Sie sind hier: Home > Themen >

Dresden

Thema

Dresden

Rehakliniken werden aktiviert: Aufruf an Pflegepersonal

Rehakliniken werden aktiviert: Aufruf an Pflegepersonal

Angesichts der Belastungen der sächsischen Krankenhäuser in der Corona-Pandemie werden - wie schon im Frühjahr - die Rehakliniken aktiviert. Sie sollen die medizinische Versorgung sichern helfen. Die Krankenhäuser seien nahe der Kapazitätsgrenze, dass Patienten bereits ... mehr
Kretschmer kündigt Lockerungen für Weihnachten an

Kretschmer kündigt Lockerungen für Weihnachten an

Zu Weihnachten soll es in Sachsen eine Ausnahme von der verschärften neuen Corona-Schutzverordnung geben. "Dann können sich mehr Menschen treffen aus der Familie und im Freundeskreis", sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) am Freitag in Dresden. Dennoch ... mehr
Rund 2800 Corona-Neuinfektionen in Sachsen

Rund 2800 Corona-Neuinfektionen in Sachsen

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist in Sachsen deutlich gestiegen. Am Freitag wurden 2804 neue Fälle im Vergleich zum Vortag gemeldet. Zudem starben weitere 61 Corona-Patienten. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Pandemie-Beginn liegt damit bei 52 214, die der Toten ... mehr
Millionen für Sachsen aus Bundesetat

Millionen für Sachsen aus Bundesetat

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sieht in dem beschlossenen Etat für den Bundeshaushalt "Rückenwind" für zahlreiche wichtige Projekte im Freistaat. "Gerade angesichts der enormen Herausforderungen durch die Corona-Pandemie ... mehr
Juwelendiebstahl: Verdächtige weiter flüchtig

Juwelendiebstahl: Verdächtige weiter flüchtig

Die beiden im Zusammenhang mit dem Einbruch ins Grüne Gewölbe Dresden noch gesuchten Tatverdächtigen sind nach wie vor flüchtig. Nach Auskunft der Staatsanwaltschaft vom Freitag gibt es weder zu den Zwillingsbrüdern noch zu den gestohlenen Juwelen eine heiße Spur. Trotz ... mehr

Sachsen müssen sich auf strengere Corona-Regeln einstellen

Die bisher getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Sachsen reichen nach Einschätzung von Regierung und kommunalen Spitzenverbänden nicht aus, um die Infektionszahlen zu senken. Ganz Sachsen habe sich zu einem Hotspot mit einer Inzidenz ... mehr

Sachsens Kassenarzt-Chef will Corona-Schnelltests für alle

Der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung Sachsen, Klaus Heckemann, plädiert für obligatorische Corona-Schnelltests in Deutschland. Eine solche die ganze Bevölkerung erfassende Strategie zur Impfung bedeute eine "gewaltige Sicherheit", sagte ... mehr

Freistaat fördert Breitbandausbau im Vogtlandkreis

Der Vogtlandkreis hat vom Freistaat mehr als 23 Millionen Euro zur Förderung des Breitbandausbaus bekommen. Rund 5200 Haushalte sowie 85 Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sollen bis Ende des Jahres 2024 mit schnellen Glasfaseranschlüssen versorgt werden ... mehr

Neue Beratungsstelle unterstützt Pflegeheime in Corona-Krise

In Sachsen gibt es eine neue Beratungsstelle für Plegeeinrichtungen in der Corona-Pandemie. Das "Corona-Pflegeteam" unterstütze ab sofort ambulante und stationäre Einrichtungen, die mit einer Infektionslage zu tun haben, teilte das Sozialministerium am Freitag ... mehr

Förderprogramm für Kurzzeitpflege geplant

Die sächsische Staatsregierung will mit einem Förderprogramm die Plätze für die Kurzzeitpflege erhöhen. Pflege sei ein geplanter Schwerpunkt des Sozialministeriums nach Beschluss des kommenden Doppelhaushaltes, teilte das Ministerium am Freitag mit. "Derzeit ... mehr

Aktivisten seilen sich an A4 von Brücke ab: Minister sauer

Mit einer waghalsigen Aktion haben am Freitag in Sachsen Klimaaktivisten für die Verkehrswende protestiert. Zwei Männer seilten sich am frühen Morgen von einer Brücke über die Autobahn 4 bei Dresden ab, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Dresden ... mehr

Ausgangsbeschränkungen: Sachsen kämpft gegen Corona

Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen, Alkoholverbot in der Öffentlichkeit: Sachsens Regierung verschärft wegen der weiter steigenden Infektionszahlen die Anti-Corona-Maßnahmen. Das Kabinett beschloss am Freitag in einer Sondersitzung mit einer neuen Schutzverordnung ... mehr

Historische Flugzeugturbine gestohlen: Belohnung ausgesetzt

Nach dem Diebstahl einer historischen MIG-Flugzeugturbine hat die Polizei in Görlitz eine Belohnung von 1000 Euro für nützliche Hinweise ausgesetzt. Das Triebwerk war zwischen dem 1. August und dem 20. Oktober aus einer Garage verschwunden. Ein Verein wollte ... mehr

Gemeinderäte und Kreistage sollen per Video tagen können

Gemeinderäte und Kreistage sollen in Sachsen künftig auch per Videoschalte tagen können. Der Innenausschuss des Landtages habe am Donnerstag einen entsprechenden Gesetzentwurf der schwarz-grün-roten Koalitionsfraktionen befürwortet, teilte der SPD-Abgeordnete Albrecht ... mehr

Zahl der Corona-Fälle in Sachsen steigt weiter deutlich

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen nimmt in Sachsen nach Angaben des Sozialministeriums "weiterhin sehr stark zu". Am Donnerstag wurden landesweit 1722 neue Fälle gemeldet. Zudem starben weitere 69 Corona-Patienten. Die Gesamtzahl der Infektionen seit Pandemie-Beginn ... mehr

Sozialministerium: Impfzentren ab 15. Dezember einsatzbereit

Die geplanten Corona-Impfzentren in Sachsen sollen ab Mitte Dezember einsatzbereit sein. Wie das Sozialministerium am Donnerstag mitteilte, erhalte jeder der zehn Landkreise und jede der drei kreisfreien Städte ein Zentrum. Mit der Einrichtung und dem Betrieb ... mehr

Gewerbe fordert Planungssicherheit statt Kurzzeit-Öffnung

Nach der von Bund und Ländern beschlossenen Verlängerung des Teil-Lockdowns verlangt das sächsische Gastgewerbe Planungssicherheit für die Zeit danach. Die meisten Betriebe wollten jetzt oder in den nächsten Tagen von der Politik wissen, ob sie ab 21. Dezember wieder ... mehr

Thielemann: Corona wird Tourneen langfristig verändern

Die Corona-Pandemie wird sich nach Ansicht von Star-Dirigent Christian Thielemann (61) langfristig auf das Tourneegeschäft auswirken. "Die Tourneen werden ausgedünnt werden. Das ist, bei allem Leid dieser Epidemie, zugleich auch das Faszinierende ... mehr

Mann bei Verpuffung in Dresden schwer verletzt

Bei einer Verpuffung in seiner Wohnung ist ein Mann in Dresden schwer verletzt worden. Er habe sich danach selbst ins Freie retten können, teilte die Feuerwehr am Donnerstag mit. Anschließend sei er notärztlich versorgt und in ein Krankenhaus gebracht worden ... mehr

"Wirtschaft in einem tiefen Loch": Rückgang der Exporte

Die sächsische Wirtschaft bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie weiterhin deutlich zu spüren. Nach Angaben der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft (VSW) gingen die Exporte von Januar bis September um 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ... mehr

"Fahrradgate": Keine Hinweise auf strukturelle Korruption

Hinter dem Weiterverkauf sichergestellter Fahrräder in und aus der Polizeidirektion Leipzig steckt laut Innenministerium kein kriminelles Netzwerk. Es gebe keine Hinweise auf strukturelle Korruption, teilte Innenminister Roland Wöller (CDU) unter Bezug ... mehr

Dynamo erkämpft sich mit Sieg gegen Haching Relegationsrang

Dynamo Dresden setzt seine Siegesserie fort. Der Fußball-Drittligst feierte am Mittwochabend gegen die SpVgg Unterhaching seinen dritten Sieg in Serie und bezwang den Münchner Vorort-Club mit 2:0 (2:0). Marco Hartmann (26.) und Philipp Hosiner (42.) erzielten ... mehr

Sachsen legt Corona-Regeln für das Land fest

Nach Beratungen von Bund und Ländern muss Sachsen nun die neuen Corona-Regeln für den Freistaat festzurren. Zunächst kommt dazu am Donnerstag im Landtag der Schul- und Sozialausschuss zu einer Sondersitzung zusammen, um über den Entwurf der Landesregierung ... mehr

Illegale Pfleger: Wohnungsdurchsuchungen in 13 Bundesländern

Zoll und Bundespolizei haben am Mittwoch in 13 Bundesländern insgesamt 130 Wohnungen, Geschäftsräume und Steuerbüros durchsucht. Hintergrund sind Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Görlitz wegen illegaler Beschäftigung in der Pflegebranche, wie das Hauptzollamt Dresden ... mehr

Landeselternrat: Alternativen zum Regelbetrieb an Schulen

Sachsens Landeselternrat sieht die aktuelle Situation an den Schulen "meilenweit" von einem Regelbetrieb entfernt. Es gebe nicht nur infizierte Lehrer und Schüler, sondern zahlreiche Kontaktpersonen in Quarantäne, teilte der Verband am Mittwoch mit. Viele ... mehr

Rund 1400 Neuinfektionen und zehn neue Todesfälle in Sachsen

In Sachsen steigt die Zahl der laborbestätigten Neuinfektionen weiter an - allerdings nicht mehr so stark wie in den vergangenen Tagen. Laut Statistik des Gesundheitsministeriums vom Mittwoch wurden binnen eines Tages rund 1400 Neuinfektionen mit dem Coronavirus ... mehr

Linke fordert mehr Parlamentsbeteiligung in Corona-Krise

Die Linke im sächsischen Landtag hat in der Corona-Krise erneut mehr Mitbestimmung des Parlaments bei Beschlüssen der Regierung gefordert. Erstmals habe zwar der Landtag den Entwurf der Staatsregierung für die nächste Corona-Verordnung vorab bekommen, sagte ... mehr

Heiligenstadt: Panzerabwehrkanone geht nach Dresden

Kuriose "Abrüstungsmaßnahme" bei der Polizei in Heiligenstadt: Vom Gelände der dortigen Polizeidienststelle ist am Dienstag eine Panzerabwehrkanone sowjetischer Bauart auf die Reise nach Dresden gegangen. Ein Polizist hatte die Kriegswaffe im Juli 2019 während einer ... mehr

Corona: Landesfrauenrat warnt vor mehr Gewalt gegen Frauen

Der sächsische Landesfrauenrat hat vor einem Anstieg von Gewalt gegen Frauen im aktuellen Teil-Lockdown gewarnt und einen Rechtsanspruch auf einen Platz in Frauenhäusern gefordert. "Meine Erfahrung ist: Wenn der emotionale Druck steigt, kommt es häufiger zu Gewalt ... mehr

Ärztekammer: Medizinische Versorgung regional gefährdet

Die Landesärztekammer sieht durch das Corona-Infektionsgeschehen die medizinische Versorgung in einigen Regionen Sachsens akut gefährdet. "Ostsachsen ist schon an der Grenze der Belastbarkeit", sagte Präsident Erik Bodendieck am Mittwoch in Dresden. In Görlitz seien ... mehr

Janowski befürchtet Einschnitte für Kultur nach Krise

Der Dirigent Marek Janowski befürchtet harte Einschnitte für die Kultur auch nach Abflauen der Corona-Krise. Es sei gut, wenn ein Mann wie Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier Kunst und Kultur als Lebensmittel bezeichne, sagte der 81 Jahre alte Chefdirigent ... mehr

Weihnachtsferien: Gewerkschaft will Regelung für Eltern

Angesichts der Pläne für vorgezogene Weihnachtsferien in Sachsen hat die Gewerkschaft eine Regelung für berufstätige Eltern angemahnt. "Wir fordern die Politik auf, betroffenen Eltern von Kindern unter 16 Jahren für die zusätzlichen Ferientage unbürokratisch einen ... mehr

Bürger können Vorschläge für Bestattungsgesetz einreichen

Die Landesregierung will das Bestattungsgesetz modernisieren und sammelt dazu Wünsche und Anregungen der Bürger. "Mitunter konnten in der Vergangenheit letzte Wünsche nicht immer erfüllt werden, weil sie vom Gesetz her nicht möglich waren", erklärte Sozialministerin ... mehr

Anklage nach Einbruchserie in Dresden erhoben

Nach einer Einbruchserie in Dresden hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen einen 37-Jährigen erhoben. Er sei erheblich vorbestraft und soll zwischen Dezember 2018 und Juni 2020 zwölf Straftaten begangen haben, informierte die Anklagebehörde am Mittwoch ... mehr

Dresdner Philharmonie muss Jubiläum ohne Gäste feiern

Festkonzert statt Festwoche: Die Dresdner Philharmonie kann ihren 150. Geburtstag nicht wie gewünscht feiern. Allerdings wird das abendliche Konzert am Sonntag (29. November) unter Leitung von Chefdirigent Marek Janowski (81) live im Radio und per Stream ... mehr

Kretschmer: Vorgezogene Weihnachtsferien in Sachsen

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat vorgezogene Weihnachtsferien für den Freistaat angekündigt. "Sachsen zieht die Weihnachtsferien vor, letzter Schultag ist 18. Dezember", teilte er am Dienstagabend per Twitter mit. Am Mittwoch stehe erneut ... mehr

Sachsen plant schärfere Corona-Maßnahmen

Sachsen plant angesichts einer steigenden Zahl von Neuinfektionen schärfere Corona-Regeln. Das sieht ein Entwurf des Gesundheitsministeriums zur neuen Corona-Schutzverordnung vor, der in den nächsten Tagen in den Ausschüssen des Landtages sowie von Verbänden diskutiert ... mehr

Grünes Gewölbe: Zielfahndung nach Flüchtigen durch das BKA

Die Zielfahndung nach den beiden flüchtigen dringend Tatverdächtigen im Zusammenhang mit dem Einbruch ins Grüne Gewölbe Dresden läuft über das Bundeskriminalamt (BKA). Die Staatsanwaltschaft habe die Behörde am vergangenen Freitag um die Übernahme ersucht, sagte ... mehr

Juwelendiebstahl: Interpol veröffentlicht Fahndungsaufruf

Im Fall des Juwelendiebstahls in Dresden hat die Polizeiorganisation Interpol Fahndungsaufrufe für die beiden noch flüchtigen Tatverdächtigen veröffentlicht. Gesucht werde nach zwei 21-jährigen Zwillingsbrüdern, die einem kriminellen Familiennetzwerk angehören sollen ... mehr

Lastwagen stößt mit Straßenbahn zusammen: Zwei Verletzte

Ein Lastwagen ist am Dienstagmorgen in Dresden mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Dabei wurden der 59 Jahre alte Lastwagenfahrer und die 31 Jahre alte Fahrerin der Straßenbahn verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte. Nach ersten Angaben ... mehr

Landtag bestimmt mit über neue Coronaschutzverordnung

Die neuen Corona-Schutzmaßnahmen für den Freistaat werden unter Beteiligung des Landtages erarbeitet. Darauf hat sich die Koalition am Montag verständigt, wie Regierungssprecher Ralph Schreiber in Dresden mitteilte. Das Sozialministerium werde Informationen ... mehr

ZDF-Adventskonzert in Dresdner Frauenkirche ohne Publikum

Das diesjährige ZDF-Adventskonzert der Sächsischen Staatskapelle aus der Dresdner Frauenkirche wird wegen Corona ohne Publikum aufgezeichnet. Dabei debütiert der italienische Dirigent Antonello Manacorda am Pult des Orchesters, die Dresdner Schauspielerin Stephanie ... mehr

57 Corona-Todesfälle seit Freitag: 3453 weitere Infektionen

In Sachsen ist die Zahl der Neuinfektionen und Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus weiter gestiegen. Laut Statistik des Gesundheitsministeriums vom Montag wurden seit Freitag 57 neue Todesfälle registriert. Damit starben seit Beginn der Pandemie 678 Menschen ... mehr

IHK Dresden gegen Verkaufsverbot für Silvesterböller

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Dresden hat sich im Vorfeld der Ministerpräsidentenkonferenz am Mittwoch gegen ein Verkaufsverbot von Silvesterböllern ausgesprochen. Aufgrund der aktuellen Infektionslage sei nicht zu erwarten, dass es Silvester größere Feiern ... mehr

Leipzig: Zoll beschlagnahmt 20 Kilogramm Elfenbein

In Leipzig hat der Zoll in einer Sendung aus dem Kongo mehrere Kilogramm Elfenbein entdeckt, die von den Schmugglern geschickt getarnt waren. Der Leipziger Zoll hat 20 Kilogramm Elfenbein entdeckt und beschlagnahmt. Das als Gebetsketten getarnte Material ... mehr

Sachsen beendet Werbekooperation mit Haribo

Sachsen beendet seine Werbekooperation mit dem Süßwarenhersteller Haribo. Künftig würden die Gummibärchen nicht mehr zu Werbezwecken für die Imagekampagne "So geht sächsisch" genutzt, teilte die Staatskanzlei am Montag in Dresden mit. Als Grund führte sie die geplante ... mehr

Studie sieht Schulen nicht als "stille Corona-Hotspots"

Eine weitere Studie zur Häufigkeit von Corona-Infektionen sieht Schulen nicht als Hotspots in der Pandemie. In der zweiten Testphase zwischen Mai und Oktober habe es keine unerkannten Infektionen an den untersuchten Schulen gegeben, teilten die Medizinische ... mehr

Juwelendiebstahl: Verdächtige noch flüchtig

Im Zusammenhang mit der Fahndung nach zwei Tatverdächtigen im Fall Juwelendiebstahl Grünes Gewölbe sind bis Montagmorgen 67 Hinweise bei der Polizei eingegangen. "Anhaltspunkte, wo sich die beiden Flüchtigen aufhalten, gibt es derzeit nicht", teilte ein Sprecher ... mehr

Tödliches Autorennen: Anklage gegen die Fahrer

Drei Monate nach dem Unfalltod eines Jungen in Dresden hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage gegen zwei 23 und 31 Jahre alte Männer aus Syrien wegen eines illegalen Autorennens erhoben. Bei dem Älteren geht es dabei auch um Todesfolge ... mehr

Landeselternrat: Beim digitalen Unterricht Luft nach oben

Der digitale Unterricht in der Corona-Pandemie läuft in Sachsen nach Einschätzung vieler Eltern noch nicht optimal. Sollten im Zuge der Krise wieder mehr Schulen geschlossen werden, fürchtet der Landeselternrat erneut Probleme. "Es war absehbar ... mehr

Kunstsammlungen: Chance auf Rückkehr der gestohlenen Juwelen

Nach der Festnahme dreier dringend Tatverdächtiger im Fall des spektakulären Einbruchs ins Historische Grüne Gewölbe Dresden sind die Staatlichen Kunstsammlungen "vorsichtig optimistisch" hinsichtlich ihrer gestohlenen Juwelen. "Ich kann mir nicht vorstellen ... mehr

Kretschmer wirbt für feste Corona-Regeln bis März

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) hat für feste Corona-Regeln bis ins Frühjahr hinein geworben. "Wir wollen erreichen, dass wir jetzt nicht einen Zeitraum von beispielsweise 14 Tagen in den Blick nehmen, sondern wirklich bis zum März denken und sagen ... mehr

Kundgebung gegen Corona-Politik ohne Zwischenfälle

Hunderte Menschen haben sich an einer angemeldeten Kundgebung gegen die Corona-Politik in Dresden beteiligt. Der "Schweigemarsch gegen Diskriminierung und für Menschenrechte" verlief am Sonntagnachmittag laut Polizeiangaben ohne Probleme. Weil derzeit wegen ... mehr

Schmidt nimmt nach Corona-Infektion Amtsgeschäfte auf

Nach überstandener Corona-Infektion nimmt Sachsens Regionalentwicklungsminister Thomas Schmidt (CDU) seine Amtsgeschäfte wieder auf. Wie sein Ministerium am Sonntag mitteilte, zunächst allerdings im Homeoffice. Schmidt war vor zwei Wochen positiv auf das Coronavirus ... mehr

Zahl der Corona-Infektionen in Sachsen steigt weiter

In Sachsen ist am Wochenende die Zahl der Corona-Neuinfektionen weiter gestiegen. Wie der stark betroffene Landkreis Bautzen mitteilte, wurden allein am Sonntag 99 Menschen nachweislich positiv auf das Coronavirus getestet, hieß es. Die 7-Tage-Inzidenz liegt den Angaben ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10


shopping-portal