Sie sind hier: Home > Themen >

Dresden

Dresdner Juwelendiebstahl: Neue Offerte für Schmuck-Rettung

Dresdner Juwelendiebstahl: Neue Offerte für Schmuck-Rettung

Im Zusammenhang mit dem Juwelendiebstahl aus dem Grünen Gewölbe in Dresden haben mehrere Privatpersonen eine Million Euro zur Wiederbeschaffung der kostbaren Beute ausgelobt. Es seien Menschen, die dem Museum persönlich eng verbunden sind, sagte der Berliner ... mehr
Gesundheitsministerium: Schließungen von Testzentren möglich

Gesundheitsministerium: Schließungen von Testzentren möglich

Das Gesundheitsministerium rechnet mit Schließungen von Corona-Testzentren in der nahen Zukunft. Die Anzahl werde sich dem Bedarf anpassen, erklärte das Ministerium auf Anfrage. Mit zunehmenden Lockerungen, sinkenden Infektionszahlen und immer mehr Geimpften sind Tests ... mehr
Landtag debattiert über Sportförderung an Kitas und Schulen

Landtag debattiert über Sportförderung an Kitas und Schulen

Der Sächsische Landtag kommt heute zu seinem zweiten Sitzungstag im Juni zusammen. Zunächst stehen mehrere aktuelle Debatten auf der Tagesordnung - etwa zur Zukunft Europas, über jüdisches Leben und Kultur in Sachsen sowie zum Thema 60 Jahre Mauerbau. Zudem ... mehr
Freie Termine in Impfzentren: Köpping wirbt für Astrazeneca

Freie Termine in Impfzentren: Köpping wirbt für Astrazeneca

In allen sächsischen Impfzentren sind laut Angaben des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zurzeit Impftermine frei. "Wir sind froh, dass wir endlich in der Situation sind, jeder impfwilligen Bürgerin und jedem impfwilligen Bürger in Sachsen ein Impfangebot in einem ... mehr
Hannover 96: Martin Kind räumt Fehler ein –

Hannover 96: Martin Kind räumt Fehler ein – "schrittweise zurückentwickelt"

Die Mannschaft von Hannover 96 hat in der vergangenen Saison den Aufstieg verfehlt. Dennoch hat sie das Ziel nicht aus den Augen verloren. Vereinschef Kind sieht die Gegner der 2. Liga aber als Herausforderung. Hannovers Mehrheitsgesellschafter Martin Kind hält weiter ... mehr

Schostakowitsch-Festival 2021 im Festspielhaus Hellerau

Bis Sonntag füllt Musik des russischen Komponisten Dmitri Schostakowitsch (1906-1975) das Dresdner Festspielhaus Hellerau. Ein Kammerabend mit Streichquartetten eröffnet dort am Freitag die Internationalen Schostakowitsch Tage Gohrisch, die coronabedingt ... mehr

Linke warnt vor Privatisierung von öffentlichen Wegen

Sachsens Gemeinden bekommen nicht mehr Zeit, um öffentliche Wege in ein Bestandsverzeichnis einzutragen. Der Landtag lehnte am Mittwoch einen entsprechenden Gesetzentwurf der Linksfraktion ab. Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) nannte die Frist ausreichend ... mehr

Ifo: Schnelle und kräftige Erholung der Ost-Wirtschaft

Mit zunehmendem Wegfall der Beschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie wird die ostdeutsche Wirtschaft nach Einschätzung des Ifo-Instituts in diesem Jahr um 2,4 Prozent wachsen. "Wir gehen von einer schnellen und kräftigen Erholung aus", sagte Konjunkturexperte Joachim ... mehr

Sachsen will Präsenz bei Messen zeigen

Sachsen unterstützt Firmen bei ihrer Präsentation auf Messen im In- und Ausland durch Gemeinschaftsstände. 2022 werde es solche Stände auf 47 Messen unterschiedlicher Branchen geben, teilte die Wirtschaftsförderung Sachsen am Mittwoch mit. Die Hälfte der Messen findet ... mehr

Kein Land der Querdenker: Köpping verteidigt Corona-Politik

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping hat die Corona-Politik der Landesregierung verteidigt. Die Maßnahmen würden von der Mehrheit der Bevölkerung mitgetragen, sagte die SPD-Politikerin am Mittwoch im Landtag. Sie verwies dafür auf die jüngste Studie des Mercator ... mehr

