Sie sind hier: Home > Themen >

Die Toten Hosen

Thema

Die Toten Hosen

Corona-Pandemie - Campino: Schulden stunden und üppige Trinkgelder zahlen

Corona-Pandemie - Campino: Schulden stunden und üppige Trinkgelder zahlen

Düsseldorf (dpa) - Campino (58), Sänger der Toten Hosen, spricht sich in der Corona-Pandemie für Solidarität mit den Menschen aus, die im Kulturbetrieb arbeiten. "Alle, die es sich erlauben können, sollten großzügig sein mit der Stundung von Schulden, und Trinkgelder ... mehr
Wieso der Tote-Hosen-Schlagzeuger Vom Ritchie jetzt Deutscher ist

Wieso der Tote-Hosen-Schlagzeuger Vom Ritchie jetzt Deutscher ist

Tote-Hosen-Frontmann Campino hat bereits die doppelte Staatsbürgerschaft. Jetzt zog Schlagzeuger Stephen George Ritchie nach – nur andersherum. Was hinter dem ungewöhnlichen Schritt steckt. Vom Ritchie, eigentlich Stephen George Ritchie, Schlagzeuger der Toten Hosen ... mehr
Soundtrack der Woche: Schon gehört? So viel Power hat die neue AC/DC

Soundtrack der Woche: Schon gehört? So viel Power hat die neue AC/DC

t-online hat offene Ohren für die wichtigsten Alben der Woche und gibt Ihnen Musiktipps. Diese Woche mit dabei AC/DC, Heinz Rudolf Kunze und die Toten Hosen auf Englisch. Wenn Sie mal wieder richtig Lust auf neue Sounds haben, Ihnen aber die Zeit fehlt, sich durch ... mehr
Toten-Hosen-Sänger Campino spricht über seine Hochzeit

Toten-Hosen-Sänger Campino spricht über seine Hochzeit

Campino von der Punkband Die Toten Hosen ist verheiratet – und das schon länger. Die Feier habe im kleinsten Kreis in New York stattgefunden. Zudem verrät er, welchen Spitznamen seine Frau für ihn hat. Der Tote-Hosen-Sänger Campino hat in kleinstem Kreis geheiratet ... mehr
Intensive Gefühle: Campino liebt am Fußball den Kontrollverlust

Intensive Gefühle: Campino liebt am Fußball den Kontrollverlust

Berlin (dpa) - Tote-Hosen-Sänger Campino (58) hat mit einem Psychologen über seine Fußball-Leidenschaft geredet. "Ich habe mich oft gefragt, ob ich ein Idiot bin und damit zu viel Zeit verschwende", sagte der Frontmann der Düsseldorfer Band im Interview ... mehr

Learning English Lesson 3: Die Toten Hosen bringen neues Cover-Album heraus

Düsseldorf (dpa) - Die Toten Hosen bringen ein neues Album mit englischsprachigen Cover-Versionen der Mersey-Beat-Ära heraus. Es heißt "Learning English Lesson 3: Mersey Beat! The Sound Of Liverpool" und erscheint am 13. November, wie das Plattenlabel JKP am Mittwoch ... mehr

Corona in Deutschland: Die Toten Hosen sagen komplette Tour ab

Covid-19 hat längst Einfluss auf alle Lebensbereiche: Gesundheit, Wirtschaft und auch die Freizeit sind hart betroffen. Die Toten Hosen haben nun ihre auf 2021 verschobene Tour komplett abgesagt.   Die Sommer-Festivals und Konzerte stehen vor dem Aus.  Angela Merkel ... mehr

Fußball, England, Familie - "Hope Street": Campino hat ein Buch geschrieben

Tote-Hosen-Frontmann Campino hat sein erstes Buch geschrieben. Es werde im kommenden Herbst erscheinen, teilten der Piper Verlag und Die Toten Hosen am Mittwoch mit. "Hope Street. Wie ich einmal englischer Meister wurde" - so laute der Titel des autobiografischen ... mehr

Helene Fischer: Album "Farbenspiel" erfolgreichstes Album des Jahrzehnts

Das erfolgreichste Album der letzten zehn Jahre kommt von Helene Fischer.  Deutschlands Schlagerkönigin dominiert die Dekade, nur bei  Songs und Singles ist ihr ein Künstler voraus. Das Album "Farbenspiel" von Helene Fischer ist das erfolgreichste Album des Jahrzehnts ... mehr

Auszeichnung: Julius-Hirsch-Preis für Die Toten Hosen

Frankfurt (dpa) - "Das hat mit Punk nichts mehr zu tun!" Mit dieser schönen Provokation löste Sänger-Kollege Thees Uhlmann bei seiner Laudatio auf Kumpel Campino und die Toten Hosen ein Raunen im Saal aus: "Jetzt bekommt ihr schon einen Preis vom DFB!" Die Toten Hosen ... mehr

