Sie sind hier: Home > Themen >

Einzelhandel

Bei Netto Marken-Discount: Rückruf von

Bei Netto Marken-Discount: Rückruf von "Hofmaier"-Cabanossi

Finnentrop (dpa) - Die Firma Metten Fleischwaren ruft eine bestimmte Partie Cabanossi-Würste der Marke "Hofmaier" zurück, die bundesweit von der Handelskette Netto Marken-Discount verkauft wurden. Es könne nicht ausgeschlossen werden, dass rote Kunststoffteile ... mehr
Wuppertal: Schokoladen-Lieferung wegen Hitze eingeschränkt

Wuppertal: Schokoladen-Lieferung wegen Hitze eingeschränkt

Zahlreiche Fairtrade-Einzelhändler in Nordrhein-Westfalen müssen sich in den kommenden Tagen auf Schokoladen-Engpässe einstellen. Der Fairtrade-Großhandel GEPA aus Wuppertal kann Einzelhändler und sogenannte Weltläden wegen der Hitze diese Woche nicht weiter beliefern ... mehr
Klage abgewiesen: Supermärkte dürfen Zigaretten-Gruselfotos verstecken

Klage abgewiesen: Supermärkte dürfen Zigaretten-Gruselfotos verstecken

München (dpa) - Supermärkte müssen die Ekelbilder auf Zigarettenschachteln auch künftig nicht für sämtliche Kunden sichtbar an der Kasse präsentieren. Das Oberlandesgericht München wies jetzt eine Klage der Initiative Pro Rauchfrei ab, mit der zwei Edeka ... mehr
Nachhaltigkeit gefragt: Wie Großkonzerne reagieren

Nachhaltigkeit gefragt: Wie Großkonzerne reagieren

Geschmack reicht nicht: Beim Essen geht es längst um Moral. Für immer mehr Verbraucher müssen die Nahrungsmittel auf jeden Fall auch gesund und nachhaltig hergestellt sein. Das fordert die Großkonzerne heraus. Egal ob fleischlose Burger, alkoholfreies ... mehr
Richtig reklamieren – So klappt's auch ohne Kassenbon

Richtig reklamieren – So klappt's auch ohne Kassenbon

Der Fernsehbildschirm bleibt schwarz, das Auto streikt und an der Jacke fehlt der Knopf? Wenn Ihnen Fehler erst nach dem Kauf auffallen, dann können Sie die Ware reklamieren. So setzen Sie Ihre Rechte durch. Wenn gekaufte Ware mangelhaft ... mehr

Black Friday & Cyber Monday 2018: Auf diese Fallstricke sollten Sie achten

Am "Black Friday" und "Cyber Monday" locken viele Online-Händler mit hohen Rabatten. Kunden sollten bei der Schnäppchenjagd jedoch auf einige Tricks achten. " Black Friday" und "Cyber Monday" sollen extra viel Geld in die Händlerkassen bringen. Der Handelsverband ... mehr

Welchen Kreditkarten-Anbieter sollte ich wählen?

Die Anbieter von Kreditkarten finden sich mittlerweile nicht nur unter Banken, sondern auch Einzelhändler, Unternehmen oder Vereine haben das Geschäft entdeckt und bieten Ihre eigenen Kreditkarten an. Worauf Sie achten sollten. Entsprechend der Vielseitigkeit ... mehr

Amazon muss sich an Buchpreisbindung halten

Der Online-Versandriese Amazon muss sich in Deutschland an die Buchpreisbindung halten und darf auch bei Kundenbeschwerden keinen Preisnachlass gewähren. Eine entsprechende Unterlassungserklärung habe das Unternehmen vor dem Oberlandesgericht Frankfurt ... mehr

Amazon kauft Video-Plattform Twitch - Konkurrenz für Google

Amazon auf Einkaufstour: Der Online-Händler übernimmt für rund eine Milliarde Dollar die Video-Website Twitch. Die Plattform ermöglicht es Spielern Live-Mitschnitte ihres Spielverlaufs im Internet zu veröffentlichen. Amazon wird damit noch etwas mehr zum Konkurrenten ... mehr

Aldi senkt Preis für Butter - Die Konkurrenz zieht nach

Discounter Aldi senkt den Preis für Butter - und zwar deutlich. Das 250-Gramm-Paket Deutsche Markenbutter koste ab sofort statt 0,99 Euro nur noch 0,85 Euro, teilte das Unternehmen mit. Das entspricht einer Preissenkung von rund 14 Prozent. Man gebe damit sinkende ... mehr

Konjunktur: Ifo Institut erhöht Wachstumsprognose für Deutschland

Die Aussichten für die deutsche Konjunktur sind nach Einschätzung von Finanzexperten weiter sehr robust. Die Wirtschaft wird nach Einschätzung des Ifo Instituts in diesem Jahr noch ein bisschen stärker wachsen als bisher angenommen. Die Münchner Wirtschaftsforscher ... mehr

Mehr zum Thema Einzelhandel im Web suchen

Aldi jetzt auch auf Düsseldorfer "Kö": Discounter drängt in Innenstadt

Die Tage, als Aldi seine Waren aus Kartons in einfachen Regalen abseits der Innenstädte verkaufte, scheinen gezählt. Der Discounter drängt mit seinen Shops zunehmend in die Stadtzentren und sorgt mit seiner Warenpräsentation dort für ein Upgrade ... mehr

Aldi Süd muss Ex-Azubi Schmerzensgeld zahlen

Der Discount-Riese  Aldi Süd muss für das Fehlverhalten von Mitarbeitern geradestehen. Das Unternehmen soll daher einem ehemaligen Auszubildenden, der von Kollegen misshandelt wurde, Schmerzensgeld zahlen. Das entschied die Auswärtige Kammer des Arbeitsgerichts Freiburg ... mehr

Bauernverband wirft Aldi & Co. wegen Ukraine-Krise Preisdumping vor

Kaum hat Aldi den Butterpreis gesenkt, wirft der Bauernverband deutschen Handelsketten Preisdumping vor. Sie würden die negativen Folgen des Einfuhrverbots für Lebensmittel nach Russland für Preissenkungen in Deutschland missbrauchen. "Die aktuelle Verunsicherung ... mehr

Karstadt und René Benko wollen zunächst 2000 Stellen streichen

Das Einzelhandelsunternehmen Karstadt  will unter seinem neuen Besitzer René Benko der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (WAZ) zufolge zunächst 2000 seiner knapp 17.000 Stellen streichen. In den Filialen sollten 1600 Arbeitsplätze wegfallen, in der Verwaltung ... mehr

Karstadt steht vor Rosskur: Kette muss 200 Millionen Euro sparen

Die 17.000 Beschäftigten hofften nach dem Einstieg des Investors René Benko auf den großen Befreiungsschlag. Stattdessen ist bei Karstadt nun von einem tiefgreifenden Sanierungsprogramm die Rede. Entlassungen und Standortschließungen werden nicht ausgeschlossen. Gelingt ... mehr

Zalando schreibt zum ersten Mal schwarze Zahlen

Onlinehändler und Börsenkandidat Zalando hat im ersten Halbjahr erstmals einen operativen Gewinn verbucht. Bei einem Umsatzplus auf Gruppenebene von knapp 30 Prozent auf 1,05 Milliarden Euro erreichte das Ebit zwölf Millionen Euro nach einem Minus von 109 Millionen ... mehr

Abercrombie & Fitch streicht Firmenlogo: Weg mit A&F und Elch

Der Kultstatus der US-Modefirma Abercrombie & Fitch schwindet. N ach enttäuschenden Umsatzzahlen ist der Aktienkurs abgestürzt, nun streicht das Label sein berühmtes Logo. Die Abkürzung A&F oder der kleine Elch werden künftig auf Kleidungsstücken nicht mehr zu finden ... mehr

Tesco im Preiskampf mit Aldi und Lidl in Großbritannien

Die deutschen Discounter Aldi und Lidl setzen sich in Großbritannien immer stärker durch. Ganz zum Nachteil der britischen Supermarkt-Kette Tesco: Das Unternehmen fährt einen deutlichen Gewinnrückgang für das laufende Geschäftsjahr ein. Zudem ... mehr

Gesundschrumpfen von Karstadt wird teuer

Das Drama um die Karstadt-Warenhäuser geht weiter. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" (BamS) sind im Zuge der Sanierung bis zu 30 Filialen von der Schließung bedroht - zehn bis fünfzehn mehr als bisher gedacht. Und diese Schließungen kosten jeweils einen ... mehr

"Spiegel"-Bericht: Amazon kommt Verlagen bei Buchrabatten entgegen

Im Streit zwischen Amazon und deutschen Buchverlagen um Rabatte für elektronische Bücher hat der Online-Handelsriese angeblich eingelenkt. Das berichtet der "Spiegel" vorab. Bei mehreren Verlagen ist demnach zu hören, dass Amazon von seiner Forderung nach 50 Prozent ... mehr

Karstadt: Miguel Müllenbach löst Kai-Uwe Weitz als Personalchef ab

Der Karstadt-Personal-Chef Kai-Uwe Weitz verlässt die angeschlagene Warenhauskette Karstadt. Übergangsweise übernehme Finanzvorstand Miguel Müllenbach den Verantwortungsbereich des Arbeitsdirektors und leite damit die Geschäfte zunächst alleine, teilte der Konzern ... mehr

Kartellamt erlaubt Karstadt-Übernahme - Grünes Licht für René Benko

Grünes Licht für René Benko: Das Bundeskartellamt hat den Verkauf von 88 Karstadt-Warenhäusern an den österreichischen Immobilieninvestor und dessen Signa-Holding freigegeben. Die Erlaubnis erfolgte ohne Auflagen und Bedingungen, wie die Wettbewerbsbehörde mitteilte ... mehr

Nach Karstadt-Rückzug: Nicolas Berggruen gesteht Fehler ein

Der Investor Nicolas Berggruen hat Fehler bei der Sanierung von Karstadt eingestanden. Der "Süddeutschen Zeitung" (SZ) sagte er, es sei falsch gewesen, nicht entschiedener vorzugehen und damit notwendige Einschnitte vermieden zu haben. Berggruen sparte aber auch nicht ... mehr

Karstadt steht vor Übernahme durch Investor Benko

Neue Hoffnung für Karstadt: Unternehmer René Benko steht einem Bericht zufolge kurz vor der Komplettübernahme der angeschlagenen Warenhauskette. Benkos Signa-Gruppe befinde sich in Endverhandlungen mit dem Karstadt-Eigner Nicolas Berggruen, berichtete ... mehr

Kein Nachfolger: Ski-Ausrüster Bogner soll verkauft werden

Der Ski- und Sportbekleidungs-Hersteller Bogner steht laut Finanzkreisen zum Verkauf. Vorstandschef und Eigentümer Willy Bogner habe die US-Investmentbank Goldman Sachs beauftragt, einen Käufer für das 1932 von seinem gleichnamigen Vater gegründete Unternehmen ... mehr

Amazon erhöht Limit für versandkostenfreie Lieferung auf 29 Euro

Höhere Schwelle für Gratisversand bei Amazon: Der Online-Versandhändler liefert künftig erst ab einem Bestellwert von 29 Euro kostenlos an seine Kunden. Ab sofort müssen Kunden ihren Warenkorb beim Online-Händler über die Grenze von 29 Euro füllen, um die Versandkosten ... mehr

Kaffee-Kette Tchibo verkauft jetzt auch Hausboote

Der Kaffeeröster Tchibo hat oft ungewöhnliche Produkte im Angebot. Neben Kaffee und Bekleidung versuchte sich der Hamburger Konzern auch schon im Verkauf von Reisen, Stromtarifen, Mobilfunk- und Leasingverträgen und Zahnersatz. Seit dem 12. August verkauft ... mehr

Karstadt: René Benko übernimmt Konzern von Nicolas Berggruen

Der Traditionskonzern Karstadt bekommt nach rund vier Jahren erneut einen neuen Eigner: Der österreichische Investor René Benko übernimmt mit seiner Signa Retail GmbH die angeschlagene Warenhauskette Karstadt komplett. Grundlage sei eine "neu ausgehandelte Vereinbarung ... mehr

Karstadts letzte Chance: Wer ist der neue Investor?

Ein junger, vorbestrafter Selfmade-Millionär: Wie das Musterbild des Karstadt-Retters sieht René Benko nicht aus. Doch der österreichische Immobilien-Investor könnte den maroden Konzern sanieren - wenn er sich das leisten will. Hartnäckig ist René Benko ... mehr

René Benko übernimmt Karstadt von Nicolas Berggruen

Unternehmer René Benko übernimmt einem Insider zufolge die angeschlagene Warenhauskette Karstadt  ganz. Der bisherige Eigner Nicolas Berggruen ziehe sich vollständig zurück und gebe auch seine Minderheitsposition bei den Premium- und Sporthäusern der Gruppe auf, erfuhr ... mehr

Pleite abgewendet: Strauss Innovation wechselt den Eigentümer

Für den schwer angeschlagenen Mode- und Lifestyle-Händler Strauss Innovation wurde ein neuer Eigentümer gefunden. Rund 1200 Mitarbeiter können vorerst aufatmen. Der Gläubigerausschuss habe sich für den Verkauf an die Beteiligungsgesellschaft Mühleck Family Office ... mehr

GfK-Analyse: Aldi verliert Marktanteile, Rewe gewinnt

Der Discounter Aldi verliert einem Magazinbericht zufolge in Deutschland an Boden. Im hart umkämpften deutschen Heimatmarkt sei der Umsatz von Aldi Süd im ersten Halbjahr 2014 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,4 Prozent gefallen, berichtete die "Wirtschaftswoche ... mehr

Karstadt: Wegen Sparmaßnahmen mehrere Kaufhäuser vor dem Aus

Bei Karstadt drohen unter dem neuen Eigentümer mehrere Schließungen. Das schreibt die "Süddeutsche Zeitung" unter Berufung auf das Umfeld des österreichischen Investors René Benko. In der kommenden Woche will der Karstadt-Aufsichtsrat über ein Sanierungskonzept beraten ... mehr

Kaufhaus-Kette: Karstadt-Eigentümer Berggruen gibt Fehler zu

Der scheidende Karstadt-Eigentümer Nicolas Berggruen hat Fehler bei der angeschlagenen Warenhauskette eingestanden, seine Entscheidungen aber auch gegen Kritik verteidigt. "Wir haben 2010 die Notwendigkeit der Sanierungsschritte unterschätzt", sagte ... mehr

Warum Kaufhof erfolgreicher als Karstadt ist

Kaufhof hui, Karstadt pfui - vier Gründe, warum der eine Konzern Millionen-Gewinne schreibt und der andere ums Überleben kämpft. Für die beiden Warenhauskonzerne Karstadt und Kaufhof wurden heute Geschäftszahlen bekannt, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Karstadt ... mehr

Zalando kassiert 42 Millionen Euro Steuergelder

"Schrei vor Glück!" - den Werbeslogan des Online-Händlers Zalando kennt vermutlich jeder. Was bislang nicht bekannt war: Das rasant gewachsene Unternehmen hat in den vergangenen Jahren Fördergelder in Höhe von 42 Millionen Euro erhalten. Das haben das ZDF-Magazin ... mehr

Verbraucher gehen nur selten in Kaufhäuser: Flaute im Konsumtempel

Jeder zehnte Bundesbürger kauft nie in einem Warenhaus ein und fast zwei Drittel nur selten. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts You Gov hervor. Lediglich jeder vierte Befragte geht demnach noch regelmäßig zum Shoppen zu Karstadt ... mehr

Ifo-Index fällt zum vierten Mal in Folge - DAX bleibt unbeeindruckt

Das Lager der Konjunkturpessimisten in der deutschen Wirtschaft erhält wegen der Ukraine-Krise immer mehr Zulauf. Die Stimmung in den Cheftagen trübte sich im August den vierten Monat in Folge ein und ist nun so schlecht wie seit gut einem Jahr nicht mehr. Der deutsche ... mehr

Amazon legt sich mit Disney an - Vorbestellungen nicht möglich

Der Konflikt um Amazons umstrittene Preispolitik weitet sich aus: Der Online-Versandhändler hat nun auch Disney im Visier. Amazon hat die Funktion für Vorbestellungen von Filmen des US-Medienkonzerns deaktiviert. Wie zuerst das Fachblatt "Home Media Magazine" bemerkte ... mehr

Tengelmann verkauft seine Supermärkte an Edeka

Der Handelsriese Tengelmann trennt sich komplett von seiner Supermarkttochter Kaiser's Tengelmann und damit vom gesamten Lebensmittelgeschäft. Die defizitäre Kette mit 451 Filialen, knapp 16.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von rund 1,8 Milliarden ... mehr

Aldi lockt Kunden erstmals mit Panini-Sammelbildchen

Deutschlands größter Discounter Aldi macht es der Konkurrenz derzeit nicht gerade leicht. Nahezu im Wochentakt senkte der Billiganbieter zuletzt seine Preise und zwang damit die Konkurrenz, von Edeka über Rewe bis Lidl und Netto, ebenfalls zum Rotstift zu greifen ... mehr

Brasilien: Mehr als 200 000 Euro Strafe für Gegenstand in Cola-Flasche

Wegen eines undefinierbaren Gegenstandes in einer Coca-Cola-Flasche muss ein brasilianischer Getränkehersteller umgerechnet 215.000 Euro Strafe an einen Verbraucherschutzfonds zahlen. Ein Kunde hatte eine Ein-Liter-Flasche des Getränks in einem Supermarkt ... mehr

Aldi Nord verhandelt über neues Arbeitszeitmodell

Der Discounter Aldi Nord verhandelt über ein neues Arbeitszeitmodell für seine rund 30.000 Mitarbeiter. Momentan würden Gespräche mit den 400 Betriebsräten in den 35 Regionalgesellschaften geführt, bestätigte eine Unternehmenssprecherin Informationen der "Lebensmittel ... mehr

KarstadtQuelle: Middelhoff sollte 100 Millionen Provision erhalten

Der frühere Chef des Karstadt-Mutterkonzerns Arcandor, Thomas Middelhoff, hätte im Falle einer erfolgreichen Zerschlagung des KarstadtQuelle-Konzerns Aussicht auf eine Provision in Höhe von 100 Millionen Euro gehabt. Middelhoff sagte vor dem Kölner Landgericht ... mehr

Karstadt: 23 Filialen sind von Schließung bedroht

Die rund 17.000 Mitarbeiter der kriselnden Warenhauskette Karstadt müssen sich auf Entlassungen und Filialschließungen einstellen. Wie die "Bild am Sonntag" (BamS) berichtet, seien 23 der 83 Warenhausfilialen von der Schließung bedroht, weil sie rote Zahlen schrieben ... mehr

Jeder Dritte fordert Gesetz gegen vorzeitige Weihnachten

Schon seit September sind Lebkuchen,  Glühwein und Co. in den Regalen der deutschen Einzelhändler zu finden. Doch vielen Bürgern ist das schlichtweg zu früh. Jeder Dritte Befragte ist für ein Verbot von Lebkuchen, Glühwein und Weihnachtsliedern in den Läden vor einem ... mehr

Amazon plant offenbar Flatrate für E-Books in Deutschland

Der US-Versandhändler Amazon wird wohl auch in Deutschland bald eine Flatrate für elektronische Bücher einführen. Der Konzern plane den Start von "Kindle Unlimited" zur Frankfurter Buchmesse, die am 8. Oktober beginnt, berichtete die "Wirtschaftswoche" am Samstag vorab ... mehr

Bundeskartellamt besorgt: Rewe, Aldi & Co. werden immer mächtiger

Das Lebensmittelgeschäft in Deutschland wird von vier großen Ketten dominiert. Doch wie steht es wirklich um die Machtverhältnisse? Nach jahrelangen Marktuntersuchungen hat das Bundes kartellamt nun eine Studie zur Macht der großen Ketten am Lebensmittelmarkt ... mehr

Weltweites Ranking: Lidl und Kaufland rücken auf Platz vier vor

Die Schwarz-Gruppe, zu der der Discounter Lidl und die Warenhauskette Kaufland gehören, ist im Ranking der Unternehmensberatung Deloitte im vergangenen Jahr zum viertgrößten Einzelhändler weltweit aufgestiegen. Im Vorjahr lag die Gruppe ... mehr

Kellogg steht vor Milliardenübernahme von United Biscuits

Frühstücksflocken greifen nach Knabbereien: In der Lebensmittelbranche bahnt sich erneut eine Milliardenübernahme an. Der US-Müslihersteller Kellogg greift einem Medienbericht zufolge nach der britischen Keksfirma United Biscuits. Die Amerikaner hätten die Bank Barclays ... mehr

Bertelsmann verkündet das Aus für den Buchclub in Deutschland

Was sich lange andeutete, ist jetzt offiziell: Der Medienriese Bertelsmann beendet eine Ära und schließt bis Ende 2015 das gesamte deutschsprachige Buchclub-Geschäft. Damit ziehe man die Konsequenzen aus der seit Jahren rückläufigen wirtschaftlichen Entwicklung ... mehr

Konkurrenz für Restaurants: Rewe und Co. setzen auf Gastronomie

Harter Kampf um die Kundschaft: Durch die Billigangebote der Discounter und den zunehmenden Online-Handel geraten die klassischen Supermärkte immer mehr unter Druck. Um gegenzusteuern, setzen Rewe und Co. immer öfter auf Sushi-Bars und Bistros zwischen ... mehr

24 h oder weniger: Paketdienste wollen schneller werden

Bestellungen im Internet werden immer beliebter: Die Auswahl ist riesig, der Preis oft niedriger als im Geschäft und der Kunde erspart sich viel Lauferei, denn alles wird nach Hause oder zumindest in die Packstation, das Postamt oder eine Abholstelle geliefert. Einziger ... mehr

In welchen Strauss-Filialen der Räumungsverkauf beginnt

Schnäppchenjäger aufgepasst! Die angeschlagene Handelskette Strauss Innovation beginnt in mehreren Filialen mit dem Räumungsverkauf. In 16 von 17 Läden, die von der Schließung bedroht sind, sei der Sonderverkauf angelaufen, teilte der für die Sanierung ... mehr
 

Mehr zum Thema Einzelhandel



shopping-portal