Defekte Batterie war Ursache für Brand in Zugwaggon

Eine entzündete, defekte Batterie war die Ursache für den Brand eines Passagierwaggons in der Südvorstadt in Dresden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war die Batterie in dem Waggon verbaut. Aufgrund der Rauchentwicklung kam es im Bereich der Nossener ... mehr

27-Jähriger bei Küchenbrand in Dresden schwer verletzt

Bei dem Versuch, Fett in einer Pfanne zu erhitzen, ist in einer Küche in Dresden ein Feuer ausgebrochen und der 27-Jährige Mieter schwer verletzt worden. Als die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintraf, lag der Mann verletzt vor dem Mehrfamilienhaus, wie die Polizei ... mehr

Beamtenbund gibt Studie zu Gewalt gegen Beamte in Auftrag

Der Sächsische Beamtenbund (SBB) möchte mit einer Studie herausfinden, inwieweit Beschäftigte des öffentlichen Dienstes Übergriffen und Gewalt ausgesetzt sind. Fast täglich erreichten den Gewerkschaftsverbund Mitteilungen zu Diffamierungen, Beleidigungen, Bedrohungen ... mehr

Zugwaggon in Dresden in Brand

In der Südvorstadt in Dresden hat am Dienstagabend ein Passagierwaggon gebrannt. Wie die Feuerwehr mitteilte, drang beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits dichter, beißender Qualm aus den Fenstern des in einem Werkstattbereich abgestellten Doppelstockwagens ... mehr

Bike24 fährt mit angezogener Bremse aufs Parkett

Der Online-Fahrradspezialist Bike24 hat die letzte Hürde auf dem Weg zu seinem Börsengang gerade so genommen. Der Preis für die angebotenen Aktien sei auf 15 Euro je Papier festgelegt worden, teilte das auf Fahrräder, Fahrradzubehör und -bekleidung spezialisierte ... mehr

Landtag kommt in Dresden zusammen: Bericht über Corona-Lage

Die Juni-Plenarsitzung des Sächsischen Landtages beginnt heute mit einem Bericht der Regierung zur Corona-Pandemie und einer Aussprache aller Fraktionen. Im Plenum stehen anschließend aktuelle Debatten auf der Agenda - unter anderem zur Verteilung ... mehr

Dynamo: Außerordentliche Mitgliederversammlung am 21. Juli

Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden hat für den 21. Juli einer Außerordentliche Mitgliederversammlung im Rudolf-Harbig-Stadion einberufen. Das gab der Verein am Dienstag bekannt. Der Aufsichtsrat hatte zuvor festgestellt, dass mit der Eröffnung und dem aus technischen ... mehr

Ifo-Institut stellt Konjunkturprognose für den Osten vor

Das Ifo-Institut in Dresden stellt heute seine Konjunkturprognose für Ostdeutschland vor. Dafür gibt der stellvertretende Geschäftsführer Joachim Ragnitz einen Ausblick auf die wirtschaftliche Entwicklung in den Ländern Sachsen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg ... mehr

Kunst im Dreißigjährigen Krieg: Ausstellung in Dresden

Machtrepräsentation, diplomatisches Geschenk, Zeitzeugnis, Beute - ein internationales Forschungs- und Ausstellungsprojekt widmet sich der Kunst im Dreißigjährigen Krieg (1618-1648). Die Ausstellung "Bellum et Artes" (8. Juli bis 4. Oktober 2021) mit rund 150 Objekten ... mehr

Massentest in Dresdner Wohnhaus: drei positive Befunde

Ein Corona-Massentest wegen der Ausbreitung der Delta-Variante in einem Dresdner Wohnhaus hat drei weitere Infektionsfälle zu Tage gefördert. Von den positiven Befunden zählten zwei zur Delta-Variante, die Getesteten stammten aus dem Umfeld der betroffenen Familien ... mehr

Sachsen geht mit lockeren Corona-Regeln in den Sommer

Sachsen geht mit lockeren Corona-Regeln in den Sommer. Voraussetzung sei eine stabile Sieben-Tage-Inzidenz unter 10, betonte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung. Der Schwellenwert wurde erstmals ... mehr

Millionenförderung für soziale und demokratische Orte

Sachsen will die Entstehung von Orten der Begegnung in ländlichen Regionen und in kleinen Städten fördern. Dafür stehen im Haushalt für dieses und nächstes Jahr insgesamt 7,4 Millionen Euro zur Verfügung, teilten das Sozial- sowie das Demokratieministerium am Dienstag ... mehr

Über 60 Millionen Euro für Europas Kulturhauptstadt Chemnitz

Chemnitz kann auf dem Weg zu Europas Kulturhauptstadt 2025 auf mehr als 65 Millionen Euro zurückgreifen. Für Programmplanung und -entwicklung, Projekte, Marketing- und Tourismusaktivitäten sowie die Entwicklung nachhaltiger Strukturen Stadt und Region stellen ... mehr

Sachsen hebt Maskenpflicht im Freien auf

Sachsen hebt bei niedrigen Infektionszahlen die Maskenpflicht im Freien auf. Die Regelung gelte ab 1. Juli und bei einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 10, sagte Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag nach einer Kabinettssitzung. Bisher musste ... mehr

Sachsen lockert Testpflicht an Schulen ab 1. Juli

Schüler und Lehrer in Sachsen müssen sich künftig bei niedrigen Infektionszahlen nur noch einmal pro Woche testen. Die Regelung gelte ab dem 1. Juli mit der neuen Landesverordnung, teilte das Kultusministerium am Dienstag nach einer Sitzung des Kabinetts ... mehr

Berufsordnung erlaubt Ärzten Unterstützung bei Suiziden

Die Landesärztekammer hat ihre Berufsordnung mit Blick auf die Unterstützung bei Suiziden geändert. Der Satz, wonach Ärzte keine Hilfe zur Selbsttötung leisten dürfen, sei gestrichen worden, teilte die Kammer am Dienstag mit. Daraus lasse sich jedoch nicht folgern ... mehr

Mehr zum Thema Dresden im Web suchen

Dynamo Dresden löst Vertrag mit Vasil Kusej vorzeitig auf

Dynamo Dresden hat den ursprünglich noch bis zum 30. Juni 2022 laufenden Vertrag mit Vasil Kusej aufgelöst. Das gab der Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga am Dienstag bekannt. "Nach einigen Gesprächen sind wir zu dem Schluss gekommen, dass es für alle Beteiligten ... mehr

Fast 370 Streifen und neue Preise bei Dresdner Filmfest 2021

Das coronabedingt verschobene Dresdner Filmfest 2021 zeigt im Juli 368 Kurzfilme aus 64 Ländern. Das am Dienstag vorgestellte Programm (13. bis 18. Juli) umfasst 211 Veranstaltungen in Kinos und Open Air, wobei Teile davon wie im Vorjahr auch digital übertragen werden ... mehr

Kabinett berät in Dresden über neue Corona-Regeln

Das Kabinett kommt heute in Dresden zusammen, um unter anderem über die neuen Corona-Regeln ab dem 1. Juli zu beraten. Die derzeitige Landesverordnung läuft am 30. Juni aus - ebenso die Bundesnotbremse, die das Verhalten im Fall steigender Inzidenzen geregelt ... mehr

Künftig Strafvollzug in freier Form für Inhaftierte

Leben in einer Wohngruppe, Ausgang und ein fester Tagesablauf: In Sachsen gibt es künftig auch für erwachsene Verurteilte einen Strafvollzug in freier Form. Der Verein für Soziale Rechtspflege Dresden bietet voraussichtlich ab August vier entsprechende ... mehr

Corona-Massentests in Dresdner Wohnhaus angelaufen

Wegen der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus sind in einem Dresdner Wohnhaus Massentests angelaufen. Insgesamt müssen sich 137 Menschen einem spezifischen PCR-Test unterziehen, wie die Stadt am Montag mitteilte. Die ersten Ergebnisse sollen am Dienstag ... mehr

Dresden: 41-Jährige soll im Darknet Mord in Auftrag gegeben haben

In Dresden soll eine 41-Jährige den Mord an der neuen Freundin ihres Ehemannes  in Auftrag gegeben haben – gegen Bitcoin im Darknet. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben. Wegen versuchter Anstiftung zum Mord hat die Staatsanwaltschaft Dresden Anklage gegen ... mehr

Benjamin Kirsten beendet Karriere und beginnt Umschulung

Der langjährige Torhüter von Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden und von Regionalligist 1. FC Lok Leipzig, Benjamin Kirsten, beendet seine Karriere. Das berichtet "Sächsische.de" am Montag. Demnach ist es dem 34-jährigen Sohn des früheren Nationalspielers Ulf Kirsten ... mehr

