezahlt. 2013 brach der frühere Fußballprofi bei einem Drittliga-Spiel ... mehr

Sekunden-Herztod: So können Sie sich vor dem leisen Killer schützen

Alle fünf Minuten bricht in Deutschland ein Mensch zusammen, weil sein Herz plötzlich und unerwartet aufhört zu schlagen. Doch auch wenn es so scheint: Aus heiterem Himmel kommt der plötzliche Herztod nie. Meist liegt eine koronare Herzkrankheit zugrunde, die nicht ... mehr

Arteriosklerose vorbeugen: Worauf es ankommt

Herzinfarkt und Schlaganfall treffen nicht nur Ältere. Auch bei jungen Menschen können Ablagerungen die Arterien verstopfen und Gerinnsel die Blutversorgung blockieren. Wer die größten Gefäßkiller kennt und vermeidet, kann sein Erkrankungsrisiko deutlich senken. Einen ... mehr

Können Nahrungsergänzungsmittel dem Herz schaden?

Sie versprechen, die Herzfunktion zu fördern – können mitunter aber das Gegenteil bewirken: Nahrungsergänzungsmittel nimmt man aus Expertensicht lieber nicht ohne Anlass ein. Wer Probleme mit dem Herz hat, ist bei Nahrungsergänzungsmitteln lieber zurückhaltend. Durch ... mehr

Herzmuskelentzündung: Wie lange kein Sport nach Grippe?

Wer seinen Körper nach einer Erkältung oder Grippe zu schnell wieder beansprucht, riskiert eine Entzündung im Herzmuskel. Das Tückische: Davon merken Betroffene oft lange nichts. Im schlimmsten Fall kann es zum plötzlichen Herztod kommen. Doch wie lange sollten ... mehr

Oft nicht optimal eingestellt: Was Frauen mit Bluthochdruck wissen sollten

Über 20 Millionen Erwachsene in Deutschland haben Bluthochdruck. Gerade für Frauen können zu hohe Werte gefährlich werden. Der Grund: Sie sind oft  nicht optimal eingestellt. Wechseljahre, Einnahme der Pille, Schwangerschaft: Es gibt biologische Unterschiede zwischen ... mehr

Kaliummangel erkennen und behandeln: Auslöser für Herzprobleme

Wer zu wenig Kalium zu sich nimmt, riskiert Herzrhythmusstörungen, die im schlimmsten Fall zum plötzlichen Herztod führen können. Wann Ihre Werte zu niedrig sind und was gegen einen Kaliummangel hilft. Ein Mangel an Mineralstoffen wie Kalium oder Magnesium kann zu einer ... mehr

"Hochdruckherz": Symptome und Diagnose – gehören Sie zur Risikogruppe?

Bluthochdruck kann dazu führen, dass der Herzmuskel steif wird und nicht mehr richtig pumpen kann. Ein Kardiologe erklärt, bei welchen Symptomen Sie hellhörig werden sollten und wie Sie Herzschwäche vorbeugen können. Nach Schätzungen von Experten leiden ... mehr

Herz: Diese Risikofaktoren begünstigen Vorhofflimmern

Das Herz schlägt gefühlt bis zum Hals, der Puls "stolpert", man bekommt Luftnot: Ein Vorhofflimmern kann Angst machen, gerade wenn es das erste Mal auftritt. Was Sie zu dieser Störung wissen sollten. Vorhofflimmern ist nach Angaben der Herzstiftung mit hierzulande ... mehr

Akutes Koronarsyndrom — Experte: Das steckt hinter der Herzkrankheit

Das akute Koronarsyndrom umfasst eine Reihe von Herzkrankheiten, die mit einer lebensbedrohlichen Durchblutungsstörung des Herzens in Zusammenhang stehen. Der Herzinfarkt ist die wohl bekannteste Verstopfung der Herzkranzgefäße. Was ist ein akutes Koronarsyndrom ... mehr

Herzschwäche: Symptome und Ursachen einer Herzinsuffizienz

Wer nach dem Treppensteigen kaum noch Luft bekommt oder häufig schlapp ist, könnte unter einer Herzschwäche leiden. Der Kardiologe Thomas Voigtländer erklärt, warum die Symptome ernst genommen werden sollten. Symptome ... mehr

Familiäre Hypercholesterinämie: So verändert die Diagnose das Leben

Bei der Hypercholesterinämie handelt es sich um eine vererbte Fettstoffwechselstörung. Der Cholesterinspiegel im Blut ist dauerhaft erhöht. Wir erklären, was das für Betroffene bedeutet und was sie dagegen tun können. Hypercholesterinämie-Betroffene haben ein stark ... mehr

Herzstillstand: Diese drei einfachen Schritte retten Leben

Ein Mensch wird bewusstlos oder bricht plötzlich zusammen: Jedes Jahr sterben rund 60.000 Menschen in Deutschland an plötzlichem Herztod. Ein großer Teil von ihnen könnte gerettet werden. Doch aus Angst, etwas falsch zu machen, zögern viele oder tun gar nichts. Dabei ... mehr

Diese Mineralien braucht das Herz

Damit unser Herz gesund bleibt, braucht es ausreichend Mineralstoffe. Eine ausreichende Versorgung ist nicht nur für Herzkranke von großer Bedeutung. Denn ein Mangel an Magnesium und Kalium kann zu Herzrhythmusstörungen und im schlimmsten Fall sogar ... mehr

Vorsicht, Hitzewarnung! Das sollten Herzpatienten bei Hitze tun

Hochsommerliche Temperaturen können Menschen mit Herzproblemen oder Bluthochdruck zu schaffen machen. Um besser durch die heißen Tage zu kommen, können sie bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen. Herzpatienten müssen bei längeren Hitzeperioden gegebenenfalls die Dosierung ... mehr

Plötzliches Herzrasen: Symptome und Ursachen – wie äußert sich Herzrasen?

Nach dem Sport, bei Stress oder auch im Ruhezustand: Plötzlich fängt das Herz an zu rasen und man bekommt Angst. Doch nicht immer ist Herzrasen ein Grund zur Sorge. Ein Besuch beim Arzt kann Aufschluss darüber geben, was hinter plötzlichem Herzrasen steckt.  Definition ... mehr

Kunstherz: Wenn das Leben am Kabel hängt

Wenn das Herz versagt und kein Ersatzorgan zu bekommen ist, ist ein Kunstherz oft die letzte Rettung. Nahezu 1000 schwer herzkranke Menschen in Deutschland werden pro Jahr damit versorgt. Damit wird wertvolle Zeit gewonnen, bis ein neues Herz transplantiert werden ... mehr

Wandern: Fünf häufige Verletzungen – so können Sie sie vorbeugen

Wanderschuhe schnüren und endlich raus aus den vier Wänden: Mit der warmen Jahreszeit kommt die Lust aufs Wandern. Doch wer jetzt nicht aufpasst, riskiert langwierige Verletzungen. Wo Risiken lauern und wie Sie vorbeugen können. Wie der Deutsche Wanderverband mitteilt ... mehr

Corona: Darum birgt die Pandemie ein doppeltes Risiko für Herzpatienten

Die Corona-Krise wirkt sich negativ auf Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen aus. Das wird anhand aktueller Zahlen aus der Lockdown-Zeit deutlich. Was sind die Gründe? Die Pandemie birgt ein doppeltes Risiko für Herzpatienten. Das zeigt der Deutsche Herzbericht ... mehr

Herzspezialist: So wahrscheinlich ist eine Herzmuskelentzündung nach der Impfung

Eine Virusinfektion kann zum Beispiel eine Herzmuskelentzündung auslösen – aber auch eine Corona-Impfung? Der Zusammenhang wird in Israel für wahrscheinlich gehalten. Was ein deutscher Kardiologe dazu sagt. Berichte aus Israel über einen möglichen Zusammenhang zwischen ... mehr

Gefürchtete Nebenwirkung: Warum Krebstherapien dem Herz schaden können

Immer mehr Menschen überleben ihre Krebserkrankung – doch durch die Therapie kann das Herz schwer in Mitleidenschaft gezogen werden. Eine neue medizinische Fachrichtung könnte künftig helfen. Es gibt zwei Sätze, die Sibel Akcelik nicht vergisst. Den ersten ... mehr

Sorge vor Nebenwirkungen bei Corona-Impfung: Was passiert bei Überreaktion?

Die Impfstoffe gegen das Coronavirus nähren die Hoffnung auf ein baldiges Ende der Pandemie. Doch zugleich sind viele verunsichert wegen möglicher Nebenwirkungen. Nach der Wiederzulassung von Astrazeneca gibt es noch einige Fragen.  Nach dem zeitweisen Stopp ... mehr

Herzinfarkt: Fünf Risikofaktoren machen dem Herzen zu schaffen

Ein Herzinfarkt kommt plötzlich – seine Vorgeschichte aber reicht oft weit zurück. Die Veränderung der Gefäße findet schleichend statt. Je stärker sich die Herzkranzgefäße im Laufe der Jahre verengen, desto größer ist die Gefahr für einen Herzinfarkt. Vor allem ... mehr

Interview mit Lauterbach: Gesundheitsexperte rät zur Corona-Schutzimpfung

Über Nebenwirkungen der Corona-Schutzimpfung wird viel diskutiert. Doch die Sorgen sind ungerechtfertigt, sagt SPD-Experte Lauterbach. Niemand müsse Angst haben. Er  selbst gehe mit gutem Beispiel voran. Im Interview der aktuellen Ausgabe der Herzstiftungs-Zeitschrift ... mehr

Angina Pectoris: Symptome des Anfalls und Therapie

Brennende Schmerzen hinter dem Brustbein, plötzliche Atemnot und ein Gefühl von Enge und Beklemmung: Eine Angina Pectoris kommt oft unerwartet und überfallartig. Doch wie gefährlich ist ein solcher Anfall, welche Behandlungsmethoden gibt es und wie kann man vorbeugen ... mehr

Wie sich das Leben nach einem Herzinfarkt verändert

Die ersten Monate nach dem Herzinfarkt sind mit viel Verunsicherung und vielen Fragen verbunden: Ist mein Leben immer noch in Gefahr? Was ändert sich jetzt für mich? Darf ich noch Sport machen? Warum muss ich Medikamente nehmen? Wir haben mit einem Kardiologen ... mehr

Trotz Corona: Bei Herzinfarkt-Verdacht sofort den Notarzt rufen

Wer einen Herzinfarkt erleidet, braucht umgehend ärztliche Hilfe. Das gilt auch in Pandemie-Zeiten. Angst vor Corona oder Klinikengpässe sollten nicht daran hindern, die 112 zu wählen. Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute: Je mehr Zeit ohne Behandlung verstreicht ... mehr

Warum Corona für Herzpatienten besonders gefährlich ist

Eine Erkrankung an Covid-19 kann für Herzpatienten lebensgefährlich werden. Aus diesem Grund ist es besonders wichtig, dass sich Patienten mit Herzschwäche vor der Infektionskrankheit schützen. Der Kardiologe Professor Thomas Voigtländer erklärt, was Betroffene ... mehr

Warum sind Cholesterinsenker bei Patienten oft unbeliebt?

Statine zählen zu den am meisten verordneten Medikamenten weltweit. Bei hohem Cholesterinspiegel sollen sie die Werte senken und vor Herzinfarkt und Schlaganfall schützen. Doch viele Menschen stehen den Cholesterinsenkern mit großer Skepsis gegenüber. Experten ... mehr

Was Alkohol mit dem Herzen macht: Wirklich nur schädlich?

Ein Gläschen in Ehren kann dem Herzen doch nicht schaden, oder? Schließlich liest man immer wieder, dass Rotwein vor Herzinfarkt schütze. Aber stimmt das? Ist Alkohol wirklich gut fürs Herz? Ein Herzspezialist erklärt, was für und was gegen den Genuss von Alkohol ... mehr

Linksherzinsuffizienz: Ursachen, Symptome und Behandlung vn Herzhusten

Die Linksherzinsuffizienz beschreibt eine Schwäche des linken Herzens. Hauptsymptom der Herzschwäche ist Atemnot. Doch auch der sogenannte Herzhusten ist ein mögliches Begleitsymptom der Herz-Kreislauf-Erkrankung. Was Sie über Linksherzinsuffizienz wissen sollten ... mehr

Herztransplantation: Ein Betroffener muss neun Jahre auf Spenderherz warten

Herzschwäche im Endstadium. Als Günter Breitenberger 2011 seine Diagnose erhielt, zog es ihm den Boden unter den Füßen weg. Seine Herzleistung betrug nur noch zehn Prozent. Schuld daran war eine verschleppte Erkältung, die zu einer schweren Entzündung seines Herzmuskels ... mehr

Schlaganfall: Vorhofflimmern behandeln und Herz-Rhythmus-Störung vorbeugen

Das Herz ist ein wahres Hochleistungsorgan. Bis zu 10.000 Liter Blut pumpt es pro Tag durch den Körper. Gerät der "Motor" aus dem Takt, kann es zum Vorhofflimmern kommen. Vorboten sind Herzstolpern, Herz- und Pulsrasen. Dadurch erhöht sich das Schlaganfallrisiko ... mehr

Übergewicht oft verantwortlich für Herzerkrankungen: Abnehm-Tipps

Starkes Übergewicht fördert die Entwicklung von Herzkrankheiten in jüngeren Jahren.  Darauf weist eine Studie der Europäischen Gesellschaft für Kardiologie (ESC) hin.  Umgekehrt bedeutet dies, dass eine Gewichtsabnahme das Herz entlastet und Herz-Kreislauf-Erkrankungen ... mehr

Neue Empfehlungen für LDL-Cholesterin: Niedrige Werte schützen die Gefäße

Hohe Cholesterinwerte zählen zu den größten Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Neue Studien zeigen, dass das Herz und die Gefäße länger gesund bleiben, wenn die Werte des  LDL-Cholesterins sehr niedrig sind. Auf dieser Basis wurden die Therapieempfehlungen ... mehr

Periphere arterielle Verschlusskrankheit: Symptome, Ursachen, Behandlung

Viele ältere Menschen leiden an einer Minderdurchblutung in den Beinen. Im schlimmsten Fall kann sich diese zu einer peripheren arteriellen Verschlusskrankheit entwickeln, die im Volksmund auch "Schaufensterkrankheit" genannt wird. Denn die Schmerzen ... mehr

Herzschwäche: Darum wird sie bei Frauen seltener erkannt

Die Kliniken in Deutschland sind wenig auf Frauenherzen eingestellt. Auch die Wissenschaft hat lange übersehen, dass das weibliche Herz anders tickt als das von Männern. Dabei sterben Frauen deutlich häufiger an einer Herzschwäche. Herzschwäche bei Frauen ... mehr

Drosten und Streeck uneinig: Erkranken in diesem Winter weniger Menschen an Grippe?

Grippe, Erkältung, Norovirus: Im Herbst und Winter verbreiten sich jedes Jahr verschiedene virale Erkrankungen. In diesem Jahr könnte das wegen der Corona-Maßnahmen allerdings anders sein. Maskenpflicht, Abstandsregelungen, Homeoffice und bessere Händehygiene: All diese ... mehr

Studie: Braucht ein Herzschrittmacher Abstand zum Smartphone?

Menschen mit Schrittmacher haben teils Sorgen, dass Smartphones die Funktion des lebenswichtigen Gerätes stören. Jetzt zeigt eine Studie, ob die Befürchtungen begründet sind.  Das Risiko, dass moderne Smartphones die Funktion von implantierten Herzschrittmachern ... mehr

Herzschwäche: Regionale Unterschiede stellen Forscher vor Rätsel

Die Zahl der Krankenhauseinweisungen aufgrund von Herzschwäche haben in den letzten Jahren zugenommen. Eine aktuelle Studie zeigt, dass der Osten schwerer betroffen ist als der Westen. Woran liegt das? Herzschwäche ist im Osten viel weiter verbreitet und es sterben ... mehr

Wann dürfen Herzpatienten nicht mehr hinters Steuer?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen können eine Ursache für Unfälle sein. Herzpatienten sollten sich daher vom Arzt beraten lassen, bevor sie sich etwa nach einer Operation wieder hinter das Steuer setzen. Autofahren mit Herzschrittmacher oder Defibrillator ist im Prinzip ... mehr

Bei Herzschwäche nicht auf Sport verzichten

Atemnot beim Treppensteigen, bei der Gartenarbeit oder anderen körperlichen Belastungen sind typische Symptome einer Herzschwäche. "Schonen Sie sich und meiden Sie Sport", lautete lange Zeit die Empfehlung für diese Patienten. Heute weiß man allerdings ... mehr

Bluthochdruck und Yoga: Diese Übungen sind gefährlich

Yoga kann den Blutdruck senken – das haben zahlreiche Studien erwiesen. Doch nicht alle Varianten des  Gesundheitssports  sind für Bluthochdruckpatienten geeignet.  Die Deutsche Herzstiftung klärt auf. Gerade Menschen mit Bluthochdruck brauchen ... mehr

Schmerzen in den Waden können Hinweis auf Herzinfarkt sein

Von der Schaufensterkrankeit haben viele schon mal etwas gehört: Menschen bleiben stehen, weil die Schmerzen in den Beinen dadurch nachlassen und geben vor, sich etwas anschauen zu wollen. Nimmt man die Symptome nicht ernst, kann man einen drohenden Herzinfarkt ... mehr

Warum Feinstaub für das Herz und die Gefäße gefährlich ist

Übergewicht, Rauchen, Bluthochdruck und hohes LDL-Cholesterin schaden dem Herzen und den Gefäßen. Doch Luftverschmutzung ist ebenfalls ein Haupt-Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Einer Studie zufolge verkürzt sich dadurch das Leben der Europäer sogar ... mehr
 
1


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: