Sie sind hier: Home > Themen >

FC Barcelona

Alle News und Infos rund um den

FC Barcelona

Berichte: Das kostet Philippe Coutino den FC Bayern

Berichte: Das kostet Philippe Coutino den FC Bayern

Der Brasilianer kommt für eine Saison auf Leihbasis vom FC Barcelona nach München. Der Wechsel wird offenbar günstiger als ursprünglich angenommen – eine Summe wird aber erst danach ins Gewicht fallen. Es ist doch noch der erhoffte Transfer-Kracher für den FC Bayern ... mehr

"Heiß" auf Neuzugang Coutinho

"Spieler mit absoluter internationaler Klasse": Bayern-Fans erklären, wieso sie "heiß" auf Neuzugang Coutinho sind. (Quelle: Reuters) mehr
Primera Division: Barça patzt ohne Messi -

Primera Division: Barça patzt ohne Messi - "Griezmann ist noch nicht gelandet"

Barcelona (dpa) - Neue Saison, altes Leid: Ohne Lionel Messi läuft es beim FC Barcelona nicht rund. Gleich in der ersten Partie der Primera División fehlte der Argentinier wegen einer Muskelzerrung - und prompt verpatzte der amtierende spanische Meister ... mehr
Titelverteidiger Barcelona startet mit Pleite in neue Saison

Titelverteidiger Barcelona startet mit Pleite in neue Saison

Zum Auftakt der Primera Division ist für den FC Barcelona denkbar schlecht gelaufen. In Bilbao kassierte der amtierende Meister ein Gegentor in der Nachspielzeit – und verlor deshalb. Ohne seinen Superstar Lionel Messi und Bayern-Neuzugang Philippe Coutinho ... mehr
Auf dem Weg zum FC Bayern: Coutinho im Profil

Auf dem Weg zum FC Bayern: Coutinho im Profil

Philippe Coutinho im Profil: Tore, Vereine und was den 27-Jährigen besonders auszeichnet. (Quelle: Omnisport) mehr
FC Bayern: Rekordmeister hat Interesse an Barça-Star Philippe Coutinho

FC Bayern: Rekordmeister hat Interesse an Barça-Star Philippe Coutinho

Nach der Leihe von Ivan Perisic scheinen die Bayern auf dem Transfermarkt nun richtig loszulegen. Nächstes Ziel: Philippe Coutinho. Das bestätigte der FC Barcelona. Und auch ein Gladbacher rückt angeblich in den Fokus. Nach dem wochenlangen Transferstau scheint ... mehr
FC Bayern: Philippe Coutinho – Kostenlose Leihe für eine Saison?

FC Bayern: Philippe Coutinho – Kostenlose Leihe für eine Saison?

Der Wechsel von Ivan Perisic zum FC Bayern ist kaum vollzogen, da tauchen die nächsten Gerüchte auf. Es geht um einen angeblichen Deal mit dem FC Barcelona. Doch es scheint komplizierter zu sein. Die Verantwortlichen des  FC Bayern München sollen sich beim FC Barcelona ... mehr
BVB-Talent Sergio Gomez wird nach Spanien verliehen

BVB-Talent Sergio Gomez wird nach Spanien verliehen

Sergio Gomez kam mit dem Ruf als riesiges Talent aus Barcelona zu Borussia Dortmund. Doch die in ihn gesetzten Hoffnungen konnte er bislang nicht erfüllen. Jetzt soll er sich woanders weiterentwickeln. Vizemeister  Borussia Dortmund verleiht sein Mittelfeld-Talent ... mehr
Neymar-Wechsel? Tuchel:

Neymar-Wechsel? Tuchel: "Nicht meine Aufgabe"

Wechselgerüchte um Neymar: Thomas Tuchel konzentriert sich nur auf's Training mit dem Brasilianer. (Quelle: Omnisport) mehr
PSG: Unruhe um Neymar – Mega-Wechsel zu Real Madrid in Planung?

PSG: Unruhe um Neymar – Mega-Wechsel zu Real Madrid in Planung?

Die Spekulationen um den brasilianischen Top-Torjäger reißen nicht ab. Zum Auftakt der Ligue 1 wird er nicht dabei sein – und neue Berichte sprechen von einem möglichen Riesen-Transfer.  222-Millionen-Euro-Mann Neymar wird am Sonntag beim französischen Meister Paris ... mehr
Neymar: Vergewaltigungsvorwürfe – Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

Neymar: Vergewaltigungsvorwürfe – Staatsanwaltschaft stellt Verfahren ein

Neymar kann einen weiteren Sieg für sich verbuchen: Die Staatsanwaltschaft von São Paulo empfiehlt, die Ermittlungen wegen mutmaßlicher Vergewaltigung gegen den brasilianischen Fußballprofi zu den Akten zu legen. Die Vergewaltigungs-Ermittlungen gegen ... mehr
Keine Verhandlungen - Barça-Vize: Gibt derzeit keinen

Keine Verhandlungen - Barça-Vize: Gibt derzeit keinen "Fall Neymar"

Barcelona (dpa) - Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona führt nach Aussagen von Vize-Präsident Jordi Cardoner derzeit keine Verhandlungen über eine Rückkehr von Stürmerstar Neymar ins katalanische Team. "Es gibt keinen "Fall Neymar", wir sind passive Akteure ... mehr
Ultimatum von PSG: Rennt Neymar die Zeit davon?

Ultimatum von PSG: Rennt Neymar die Zeit davon?

Neymar will unbedingt nach Barcelona. Zurück zu Messi und Suarez, zurück nach Spanien. Doch Paris hat hohe Forderungen. Forderungen, die Barcelona nicht erfüllen will – noch. Thomas Tuchel hatte auch schon ruhigere Saisonvorbereitungen in seiner Karriere als Trainer ... mehr
Neymar: Vergewaltigungsvorwürfe – Polizei stellt Ermittlungen gegen ihn ein

Neymar: Vergewaltigungsvorwürfe – Polizei stellt Ermittlungen gegen ihn ein

Der brasilianische Fußballer Neymar kann vorerst aufatmen. Die gegen ihn wegen Vegewaltigungsvorwürfen eingeleiteten Ermittlungen wurden eingestellt. Ein Model hatte dem PSG-Spieler vorgeworfen, sie zum Sex gezwungen zu haben.  Die brasilianische Polizei ... mehr
Dani Alves: PSG-Star sucht neuen Verien – über Instagram

Dani Alves: PSG-Star sucht neuen Verien – über Instagram

Er gewann mehrfach die Champions-League, zudem die spanische, italienische und französische Meisterschaft. Trotzdem ist der Brasilianer Dani Alves derzeit vereinslos – und startete im Internet einen Aufruf.  Der dreimalige Champions-League-Sieger Dani Alves ... mehr
FC Barcelona: Ex-Star Patrick Kluivert kehrt zurück – als Nachwuchschef

FC Barcelona: Ex-Star Patrick Kluivert kehrt zurück – als Nachwuchschef

Der ehemalige Torjäger Patrick Kluivert schließt sich wieder dem FC Barcelona an. Dieses Mal allerdings nicht als Spieler, sondern als Nachwuchschef des Vereins.  Der frühere Weltklasse-Fußballer Patrick Kluivert kehrt zum  FC Barcelona zurück und wird bei seinem ... mehr
Wechselkandidat: Klopp schließt Coutinho-Rückkehr nach Liverpool aus

Wechselkandidat: Klopp schließt Coutinho-Rückkehr nach Liverpool aus

Liverpool (dpa) - Trainer Jürgen Klopp hat eine Rückkehr von Philippe Coutinho (27) zum FC Liverpool ausgeschlossen. "Es ist einfach nicht möglich. Wie ich gesagt habe, ihn zu haben, würde jede Mannschaft besser machen - auch uns - aber ich hoffe, er findet ... mehr
Transfermarkt-Wahnsinn: Welche Liga hatte die höchsten Ausgaben?

Transfermarkt-Wahnsinn: Welche Liga hatte die höchsten Ausgaben?

Es ist Sommerpause in den europäischen Top-Ligen – und damit auch die Zeit für spektakuläre Vereinswechsel. t-online.de zeigt, wer bislang am meisten investiert und eingenommen hat. Ein Überblick in fünf Grafiken. 1. Spaniens Klubs geben am meisten ... mehr
Transfermarkt: Barcelona, Real und Atlético schlagen zurück

Transfermarkt: Barcelona, Real und Atlético schlagen zurück

Die Konkurrenz aus England hat zuletzt die großen Titel gewonnen, die spanische Dominanz in Europa bröckelt. Bis jetzt. Denn Barcelona, Real und Atlético tätigen aktuell die weltweit höchsten Investitionen. Das sind ihre Pläne. In den vergangenen Jahren war die Premier ... mehr
Paris Saint-Germain – Trainer Thomas Tuchel bestätigt: Neymar will gehen

Paris Saint-Germain – Trainer Thomas Tuchel bestätigt: Neymar will gehen

Seit Wochen halten sich hartnäckig die Gerüchte – nun ist es offiziell: Superstar Neymar will Paris Saint-Germain nach nur zwei Jahren wieder verlassen. Trainer Tuchel reagiert gelassen. Thomas Tuchel hat den in der jüngeren Vergangenheit liegenden Abwanderungswunsch ... mehr
Medienbericht - Neymars Zukunft: Tausch mit Dembélé und Coutinho im Gespräch

Medienbericht - Neymars Zukunft: Tausch mit Dembélé und Coutinho im Gespräch

Madrid (dpa) - Der spanische Fußballmeister FC Barcelona setzt seine Bemühungen um eine Rückkehr des brasilianischen Topstars Neymar von Paris Saint-Germain nach Informationen der Madrider Sportzeitung "AS" fort. Die Katalanen hätten Paris zuletzt die Offensivspieler ... mehr
Nach Transfer-Hickhack: Star-Stürmer Griezmann will mit Barça alles gewinnen

Nach Transfer-Hickhack: Star-Stürmer Griezmann will mit Barça alles gewinnen

Barcelona (dpa) - Antoine Griezmann setzte grinsend seine Unterschrift unter den Mega-Vertrag beim FC Barcelona und posierte gemeinsam mit Ehefrau Erika Choperena, Töchterchen Mia und dem im April geborenen Sohn Amaro für die Fotografen ... mehr
Präsentation am Sonntag: Barcelona feiert Griezmann-Wechsel - Atlético protestiert

Präsentation am Sonntag: Barcelona feiert Griezmann-Wechsel - Atlético protestiert

Barcelona (dpa) - Der lang erwartete Transfer des französischen Star-Stürmers Antoine Griezmann von Atlético Madrid zum FC Barcelona hat in Katalonien Begeisterung ausgelöst. "Ahora sí!" (Jetzt ja!) titelte die clubnahe Zeitung "Sport" in großen Lettern neben einem ... mehr
Profitiert der FC Bayern vom Griezmann-Wechsel?

Profitiert der FC Bayern vom Griezmann-Wechsel?

Durch den Transfer des Franzosen könnte auf dem Transfermarkt nun eine Welle losgetreten werden – die auch dem deutschen Rekordmeister zugute kommen könnte. Der erste Dominostein ist gefallen: Nach einem wochenlangen Transfer-Hickhack ist der Wechsel von  Antoine ... mehr
800 Millionen-Ausstiegsklausel: Transfer von Griezmann perfekt - Protest bei Atlético

800 Millionen-Ausstiegsklausel: Transfer von Griezmann perfekt - Protest bei Atlético

Madrid (dpa) - Nach monatelangem Geschacher ist der Wahnsinnstransfer von Frankreichs Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann perfekt - zumindest fürs Erste. Für 120 Millionen Euro Ablöse und mit einem Fünfjahresvertrag bis 2024 ausgestattet, der eine Ausstiegsklausel ... mehr
Antoine Griezmann geht nach Barcelona – aber Atlético protestiert

Antoine Griezmann geht nach Barcelona – aber Atlético protestiert

Lange wurde spekuliert, jetzt ist es offiziell. Antoine Griezmann wechselt innerhalb der spanischen Liga von Atlético Madrid zum FC Barcelona. Die Madrilenen aber wehren sich nun. Es ist die Meldung des Tages:  Antoine Griezmann wechselt von Atlético Madrid ... mehr
Poker beendet: Antoine Griezmann kurz vor Wechsel zum FC Barcelona

Poker beendet: Antoine Griezmann kurz vor Wechsel zum FC Barcelona

Der monatelange Poker um den französischen Star-Stürmer hat offenbar ein Ende: Übereinstimmenden Berichten zufolge will der FC Barcelona in Kürze seine Ausstiegsklausel ziehen. Der Wechsel von  Antoine Griezmann (28) von Atlético Madrid zum FC Barcelona steht offenbar ... mehr
Neymar beim Strandfussball in Brasilien gesichtet

Neymar beim Strandfussball in Brasilien gesichtet

Neymar in Brasilien: Der Superstar wurde in Brasilien beim Strandfußball gesichtet. Bei seinem Klub Paris fehlt er unentschuldigt. (Quelle: t-online.de) mehr
Nach verpasstem PSG-Training: Neymar spielt Strandfußball

Nach verpasstem PSG-Training: Neymar spielt Strandfußball

Am vergangenen Montag fehlte Superstar Neymar beim Training seines Vereins Paris Saint-Germain. Nun tauchte ein Video in den Sozialen Medien auf, welches den Brasilianer am Strand beim Fußballspielen zeigt.  In den Sozialen Medien ist aktuell ein Video ... mehr
Einspruch zurückgewiesen: Barça-Star Piqué muss 2,1 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Einspruch zurückgewiesen: Barça-Star Piqué muss 2,1 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Madrid (dpa) - Fußballprofi Gerard Piqué vom FC Barcelona muss den spanischen Steuerbehörden rund 2,1 Millionen Euro nachzahlen. Dies geht aus einem Urteil des zuständigen Gerichts in Madrid hervor, das der Deutschen Presse-Agentur schriftlich vorlag. Damit wurde ... mehr
PSG-Star Neymar: Transfer zum FC Barcelona rückt näher!

PSG-Star Neymar: Transfer zum FC Barcelona rückt näher!

Am Montag hat Neymar im Training unentschuldigt gefehlt. Denn der Brasilianer will Paris verlassen. Sein Wunschziel: Barcelona. Nun teilte der Verein mit, dass ein Wechsel möglich sei.  Auf den Königstransfer des Sommers müssen die Fußballfans noch warten ... mehr
Brasilianischer Superstar - Bei passendem Angebot: Neymar darf PSG verlassen

Brasilianischer Superstar - Bei passendem Angebot: Neymar darf PSG verlassen

Paris (dpa) - Fußball-Superstar Neymar darf den französischen Meister Paris Saint-Germain bei einer entsprechenden Offerte verlassen. Das hat der zu PSG zurückgekehrte Sportdirektor Leonardo in einem Interview der Zeitung "Le Parisien" klargestellt. Sein derzeit ... mehr
Wie bei Dembélé: Eklat um Neymar wirft schlechtes Licht auf FC Barcelona

Wie bei Dembélé: Eklat um Neymar wirft schlechtes Licht auf FC Barcelona

In Paris bekommt Neymar fast alles, was er will. Er ist der Star des Teams, hat besondere Rechte und will trotzdem zum FC Barcelona zurück. Dafür wendet er nun Mittel an, die auch der BVB und Liverpool kennen. Neymar hat zum Trainingsauftakt von Paris Saint-Germain ... mehr
Neymar sorgt gleich beim Trainingsauftakt für einen Aufreger

Neymar sorgt gleich beim Trainingsauftakt für einen Aufreger

Als Ausbund an Disziplin war PSG-Superstar Neymar nie bekannt. Nun hat er sich aber direkt zum Trainingsstart einen Ausrutscher geleistet.  Dieser könnte auf seinen Abschied aus Paris hinweisen. Fußball-Superstar Neymar von Paris St. Germain hat beim Trainingsauftakt ... mehr
Antoine Griezmann: Will der Weltmeister sich selbst von Madrid freikaufen?

Antoine Griezmann: Will der Weltmeister sich selbst von Madrid freikaufen?

Nächste Runde im Wechsel-Theater um Antoine Griezmann: Angeblich will sich der Weltmeister um die in seinem Vertrag bei Atlético Madrid festgeschriebene Ausstiegsklausel selbst kümmern. Der französische Fußball-Weltmeister Antoine Griezmann forciert seinen Wechsel ... mehr
Transfermarkt - Griezmann-Konflikt: Star will Klausel offenbar selbst zahlen

Transfermarkt - Griezmann-Konflikt: Star will Klausel offenbar selbst zahlen

Madrid (dpa) - Der Transfer-Streit um den französischen Starstürmer Antoine Griezmann nähert sich offenbar dem Ende. Der 28-Jährige will mehreren spanischen Zeitungsberichten zufolge die Ausstiegsklausel für den Wechsel von Atlético Madrid zum FC Barcelona selbst ... mehr
Ousmane Dembélé: Korb für FC Bayern – Boss vom FC Barcelona spricht Klartext

Ousmane Dembélé: Korb für FC Bayern – Boss vom FC Barcelona spricht Klartext

Ein Wechsel von Ousmane Dembélé zum FC Bayern München hat sich offenbar erledigt. Barça-Präsident erteilte der Idee eine deutliche Absage. Ein Wechsel des französischen Fußball-Weltmeisters Ousmane Dembélé vom FC Barcelona zum deutschen Rekordmeister Bayern ... mehr
Wechselwilliger Weltmeister: Griezmann muss am Sonntag zum Atlético-Training

Wechselwilliger Weltmeister: Griezmann muss am Sonntag zum Atlético-Training

Madrid (dpa) - Im Wechsel-Poker um Frankreichs Nationalstürmer Antoine Griezmann hat der spanische Fußball-Erstligist Atlético Madrid dem Liga-Rivalen FC Barcelona unlautere Methoden vorgeworfen. Zudem forderte der Verein den wechselwilligen Griezmann auf, am Sonntag ... mehr
Kein Wechsel nach München - Barça-Boss macht Bayern-Hoffnung zunichte:

Kein Wechsel nach München - Barça-Boss macht Bayern-Hoffnung zunichte: "Dembélé bleibt"

Barcelona (dpa) - Schlechte Nachrichten für den FC Bayern München: Der Präsident des spanischen Fußball-Meisters FC Barcelona schloss einen Wechsel von Jungstürmer Ousmane Dembélé zum deutschen Rekordmeister praktisch aus. Man wolle, dass der 22 Jahre alte Franzose ... mehr
FC Bayern: Holt der Rekordmeister Ousmane Dembélé von Barca?

FC Bayern: Holt der Rekordmeister Ousmane Dembélé von Barca?

Noch wartet der FC Bayern auf einen schlagkräftigen Transfer in der Offensive. Ein französisches Fachblatt berichtet jetzt von einem Vorstoß der Münchner bei Barcelona-Star Ousmane Dembélé. Der  FC Bayern München soll den Transfer von  Ousmane Dembélé zur obersten ... mehr
FC Barcelona: Kevin-Prince Boateng verabschiedet sich nach vier Einsätzen

FC Barcelona: Kevin-Prince Boateng verabschiedet sich nach vier Einsätzen

Im Winter wechselte er nach Spanien und wurde Meister mit dem FC Barcelona, doch nun endet das Abenteuer für Kevin-Prince Boateng: Auf Instagram verkündet er seinen Abschied.  Der FC Barcelona plant nicht mehr mit Kevin-Prince Boateng. "Heute endet ... mehr
Transfermarkt - Sassuolo: Kevin-Prince Boateng bleibt in Spanien

Transfermarkt - Sassuolo: Kevin-Prince Boateng bleibt in Spanien

Sassuolo (dpa) - Der italienische Fußballverein US Sassuolo rechnet nicht mit einer Rückkehr des früheren Bundesligaspielers Kevin-Prince Boateng. "Ich glaube nicht", sagte Sassuolos Verwaltungsrats-Chef Giovanni Carnevali der "Gazzetta dello Sport". "Ich denke ... mehr
BVB verpflichtet Mateu Morey vom FC Barcelona

BVB verpflichtet Mateu Morey vom FC Barcelona

Die Transfer-Offensive von Borussia Dortmund geht weiter. Mit dem Spanier Mateu Morey kommt ein großes Talent für die Außenverteidiger-Position. Der 19-Jährige hat zuletzt eine schwere Verletzung überwunden. Borussia Dortmund verstärkt sich mit dem spanischen ... mehr
FC Barcelona: La-Liga-Präsident ist gegen Rückkehr Neymars nach Barcelona

FC Barcelona: La-Liga-Präsident ist gegen Rückkehr Neymars nach Barcelona

Madrid (dpa) - Spaniens La-Liga-Präsident Javier Tebas hat sich gegen eine Rückkehr des brasilianischen Star-Stürmers Neymar in die Primera División ausgesprochen. Seit Wochen halten sich Gerüchte, wonach der 27-Jährige möglicherweise Paris Saint-Germain verlassen ... mehr
Primera Division - Barça-Vize: Neymar-Verpflichtung kein Thema

Primera Division - Barça-Vize: Neymar-Verpflichtung kein Thema

Barcelona (dpa) - Die Rückkehr von Stürmerstar Neymar zum FC Barcelona ist für den spanischen Fußballmeister vorerst kein Thema. "Es ist nicht richtig, dass sich Barcelona zur Zeit um die Verpflichtung von Neymar bemüht", sagte der stellvertretende Club-Präsident Jordi ... mehr
Paris Saint-Germain: FC Barcelona bestätigt Kontakt zu Neymar

Paris Saint-Germain: FC Barcelona bestätigt Kontakt zu Neymar

Vor zwei Jahren wechselte Neymar für die Rekordsumme von 222 Millionen Euro nach Paris. Nun scheint er den Deal zu bereuen – und will ihn rückgängig machen. Doch Ex-Klub Barcelona ist skeptisch. Der spanische Fußball-Meister FC Barcelona hat erstmals offiziell Kontakte ... mehr
Primera Division - Konkurrenz für ter Stegen: Barça kauft Valencia-Torwart Neto

Primera Division - Konkurrenz für ter Stegen: Barça kauft Valencia-Torwart Neto

Barcelona (dpa) - Der deutsche Nationaltorwart Marc-André ter Stegen (27) bekommt beim FC Barcelona neue Konkurrenz: Die Katalanen haben den brasilianischen Keeper Neto (29) vom FC Valencia für 26 Millionen Euro verpflichtet, wie der Club auf seiner Webseite mitteilte ... mehr
FC Bayern: Falls Sané-Deal platzt – Bayern wohl auch an Dembélé dran

FC Bayern: Falls Sané-Deal platzt – Bayern wohl auch an Dembélé dran

Der Wechsel von Nationalspieler Leroy Sané zum FC Bayern droht zu scheitern. Nun beschäftigt sich der Rekordmeister offenbar mit einer Alternative – doch die hat in der Bundesliga einen zweifelhaften Ruf. Seinen Abschied von Borussia Dortmund erzwang  Ousmane ... mehr
Transfermarkt: Neymar vor spektakulärer Rückkehr zum FC Barcelona

Transfermarkt: Neymar vor spektakulärer Rückkehr zum FC Barcelona

Der Brasilianer soll Paris St. Germain nach zwei Jahren wieder verlassen und kurz vor dem Comeback bei den Katalanen stehen. Nun könnte alles ganz schnell gehen. Neymar steht offenbar kurz vor der Rückkehr zum  FC Barcelona. Wie die den Katalanen nahestehende "Sport ... mehr
Superstar vor Rückkehr -

Superstar vor Rückkehr - "Sport": Neymar einigt sich mündlich mit FC Barcelona

Paris/Barcelona (dpa) - Der Wechsel des brasilianischen Superstars Neymar von Paris Saint-Germain zurück zum FC Barcelona steht nach Angaben der spanischen Zeitung "Sport" bevor. Der 27 Jahre alte Stürmer habe eine mündliche Vereinbarung mit den Katalanen ... mehr
Cristiano Ronaldo kickt Bayern aus der Königsklasse & sich selbst zum Rekord

Cristiano Ronaldo kickt Bayern aus der Königsklasse & sich selbst zum Rekord

Cristiano Ronaldo überstrahlt wieder alles. Der Portugiese schoss mit seinem Dreierpack im Champions League-Viertelfinal-Rückspiel nicht nur den FC Bayern aus der Königsklasse, sondern auch sich selbst zu einem neuen Rekord. "CR7" erzielte gegen den Rekordmeister seine ... mehr
FC Barcelona vor Liga-Rekord: Dembélé-Doppelpack gegen Villarreal

FC Barcelona vor Liga-Rekord: Dembélé-Doppelpack gegen Villarreal

Der FC Barcelona wahrt auch gegen den FC Villarreal seine weiße Weste in der Liga und steht vor einem einmaligen Rekord. Ex-Dortmund-Star Ousmane Dembélé trifft doppelt. Spaniens Fußball-Meister FC Barcelona fehlen nur noch zwei Schritte zu einem historischen Rekord ... mehr
Primera División: Heim-Blamage für den FC Barcelona

Primera División: Heim-Blamage für den FC Barcelona

Der FC Barcelona hat den Sprung an die Tabellenspitze der spanischen Liga verpasst. Der spanische Meister verlor zuhause gegen Aufsteiger Deportivo Alavés sensationell mit 1:2 (0:1). In der 39. Minute brachte der ehemalige Kölner Deyverson Alavés gegen Barca ... mehr
Marc-André ter Stegen wird beim FC Barcelona offenbar die Nummer eins

Marc-André ter Stegen wird beim FC Barcelona offenbar die Nummer eins

Marc-André ter Stegen wird in der neuen Saison aller Voraussicht nach den lang ersehnten Stammplatz im Tor des FC Barcelona erhalten. Wie die katalanischen Sportzeitschriften "Sport" und "Mundo Dportivo" übereinstimmend berichten, wechselt Rivale Claudio Bravo ... mehr
Fußball heute: Darum holt der FC Bayern München 2016/17 das Triple

Fußball heute: Darum holt der FC Bayern München 2016/17 das Triple

Von Mark Weidenfeller Echte Liebe, das steht fest, hat es zwischen Pep Guardiola und dem FC Bayern München nie gegeben. Die dreijährige Beziehung zwischen dem spanischen Wundertrainer und dem deutschen Rekordmeister hatte zwar ihre schönen Seiten und durchaus emotionale ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9 10
11
Spieler vom FC Barcelona bejubeln einen Titel

Fakten FC Barcelona

Vereinsname:
Futbol Club Barcelona
Vereinsgründung:
29. November 1899
Spitzname:
Barca, Blaugranas

Stadionname:
Camp Nou
Gesamtkapazität:
99.354
Baujahr:
1957

 


shopping-portal