Auftragsmörder im Darknet gesucht: Anklage erhoben

Eine 41-Jährige aus Dresden soll versucht haben, im Darknet einen Auftragsmörder zu finden. Wegen versuchter Anstiftung zum Mord hat die Staatsanwaltschaft Dresden nun Anklage gegen die Frau erhoben, wie die Behörde am Montag mitteilte. Die 41-Jährige soll laut Anklage ... mehr

Verfassungsschutz: Rechtsextremisten zieht es nach Sachsen

Die Gleichgültigkeit vieler Menschen gegenüber Rechtsextremisten macht Sachsen aus Sicht des sächsischen Verfassungsschutzes zum Sammelort für Neonazis. "Es lässt sich zunehmend eine innerdeutsche Migration von Rechtsextremisten nach Sachsen beobachten - beispielsweise ... mehr

Skorpion in Dresdner Supermarkt entdeckt

Mitarbeiter haben in einem Dresdner Einkaufsmarkt einen Skorpion gefunden. Die herbeigerufene Feuerwehr holte am Samstag nach eigenen Angaben zunächst ein Terrarium aus dem Dresdner Zoo, wie sie am Sonntag mitteilte. Darin wurde der Skorpion in ein Tierheim ... mehr

Corona-Inzidenz bleibt niedrig: Massentest in Wohnhaus

Die Corona-Infektionszahlen haben sich in Sachsen auf einem niedrigen einstelligen Niveau eingependelt. Die Stadt Dresden warnte am Wochenende aber, dass die Pandemie noch nicht vorüber sei. Wegen der Ausbreitung der Delta-Variante wurde in der Landeshauptstadt ... mehr

Bischof: Jubiläum Anlass für Dankbarkeit und Zuversicht

Das 100-jährige Jubiläum des Bistums Dresden-Meissen ist für Bischof Heinrich Timmerevers Grund zur Rückschau in Dankbarkeit. Es sei "ein sehr turbulentes Jahrhundert" gewesen, sagte er vor dem Festgottesdienst am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur. Die Schrecken ... mehr

Vermisster Schwimmer nach Badeunfall tot aufgefunden

In einer Dresdner Kiesgrube ist nach einem Badeunfall am Samstag ein vermisster junger Mann tot aufgefunden worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, hatten Zeugen gesehen, wie der Mann in die Kiesgrube Zschieren-Nord hineinging, aber nicht wieder hinauskam ... mehr

Suche nach vermisstem Schwimmer in Dresdner Kiesgrube

In einer Dresdner Kiesgrube ist nach einem mutmaßlichen Badeunfall am Samstag nach einem vermissten jungen Mann gesucht worden. Wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte, hatten Zeugen gesehen, wie der Mann in die Kiesgrube Zschieren-Nord hineinging, aber nicht wieder ... mehr

Ausbreitung der Delta-Variante in Dresden

Wegen der Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus sollen in Dresden alle Bewohner eines Wohnhauses getestet werden. Davon seien rund 150 Menschen betroffen, teilte die Stadt Dresden am Samstag mit. Drei Familien, die alle in dem Haus wohnen, seien positiv ... mehr

Rund 100 Teilnehmer bei "Querdenken"-Demo in Dresden

An einer Demonstration des Dresdner Ablegers der "Querdenken"-Bewegung haben sich am Samstag laut Polizei rund 100 Menschen beteiligt. "Querdenken 351" hatte die Versammlung als "Großdemo" angekündigt. Nach einer Kundgebung auf dem Altmarkt in der Landeshauptstadt ... mehr

Dynamo Dresden mit 23 Akteuren zum Trainingsauftakt

Aufsteiger Dynamo Dresden ist am Samstag in die Vorbereitung für die neue Saison in der 2. Fußball-Bundesliga gestartet. Cheftrainer Alexander Schmidt und Sportgeschäftsführer Ralf Becker begrüßten 20 Feldspieler und drei Torhüter zum Auftakt. Bereits an den vergangenen ... mehr

Köpping für mehr Länderkompetenz beim Pandemie-Management

Sachsens Gesundheitsministerin Petra Köpping hat im Rückblick auf das Management der Pandemie Fehler eingeräumt. Ein Problem seien die Bund-Länder-Runden gewesen, die es ab Herbst gegeben habe, sagte die SPD-Politikerin am Samstag in einer Diskussionsrunde ... mehr

Corona-Inzidenz in allen sächsischen Regionen einstellig

Die Corona-Inzidenz ist inzwischen in allen 13 sächsischen Regionen einstellig. Das Robert Koch-Institut (RKI) gab den Wert für den gesamten Freistaat am Samstag mit 5,2 ein. Das war ein erneuter Rückgang im Vergleich zum Freitag (6,1). Auch bundesweit sank die Inzidenz ... mehr

Waldbrand in Böhmischer Schweiz unter Kontrolle

Tschechische Feuerwehrleute haben einen Waldbrand im Nationalpark Böhmische Schweiz nahe der Grenze zu Sachsen unter Kontrolle gebracht. Nun müssten noch versteckte Glutnester aufgespürt und abgelöscht werden, teilten die Behörden im Nachbarland am Samstag ... mehr

Deutlicher Anstieg bei Privatinsolvenzen in Sachsen

In Sachsen haben deutlich mehr Schuldner in den ersten vier Monaten des Jahres Privatinsolvenz angemeldet. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz auf Anfrage mitteilte, stieg die Zahl der Verfahren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 926 auf 1459. Das entspricht ... mehr

Verkehrswacht: Viele Kinder ohne Radfahrausbildung

Der Corona-Lockdown hat die Radfahrausbildung von Schulkindern nach Einschätzung der Landesverkehrswacht stark beeinträchtigt. Sowohl im ersten Lockdown 2020 als auch während der Schließungen seit November hätten jeweils Hunderte Viertklässler die praktische Ausbildung ... mehr

Vorländer sieht kaum Chance für SPD als Volkspartei im Osten

Der Politologe Hans Vorländer rechnet der SPD im Osten mit Blick auf anstehende Wahlen kaum Chancen aus, sich als Volkspartei zu etablieren. "Im Westen ist es der Niedergang einer Volkspartei, im Osten war sie das nie." Auch als Arbeiterpartei sei sie im Gegensatz ... mehr

Köpping schlägt Alarm: 7000 Impftermine nicht wahrgenommen

Angesichts Tausender nicht wahrgenommener Impftermine hat Sachsen Gesundheitsministerin Petra Köpping an die Impfbereitschaft der Sachsen appelliert. "Das hochsommerliche Wetter und die gesunkenen Infektionszahlen dürfen uns nicht täuschen oder gar zu Leichtsinn ... mehr

Mutmaßlicher Drohnendieb angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Dresden hat einen 41-Jährigen aus Leipzig wegen des Diebstahls von Drohnen angeklagt. Der Mann soll im April in eine Technikfirma in Dresden eingebrochen sein. Dort habe er sechs Drohnen und weiteres Equipment im Wert von 62.000 Euro gestohlen ... mehr

Parkeisenbahnen bleiben beliebt: Bei Kindern und Touristen

Die Parkeisenbahnen in Ostdeutschland bestehen seit DDR-Zeiten und sind dank des Aufwands ehrenamtlicher Kräfte noch immer Touristenmagnete und Freizeitbeschäftigung für Kinder. In Dresden etwa hat der Förderverein Dresdner Parkeisenbahn mit viel Aufwand dafür gesorgt ... mehr

Köpping zu Krisenmanagement: Hätten früher reagieren müssen

Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) lässt einem Medienbericht zufolge das Corona-Krisenmanagement in ihrem Haus auf Fehler prüfen. Die Todeszahlen in Sachsen seien erschreckend hoch, sagte Köpping laut der "Sächsischen Zeitung". Darum wolle ... mehr

Landtag und Regionalparlament in Polen: Mehr Zusammenarbeit

Der sächsische Landtag und das polnische Regionalparlament der Woiwodschaft Niederschlesien wollen in Zukunft enger zusammenarbeiten. Das beschlossen die Abgeordneten des sächsischen Europaausschusses und des Aussschusses für ausländische Zusammenarbeit des polnischen ... mehr

Dirigent Christian Thielemann wagt sich an "Aida"

Christian Thielemann übernimmt erstmals die musikalische Erarbeitung von Giuseppe Verdis Oper "Aida", an der Sächsischen Staatsoper Dresden. Er freue sich darauf, sagte der 62-jährige Dirigent am Donnerstag bei der Vorstellung der kommenden Saison in der Semperoper ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: