• Home
  • Themen
  • Herzerkrankung


Herzerkrankung

Herzerkrankung

CSU-General nach R√ľcktritt in Klinik

Der ehemalige CSU-Generalsekret√§r Stephan Mayer hat sich nach seinem R√ľcktritt in √§rztliche Behandlung begeben. Die Rede ist von einer "ernsthaften Erkrankung"¬†‚Äď er soll in einer Klinik f√ľr¬†Herzerkrankungen sein.

Mayer (Archivbild): Am vorigen Dienstag war der Politiker als CSU-Generalsekret√§r zur√ľckgetreten.

Unter den Begriffen Herzklappenfehler oder Kammerflimmern kann sich der Laie noch etwas vorstellen. Doch es gibt auch weniger h√§ufige Herzkrankheiten ‚Äď mit Symptomen, die oft fehlgedeutet werden.

Darstellung des menschlichen Herzens: Seltene Herzerkrankungen wie das Brugada-Syndrom oder das Panzerherz werden oft erst spät entdeckt.
Ann-Kathrin Landzettel

Erholsamer Schlaf ist wichtig f√ľr die Gesundheit. Doch wann ist die optimale Zeit zum Einschlafen? Britische Forscher sind dieser Frage¬†im Hinblick auf die¬†Herzgesundheit nachgegangen.

Gesund schlafen: Wer nach Mitternacht ins Bett geht, hat ein erh√∂htes Risiko f√ľr Herzerkrankungen.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Soll man sein Herz durch Sport herausfordern?¬†Menschen mit Herzerkrankungen sind oft verunsichert, wenn es um sportliche Bet√§tigung geht. Doch es gibt offizielle Sport-Leitlinien f√ľr Herzkranke.¬†

Sport: Kardiologen sind sich sicher, dass Sport selbst bei Herzerkrankungen ungefährlich ist.

Carlo von Tiedemann klagte schon eine ganze Weile √ľber Ersch√∂pfung. Die Ursache f√ľr die Symptome fanden die √Ąrzte schlie√ülich heraus: Der Moderator hat eine seltene Herzkrankheit.

Carlo von Tiedemann: Der 78-Jährige ist als Moderator tätig.

Herzinfarkt, Schlaganfall, Nierenversagen: Eine Arteriosklerose kann ernste gesundheitliche Folgen haben. Doch wie kommt es zu verkalkten Arterien und wie können sie behandelt werden?

Gesund Lebensmittel: Mit einer hauptsächlich pflanzlichen Ernährung kann die Arterienverkalkung vorgebeugt und behandelt werden.

Schmerzen im Bein oder ein ungewohnter Harndrang: Auch vermeintlich harmlose Symptome sollten Sie ernst nehmen. Einige davon können ein Hinweis auf gefährliche Erkrankungen sein. 

Menschliches Herz: F√ľr eine Herzerkrankung gibt es Vorboten ‚Äď die oft √ľbersehen werden.

Das Herz ist der Taktgeber in unserem Alltag. Bei mangelhafter Blutversorgung passiert es jedoch schnell, dass das Herz und andere Organe beschädigt werden. Diese Behandlungsmöglichkeiten gibt es.

Bypass im Herzen: Bei Verengung der Herzkranzgefäße kann man mittels Bypass eine ausreichende Blutversorgung des Herzmuskels wiederherstellen.

Krebserkrankungen z√§hlen zu den h√§ufigsten Todesursachen weltweit. Was viele nicht wissen: Die Risikofaktoren einer weiteren Volkskrankheit √ľberschneiden sich gr√∂√ütenteils mit dem Krebs.

Krebszellen: Sie dringen immer tiefer in angrenzendes Gewebe vor, wo sie sich vermehren und das gesunde Gewebe mehr und mehr zerstören. (Symbolbild)
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Sex mit krankem Herz: Viele Betroffene √§ngstigt das. Doch die Sorgen k√∂nnten unbegr√ľndet sein. Denn vielleicht hat sexuelle Aktivit√§t sogar positive Effekte. Darauf deutet eine Studie hin.

Sexualität: Intim werden nach einem Herzinfarkt? Viele scheuen sich davor.

Immer mehr Menschen √ľberleben ihre Krebserkrankung¬†‚Ästdoch durch die Therapie kann das Herz schwer in Mitleidenschaft gezogen werden. Eine neue medizinische Fachrichtung k√∂nnte k√ľnftig helfen.

Herzerkrankung: Thrombosen und Herzklappenerkrankungen zählten zu häufigen Folgen von Krebsbehandlungen. (Symbolbild)

Herzkrankheiten sind in Deutschland immer noch Todesursache Nummer ein. Eine Analyse der Deutschen Herzstiftung zeigt auf, bei welchen Herzerkrankungen die Sterberate besonders hoch ist.

Eine Frau fasst sich an die Brust: Frauen sterben in Deutschland seltener als Männer in Folge eines Herzinfarkts.

Stents und Bypass-Operationen sind laut einer neuen Studie nicht die einzigen Möglichkeiten, um bestimmte Herz-Kreislauf-Erkrankungen wirksam zu behandeln. Unter Herzexperten löst das eine Debatte aus.

Stent-Implantation: Die Notwendigkeit von Herzoperationen sollte laut einer Studie besser gepr√ľft werden.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Es ist ein viel diskutiertes Thema: Wie gesund ist es, auf Fleisch zu verzichten? Eine britische Studie bringt nun neue Erkenntnisse zum Vorschein. Vegetarier oder Fleischesser ‚Äď wer eher eine Herz- oder Gef√§√üerkrankung¬†erleidet.

Eine Frau bereitet Essen zu: Die richtige Ern√§hrung kann das Risiko f√ľr Herzerkrankungen senken.
  • Melanie Rannow
Von Melanie Rannow

Herzkrankheiten t√∂ten weniger Menschen in Deutschland. Das ist die gute Nachricht des Deutschen Herzberichts 2018. Die Zahl der herzkranken Menschen allerdings nimmt stetig zu. Dabei sind die Gr√ľnde bekannt.

Frau bei der Untersuchung: Viele Patienten erkennen Medizinern zufolge die Symptome einer Herzerkrankung zu spät.

J√§hrlich sterben etwa 350.000 Menschen an¬†Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Ursachen daf√ľr sind vielf√§ltig¬†‚Äď auch das Geschlecht spielt eine entscheidende Rolle.¬†Wir erkl√§ren, wer eher gef√§hrdet ist.

Mann greift sich an die Brust: Was Herzerkrankungen angeht, sind M√§nner durchschnittlich zehn Jahre fr√ľher betroffen.

In einem Leseraufruf konnten Sie Ihre Fragen zu Herzerkrankungen, Schlaganfall und Cholesterin stellen. Drei Experten haben sie nun beantwortet. Hier finden Sie eine Auswahl.

Herz-Kreislauf-System: Herzerkrankungen k√∂nnen die Lebensqualit√§t und -erwartung deutlich einschr√§nken. Eine fr√ľhe Diagnose ist daher umso wichtiger.

Fast jeder zweite Todesfall in Europa geht Experten zufolge auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen zur√ľck. Vielen Rauchern d√ľrfte bewusst sein,...

Viele Herzpatienten nehmen ihre Erkrankung nicht zum Anlass, den Lebensstil zu ändern.

Menschen, die bereits einen Herzinfarkt hatten oder an einer koronaren Herzerkrankungen leiden, kennen die kleinen Metallröhrchen, die bei verengten Gefäßen zum Einsatz kommen.

Kleine Gef√§√üst√ľtze: Vielen Patienten wird nach einem Herzinfarkt ein Stent eingesetzt.

Viele Todesf√§lle durch Herzerkrankungen lie√üen sich vermeiden. Ob Patienten gute Chancen haben, einen Herzinfarkt zu √ľberleben, ist dabei unter anderem vom Wohnort abh√§ngig.

t-online news

Kleine Bl√ľtenknospe, kr√§ftiger Geschmack: Kapern peppen fades Essen auf und sind noch dazu √§u√üerst gesund.

Kapern geben fadem Essen das gewisse Etwas.
om (CF)

Atemnot beim Treppensteigen, geschwollene Beine, n√§chtlicher Harndrang: Diese Symptome k√∂nnen Anzeichen f√ľr eine Herzschw√§che sein.

Herzschwäche ist nicht heilbar.
akl

Atemnot, M√ľdigkeit oder Schwindel: Diese Symptome sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen, denn sie k√∂nnen auf eine Herzschw√§che hinweisen.

Prof. Thomas Voigtl√§nder, Facharzt f√ľr Innere Medizin und Kardiologie, beantwortet Fragen zum Thema Herzschw√§che.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website