Düsseldorf: "Die Toten Hosen" erhalten Julius-Hirsch-Preis des DFB

Die Düsseldorfer Rockband "Die Toten Hosen" wird für ihr Engagement vom Deutschen Fußball-Bund mit dem Julius-Hirsch-Ehrenpreis 2019 ausgezeichnet.  Für ihre "deutliche Position gegen Fremdenfeindlichkeit, Rassismus, Rechtsextremismus und Antisemitismus" bekommen ... mehr

Akustik-Album - "Alles ohne Strom": Die Toten Hosen überraschen als Bigband

Düsseldorf (dpa) - Die Toten Hosen sind rückfällig geworden. Eineinhalb Jahrzehnte nach ihrem ersten Akustik-Album, seinerzeit aufgenommen im Wiener Burgtheater, haben die Düsseldorfer Punkrocker jetzt ihr zweites veröffentlicht: "Alles ohne Strom". Um den Strom ... mehr

Campino grübelt über die Zukunft der Toten Hosen

Die Toten Hosen gaben 1982 ihr erstes Konzert. Nun hat sich Sänger Campino zur Zukunft der Band geäußert. Trotz fehlender Ermüdungserscheinungen sei ein Ende womöglich absehbar. Das Ende seiner Band Die Toten Hosen ist laut Sänger Campino womöglich absehbar ... mehr

Campino denkt über Ende der Toten Hosen nach

"Womöglich absehbar": Campino denkt über das Ende der Toten Hosen nach. (Quelle: spot on news) mehr

Puck und Punk: Die Toten Hosen unterstützen Eishockey-Club EV Füssen

Füssen (dpa) - Die Rockband "Die Toten Hosen" unterstützt künftig den Eishockey-Traditionsclub EV Füssen. In der kommenden Saison werden die Trikots des Oberliga-Aufsteigers aus dem Allgäu mit dem Logo der Band und dem Songtitel "Steh auf, wenn du am Boden ... mehr

Hurricane und Southside 2019: Wie die Festival-Veranstalter mit Unwettern umgehen

Am Wochenende starten das Hurricane und das Southside. Wann ein Festival abgesagt werden muss und wie sich das Publikum mit den Jahren verändert hat, erklärt CEO Stephan Thanscheidt im Interview.  Wer sich ein Ticket für das Hurricane- oder Southside-Festival kauft ... mehr

Champions League: Liverpool-Coach Jürgen Klopp feiert mit Campino

Jürgen Klopp und der FC Liverpool feiern eine rauschende Party-Nacht. Klopps Kumpel Campino von den Toten Hosen ist mit dabei und veröffentlicht ein besonderes Video eines besonderen Abends. Teammanager Jürgen Klopp und Tote-Hosen-Frontmann Campino haben ... mehr

Kreativer Tausendsassa - Promi-Geburtstag vom 14. April 2019: Hanns Christian Müller

Herrsching (dpa) - Hanns Christian Müllers Gedanken fahren so schnell Karussell, dass Normalsterbliche kaum hinterherkommen. Von dem, was aus dem Kopf dieses kreativen Tausendsassas heraussprudelt, kennen die meisten etwas, auch wenn sie es nicht mit seinem Namen ... mehr

Die Toten Hosen: Campino hat kein Problem mit dem Mainstream

Essen (dpa) - Der Tote-Hosen-Sänger Campino (56) hat kein Problem damit, dass die Band mehr und mehr im Mainstream ankommt. "Ich bin sehr glücklich über die Mischung von Leuten bei unseren Konzerten. Junge Menschen arbeiten sich über unsere neuen Lieder bis zu den alten ... mehr

"Die Toten Hosen": Sänger Campino ist jetzt offiziell Brite

Campino ist nun auch Brite. Am Montag fand in der britischen Botschaft in Berlin eine Zeremonie für ihn statt. Man freut sich über den neuen Landsmann. Nach Angaben der Botschaft gab es am Montag in Berlin eine entsprechende Zeremonie für Campino, mit Eid und Urkunde ... mehr

Die Toten Hosen - Bild mit Botschafter: Campino ist jetzt Brite

Berlin (dpa) - Der Tote-Hosen-Sänger Campino (56) ist jetzt auch Brite. Nach Angaben der britischen Botschaft gab es am Montag in Berlin die entsprechende Zeremonie dazu, mit Eid und Urkunde zur Staatsbürgerschaft. Dazu veröffentlichte der Botschafter Sebastian ... mehr

Filmfestival: Die Toten Hosen kommen zur Berlinale

Berlin (dpa) - Von "Hier kommt Alex" bis "Amazing Grace": Bei der Berlinale gibt es am Freitag gleich zwei Filme mit viel Musik. In "Weil du nur einmal lebst" geht es um Die Toten Hosen auf Konzert-Tour. Die Regisseurin Cordula Kablitz-Post folgte ... mehr

Chemnitz: "Wir sind mehr" – AfD-Frau wollte Gratis-Konzert verhindern

Aus Chemnitz wurde das Gratis-Konzert gegen Rassismus live übertragen. Eine AfD-Aktivistin wollte die Veranstaltung mit Massenanmeldungen auf Facebook noch verhindern. Eine AfD-Aktivistin hatte zum massenhaften Anmelden auf Facebook für das Konzert "#wirsindmehr ... mehr

"Wir sind mehr"-Konzert in Chemnitz: "Das ist nicht unsere Stadt"

In Chemnitz versammeln sich unter dem Motto "Wir sind mehr" rund 65.000 Menschen. Ist das nun ein Konzert oder eine Demo? Und wer spricht eigentlich wirklich für diese Stadt? "Mutti, mir geht es gut". Das steht auf einem Pappschild, das kurz vor Beginn des Konzerts ... mehr

Konzert in Chemnitz: Die Toten Hosen holen Ärzte-Rod auf die Bühne

Verfeindet sind die Musiker der Bands Die Toten Hosen und Die Ärzte schon lange nicht mehr. Gerade, wenn es darum geht, gemeinsam für eine wichtige Sache einzustehen, raufen sie sich zusammen. So auch am Montag in Chemnitz.  "Deine Gewalt ist nur ein stummer Schrei ... mehr

Konzert in Chemnitz: #wirsindmehr – 65.000 setzen ein Zeichen gegen Hass

Bands wie die Toten Hosen und Kraftklub lassen Chemnitz für einen Abend rassistische Aufmärsche vergessen. Es bleibt friedlich. Doch gelöst ist das Problem noch lange nicht. Nach einem umjubelten Konzert gegen Rassismus vor 65.000 Zuschauern steht für Chemnitz ... mehr

#wirsindmehr: 65.000 in Chemnitz bei Konzert gegen Rechts

Chemnitz (dpa) - Als die Trauer um einen Getöteten in Chemnitz von Hooligans und Rechtsextremisten ausgenutzt wird, als Bilder bedrohlicher Aufmärsche um die Welt gehen, greift Felix Brummer zum Telefon. Der Frontmann der Chemnitzer Band Kraftklub ruft befreundete ... mehr

"Zeichen gegen Rassismus": Zehntausende bei Rockkonzert gegen Rechts

Chemnitz (dpa) - Gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Gewalt haben gut 50.000 Menschen am Montag bei einem Konzert in Chemnitz protestiert. Bands wie die Toten Hosen, Kraftklub, Marteria oder Feine Sahne Fischfilet spielten unter dem Motto "#wirsindmehr ... mehr

Chemnitz: "Wir sind mehr" – Hier können Sie das Konzert noch einmal sehen

https://www.youtube.com/watch?v=T5zhHhkMosQ Prominente deutsche Bands setzten in Chemnitz ein Zeichen gegen Rassismus. Mit dabei: Die Toten Hosen, Kraftklub und Feine Sahne Fischfilet. Hier können Sie das ganze Konzert noch einmal anschauen. Als Anfang der 1990er Jahre ... mehr

"Wir sind mehr": Musiker stellen sich in Chemnitz gegen Rechts

Chemnitz (dpa) - Prominente deutsche Bands wollen an diesem Montag in Chemnitz ein Zeichen gegen Rassismus, Ausländerfeindlichkeit und Gewalt setzen. Gruppen wie die Toten Hosen, Kraftklub oder Feine Sahne Fischfilet geben dafür in der sächsischen Stadt unter dem Motto ... mehr

Poolspaß à la Campino: erste Badnacht in Dresden

Die Toten Hosen haben Aufruhr um ein Dresdner Freibad erzeugt, als sie nachts in die Badeanlage eingebrochen sind – jetzt öffnen die Betreiber die Pools am Freitag auch erstmals legal für den nächtlichen Badespaß.   Genau zwei Monate nach der illegalen ... mehr

Die Toten Hosen brauen jetzt das "Hosen Hell"

Ab jetzt gibt es nicht nur Musik auf die Ohren, sondern auch etwas für den Gaumen. Die Toten Hosen stellen jetzt ihr eigenes Bier her. Wie das ankommt, wird sich zeigen. Am Mittwoch präsentierte die Düsseldorfer Punk-Band Die Toten Hosen ihre neueste Errungenschaft ... mehr

Wein: Stuart Pigott empfiehlt den Riesling "Weißes Rauschen" der Toten Hosen

"Weißes Rauschen" - ein ebenso logischer wie rätselhafter Name für einen Weißwein mit gefährlich viel Frische - so heißt die neue Weinkreation von Martin Tesch aus Langenlonsheim und der Punkrock-Legende " Die Toten Hosen". "Punk und trockener Riesling, wo zum Teufel ... mehr
 


shopping-portal